Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: LINUX für Internet und Intranet.
Verlag: VMI Buch AG, Bonn
Autoren: Helmut Holz, Bernd Schmitt, Andreas Tikart
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das Buch für Linux Netzwerker


Das Buch „Linux für Internet und Intranet" ist einfach nur gut! Es ist eins der wenigen Fachbücher, bei denen das Lesen Spaß macht. Ich habe das Buch nur schwer beiseite legen können. Alle relevanten Themengebiete werden angesprochen, ohne sich zu tief in Details zu verlieren. Wer detailliertere Informationen benötigt, weiß jetzt genau wo er suchen muß und wie die Komponenten zusammenspielen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: SQL. Eine praxisorientierte Einführung
Verlag:
Autoren: Jürgen Marsch, Jörg Fritze
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Optimal für Einsteiger und nützlich für Fortgeschrittene


Ich habe das Buch mit großem Interesse gelesen. Es ist aktuell, weil es den neuesten SQL-Standard beschreibt. Man merkt deutlich, das die Autoren aus der Praxis kommen, denn der komplizierte Stoff wird nicht trocken wie im Lehrbuch vermittelt sondern gut verständlich und mit einer ordentlichen Portion Humor serviert. Daneben sind Themen enthalten, die in anderen SQL-Büchern völlig fehlen zum Beispiel die Grundlagen des Tunings mit sehr interessanten Beispielen aus der Praxis. Die Beispieldaten lassen sich aus dem Internet downloaden, so konnte ich die Befehle ausprobieren. Es hat alles problemlos funktioniert. Das Buch kann ich uneingeschränkt empfehlen. Es ist jeden Cent wert.



Produkt: Broschiert
Titel: Online-Projekte mit PHP und MySQL
Verlag: Bildungsverlag E1ns
Autoren: Markus Asmuth
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Schulbuch für PISA-Studie


Nachdem ich die Bewertungen der bisherigen Rezensenten gelesen habe, habe ich eigentlich ein fundiertes Buch erwartet, dass mir hilft, mich in die Thematik mySQL und PHP ohne Umschweife einzuarbeiten.
Das Buch wimmelt nur von inhaltlichen und grammatikalischen Schwächen. Von den Rechtschreibfehler gar nicht erst zu reden.
Vielleicht habe ich auch zu viel erwartet. Die Qualität ist für mich jedoch einfach nur schlecht. Das Buch lässt jegliche Form von inhaltichen Aufbau vermissen. Da reihen sich SQL-Statements an Tabellenauszügen ohne dass wirklich verstanden wird, warum man jetzt unbedingt so etwas machen muss.
Ich habe nach nur 2 Stunden Lektüre aufgegeben, dem Gedankengang des Schreibers zu folgen und kann dieses Buch nicht einmal Einsteigern empfehlen. Deshalb steht für mich fest: Dieses Buch schicke ich wieder zurück.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C++ lernen und professionell anwenden, m. CD-ROM
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Ulla Kirch-Prinz, Peter Prinz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein Buch, das den Titel "Fachbuch" absolut verdient


Ich habe mir einige Bücher zum Einstieg in C++ gekauft und war von jedem einzelnen enttäuscht, weil es die jeweiligen Autoren einfach nicht geschafft haben, die zum Verständnis eines Kapitels notwendigen Grundlagen vollständig zu vermittelten - von der Übersichtlichkeit mancher Exemplare mal ganz zu schweigen. Bei einigen gehen sogar die jeweiligen Kapitelthemen im Fließtext unter.
Dann bin ich durch blosen Zufall über dieses Buch gestolert. Gekauft habe ich es wegen der guten Bewertung hier. Als ich es zu lesen begann, war ich von der ersten Seite an absolut begeistert.
Die Autoren stellen einen nicht einfach mit mordsgroßen Beispielen, die keiner mehr überblickt vor vollendete Tatsachen (so nach dem Motto "Friss oder stirb") sondern liefern alle Grundlagen, die zum vollständigen Verständnis eines Kapitels notwendig sind. Dabei schaffen sie es auch noch, das ganze nicht unnötig aufzublähen, der behandelte Stoff bleibt deshalb immer gut überschaubar - dazu trägt auch das geniale Buchdesign bei (links die Beispiele, rechts die Erklärung).
Die kleinen Beispiele dazu sind gut zu verstehen und nicht unnötig verkompliziert. Dazu liefern sie gute Erklärungen die vollständig auf die notwendigen Hintergründe eingehen.
Der Stoff insgesamt wird in der passenden Dosis aufbereitet und erklärt, ohne thematisch vorzugreifen und den Leser so vor unnötige Verständnisprobleme zu stellen. Nach dem Durcharbeiten gibt das Buch zudem noch ein solides Nachschlagewerk ab.
Allerdings muss man sich zwei Dingen im klaren sein:Erstens ist es völlig unmöglich, ein so großes Stoffgebiet wie C++ in einem einzigen Buch vollständig zu bearbeiten. Das Buch ist deshalb für Einsteiger geeignet, die die Sprache C++ lernen wollen und erst mal eine solide Basis aufbauen müssen, um all die weiterführenden Bücher überhaupt erst zu verstehen. Zur Vertiefung muss man deshalb dann auf ein weiterführendes Buch zurückgreifen.
Zweitens orientiert sich das Buch an ANSI-C++. Das bedeutet, dass die MFC und die Windows-Programmierung nicht besprochen werden. Wer bunte Fenster will, wird hier also nicht fündig. Nachdem man aber eh erst die Sprache C++ lernen muss, bevor man sich sinnvoll mit der Windows-Programmierung auseinander setzen kann, fällt das für einen Anfänger nicht weiter ins Gewicht.
Insgesamt ein hervorragendes Werk, das die Bezeichnung "Fachbuch" absolut verdient. Für Anfänger deshalb sehr zu empfehlen. Auch nett ist die beiliegende Autoren-Version von Microsofts Visual C++ 6.0. Damit kann man sämtliche Beispiele in einer komfortablen IDE nachvollziehen.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich UML . Der einfache Einstieg in die visuelle Objektmodellierung
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Josef Schmuller
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Einfach super !!! - Hoher didaktischer Wert


Super zum Selbststudium. Ich hatte bevor ich das Buch gekauft hatte keine Ahnung von UML. Der Autor erklärt kurz und pregnant alle Fachbegriffe. Er kommt ohne Umschweife auf den Punkt. Das Buch läßt sich sehr gut kapitelweise Lesen. Jedes Kapitel behandelt ein eigenständiges Thema. Das Gesamtbild der UML vervollständigt sich von Kapitel zu Kapitel. Das Erlernte wird im zweiten Teil mit einer Fallstudie anschaulich vertieft.



Produkt: Broschiert
Titel: Die Wüste Internet
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt
Autoren: Clifford Stoll
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Subjektiv und rückwärtsgerichtet


Schade, wirklich schade. Mir kam zuerst LogOut in die Hände. Ein Buch, was mich auch fachlich und sachlich einigermassen begeistern konnte. Diese Buch hingegen ist derart subjektiv ausgerichtet, dass es sich als ernsthafte Argumentationsgrundlage schlichtweg selbst disqualifiziert. Stoll tritt innerhalb seiner Ausführungen (die streckenweise eher als Tagebuch seiner Studienzeit fungieren) als Rückwärtsgewandter "Damals war alles besser"-Zeitgenosse auf, der Vergangenheiten hinterher trauert, die bestenfalls als idealistisches Leitbild existierten. Liest man zwischen den Zeilen, ist man verleitet eine ähnliche Radikalität warzunehmen, wie sie von der Filmfigur Tyler Durden (Fightclub) zur Erschaffung einer anarchistischen Zukunft geäußert wurden. Das Buch lasse ich als Tagebuch gelten, aber nicht als ernstzunehmendes Sachbuch...



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Borland Delphi 7, Kochbuch, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Walter Doberenz, Thomas Kowalski
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Vorwortschwindel????


Über die Jahre haben sich die Vorgängerausgaben dieses Buches zu einer Art Standardwerk entwickelt, in welchem ich mir Anregungen zum Einstieg in Probleme suchen konnte. Das dabei in den allermeisten Fällen keine Komplettlösungen angeboten wurden, störte überhaupt nicht - auf einen Spickzettel schreibt man ja auch nur Stickpunkte...Umso überraschter war ich, das die neue Ausgabe des Buches für Delphi 7 knapp 300 Seiten dünner daher kam. Wie kann das sein, da sich an Outfit und Druckgröße scheinbar nichts verändert hat? Zählt man die Rezepte nach (ein direkter Vergleich ist nicht mehr möglich, da sich auch die Nummerierungen, Reihenfolgen in den Kapiteln, die Kapitelüberschriften selbst und teilweise der Titel der Rezepte verändert haben), so kommt man in Summe auf ca. 100 Rezepte weniger... Warum???? Die Antwort findet man im Vorwort der Autoren. Erstens: Die technische Handhabbarkeit von Büchern über 1000 Seiten stellt sich wohl sehr schwierig dar. Und zweitens sollte deshalb Platz für neue Rezepte geschaffen werden. Ist Grund Nr. 1 noch verständlich, den zweiten Grund kann ich nicht nachvollziehen! Nach Aussagen der Autoren sind die in diesem Buch gestrichenen Rezepte nun in den Büchern "Grundlagen und Profiwissen" bzw. "Datenbankprogrammierung" der gleichen Autoren beim gleichen Verlag abgedruckt. Nun, da ich auch die beiden anderen Bücher und das Kochbuch für Delphi 6 besitze, habe ich mal einen Blick auf diese Aussage geworfen. Ergebnis: Die Begründung "hinkt", da nicht alle Rezepte, welche bereits in einem der beiden anderen Bücher abgedruckt wurden, in der neunen Ausgabe Kochbuch gestrichen sind. Auch sind nicht alle im Kochbuch gestrichenen Rezepte in einem der anderen Bücher zu finden. Das ist bitter, da nicht nur triviale Rezepte unauffindbar bleiben...Die Aussage, das Kochbuch werde nun "ja zu einem niedrigeren Preis angeboten", ist entgegenzusetzen, das nun dafür der Kauf von drei Büchern erforderlich ist, damit man alle Rezepte (bis auf die komplett nicht auffindbaren) zur Verfügung hat. Außerdem bin ich gern bereit, für gute Nachschlagewerke auch einen angemessenen Preis zu bezahlen... Nach meiner Auffassung hätte für die Edition des Kochbuchs in dieser Ausgabe aus technischen Gründen dann lieber in zwei Bänden (ist doch nicht ungewöhnlich!!!) stattfinden sollen, in welchen dann alle Rezepte, aller drei Bücher lückenlos abgedruckt würden. Außerdem hätte man dann die beiden anderen Bücher "abspecken" und zu einem geringeren Preis anbieten können. Problematisch ist auch, das die Strukturierung der Beispiele / Rezepte in allen drei Büchern nun unterschiedlich ist (neue Nummerierung, alte Nummerierung bzw. kein dedizierte Rezeptnumerierung). Damit ist eine Einordnung ineinander praktisch nicht mehr möglich.
Die obige Kritik ist bitte nicht falsch zu verstehen! Das Buch ist immer noch ein sehr gutes Nachschlagewerk für Programmierer (deshalb die 4 Sterne), fällt aber im Vergleich mit dem Vorgänger aus den genannten Gründen ab. Die Anzahl der neuen Rezepte hält sich, wie auch schon beim Übergang von D5 nach D6, in Grenzen, sodass auch hier, nach meiner Meinung, es sinnvoller und ehrlicher wäre, es als die für Delphi 7 überarbeitete und erweiterte Version des "Delphi Kochbuch" anzubieten.



Produkt: Broschiert
Titel: Das PocketPC 2002 Buch . Mobile Computing mit dem PDA
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Franz Grieser
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Hätte der Hersteller schon mitliefern sollen


Ein Buch für Profis: Grieser erklärt alle wichtigen Details von PocketPCs, geht auf Software wie Hardware gleichermassen detalliert ein und vergisst bei aller Tiefe nie, auch den Einsteiger mitzunehmen. Sehr nützlich sind die zahlreichen Informationen zu Tools und das Zusammenspiel von Word und Excel mit PocketPC 2002. Dieses Buch hat einer geschrieben, der seinen PocketPC liebt, aber weiss, dass er nicht perfekt ist.



Produkt: Unbekannter Einband
Titel: Sprechen Sie Java?
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Hanspeter Mössenböck
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Für Programmiereinsteiger sehr empfehlenswert!


Dieses Buch behandelt das eigentliche Programmieren. Es gibt Tips für guten Programmierstil, fördert algorithmisches Denken und den systematischen Programmentwurf. Es ist für ein Selbststudium bestens geeignet, da die einzelnen Kapitel dem zeitlichen Inhalt von Vorlesungen entsprechen. Außerdem erlernt man dabei auch noch Java! Für mich war bzw. ist es eine große Hilfe den eigenen Stil zu finden und zu verbessern! Ich kann es nur empfehlen! Daher auch 5 Sterne!



Produkt: Broschiert
Titel: Konsumentenverhalten im Internet
Verlag: Gabler
Autoren: Klaus-Peter Wiedmann, Holger Buxel, Tobias Frenzel
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Konsumentenverhalten im Internet


Der Sammelband gibt einen umfassenden und tiefergehenden Einblick in unterschiedliche Facetten des Konsumentenverhaltens im E-Commerce. Zahlreiche empirisch sowie theoretisch fundierte Beiträge geben Aufschluß über das Konsumentenverhalten allgemein als auch über spezifischere Themen wie Kundenzufriedenheit, Konsumentenverhalten in Internet-Auktionen und Customer Empowerment im Internet etc. Insgesamt ist der Sammelband eines der wenigen momentan auf dem deutschen Buchmarkt vorhandenen Werke, die es vermögen, einen ersten Überblick zu vermitteln.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung