Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Mambo
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Robert Deutz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das Buch hält was es verspricht.


Der Aufbau einer Website wird Schritt für Schritt erläutert, die Darstellung ist klar, verständlich und kompakt. Obwohl ich von php nicht so viel Ahnung habe, konnte ich nachvollziehen wie man Erweiterungen für Mambo grundsätzlich entwickelt. Ich bin froh, dass ich auf das Buch gestoßen bin,denn es hat mir das mühsame zusammensuchen von Informationen, wertvollen Tipps und Konfigurationshinweisen erspart.Für einen Mambo-Anfänger ein klasse Buch, kann ich nur empfehlen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Web komplett, m. CD-ROM
Verlag: C & l Computer- U. Literaturverlag
Autoren: Jens Gallenbacher
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Kauf lohnt sich, Web komplett hält das Buch


Das Buch kann ich jedem empfehlen, der den Einstieg in die IT Welt als Webdeveloper sucht. Gute Erklärungen mit leicht nach vollziehbaren Beispielen. Es wird kein wichtiger Teil ausgelassen. Man bekommt einen Überblick über die ganze Materie vor allem unbeeinflußt von firmenstrategischen Meinungen.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar. 3D Studio MAX 3.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Volker Wendt
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Der Titel lügt nicht


Das Buch ist nur was für blutige Einsteiger. Man erfährt nicht viel mehr wie in dem Benutzerhandbuch, das im Lieferumfang enthalten ist, man muß sich nur die Zeit nehmen dieses Aufmerksam zu lesen. Doch es ist nicht zu teuer.



Produkt: Broschiert
Titel: PHP
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Micha Seeboerger-Weichselbaum, Michael Seeboerg Weichselbaum
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Super Buch für Einsteiger


Ich halte im Allgemeinen nicht viel von Büchern, aber dieses Buch ist das wohl beste Buch was ich bis jetzt gelesen habe. Ich habe vor dem Kauf dieses Buches nicht die kleinste Ahnung von PHP gehabt. Innerhalb kürzester Zeit habe ich das Buch nur so verschlungen. Er geht auf jeden seiner Codebeispiele genau ein, erklärt Sie von Grund auf und gibt Praxisbezogene Beispiele. In den Übungen zu jedem Kapitel kann man überprüfen ob man wirklich alles verstanden hat. Falls nicht, ist dank der guten Strukturierung leicht zu finden was man sucht. Für Einsteiger mit keinerlei Programmiererfahrung ein SUPER BUCH !!!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Outlook 2000 Kompendium.
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Dirk Louis, Oliver Pott
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Viel Knoff-Hoff!


Das Buch richtet sich auch an den langjährigen Outlook-Nutzer, so wie ich es bin. Ich habe soviele Funktionen gelernt, die ich vorher gar nicht kannte. Ich bin gewiß kein Computerprofi, aber benutze Outlook sehr viel. Vielen Dank, lieber Verlag, für dieses Buch!



Produkt: Broschiert
Titel: Die beste Lern-Software
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Thomas Feibel
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Der einzige (Lern-) Software-Ratgeber auf dem Markt!


Ich vergebe diesem Buch von Thomas Feibel 5 Sterne, da seit Jahren Thomas Feibel der einzige ist, der Eltern mit Kindern Tipps für den Kauf von Software gibt. Bedauerlicherweise gibt es aber unzählig mehr Titel als von Thomas Feibel und seinen Mitarbeitern getestet werden. Die Bücher Software-Ratgeber und Lern-Software-Ratgeber von ihm könnten daher problemlos doppelt so umfangreich sein. Auch stimme ich Thomas Feibel nicht unbedingt bei allen Kritiken zu, von denen ich die Software kenne. Konkret bei diesem Lernsoftware-Ratgeber missfällt mir die Einstufung der Addy-Software, die bei ihm sechs Büffel, also Maximalwertung, erhält. Der Autor gibt zwar an, dass diese Software extrem ressourcenhungrig ist, was alleine für mich schon ein äußerst wichtiges Gegenargument ist. Vor allem stört mich an der Software, dass bei "Wohlverhalten" des Kindes immer mehr Spiele freigeschaltet werden. Ich finde diese Vermischung von Spielen und Lernen vollkommen unangepasst. Wenn mein Kind lernt, dann soll es lernen und nicht spielen. Wenn es auf dem Computer spielen will, dann kaufe ich ihm dafür gerne Spielsoftware.



Produkt: Broschiert
Titel: Windows-Programmierung
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Charles Petzold
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Geschafft


Dies ist ungefähr das 423. Buch das ich mir zur Windowsprogrammierung gekauft habe. Heute frag ich mich warum ich 421 andere gekauft habe, ich hätte doch nur die Bücher von Kruglinski und Petzold gebraucht. Der stolze Preis zahlt sich aus und sollte nicht Grund sein dieses Buch zu verschmähen. Wer also in die Windowsprogrammierung einsteigen will und schon über Programmiererfahrung verfügt sollte sich die Bücher der oben genannten Herren zulegen und den Rest der Autorenszene getrost übergehen. Viel Spass mit Windows.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Pattern-orientierte Software-Architektur . Ein Pattern-System
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Frank Buschmann
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Eine herbe Enttäuschung


Ich hatte wohl zu große Erwartungen an dieses Buch geknüpft. Wer aufgrund des Titels ein mit Gammas "Entwurfsmuster" vergleichbares Buch erwartet, wird eine herbe Enttäuschung erleben.
Die Autoren haben das Buch in drei Hauptabschnitte unterteilt: Architekturmuster, Entwurfsmuster und Idiome. Im Abschnitt "Architekturmuster" werden 8 Muster vorgestellt (Layers, Pipes-and-Filters, Blackboard, Broker, Model-View-Controller, Presentation-Abstraction-Control, Microkernel und Reflection). Der Begriff "Muster" wird in diesem Kapitel sehr weit ausgelegt - der Leser findet meist nur sehr allgemein gehaltene Anweisungen wie "Bestimmen Sie die Anzahl der Abstraktionsebenen" und "Überdenken Sie die Schichteneinteilung". Die vorgestellten Ideen sind entweder sattsam bekannt (wie der MVC) oder so speziell, daß ich aus ihnen keinen Nutzen ziehen kann (z.B. das Blackboard-Muster, das nur für Spracherkennung taugt).
Das Kapitel "Entwurfsmuster" wird etwas konkreter und stellt 8 Muster vor: Whole-Part, Master-Slave, Proxy, Command-Processor, View-Handler, Forward-Receiver, Client-Disptacher-Server und Pupblisher-Subscriber. Allerdings reicht die Qualität der Musterbeschreibungen bei weitem nicht an die GoF-Muster heran.
Das Kapitel "Idiome" behandelt genau 1 (in Worten: ein) Idiom: das Counted-Pointer-Idiom von J.O. Coplien. Dieses Muster wird allerdings wirklich schön auf 5 Seiten dargestellt.
Die Lektüre dieses Buch ist nicht gerade ein Vergnügen - es ist durchgehend in einer sehr trockenen und unispirierten Sprache geschrieben. Es handelt sich dabei übrigends um eine Rückübersetzung. Die deutschsprachigen Autoren haben die englische Version "A System of Patterns" geschrieben und ein Übersetzerin hat daraus dieses Buch gemacht.
Fazit: Dieses Buch ist für mich ein große Enttäuschung. Es enthält zum größten Teil nur alten Wein in neuen Schläuchen und der Sprachstil ist schlicht katastrophal.



Produkt: Broschiert
Titel: Lernen und lehren mit Internet, m. CD-ROM
Verlag: Sauerländer
Autoren: Christian A. Gertsch
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein klar strukturiertes Internet-Lehrmittel


"Lernen und Lehren mit Internet" ist eine ausgezeichnete Zusammenstellung der grundlegenden Elemente zum Unterrichten mit dem Netz. Auf engstem Raum wird das Wesentliche klar und übersichtlich dargeboten (pro Thema 1 Blatt!). Knappe pädagogische Überlegungen leiten das Werk ein. Nun werden die Internetdienste als Werkzeuge (Tools) vorgestellt. In der folgenden Werkstatt "Eigene Lehr- und Lernprojekte erstellen" lernen wir diese Tools anwenden. Im anschliessenden "Schaufenster"-Teil des Buchs werden vorhandene Internet-Lernprojekte präsentiert. Das leserfreundliche Schulbuch-Layout und die klare Struktur der Querverweise werten auch die hinteren indexartigen Teile des Werkes zur gerne benutzten Fundgrube auf. Die beigelegte CD-ROM enthält das Buch im HTML Format. Dort lassen sich die Querverweise mit dem Internet-Browser aufrufen und direkte Links auf interessante Homepages im Internet herstellen. Das Kompendium richtet sich an die Sekundarstufe II; es eignet sich auch für ELF-Projekte und zum Selbststudium. Es kan jeder Lehrkraft empfohlen werden, die sich ins Internet einarbeiten oder Internet-Projekte durchführen will. (Martin Hardmeier im Basler Schulblatt 8/1999).



Produkt: Taschenbuch
Titel: Algorithmen und Datenstrukturen.
Verlag: Spektrum Akad. Vlg., Hdg.
Autoren: Thomas Ottmann, Peter Widmayer
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein muss für Informatik 2 an der Uni


Wer Informatik 2 an der Uni hört sollte sich unbedingt dieses Buch kaufen. Es ist zwar nicht billig, aber der Preis lohnt sich.Es wird auf alle Themen der Info 2 Vorlesung eingegangen und diese werden mit Beispielen erläutert. Die meisten Algorithmen werd im Pseudocode so wie auch in Java angeben. Für nicht Mathematik oder Informatik Studenten ist, denke ich zumindest, schwer zu verstehen da Analysis und Stochastik Kenntnisse vorausgesetzt werden.Den 5 Stern gibt es nur nicht, da auch noch einige Algorithmen in Pascal verfasst sind und es keinen Spass macht zwei Programmiersprachen für ein Buch zu lernen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung