Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Sichere Unternehmensportale mit SAP
Verlag: Galileo Press
Autoren: Florian Zwerger, Guido Schneider
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das Thema Sicherheit ist gerade bei der Einführung eines...


...Unternehmensportals von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Wichtige Tipps bei der Realisierung konnten wir aus dem Buch für die Praxis entnehmen. Als Projektleiter wurde ich permanent mit der Thematik Sicherheit konfrontiert, externer Zugriff auf hochsensible Daten, Wie authorisieren sich die Portalbenutzer eigentlich, Welches Berechtigungskonzept steckt eigentlich hinter dem Portal der SAP, um nur ein paar Fragen anzureissen, die Ihnen begegnen werden, wenn Sie an die Einführung der Portaltechnologie in Ihrem Unternehmen denken. Hier konnte mir das Buch wertvolle Anregungen geben und wichtige Fragen beantworten. Daher kann ich es nur empfehlen.



Produkt: Broschiert
Titel: PHP
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Micha Seeboerger-Weichselbaum, Michael Seeboerg Weichselbaum
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Naja...


Das Buch ist IMO nicht gut als Einführung zum Programmieren geeignet.
Denn:
1) Ist der Ansatz IMO zu Beispielbezogen. Man liest das Buch zwar schnell durch, aber beim Programmieren muss man oft nochmal Sachen nachschlagen und das funktioniert mit dem Buch eher schlecht als Recht.Das man Einsteigerfreundlichkeit mit Strukturierbarkeit vereinen kann zeigt das Buch Easy html.
2) Zwar ist es schön praxisbezogene Beispiele zu sehen (Gästebuch, Passwortabfrage etc), doch werden dazu die Programmierbeispiele IMO zu lang, mir wäre es lieber gewesen, wenn anhand eines kurzem Beispiel gezeigt würde, wie der zu erklärende Begriff funktioniert, auch wenn dieses dann nicht direkt praktikabel umsetzbar ist.
3) Wie vorher schon gesagt wurde: Für ein Einsteigerbuch zwar verständlich, dennoch finde ich es nicht unbedingt gut, dass auf Sicherheit, Vor- und Nachteile von bestimmten Befehlen etc. nicht eingegangen wird.
Naja, es gibt unterschiedliche Lerntypen, manch einer mag vielleicht den ein oder anderen Stern zu meiner Bewertung aufaddieren.
Ich bin jedoch mit diesem Buch unzufrieden, zwar hat es mir ein bischen geholfen, sogar mehr als die meisten Internettutorials, aber wenn ich all die guten Bücher zu anderen Computertechnischen Problemen und Programmiersprachen zum Vergleich heranziehe, bei denen man nach dem Lesen Stück für Stück in sorfältige Programmierung eingewiesen wird, dann zieht das Buch hier klar den kürzeren



Produkt: Broschiert
Titel: Homepage Usability, dtsch. Ausg.
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Jakob Nielsen, Marie Tahir
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Analyse des Nutzungsfreundlichkeit von Websites


Dieses Buch analysiert 50 äußerst bekannte Websites von den ganz Großen Dot-Com-Firmen auf Nutzungsfreundlichkeit. Dieses Buch bietet eine gemütliche, sehr ansprechende, gut lesbare Lektüre (allerdings habe ich eine Brille). Derjenige, der aber für seine private oder auch kleine Homepage nach verwertbaren Informationen sucht, wird wohl enttäuscht sein. Dieses Buch zeigt nämlich hauptsächlich Mängel von Websites bei Firmen auf, die so viele Funktionen anbieten, dass es für sie äußerst schwierig ist von der Einstiegsseite aus auf alle mögliche Funktionalität zu verweisen. Eine Problematik, die sich bei - sagen wir mal Homepages mit bis zu 50 statischen Seiten - kaum ergibt. Besonders gut hat mir gefallen, dasss die Abbildungen der Screen-Shots der Einstiegsseite der Firmen und die dazugehörigen Kommentare/Anregungen/Kritiken jeweils auf einer Doppelseite gut zusammengefasst sind.



Produkt: Broschiert
Titel: Algorithmen in C.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Robert Sedgewick
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Er ist der Lilalaunebär, doch keiner lügt so sehr wie er


Ich hab mir dieses Buch schon vor eine Weile gekauft, weil ich lernen wollte meine Programme effizienter zu gestalten. Ich dachte ein paar echte Algorithmen die ausführlich besprochen werden wären dafür eine gute Idee. Zum Teil stimmt das auch, und auch die Ausführungen zur Berechnung der Komplexität (Groß O & Co), Rekursion und anderen Grundlagen sind wirklich gut - doch wurde mein Code weder besser, noch effizienter. Was mich aber noch mehr geärgert hatte: Sedgewick lügt! Er hat da Lösungen zu Probleme - die leider nicht funktionieren. Gerade eben habe ich mich wieder über das Ding zur Infix->Postfix Konvertierung geärgert, es tut einfach nicht. Ich hätte mir doch das Buch in Pascal kaufen sollen, da ist er angeblich sattelfester und die Programme funktionieren sogar ;-)Was auch gewagt ist: er meint, man solle K&R2 gelesen haben wenn man sich in C einarbeiten will - nur leider verbricht er selbst Programme, wo sich jedem K&R2-Leser die Fußnägel aufrollen. Vielleicht gibt's ja inzwischen eine neue Ausgabe wo all diese Dinge gefixt wurden, bei meiner steht 1992 drin.
Naja, man darf dem Mann aber nicht zu Unrecht irgendwelche Dinge in seinen Implementierungen vorwerfen. Das Wertvolle am Buch ist der Text drumherum und darauf kommt es an - daher auch 4 Sterne. Es ist wirklich gut, aber wenn er dann erzählt "Und hier eine Lösung:" und dann kommt gelogener Code - damit hat er sich um den 5. Stern gebracht. Wie gut daß ich im Informatik-Studium das Zeug nochmal *richtig* beigebracht bekommen werde; wobei Sedgewick dort neben Knuth auch als Standardliteratur eingesetzt wird. Übrigens ist die Original-Version (Englisch) anders, auch der Code.



Produkt: Broschiert
Titel: Digitale Fotografie mit Paint Shop Pro - M+T Werkstatt . 12 Workshops
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Bernd Held, Andrea Fingberg
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Eher bescheiden


Von diesem Buch habe ich mir mehr erhofft:- auf wichtige Basiselemente wie etwa der Umgang mit Ebenen wird kaum eingeganen- der kreative Anteil kommt zu kurz- die Beispiele regen auch nicht gerade zum nachmachen an (dies kommt vielleicht auch dadurch, dass die Bilder nur in schwarz/weiß gedruckt wurden).
Einzelne Kapitel (z.B. Bewerbungsfotos selbst gemacht) sind alledings gut beschrieben.



Produkt: Taschenbuch
Titel: PHP Grundlagen und Lösungen. Webserver- Programmierung unter Windows und Linux.
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nur für Masochisten wirklich gut


Wer wirklich alles möglichst unverständlich erklärt haben möchte greife zu diesem Buch. Saubere "Drei Wörter sind genug"-Referenzen und ein Beispiel, das Dank unbekannten Syntax unverständlich ist, müssen meist als Erklärung für ein neues Sprachelement herhalten. Somit wird selbst das einfachste Sprachelement zum Mysterium und das Buch zur didaktischen Katastrophe. Wer nach dem Lesen dieses Buches nicht tot umfällt, konnte PHP schon vorher oder ist Hobby-Fakir.



Produkt: Broschiert
Titel: Das XML-Handbuch . Anwendungen, Produkte, Technologien
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Goldfarb, Prescod
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Öfter inhaltliche Wiederholungen


Gute Einleitung in Sinn, Zweck und Grundstruktur von XML. Innerhalb einiger Kapitel sich wiederholende Inhalte. Die von den Co-Autoren (mit)geschrieben Artikel passen nicht immer in den roten Faden des Gesamtwerkes. Die Übersetzung ist teilweise schwer verständlich.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Handbuch der Java-Programmierung, m. CD-ROM
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Guido Krüger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Umfassendes Standardwerk - keine Wünsche bleiben offen


Was mich beindruckt ist der Umfang und die Tatsache, dass das Buch immer wieder an die aktuellen Gegebenheiten angepasst wird.
Es deckt meinen Informationsbedarf und auch die Verfügbarkeit / den kostenlosen Download der HTML-Version finde ich gut.
Großes Lob an den Autor!



Produkt: Broschiert
Titel: TELEPOLIS: Spielplatz Computer. Kultur, Geschichte und Ästhetik des Computerspiels
Verlag: Heise
Autoren: Konrad Lischka
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Hört das Gras wachsen


Selten zuvor ein Buch gelesen, an dem man erkennt, dass der Autor oberflächlich informiert ist, aber nicht in die Tiefe geht. Es genügt eben nicht, ein paar Artikel in renommierten Zeitungen zu schreiben und sich dann gleich an einem Buch zu probieren. Irgendwie hat man das Gefühl, dass der Autor zu viel in den USA unterwegs war und wohl mehr in der Welt der Computerspiele daheim ist und mitunter schon so denkt wie die Game-Figuren. Aber leider auf eine derart unlesbare Weise, dass man sich das Lesen abgewöhnen könnte. Conclusio dieses Werks: Oberflächlich, überheblich, wissenschaftlich --> unlesbar. Schade, dass ich 15 Euro dafür ausgegeben habe. Ein Stern für den Cover-Entwurf....



Produkt: Taschenbuch
Titel: Active Server Pages Programmierung.
Verlag: Microsoft Press, München
Autoren: Scot Hillier, Daniel Mezick
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Ein roter Faden fehlt


Ich bin "von Haus aus" VB-Programmierer, mache sehr viel im Bereich dyn. Webseiten mit JavaScript und wollte jetzt mal einen Überblick zu ASP kriegen. Diesem Anspruch wurde das Buch zwar gerecht, in meinen Augen aber nicht seinem Titel - der nämlich suggeriert, das man ASP mit diesem Buch von Grund auf Lernen und zur Meisterschaft bringen kann. Weder das eine noch das andere ist jedoch der Fall...
Die Hauptschwäche des Buches ist IMHO ein fehlendes didaktisches Konzept, wie man überhaupt an eine Lehraufgabe herangeht. Da wird lustig in verschiedenen Themengebieten herum gesprungen -hier ein bisschen Objektreferenz, da was zur Internetsicherheit, dann wieder Klickanweisungen für ADO usw.- aber ein roter Faden, der Aufbau eines Schulungsprojektes o.ä., fehlt ganz einfach. Wie man damit APS wirklich *lernen* soll, ist mir schleierhaft.
Positiv am Buch ist (für Leute wie mich), anhand der vielen Einzelbeispiele und Codefragmente etliche "Aha!"-Erlebnisse zu kriegen. Ich weiß jetzt durchaus, worauf man achten sollte, wie sich an der Performanceschraube drehen lässt etc. Aber nochmal: Ein richtiges Lernen war das nicht, sondern eher das Fokussieren schon vorhandenen (und zum Teil erforderlichen) Wissens auf das Thema ASP.
Als Schulnote für dieses Werk alles in allem ein "Befriedigend", nicht mehr und nicht weniger.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung