Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: deutsche-internetadressen.de, Erstes Web-Kompendium (Ausgabe 2000)
Verlag: Arcum Medien Gmbh
Autoren: Jörg Krichbaum
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Tolle Idee, eine echte Hilfe beim Surfen.


Ich bin über einen Zeitungsartikel auf das Buch gestoßen und wollte es einfach mal ausprobieren. Dieses Buch erleichtert die Suche nach speziellen Themen enorm. Vor allem bekommt man viel präzisere Ergebnisse als mit den gängigen Suchmaschinen. Mein Tip: Einfach mal ausprobieren.



Produkt: Broschiert
Titel: Sounddesign für das Web . mit Flash, Sound Forge und Cubase
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Holger Eggert
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Praxisorientiert


Wer Sound ins Web bringen möchte ist hier gut bedient. Von den Grundlagen "wie wird Ton gespeichert" bis zu " wie produziere ich selbst passende Musikstücke" ist hier verständlich und praxisorientiert erklärt. Obwohl Professional, hatte ich bis dato nicht mit Sound gearbeitet. Dieses Buch hat mir geholfen, innerhalb kurzer Zeit sehr gute Resultate zu erzielen.



Produkt: Broschiert
Titel: HTML für Dummies. Per Hyperlink durchs Internet.
Verlag: VMI Buch AG, Bonn
Autoren: Ed Tittel, Steven N. James, Christian Koch
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Denken Sie nicht mal dran dieses Buch zu lesen!


480 Seiten lang wird einem wieder und wieder erklärt, daß man auf Inhalte und Stil achten soll. Sämtliche Tags werden dem Leser kurz hingeklatscht, aber nicht wie sie effektiv zu benutzen sind. Informationen erhält man kaum. Dieses Buch handelt HTML nur am Rande ab und ist definitiv nicht für Anfänger geeignet (eigentlich für Niemanden). Darüber hinaus sind die Inhalte veraltet uns sie waren es auch schon 1998. Finger weg!!!



Produkt: Broschiert
Titel: 666, Die Zahl des Tiers im Internet
Verlag: Goldmann
Autoren: Frank Sunn
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein wirksamer Schutz vor blinder Euphorie


Ich habe dieses Buch im Sommer 2001 gelesen und war von der Sichtweise des Autors erst einmal richtiggehend erschüttert. Die meisten der technischen "Neuerungen" die mittlerweile fast jeder benützt (Handy, Computer, Internet, Chip-, Magnetkarten, etc.) sind zwar vordergründig sehr praktisch, können aber auch zu einem absoluten Kontrollinstrument werden.Man bekommt beim Lesen des Buches einen kritischeren Blick für Dinge die von der Industrie und der Politik immer von ihrer "Schokoladenseite" angepriesen werden, die aber auch leicht zu Kontrollinstrumenten werden können, die unsere Freiheiten immer weiter einschränken (aktuelles Beispiel die Diskussion über den Gesundheitspass).Außerdem finde ich es immer höchst interessant die Bibel aus anderen Blickwinkeln zu betrachten - die kirchliche Sichtweise kennt man ja schon zur Genüge.Das Buch kann und sollte eigentlich jeder lesen.



Produkt: Broschiert
Titel: HTML 4.0 Handbuch, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Stefan Münz, Wolfgang Nefzger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein Muß für jeden (angehenden) Web-Designer!


Das umfassende Kompendium von Stefan Münz gehört nicht nur in die Bücher-Sammlung von angehenden Web-Designer, sondern dient auch etablierten Programmierern als tiefgehendes Nachschlagewerk. So werden nicht nur HTML und CSS, sondern auch JavaScript und CGI-Programmierung mit Perl verständlich erläutert. Unbedingt empfehlenswert!



Produkt: Broschiert
Titel: Integration der virtuellen Community in das CRM. Konzeption,
Verlag: JOSEF EUL VERLAG, Lohmar - Köln
Autoren: Ursula Markus
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr gutes Werk zum Thema VC und CRM


Die Autoren gibt in ihrem Buch "Integration der virtuellen Community in das CRM" einen sehr guten Gesamtüberblick über das Thema „Virtuelle Communities". Durch den Bezug zum CRM wird verdeutlicht, dass hinter diesem Konzept kommerzielles Potenzial für Unternehmen steckt. Das Buch ist aus wissenschaftlicher Sicht geschrieben, gibt aber durch adäquate Beispiele auch einen guten Einblick in die unternehmerische Praxis.Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich mit den Bereichen VC und CRM beschäftigt!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Algorithmen und Datenstrukturen.
Verlag: Spektrum Akad. Vlg., Hdg.
Autoren: Thomas Ottmann, Peter Widmayer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Exzellentes Standardwerk.


Ein Muss für jeden Informatik Studenten , der Informatik 1b hört ..... unsere ganze Vrolesung stand im Buch , da war es nicht so schlimm , das es kein Skript gab .-)) Leider sehr teuer !!!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Macromedia(r) Flash 5
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Norbert Busche
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Ziemlich unbrauchbar und unvollständig


Eigentlich hätte ich da mehr erwartet von jemandem, der bereits sein 2. Werk dieser Art veröffentlicht. Leider erweist sich das Buch, das gute Aussichten gehabt hätte, bei mir zur "Bibel" zu werden, als Flop. Was in den ersten beiden Kapiteln noch halbwegs verständlich daherkommt, wird spätenstens dann, wenn es um die Erläuterung der eigentlichen Stärken von Flash (Animation) geht, zur Quälerei. Die Erklärungsversuche des Autors gerieren zum Blindflug, exakte Anleitungen "what to do" fehlen, vielmer verliert er sich in Erläuterungen, was alles machbar ist (das steht aber doch schon auf der Verpackung des Produktes). So bleibt auch dieser gut gemeinte Versuch eines deutschen Autors, komplexe Zusammenhänge zu erklären, ein Rohrkrepierer. Dass ich ihm dennoch 2 Sterne gegeben habe, liegt daran, dass Macromedia tatsächlich ein bedientechnisch völlig verquastes Produkt auf die Beine gestellt hat, das nun wirklich keine Chance auslässt, den User durch unsinnige Bedienführung zu ärgern. Dies mag man dem Autor zugute halten.
Mach' ich mich also als nächstes über das Buch von Isolde Kommer her - ebenfalls hier bei Amazon zu haben. Vielleicht gilt ja: Was nix kost' is auch nix.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Programmieren von UNIX-Netzwerken
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: W. R. Stevens
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
mies


Die Übersetzung ins Deutsche ist grauenhaft."Nutzlastlängenfeld" und "fortschrittliche Namensumwandlungen" sind Wortkreationen die das Buch nicht zum Vergnügen machen.Andererseits wird hier alles wichtige behandelt.Zum Nachschlagen nur bedingt geeignet.Es ist das am wenigsten gelesene Computerbuch von meinen 12 die ich besitze.Was ich an Informationen über Netzwerkprogrammierung brauche hole ich mir lieber aus dem Internet.



Produkt: Broschiert
Titel: JavaScript. Das umfassende Referenzwerk.
Verlag: O'Reilly
Autoren: David Flanagan
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein echter O'Reilly!


Das Buch JavaScript - Das umfassende Referenzwerk aus dem O'Reilly- Verlag kann getrost als das Standardwerk der JavaScriptliteratrur bezeichnet werden. O'Reilly eilt der Ruf voraus, hervorragende Bücher zu diversen Themen der EDV, neudeutsch IT, herauszubringen, und auch mit diesem Titel wird dieser Ruf bestätigt. Auch wenn die Originalausgabe bereits über drei Jahre alt ist, mangelt es dem Buch keinesfalls an Aktualität. Das wird nicht zuletzt durch die hervorragenden Ergänzungen/Anmerkungen der deutschen Übersetzer, Ralf Kuhnert, Gisbert W. Selke und Harald Selke, sichergestellt, die sich sogar die Mühe machten, ein eigenes Kapitel zum Netscape Navigator 4.0 hinzuzufügen, das im amerikanischen Original fehlt. Das Buch richtet sich in erster Linie an Leser, die bereits über ein gewisses Maß an Programmiererfahrung verfügen. Wer erwartet, Erläuterungen über grundlegende Konzepte der Programmierung im Allgemeinen zu finden, wird entäuscht werden. In z.T. knappen Sätzen wird die Umsetzung gängiger Programmierpraktiken in JavaScript geschildert, angereichert durch diverse kleinere Codehäppchen, die durch Beispiele auf der O'Reilly-Webseite ergänzt werden. So wird beispielsweise das Thema Arrays in zehn Seiten abgehandelt, wer nicht bereits mit Begriffen, Konzepten und Strukturen der Programmierung vertraut ist, wird schnell den Anschluß verlieren. Angenehm fällt das Fehlen von Seitenfüllenden Screenshots auf, ein Trick, der in anderen Büchern oft zum Seitenschinden genutzt wird. Es werden sowohl beliebte Anwendungsgebiete für JavaScript, wie die Manipulation von Grafiken, als auch eher exotische Bereiche wie die Schnittstelle zwischen JavaScript und der Java-VM, genannt LiveConnect, behandelt. Auch die Inkompatibilitäten der verschiedenen Browser und Browserversionen werden umfassend behandelt. Die große Stärke des Buches liegt zweifelsohne in seinem Referenzteil. Auf fast 300 Seiten werden die Objekte, Eigenschaften, Konstanten, Arrays, Funktionen, Methoden und Event-Handler von JavaScript beschrieben. Wenn man sich ersteinmal an die Benutzung dieses Referenzteils gewöhnt hat, wird man das Buch schon allein deswegen nicht mehr missen wollen. Fazit: ein hervorragendes Buch für Fortgeschrittene und Profis, Anfänger greifen besser zu grundlegenderen Werken. Ein echter O'Reilly!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung