Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: HTML 4.0 Handbuch, m. CD-ROM
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Stefan Münz, Wolfgang Nefzger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Endlich ein (Computer-)Buch dessen Kauf sich lohnt!


Sowohl Anfänger alsauch Profis werden an diesem Buch ihrer ware Freude haben. Die Autoren beschreiben sehr genau die Anwendung der verschiedenen HTML Tags. Auch Anfänger finden sich sehr leicht zurecht, da Münz versucht ein Gewisses System versucht hinein zu bringen. Auch was das "Zubehör" (CD-Rom) betrifft, ist das ganz kaum zu toppen.



Produkt: Broschiert
Titel: Java in a Nutshell
Verlag: O'Reilly
Autoren: David Flanagan
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein sehr gutes Nachschlagewerk fuer das JDK


"Java in a Nutshell" besteht im wesentlichen aus 2 Teilen. (1) eine Einfuehrung in die Programmiersprache Java. (2) eine vollstaendige Beschreibung der JDK-Bibliotheken.
Fuer Programmieranfaenger ist dieses Buch fast voellig ungeeignet, da wesentliche Konzepte der Programmierung, wie zum Beispiel das Objekt-Orientierte-Design nicht ausgiebig und erschoepfend behandelt werden. Das Buch richtet sich also in erster Linie an Programmierer die bereits OO-Erfahrung besitzen. Am Idealsten wird der Umstieg fuer C/C++-Programmierer gestaltet. Der erste Teil des Buches ist mit vielen Beispielen bespickt, wo man unter Umstaenden auch einfachere Beispiele haette finden koennen.
Ein Grund warum es sich lohnt sich dieses Buch zu leisten, ist die sehr umfangreiche Beschreibung der Bibliotheken. Da viele Programmierer doch lieber etwas in Papierform neben sich liegen haben, anstatt die Online-Doku der JDK-Bibliotheken durchzuforsten.
Fazit: Nichts fuer Anfaenger. Ideal fuer C/C++ Umsteiger. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Broschiert
Titel: Internet Cool Guide 2001, dtsch. Ausgabe
Verlag: Teneues Buchverlag
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Eine Super Hilfe beim Surfen !!


In diesem Buch werden die besten dutschen Internet Sites aufgeführt. Die Aufmachung ist einfach klasse! Seit dem ich dieses Buch habe vertrödel ich nicht meine kostbare Zeit mit Suchmaschinen! Ich warte schon gespannt auf neue Bücher in dieser Art!



Produkt: Broschiert
Titel: 500 Tipps und Tricks zur Internet- Nutzung. Kosten sparen. Software beherrschen. Kompetent nutzen.
Verlag: Koch Media
Autoren: Wolfgang Bleh, Sven Lennartz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein wirklich lohnendes Buch!


Obwohl ich schon seit vielen Jahren alle möglichen Fachzeitschriften lese, habe ich in diesem Buch viele mir bisher unbekannte Tips aus vielen Bereichen des Internet entdeckt. Das Buch ist verständlich geschrieben und verzichtet auf überflüssiges. Viele der Tipps lassen sich sofort umsetzen. Fazit: Dieses Buch ist jeden Pfennig des Kaufpreises wert!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux. Installation, Konfiguration, Anwendung
Verlag:
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Eigentlich wollte ich mehr...


...aber leider viel mir erst nach dem Kauf des Buches auf, dass die Netzwerkompontenten von Linux etwas stiefmütterlich behandelt werden. Wer seinen Rechner jedoch als Linux-Workstation einsetzen will, ist wirklich sehr gut bedient. Michael Kofler schreibt in einem lockeren und gut lesbaren Stil, bei dem es nicht schwerfällt, auch die zähen Themen durchzustehen. Die Anwendungsbeispiele sind verständlich beschrieben und belegen die Praxiserfahrung des Autors. Gut ist auch die beigelegte SuSE-Distribution.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Die Digitale Dunkelkammer. Vom Kamera-File zum perfekten Print. Arbeitsschritte, Techniken, Werkzeuge
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Bettina Steinmüller, Uwe Steinmüller
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
auf dem Weg zum Standardwerk


Ein Buch das hält, was der Titel verspricht. Zu Recht hat des den Deutschen Fotobuchpreis 2004 erhalten. Ich habe sehr viel gelernt aus dem Buch.Steinmüller und Steinmüller, zwei Profifotografen schreiben in sehr gut verständlicher Form alles auf, was jeder Profi- und ambitionierte Hobbyfotograf über den Umgang mit den Daten aus der Digitalkamera wissen muss. Der gesamte Workflow von der richtigen Datengewinnung aus der Kamera (RAW-Daten) über Farbmanagement und Bildbearbeitung bis zu Druck und Archivierung wird abgebildet. Der ausführlichste und wichtigste Teil, professionelle Bildbearbeitung, basiert auf Adobe Photoshop CS, lässt sich aber auch auf andere Profiprogramme übertragen. Besonders wertvoll ist die großartige Einführung in die Technik der Einstellungsebenen. Außer Photoshop selbst werden noch zahlreiche nützlich Plug-Ins behandelt.Bei alledem geht es nur um gute Fotografien, niemals um die endlosen „künstlerischen" Effekte, mit denen andere Bücher gern gefüllt werden.
Da das Buch allseits bereits zu Recht gelobt wurde, seien einige kritische Anmerkungen gestattet, die den Ruhm nicht schmälern sollen, sondern diesem Buch zu einem dauerhaft berühmten Platz in der Geschichte der Fotobücher verhelfen wollen. Außerdem mögen sie dem Leser, der sich an manchen Stellen wundert und an seinen Augen zweifelt, den nötigen Trost spenden:Anfangs irritiert es etwas, dass die Screenshots so ungleichmäßig sind: Sie sind bei jedem Kapitel abwechselnd unter Windows und unter Mac OS gemacht. Viele Bilder sind zu klein, ein Gebirge im Briefmarkenformat (immerhin Sondermarke) soll verglichen werden auf Effekte vor und nach dem Schärfen - da ist beim besten Willen nicht viel zu erkennen. Besser wäre hier ein größeres Buch-Format (A4) gewesen und ein Layout, bei dem alle Fotos, die miteinander verglichen werden sollen, stets auf einer Doppelseite stehen.Die fotografische Kompetenz der Autoren ist herausragend. Nicht mehr ganz so gut und auch sehr kurz geraten ist das letzte Kapitel über Separation, also Vorbereitung für den Druck. Kleinere Fehler wie eine falsche Erklärung von GCR lassen sich verschmerzen, geben aber einen Hinweis auf eine Problematik des Buches: die mangelnde Einbindung von Prepress-Spezialisten in die Gestaltung des Buches. Bei der Auswahl der Bilder ist nicht immer bedacht worden, dass der verwendete RGB-Farbraum der Bilder in bestimmten Bereichen (Blau, Orange) erheblich größer ist als der Farbraum, der sich üblicherweise drucken lässt. So können die Autoren sich noch so sehr bemühen, Unterschiede in der Darstellung des Himmels zu erklären, sie sind aus drucktechnischen Gründen schlicht nicht zu sehen, weil einfach physikalisch nicht darstellbar. Da hätten nur eine andere Bildauswahl, ein Druckverfahren mit erstens feinerem Raster und zweitens HighEnd-Farben oder gar Hexachrome-Druck geholfen. Und noch etwas für die DTP-Profis unter den Lesern: Sie dürfen die falsch (GCR) separierten Screenshots suchen.
Die kleineren Mängel ändern nichts daran, dass es sich um ein hervorragendes Buch handelt, und sollen den Verlag nur anspornen, ein Standardwerk für längere Zeit zu schaffen.



Produkt: Broschiert
Titel: VisiRef, Access 97
Verlag: Pearson Education, Mchn.
Autoren: Josef Steiner
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein etwas anderes Computer-Buch


Computer Bücher gibt es wie Sand am Meer und die meisten ähneln sich zudem sehr. Das ist nicht nur ein netter Reim, sondern auch wahrscheinlich die Erfahrung, die nicht nur ich bisher mit der Lektüre vieler Fachbücher zu den unterschiedlichsten EDV-Problemen gemacht habe.
Die Bücher aus der Reihe "VisiRef" sind ein bemerkenswerter Lichtblick in diesem Reigen an Schwerfälligkeiten.
Das Prinzip ist einfach und lebt von der optischen Aufmachung des Buches: ein handliches Format, eine Vielzahl von Bildern und alle Arbeitsschritte mit großen Zahlen im Text gegliedert. Der Erfolg stellt sich durch das "Lernen nach Bildern" ein. Dieses Buch wendet sich daher an die nicht unbedeutende Menge der Leser, die mehr durch optische Eindrücke und durch die Verwendung des optischen Gedächtnisses lernen.
Inhaltlich deckt dieses Buch die Grundkenntnisse der Datenbankbearbeitung mit ACESS'97 vollständig ab. Für Experten sind sicherlich vertiefende Werke zu empfehlen. Preislich ist das Buch zudem sehr akzeptabel. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Spieleprogrammierung mit DirectX und Visual C++ . Der einfache Einstieg ins Game-Design
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Christian Rousselle
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Exzellentes Buch für den Einstieg in DX-Programmierung


Mit Hilfe dieses Buches habe ich meine ersten Schritte in DX-Programmierung gemacht. Bevor ich das Buch gelesen hatte, hatte ich nur einige Grundkenntnisse in C und mit Windows- oder objektorientierter Programmierung so gut wie noch nichts am Hut.
Dank der leicht verständlichen Texte, der guten Erklärungen einzelner Funktionen und den vielen und übersichtlichen Beispielen war der Einstieg jedoch in weniger als einem Monat geschafft.
Sehr gut ist dem Autor die Strukturierung gelungen, die das Buch auch als Nachschlagewerk für das erste vollkommen eigen entwickelte Projekt brauchbar macht. So lässt sich z.B. schnell nachschlagen, wie man unterschiedliche Grafikadapter verwenden kann, ohne sich dies aus einem Quellcode erst zusammenzusuchen.
Fazit: Das bisher beste Buch, dass den schnellen Einstieg in DX ermöglicht.



Produkt: Broschiert
Titel: JavaScript, m. CD-ROM
Verlag: Data Becker
Autoren: Andre M. Spallek, Marcos Kreinacke
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ich habe den Kauf nicht bereut


Strukturiert, ordentlich, prägnant, sehr aktuell. Am besten gefallen hat mir das DHTML Kapitel, welches alles bis dahin erlernte sinnvoll einsetzt und zeigt, welche Power in Javascript steckt. Einziges Manko: es gibt noch keine Fortsetzung ! ;-)



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren mit Perl.
Verlag: O'Reilly/VVA
Autoren: Larry Wall, Tom Christiansen, Randal L. Schwartz
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ideales Buch für den Einstig in Perl


Wer ein Buch sucht, zum erlernen der Sprache Perl, hat mit diesem Buch eines gefunden. Einziger Wermutstropfen, ist zum Teil das Vukabular, welches der Schriftsteller (Übersetzer) benutzt. Ich selbs komme aus der Klassischen Programmierung und muß sagen hut ab vor dieser Sprache und den Author. im gesatzt zu anderen Authoren werden hier immer mehrer möglichkeiten der Programmierung dargestellt und nicht wie bei vielen anderen die eine im Kapitel 3 und die andere im Kapitel 12 oder gar nicht.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung