Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Visual Basic.NET . First Guide
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Monadjemi, Groth
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Eine virtuelle Reise durch das neue .NET


Visual Basic .NET ist eines der ersten deutschsprachigen Bücher, das sich sich mit der neuen Programmierbasis .NET beschäftigt.Dieses sehr technische Thema wurde von den Autoren mit viel nüchternem Sachverstand, zuweilen auch mit einer kleinen Portion Humor gewürzt. Die erfrischend lockere Art das Thema zu beschreiben, hat mich motiviert das Buch bis zur letzten Seite durchzuarbeiten.Dem Quereinsteiger oder dem Umsteiger werden Schritt für Schritt die Möglichkeiten von .NET nahegebracht. Für Programmiereinsteiger ist dieses Buch jedoch nicht geeignet.In den Kapiteln sind sind zu den einzelnen Themenbereichen gut verständliche Codebeispiele angegeben, die direkt ausprobiert werden können.Voraussetzung hierfür ist allerdings eine installierte Version von VisualStudio.NET, die zur Zeit als Beta 2 kostenlos erhältlich ist.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Ruby. Das Einsteigerseminar
Verlag: vmi Buch
Autoren: Dirk Engel, Klaus Spreckelsen
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gut für Einsteiger


Das Buch ist güt für Anfänger, da alles sehr genau Beschrieben wird. Am Anfang kommt sogar die Installation unter Linux und Windows. Es wird auch gesagt woher man Ruby bekommt. Es bezieht sich nicht nur auf Ruby sonder auf die Programmiertechniken.



Produkt: Broschiert
Titel: Crashkurs Typo und Layout
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Cyrus D. Khazaeli
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Thema oder Adressatenkreis verfehlt


Ich beginne mit meiner Kritik analag zu den Buchseiten.S.30 ff. Schriftklassifikation nicht mehr topp aktuell. Neue Version DIN 16518-1998. Daher viel zu ausführlich, wobei die meisten Anwender sich nicht um die Klassifaktion scheren, oder die vielen am Markt befindlichen Schriften überhaupt nicht einordnen können, das gilt sogar für "Fachleute".S. 64 Schriftgrad ist noch immer die Kegelgröße, nicht Oberlänge-Unterlänge... Schreiben Sie einen mehrzeiligen Text kompress, werden Sie noch immer einen Weißbereich zwischen Ober- Unterlängen sehen.S. 68 Auszeichnungen mittels Kapitälchen, fetten und halbfetten Schnitten in Texten ist noch immer typografische- gestalterische Todsünde ( Ausnahme Werbung mit sehr wenig Text).S. 126 ff. QuarkXPress ist in solch einem Buch verfehlt. Die Erklärungen müssen softwareübergreifend dargestellt werden. (siehe Adressatenkreis).S. 310 ff. siehe Zeile. zuvor.Viel wichtiger wäre das Thema PostScriptschriften und True Type, um nur zwei Arten anzusprechen, welches hier leider völlig fehlt. Mit True Type`s zu arbeiten ist im Printbereich katastrophal.Positiv sind die vielen bildhaften Beispiele, wobei nur der hochbegabte Laie, auch nur der begabte Fachmann/Frau solche Produkte nachvollziehen kann (siehe Adressatenkreis). Wenn allerdings das Buch mit seinen Beispielen die vielen "Murkser" abschrecken würde und diese ihre entsetzlich gestalteten Traktate bleiben lassen würden und lieber ihre Aufträge gestandene Fachleuten erledigen ließen, dann würde das Buch 100 Sterne verdienen.



Produkt: Unbekannter Einband
Titel: Enterprise Java Frameworks - Java Technologien professionell einsetzen.
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Adam Bien
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Viele Schwächen


Das Buch besteht im Grunde aus drei Teilen: Pattern, J2EE Architektur und das Framework. Die Patterns sind zwar löblicherweise anhand von Beispielen aus dem Framework erklärt, da man mit diesem am Anfang des Buches jedoch noch nicht vertraut ist und die Beispiele eher komplex geraten sind ist das Verständnis der Patterns ohne Vorwissen kaum möglich. Die "umfassende Beschreibung" der J2EE-Architektur beschränkt sich auf ca. 80 Seiten. Obwohl dies gerade Raum für eine gundlegende Beschreibung der enthaltenen Komponenten und APIs bieten dürfte, wird in einzelnen Bereichen bereits extrem in die Tiefe gegangen und so werden z.B. schon mal 2 Seiten mit dem übersetzten Java Servlet Code einer JSP verschwendet.Für den sicherlich interessantesten Teil, der das Framework beschreibt, bleiben dann noch magere 100 Seiten. Vieles was für das Verständnis notwendig wäre kommt hier zu kurz. Insbesondere eine ausführlichere Beschreibung der Zielsetzung des Frameworks und der Vorteile die dessen Einsatz mit sich bringt wäre wohl dringend notwendig.Besonderes Ärgernis: Die zahlreichen Codebeispiele sind teilweise absolut unleserlich formatiert. Die Einrückung erscheint völlig wilkürlich, Zeilenumbrüche sind ab und an mit Sonderzeichen dargestellt, die auch schon einmal wechseln. Zusätzlich finden sich haufenweise Rechtschreibfehler, die nahelegen dass niemand dieses Buch Korrektur gelesen hat. In dieser Preisklasse empfinde ich soetwas als Frechheit.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Webdesign professionell - Expertenstrategien und Tipps von Pixelpark, frogdesign und Echopool
Verlag: Galileo Press
Autoren: Florian Dengler, Holger Volland
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Standardtipps und eine oberflaechliche Hilfe


Das Buch besteht im Grunde aus Standardtipps und eine oberflaechliche Betrachtung von bekannten Websites. Gegen die bekannten Websites habe ich nichts einzuwenden, doch mich als Leser interessiert, dass andere erfolgreich sind, sondern wie ich selbst erfolgreich sein kann. DafŸr muss ich wissen wie man aus Beispiele andere Website-Autoren lernen kann. Ich habe mir das neue Standardwerk zu GoLive 5 von Kobylinska / Martins von SmartBooks gekauft und obwohl es nicht explizit "Webdesign" heisst ist auch fuer Wendesigner sehr gut zu verwenden. Welcher Webdesigner arbeitet nicht mit GoLive 5, Photoshop 6 und ImageReady 3 ? Im Grunde fast keiner.
Tipps von Pixelpark, frogdesign und Echopool klingt zwar super gut auf dem Cover nur helfen tut es mir nicht richtig.
Fazit: Sehr huebsch anzuschaeuen, doch praktisch voellig wertlos.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Web Engineering
Verlag: Pearson Studium
Autoren: Reiner Dumke, Mathias Lother, Cornelius Wille, Fritz Zbrog
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Pflichtlektüre


Zur ersten Auflage von September 2003
In vorbildlicher Weise wird eine Auswahl grundlegender Technologien, Konzepte, Methoden und Modelle des Web-Engineering in einem Buch zusammengefaßt. Beispiele, Demos, Links, Übungen und vieles mehr gibt es auf den Internetseiten zum Buch. Dieses Werk wurde für Studenten und angehende Web-Ingenieure geschrieben. Für diese Zielgruppe ist dieses Buch eine Pflichtlektüre, um einen ersten Eindruck über die Komplexität der mit dem Webengineering verbundenen Technologien zu erhalten.
Inhaltlich:
Alle behandelten Themen werden formal beschrieben, ohne in die Tiefe der Praxis zu verfallen. Dadurch ist es gelungen die wichtigsten Aspekte des Web-Engineering auf ca. 470 Seiten zusammenzufassen. Eine Vertiefung der für den Leser relevanten Themen kann abschnittsweise unter Zuhilfenahme der zu diesem Buch bereitgestellten Webseiten der Universität Magdeburg oder durch eine gezielte Recherche im Internet erfolgen. Die Internet-Seiten zu diesem Buch werden sicherlich noch weiter ausgebaut, da einige Technologien in diesem Buch wohl noch nicht berücksichtigt werden. Dieser zusätzliche Service ist mit ein Grund für meine sehr gute Bewertung dieses Werkes.
Zum Design des Buches:Den Aufbau und die Gestaltung finde ich gelungen. Überschriften, Kapitel, Definitionen, etc. werden in blauer Schrift hervorgehoben, was ich persönlich sehr angenehm empfinde.
Uwe Blazey - Oct. 2004 -



Produkt: Broschiert
Titel: Das Windows 2000 Server Buch
Verlag: Sybex
Autoren: Carlo W. Carcassa
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nichts für Profis


Dieses Buch ist für Einsteiger in die Netzwerktechnik ideal, da sehr ausführlich auf die verschiedenen Netzwerktechniken und -topologien. Auch werden grundlegende Dinge für ein Netzwerk erklärt und worauf man achten sollte. Wenn man jedoch tiefergehendes Wissen über Windows 2000 haben möchte, wie z.B. TCP/IP-Filter beim Routing, dann wird man allerdings an die Grenzen dieses Buches stoßen. Derartige Informationen findet man leider nicht in diesem Buch, und wenn doch, dann werden diese nur sehr knapp und oberflächlich abgehandelt, als wenn der Autor sich selber damit noch auseinander setzen müßte. In meinen Augen ist dieses Buch nur für einen Anfänger gedacht, der von Neztzwerktechnik keine Ahnung hat. Für einen Netzwerkprofie, der sich mit den verschiendenen Netzwerkarten und auch Serversystemen auskennt, ist dieses Buch wirklich nicht zu empfehlen.



Produkt: CD-ROM
Titel: Goldene Serie. Meine Homepage. CD- ROM für Windows 95/98.
Verlag: DATA Becker, Ddf.
Autoren:
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nur für Masochisten!


Wer sich unbedingt ärgern will, ist bei diesem Programm gut aufgehoben. So schlecht programmiert habe ich selten eine Software im kommerziellen Bereich erlebt. Da hilft auch der moderate Preis nicht.



Produkt: Broschiert
Titel: DHTML, m. CD-ROM
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Stefan Münz
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Gut erklärt, aber teilweise schlechte Umsetzung


Dieses Buch hat mich nicht komplett überzeugt. Zwar erklärt der Autor zuerst den Zusammenhang von HTML, CSS, JavaScript und DOM recht verständlich. Auch die Beispiele sind gut gewählt. Jedoch haben sich unnötige Schreibfehler eingeschlichen, was durch ein seriöses proofreading hätte vermieden werden können. Nerviger ist z.B. die Kurzerklärung zu der einfacheren Notationsweise von if-else-Konstruktionen, welche als 'Bedingung? Anweisung1 : Anweisung1;' beschrieben ist. Natürlich ist dies falsch, denn das zweite hätte Anweisung2 heissen sollen und verwirrt am Anfang. Ganz schlecht gelungen ist die Referenz, welche mit 135 Seiten fast einen Drittel des Buchs ausmacht. Dass sie nicht komplett ist, wäre noch nachvollziehbar. Sie ist aber auch uneinheitlich, sogar was die im Buch vorgestellten Befehle betrifft sucht man einiges vergebens oder es steht am falschen Ort. So tauch der DOM Befehl 'offsetLeft' oder 'offsetTop' in der Referenz als Bestandteil des Microsoft eigenen Standards (all-collection) auf, obwohl sie im browserübergreifenden DOM ebenfalls vorkommt. Das ist fatal, denn als Anfänger versucht man Befehle von proprietären Standards nicht zu verwenden, um browser-übergreifend funktionierende Lösungen zu programmieren. So verzichtet man leicht auf wertvolle Befehle, wegen der unvollständigen Referenz. Nein, dieses Buch würde ich nicht mehr kaufen.



Produkt: Broschiert
Titel: JavaScript, m. CD-ROM
Verlag: Data Becker
Autoren: Andre M. Spallek, Marcos Kreinacke
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
unzureichend!


Das Buch weist einige Unzulänglichkeiten auf: - die Einleitung ist viel zu kurz geraten (ganze 4 Seiten) - Skripte tauchen teilweise doppelt auf um den Seitenumfang unnötig aufzublähen - es gibt ständig Verweise auf spätere Kapitel, in denen dann wieder Verweise stehen. Dies erschwert die Lesbarkeit und Verständlichkeit erheblich! - das Bsp. eines wissenschaftlichen Taschenrechners im Quellcode erstreckt sich über 11(!) Seiten, was den Umfang des Buches ebenfalls unnötig erhöht. Weiterhin beschränken sich die Erläuterungen zum Verständnis auf ein Minimum - die Referenz ist ebenfalls in höchstem Masse redundant und zudem schlecht gegliedert - es gibt an allen Ecken und Enden Schreibfehler, sogar einige Links sind falsch geschrieben - die Anzahl der Beispiele in Kapitel 17 ist viel zu gering (gerade mal 5), die Beispiele selbst sind für einen "normalen" User uninteressant - das Kapitel über Sicherheit im Internet ist viel zu kurz geraten - das Kapitel über HTML ist ganz nett, da es sich um ein JavaScript-Buch handelt, aber unnötig und bläht das Buch nur weiter auf Die angeführten Mängel rechtfertigen daher nur 2 Sterne!
Ob der Kauf des Buches aufgrund der erwähnten Unzulänglichkeiten lohnenswert ist, muss jeder Leser für sich entscheiden... (meiner Ansicht nach ist es das nicht!)



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung