Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash 4, m. CD-ROM
Verlag: SmartBooks Publishing AG
Autoren: Marc Peter
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
besser als Sascha Wolters


Im Vergleich zum Sascha Wolters Buch finde ich das von Marc Peter gelungener, weil hier mehr Beispiele zu finden sind. Andererseits gibts zu Action-Script weniger....



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Handbuch der Java-Programmierung .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Guido Krüger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr ausführlich und mit hilfreichen Beispielen


Das Buch ist wirklich jedem Java-Programmierer zu empfehlen. Egal ob man Anfänger oder schon Fortgeschrittener Java-Programmierer ist.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: OLAP verstehen, m. CD-ROM
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Helmut Reinke, Helmut Schuster
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Konfus


Machen wir es kurz: Die Autoren verstehen es, sich selbst laufend ins Bild zu rücken - leider hat dies keinen Nährwert für den Leser. Zusätzlich fehlt dem Buch der rote Faden, Themen werden x-mal erwähnt, die Kapitel wirken zusammengewürfelt und unabgestimmt. Zusätzlich wird der Leser mit Themen überrascht, die er in einem OLAP-Werk wahrscheinlich nicht sucht, z.B. Euro. Die Grundthematiken des OLAP Servers von MS werden allerdings dargestellt und insgesamt kann man auch durchaus was lernen - leider gestalten die Autoren das mühsamer als notwendig.



Produkt: Taschenbuch
Titel: e- Business. Erfolgreich mit den neuen Medien.
Verlag: C & L Computer, Böbl.
Autoren: Andreas C. Kistner, Martina Baumann
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Abzuraten!


Ich kann nur dringend abraten! Meiner Meinung nach ist der Titel grob irreführend und der Inhalt nicht einmal mangelhaft!
Aber der Reihe nach:
1. Zum Titelthema "e-Business" versucht das Buch erst nach genau 301 (!) Seiten zu kommen, wie sich im Stichwortverzeichnis leicht verifizieren läßt.
Das liest sich dann so: "Gemeinhin wird der Handel über das Internet häufig als e-Commerce bezeichnet und ist derzeit in aller Munde. e-Business geht also noch einige Schritte weiter, da es neben anderen Aspekten e-Commerce mit einschließt und weit darüber hinausgeht." (S.397f)
"Hier (gemeint ist: e-Commerce) handelt es sich um ein Softwareprodukt, wobei es sich im Gegensatz dazu bei e-Business um die ganze Strategie handelt." (S.398)
Aber selbst dann kommen die Autoren nicht zum Titelthema, sondern lassen sich nach der Bemerkung "Hier wird nun beschrieben, wie e-Commerce im Rahmen von e-Business eingesetzt wird ..." zum Thema "Chancen des neuen Vertriebswegs Internet" (S.398) aus --- nach fast 400 Seiten!!!
Und so geht es weiter bis zum Schluß.
2. Vieles ist mehr als mißlungen und einer sachlichen Kritik einfach nicht mehr zugänglich. Kostproben:
"Das erste Produkt ist Cat@log 2.0 von The Vision Factory. Es ist dabei sehr liberal..." (S.500) --- das sollte die FDP hören.
"Viele verwechseln dabei e-Commerce mit e-Business. Das ist sogar verständlich. Schließlich ist Handel ein wesentlicher Bestandteil des Geschäfts." (S.411)
"Verkaufspsychologisch gesehen würde sich eine Standardseite (im Web) extrem negativ beim Kunden auswirken." (S.401)
"Java-Lösungen werden im Gegensatz zu anderen Programmcodes für die universelle Java Virtual Machine geschrieben und laufen daher auf den ... Umgebungen, die vom Kunden ausgewählt werden können." (S.379)
3. Sehr lästig: die zahlreichen Fußnoten verweisen fast ausschließlich auf andere Kapitel, diese lassen sich aber mangels eines Numerierungssystems gar nicht oder nur mit Mühe finden. Kostprobe: man suche einmal das auf S.214 in Fußnote 21 genannte Kapitel.
Die Liste ließe sich fortsetzen; leider reicht der Platz nicht aus für eine ausführlichere Besprechung.



Produkt: Broschiert
Titel: Visual C++ 6, m. CD-ROM
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Franz Wigard
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Endlich mal Visual C++ von Anfang an.


Endlich fängt jemand bei "Hallo Welt" auf Visual C++ an und steigert sich dann. Knapp und gut erklärt. Zum Selbststudium gut geeignet. Man sollte sich evtl. ein weiteres C++ Buch zum nachschlagen holen.



Produkt: Broschiert
Titel: Scriptsprachen für dynamische Webauftritte
Verlag: Fachbuchvlg. Leipzig
Autoren: Wolfgang Dehnhardt
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Inhaltlich sehr umfangreich, jedoch zu viele Fremdwörter.


Das Buch beschreibt die einzelnen Scriptsprachen sehr ausführlich, da aber sehr viele Fremdwörter und komplizierte Formulierungen eingebracht wurden, ist das Buch keinesfalls für Programmieranfänger zu empfehlen!
Ich als Hobbyprogrammierer hatte oft Verständnisprobleme. Viele Beispiele waren mir schon aus anderen Sprachen bekannt und ich konnte sie oft ohne die Beschreibung besser verstehen.
Auch ist es nicht sehr zeitgemäß, weil das momentan sehr populäre und effektive PHP nur überflogen wird.



Produkt: Broschiert
Titel: Win 98 Programmierung für Dummies.
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Stephen R. Davis, Richard J. Simon
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Buch mit schönen Beispielen


Glücklicherweise wissen noch einige Autoren ein gutes Buch zu schreiben. So wird konzentriert daran gearbeitet, dass man mit den Grundlagen der Win98 Programmierung klar kommt. Dies wird mit schönen Beispielen (Terminplaner, ...) illustriert. Auch schreiben die Autoren nicht nur Ernst die Thematik runter, sonder bringen auch den ein oder anderen Lacher. Und die Karikaturen am Anfang eines Kapitels lockern die Sache noch weiter auf.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Visual C Sharp .NET, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Walter Doberenz, Thomas Kowalski
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Für meine Bedürfnisse zu oberflächlich


Evtl. habe ich mich von dem Wort "Profiwissen" im Untertitel blenden lassen. Aber dieses Buch ist definitiv sehr leichtgewichtig. Wo es nur geht, wird betont, dass man den Leser nicht mit Informationen belästigen möchte, dass man sich nicht von dem "Monster" OOP abschrecken lassen soll und dass man bitte doch das schöne fogende Beispiel "nachklicken" möge. Und darin liegt u.U. dann doch die Stärke dieses Buches. Denn wenn man sich nicht darum kümmert, was moderne Softwareentwicklungs ist, sondern wenn man viel mehr ein paar Handgriffe erlernen möchte um Standardprobleme zu lösen, dann findet man eine Menge dieser Handgriffe in diesem Buch. Dennoch bin ich mehr an Büchern interessiert, die erklären wie etwas funktioniert und die sich nicht darauf beschränken ein Minimum an systematischem Wissen zu vermitteln.



Produkt: Broschiert
Titel: Fireworks 3 - Digital Studio One für Windows und Macintosh
Verlag: Markt+Technik - Pearson Education Deutschland
Autoren: Sandee Cohen
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gutes Handbuch ohne Phantasie


Es handelt sich um ein gut gemachtes Handbuch, welches alle relevanten Funktionen erklärt. Es ist geeignet für alle Benutzer von Testversionen, die kein Handbuch zur Verfügung haben. Wer jedoch praktische Beispiele mit verschiedenen Kombinationen von Effekten erwartet, wird völlig entäuscht. Phantasievolle Anregungen für kleine Projekte muß man sich leider woanders besorgen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Borland Delphi 7, Grundlagen und Profiwissen, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Walter Doberenz, Thomas Kowalski
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Grundlagen OHNE Profiwissen


Laut Titel soll das Buch Grundlagen UND Profiwissen vermitteln. Meines Erachtens werden lediglich Einsteiger einen Nutzen daraus ziehen. Einsteiger erhalten einen guten Überblick über verschiedene Anwendungsgebiete von Delphi. Problemorientiertes Arbeiten ist mit diesem Buch jedoch fast nicht möglich.
Für Anwender, die schon mit Delphi gearbeitet haben, ist dieses Produkt daher ungeeignet. Darauf verweist schon das Vorwort:- praxisorientierte Anwender werden auf das "Kochbuch" verwiesen- Datenbank- und Internetprogrammierer sollten sich das Buch "Datenbankprogrammierung mit Borland Delphi" zur Gemüte führen- für blutige Anfänger hat der Verlag ebenfalls einen entsprechenden Grundlagenlehrgang im Angebot
Bleibt die Frage: Für wen ist dieses Buch eigentlich geschrieben worden?
Zudem sei gesagt, dass dieses Produkt keine Delphi-Referenz ist. Dafür sind die Angaben im Buch zu unvollständig und werden nicht in der nötigen Tiefe erläutert. Selbst die Delphi-Hilfe stellt tieferes Wissen dar. Nur durch ständiges Arbeiten mit der Referenz soll man jedoch das Arbeiten mit Delphi erlernen. Das sagt zumindest das Vorwort des Buches (und stimmt tatsächlich).
Anfängern sollte auch ein Vorgängerbuch (z.B. über Delphi 3) genügen. Gerade die anfänglichen Programmierschritte (z.B. OOP) haben sich in Delphi nicht grundsätzlich verändert, so dass der Anfänger mit einem gebrauchten älteren Buch ebenfalls ausreichend bedient ist. Die EUR 50 kann man sich daher sparen!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung