Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: Jetzt lerne ich PHP 4. Amazon.de Sonderausgabe.
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Matt Zandstra
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Sehr gutes Buch von sehr gutem Autor, aber... ;)


Ja, wenn dieses kleine Aber nicht wäre.
Das Buch habe ich erst heute bekommen, habe aber schon einige Stunden damit verbracht. Ich bin kein blutiger Anfänger, kenne mich mit HTML auch sehr gut aus, von PHP habe ich aber keine Ahnung. Das Buch macht einen sehr guten Eindruck. Der Autor schafft es echt toll, dem Leser PHP nahe zu bringen. Es ist übersichtlich gestaltet und gut strukturiert. Vom Umfang her ist es genau richtig, um gut in das Thema herein zu kommen. Der Kauf lohnt sich.
Doch nun zurück zum "Aber": Das Buch bekommt von mir keine 4 Sterne, weil Voraussetzung zum Lernen von PHP nun mal ist, dass man PHP bei sich installiert hat und es auch funktioniert, denn sonst kann man nicht testen, ob das eigene "Programm" läuft. Und hier ist die ganz große Schwachstelle dieses Buches. Für UNIX und Linuxnutzer wird lang und breit erklärt wie man das PHP installiert. Windowsnutzer schauen aber in die Röhre. Wenn man dann auf der beiliegenden CD sucht, gibt es zwar ein Verzeichnis WIN, in dem man dann die entsprechenden Programme wie den Apache Web Server, PHP und MySQL usw. findet, nur: Wie man die Programme installiert und konfiguriert, dass sie auch zusammen funktionieren..., darüber habe ich leider nichts finden können.
Also habe ich im Internet gesucht wie ein Wilder und habe dann das Programm PHPTriad gefunden, das alle Komponenten installiert UND aufeinander abstimmt.
Da hat der Markt und Technik-Verlag gewaltig daneben gegriffen mit der beigelegten CD. Wie soll ein Anfänger die Programme zum Laufen bekommen, wenn nirgendwo steht, wie er das machen kann? Warum hat man da nicht ein Programm wie PHPTriad beigefügt? Das läuft einfach, da muss der User sich um nichts mehr kümmern.
Doch das tut der Qualität des Buches keinen Abbruch. Die Einführung in PHP selbst sowie die Erläuterungen der einzelnen Befehle und Möglichkeiten ist wirklich sehr gut geschrieben.
Also mein Fazit: Ein sehr gut geschriebenes Buch mit einer sehr schlechten CD-Rom. Aber im Internet bekommt man sowieso viel bessere (weil bedienungsfreundlichere) Software als die auf der beiliegenden CD-Rom. Man sollte sich auf das Buch konzentrieren und die CD vergessen, denn wie gesagt: das Buch ist schwer in Ordnung.



Produkt: Broschiert
Titel: TCP/IP für Windows NT 4.0.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Michael Völk, Manfred Resech
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr gute Fragensammlung zur TCP/IP Prüfung


Wie die bereits erschienenen Bücher von Michael Völk, die sich mit den MCSE-Examen befassen, so ist auch dieses Buche eine große Hilfe für die Vorbereitung auf die Prüfung.
Das Buch ist in drei Hauptteile gegliedert: 1. Der Fragenteil 2. Die kommentierten Antworten zu den Fragen 3. Die Beispielprüfungen. Außerdem gibt der Autor allgemeine Tips zum Zertifizierungsverfahren von Microsoft.
Die im Buch vorgestellten Fragen sind den wirklichen Prüfungsfragen sehr ähnlich, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann.
Alles in allem, ein wirklich hilfreiche, zielorientierte Fragensammlung zur Vorbereitung auf die Prüfung. Zum wirklichen Verstehen der Marterie reichen die Kommentare des Antwortteils zwar nicht aus, aber dafür ist das Buch auch nicht gedacht.



Produkt: Broschiert
Titel: Linux in a Nutshell. Deutsche Ausgabe.
Verlag: O'Reilly/VVA
Autoren: Ellen Siever
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Referenzwerk - nicht mehr auch nicht weniger


Meine erster Kontakt mit dem Buch verlief enttäuschend. Gute Erfahrungen mit den "In a nutshell" Büchern, liessen es mich unbesehen kaufen. Dann war aber eines auf den ersten Blick klar: Kein Buch um "Linux zu lernen". Stattdessen eine Sammlung von Befehlen und wie man diese verwendet. Das ist alles. Nachdem ich etwas tiefer in die Linux Welt eingetaucht bin, kramte ich das Buch wieder hervor und siehe: Ein durchaus nützliches Nachschlagewerk. Man findet zwar alles auch in den "man" Pages aber ein Buch ist manchmal einfach bequemer und auf den ein oder anderen Befehl stößt man so rein zufällig. Ansonsten beschränkt sich das Buch ganz und gar auf die Kommandozeile, es wird nichts über grafische Öberflächen "X" gesagt. Es gefällt im übrigen die sehr gelungene Übersetzung von Mathias "Kalle" Dalheimer, ausgerechnet ein treibendes Mitglied im KDE Projekt: dem z.Zt. wohl wichtigsten grafischen Oberflächen- und Desktopsystem für Linux.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Controlling
Verlag: Oldenbourg
Autoren: Uwe Lebefromm
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Theorie und Praxis


Ein Buch, mit dem die praktische Anwendung der EDV-Lösung SAP Management Accounting betriebswirtschaftlich - konzeptionell erklärt wird. Von der Lehre in die Praxis, beides zusammen in einem Buch macht dieses Werk empfehlenswert. Auch wenn gewisse Grundkenntnisse zum Verständnis des Werkes unabdingar sind, ist der Text verständlich und die Musterklausuren hilfreich.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Logbuch Direktmarketing .Vom Mailing zum Dialog-Marketing
Verlag: REDLINE WIRTSCHAFT bei ueberreuter
Autoren: Christian Belz
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Gescheit und unlesbar


Die schweizerische Kaderschmiede Hochschule St. Gallen, kurz HSG genannt, kämpft um den Anschluss an ihre amerikanischen Vorbilder und gegen das Vorurteil, praxisfremde Absolventen auszubilden. Dieses Buch zeigt, weshalb die HSG diesen Ruf hat. Die Dozenten sind fachlich zwar auf der Höhe, scheuen sich aber noch immer, ihr Wissen zeitgemäss zu präsentieren. Der griffige Titel weist auf redliches Bemühen hin, doch bereits das Inhaltsverzeichnis signalisiert den überholten HSG-Geist. So verquer, kompliziert und asinnlich werden heute nicht einmal mehr Dissertationen verabreicht. Die HSGler huldigen noch immer einem Wissenschaftsbegriff, der auf der verzweifelten Suche nach Wahrheit beruht. Die Folge: 459 Seiten Prüfungsstoff, die Studenten zum Schwitzen bringen, weil jede klare Aussage sofort wieder relativiert wird. Sonderfälle hier, Ausnahmen da, Erklärungen in Klammern, Hinweise auf Vorangegangenes und Kommendes. Die Professoren in St.Gallen kämpfen offenbar nach wie vor gegen jede Form von Infotainment. Sähen Logbücher wirklich so aus, wie dieser Wälzer zum Thema Direktmarketing, würden die Schiffe reihenweise Hafeneinfahrten verpassen und Leuchttürme rammen. Zu Recht weisen die verschiedenen Autoren immer wieder darauf hin, dass in gesättigten Märkten der Kunde im Mittelpunkt stehen muss. Doch leider haben die gescheiten Verfasser vergessen, dass der Buchmarkt den gleichen Gesetzen unterliegt und die Leser ebenfalls zu den umworbenen Kunden gehören. Studenten kann man fast alles zumuten, doch ausserhalb des Elfenbeinturms wirkt der "Motivator" Prüfung nicht mehr. Fazit: Gesammeltes Wissen zum Direktmarketing für eine akademisch geeichte Leserschaft.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar Macromedia Dreamweaver 3
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Achim Beiermann, Volker Hinzen
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Buch


Nachdem mir das Buch einen ersten guten DW-Überblick vermittelt hat, habe ich es gern weiterempfohlen. Mein einziger Kritikpunkt: Das Kapitel "Grafiken für die Website" ist zwar hervorragend, hätte aber im Verhältnis zu den Erläuterungen der Dreamweaver-Funktionen etwas zurücktreten können...



Produkt: Taschenbuch
Titel: Web Promotion Professionelle Werbung im Internet. Midas Management
Verlag: Midas Verlag
Autoren: Martin Bürlimann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Der Cancom-Tipp für Adobe/Macromedia-Designer


Im Ochsenkühn-Seminar zu Panther gab es das Web Promotion als heissen Tipp für Adobe/Macromedia-Designer. Niemand kann es sich heutzutage noch leisten, nicht drin zu sein. Das Internet verändert unser Leben, unsere Arbeitswelt, unsere Gewohnheiten. Lernen Sie diese riesige neue Welt kennen, indem Sie Kontakt zum Internet herstellen (via Modem, ISDN-Karte oder Router) - egal ob es nur ein Rechner oder ein ganzes Netzwerk sein soll. Sodann konfigurieren Sie sich die dafür notwendige Software, um Emails schreiben und lesen zu können, Dateien im Internet up- und downloaden zu können und auch effektiv nach Seiten im Internet zu suchen. Wie Sie sehen kann man sogar neben der Konfiguration der fürs Internet notwendigen Software auch dessen Bedienung lernen. Und sofalls Sie schon mal ein Email-Attachment von einem Windows-Rechner an einen Mac senden wollten und das Ding stets verstückelt ankam, wissen Sie, wovon ich hier spreche.Sobald Sie die schier unendlichen Möglichkeiten des Internets kennengelernt haben, wollen Sie selber werbend und informativ tätig werden. Und Sie haben recht: während Sie für ein Printprodukt (Prospekt, Katalog, etc.) neben einer Stange Geld auch eine Menge Produktionszeit mitbringen müssen, können Informationen/Aktionen/Events innerhalb von Minuten der Internet-Bevölkerung zur Verfügung gestellt werden.Martin Bürlimann's Web Promotion ist _DER_ Insidertipp. Echt heiss. Fast schon außerirdisch gut!!!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C/C++ Kompendium . Arbeitsbuch und Nachschlagewerk
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Dirk Louis
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Wie der Titel ahnen läßt "eine Kompendium" eben


Ich habe mir dieses Buch gekauft um C++ in Rahmen einer IT- Ausbildung zu lernen. Der Autor, welcher sehr Hilfsbereit ist, hat da ein wirklich gutes Buch geschaffen, auch wenn einige Passagen für Anfänger schwerer sind, so ist es wirklich ein "Kompendium", in dem man auch noch in Jahren nachschauen kann.
Voll zu empfehlen für diejenigen die in C++ Programmieren wollen.



Produkt: Broschiert
Titel: Der Visual FoxPro 6.0 Anwendungsentwickler . Objektorientierte Datenbankanwendungen mit Visual FoxPro 6.0
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Patrick E. Schärer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sauber strukturiertes Buch


Didaktisch hochwertiges Buch - endlich einmal ein deutsches Buch zu Visual-Foxpro, welches mit der Wiederholung des Handbuches aufhört, und stattdessen anhand eines Beispiels (Adressenverwaltung) in die Geheimnisse der objektorientierten Datenbank-Programmierung klar verständlich und schon sehr tiefeinführt.Dies ist leider sehr oft nicht der Fall, und wer gerne anhand eines Beispiels eine Sache verstehen möchte, der wird hier besonders Freude haben.Das Buch hätte ich schon bei Version 6.0 lesen sollen.



Produkt: Broschiert
Titel: Einsteigerseminar QBASIC.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Heinz-Gerd Raymans
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Sehr gut zum Lernen von Programmieren und QBASIC.


Dies ist das zweite Buch über BASIC das ich gelesen habe. Ich finde es für Programmier-Anfänger (wie ich) hervorragend geeignet. Die Bestandteile von QBASIC werden ausführlich und systematisch vorgestellt und durch die Aufgaben kann man den Lernerfolg überprüfen. Stellenweise war es mir allerdings etwas zuviel Theorie und ich hätte mir interessantere Beispiele gewünscht. Störend sind auch die häufigen Druckfehler. Trotzdem mein Fazit: Das Buch führt den Leser sehr gut in die Welt des Programmierens und von QBASIC ein.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung