Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: Nickles PC- Report. 'Geht nicht' gibts nicht.
Verlag: Franzis, Feldkirchen
Autoren: Michael Nickles
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein Muss für Freaks


Dieses Buch ist gerade deshalb so gut, weil Michael Nickles knallhart ist und die schonungslose Wahrheit sagt, auch wenn sie manchmal noch so schmerzhaft ist. Das Buch ist ein absolutes Muss für jeden, der aus seinem Computer das Maximum rausholen will.



Produkt: Broschiert
Titel: So funktionieren Computer. Ein visueller Streifzug durch den Computer
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Ron White
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ideale Kombination aus Bild und Text!


Für all jene, die sich bisher mehr oder weniger laienhaft mit dem Computer auseinandersetzten, ist dies der perfekte Einstieg in die Welt der Hardware! Übersichtliche, große und farblich sehr ansprechend gestaltete Grafiken sowie leicht verständliche Begleittexte machen das Lesen dieses Buches zu einem Vergnügen! Durch klar abgetrennte Kapitel ist es zudem möglich, auch nur Teilbereiche des Buches zum "Studium" auszuwählen."Wie funktionieren Computer" ist DAS EINSTEIGERBUCH, als solches aber nur sehr bedingt brauchbar für Personen, die die Grundbegriffe der Hardware schon beherrschen. Jedoch: auch für dieses Zielpublikum dürften die Abbildungen von großem Interesse sein.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: SAP Business Information Warehouse
Verlag: Galileo Press
Autoren: Achim Seemann, Bernd Schmalzridt, Peter Lehmann
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Extraktion, Datenspeicherung, Berichtswesen-das Wesentliche


Im Rahmen eines Migrationsprojektes bei meinem Arbeitgeber bin ich als Teilprojektleiter tätig. Wir führen derzeit SAP BW 3.0 ein und von meinem Vorgänger fand ich das Buch "SAP Business Information Warehouse". Es ist zwar nicht mehr die aktuellste FAssung, trotzdem:Das Buch beschreibt sehr gut die Extraktionsprozesse und die Datenspeicherung im SAP BW. Gleichzeitig geht es auch auf die Details des Reportings ein. In meinen Augen lohnenswert für Projektmitarbeiter.



Produkt: Taschenbuch
Titel: C++. Das Grundlagenbuch. Inkl. CD ROM.
Verlag: DATA Becker, Ddf.
Autoren: Gerhard Willms
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
zu "leicht"


Der Autor dieses Buches versucht wirklich alles 100% genau zu erklären. Hierdurch langweilt er aber den Leser, da dieser sich wahrscheinlich wünscht schneller vorran zu kommen. Wenn man ein absoluter Anfänger ist, ist dieses Buch evt. geeignet. Sofern man aber über ein geringfügiges Wissen bezüglich Programmierung verfügt, sollte man die Finger von diesem Buch lassen. Es hat eine sehr geringe Effizienz.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C++, Das Grundlagenbuch, m. CD-ROM
Verlag: Data Becker
Autoren: Gerhard Willms
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Zu langatmig


Der Autor versteht es nicht, den Stoff zuegig und kompakt zu vermitteln. Die dargelegten Themen werden zu breit ausgetreten und beginnen nach kurzer Zeit zu langweilen. Ein krasser Wechsel im Stil ist bei der Windowsprogrammierung festzustellen. Obwohl die wenigen Seiten kaum ausreichend sind, um ein tiefergehendes Verstaendnis beim Leser zu erzeugen, versteht Herr Wilms es hier, alle Grundlagen schnell und klar verstaendlich an den Mann zu bringen. Am Ende steht dann ein voll funktionstuechtiges Windowsprogramm, das alle Features moderner Windowsprogramme bietet.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Java 1.1 lernen. Anfangen, anwenden, verstehen.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Guido Krüger
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Das Buch ist sehr komplex geschrieben nichts für Einsteiger


Das Buch ist sehr komplex geschrieben.Das Buch ist überhaupt nicht für Einsteiger gedacht außerdem an manche Stellen spricht der Autor über mathematische(komplexe) Dinge(z.B. programmieren von Vektoren usw.), die nicht jede Programmierer, der nicht Informatik oder Mathematik studiert hat versteht.Das Buch ist geeignet für die Studenten aber nicht für die Hobbyprogrammierer.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Objektorientierte Programmierung in Java
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Alexander Niemann
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Für Einsteiger sehr zu empfehlen!


Dieses Buch ist auf jeden Fall seinen Preis wert. Vor allem Neulinge auf dem Gebiet der objektorientierten Programmierung werden damit gut zurecht kommen. Ich hatte vor dem Lesen des Buches auch ganz wenig Vorkenntnisse, nur ein wenig C-Erfahrung. Man wird hier langsam in die Materie eingewiesen, bis sich schön langsam umfangreiche Programme damit gestalten lassen. Allerdings muss ich auch anmerken, dass vor allem gegen Ende der 400 Seiten ziemlich viel Stoff zusammenkommt, dass man schon mal den Durchblick verlieren kann. Ein zweimaliges Lesen würde darüber evtl. hinweghelfen...



Produkt: Broschiert
Titel: Grundkurs Angewandte Informatik, in 4 Bdn., Bd.4, Automaten, Sprachen, Berechenbarkeit
Verlag: Teubner
Autoren: Peter Sander, Wolffried Stucky, Rudolf Herschel
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Ziemlich überflüssig


Klar, wer sich mit den Worten "Kellerautomat", "Lesekopf" etc. herumschlagen will: BITTE! Der Schriftzug "Angewandte Informatik" grenzt wirklich an Hohn.
Dieses Buch ist dermaßen theoretisch und realitätsfremd, dass man als praxisorientierter Informatiker ernste Probleme hat, den Autoren zu folgen.
Es offeriert zwar eine solide Art und Weise, Alltagsprobleme abstrakt darzustellen. Problematisch ist jedoch, dass es sich hierbei ausschließlich um _schreibtischtaugliche_ Abstraktionen handelt, die nicht mehr der Zeit entspricht. Stichwort: Objektorientierung.
Hinzu kommt, dass die gewählten Begriffe, Symbole (teils griechisch!) usw. nicht den in der Branche üblichen entsprechen. Weltsprache und Informatikersprache ist ENGLISCH! Dementsprechend spricht man auch von einem "Stack", und nicht von einem "Keller"!
Dieses Werk macht definitiv einen angestaubten Eindruck. Darüber können auch die Nachbearbeitungen, die lieblos in die bestehenden Systeme integriert wurden, nicht hinwegtäuschen.
Erschütternd, dass heute so etwas noch auf Studenten losgelassen wird. Offensichtliches Resultat: Die Industrie schreit, die deutsche Informatik verliert im internationalen Wettbewerb.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich DirectX 9 und Visual C++ . Das komplette Starterkit für den Einstieg in die
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Christian Rousselle
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Für Anfänger empfehlenswert


»Jetzt lerne ich - Spieleprogrammierung mit DirectX und VisualC++«, dazu das für JLI - Bücher obligatorische »Start ohne Vor­wissen« auf dem Titelblatt - das verspricht einiges. Sozusagen von 0 auf 100 in 450 Sekunden...äh...Seiten. Da stelt sich die Frage, ob der Autor diesem hohen Anspruch, den er selbst gesetzt hat, auch gerecht werden kann. Um gleich eine Antwort zu geben: ihm ist zwar eine sehr schöne »Annäherungslösung« gelungen, aber an weiterer Literatur, insbesondere im DirectX-Bereich, wird den Anfänger kein Weg vorbeiführen. Das Buch beginnt mit einer gründlichen Einführung in C++ und den Compiler Visual C++, der in einer Autorenversion auf der CD vorliegt. Hier werden alle wichtigen Elemente der Sprache fü Anfänger ausführlich behandelt, Fortgeschrittene sollten diesen Abschnitt als Nachschlagewerk nicht verachten. Nach Erläuterung der Grundlagen, also Variablen, Datentypen, Operatoren und Schleifen folgen Abschnitte zu Funktionen und Zeigern. Ein Einblick in die »Objektorientierte Programmierung« rundet den ersten Abschnitt ab. Anschließand darf sich der Leser nicht sofort auf DirectX stürzen, sondern es folgen erst die Grundlagen der Programmierung unter Windows, ohne jedoch zu sehr ins Detail zu gehen. Es wird ien einfaches Fenster erstellt, in das durch das GDI einige geometrische Formen gezeichnet werden. Zusammenhängend damit wird auch das Thema Vererbung besprochen. Nun bleiben noch 200 Seiten für DirectX. Nicht besonders viel, aber dem Autor gelingt es, alle wichtigen Bereiche anzusprechen und dabei auch einen sehr einfachen 2D-Shooter zu entwickeln. Der Hauptaspekt liegt klar auf dem 2D-Bereich, so wird DirectDraw relativ ausführlich besprochen, ebenso unverzichtbar sind die Erklärungen von Oberflächen und Sprites. Nach kurzen Abschnitten über DirectInput und DirectX Audio folgt dann das Spiel. Hier werden die bisher entwickelten DirectX-Klassen zusammengesetzt und teilweise leicht erweitert. Dann darf man vor einem Sternenhimmel andere Raumschiffe und Asteroiden abschießen. Der Spielspaß hält sich dabei klar in Grenzen, aber die Technik soll ja auch im Vordergrund stehen. In den letzten beiden Kapiteln wird der Leser in die Komplexität der 3D-Grafik eingeführt und erstellt einfache rotierende Würfel. Wie bereits erwähnt, liegt dem Buch eine CD bei. Diese beinhaltet eine Autorenversion von VisualC++ 6.0, mit der man Anwendungen zwar erstellen kann, diese aber nicht kommerziell vermarkten darf. Eine Textbox weist den Benutzer bei jedem Start der erstellten Anwendungen darauf hin. Ebenfalls enthalten ist das DirectX 8 Software Development Kit. Zusätzlich gibt es Testversionen von diversen Programmen, u.a. 3D Exploration, Cagliari und PaintShopPro. Selbstverständlich dürfen alle Beispielprogramme nicht fehlen. Leider hat das Buch besonders im DirectX-Teil einige Schwächen. So werden Variablennamen nicht immer beibehalten, so dass man bei der Benutzung eines Quelltextabschnittes aus dem vorigen Kapitel manchmal lange suchen muss, um die entsprechenden Fehlermeldungen auszumerzen. Bei dem Spiel handelt es sich leider eher um bewegte Bilder, die auf Spieleriengaben reagieren, in der Kürze des Buches ist aber nicht mehr möglich. Die Erklärungen zu DirectX könnten etwas ausführlicher ausfallen. Dennoch gibt es für Anfänger kein besseres Buch, um einen guten Einblick in die Spieleprogrammierung zu erhalten. Die C++-Einführung ist umfangreich genug, der DirectX-Teil macht Lust auf weiterführende Literatur.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP 4. Grundlagen und Profiwissen
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
PHP für alle


Dieses Buch ist nicht nur dick, sondern auch prall gefüllt mit gut gegliederten Informationen und praxisorientierten Beispielen für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Eine Referenz, die einen festen Platz direkt neben meinem Bildschirm hat.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung