Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren mit Perl
Verlag: O'Reilly
Autoren: Larry Wall, Tom Christiansen, Jon Orwant, Randal Schwartz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Referenzwerk


Programmieren mit Perl ist ein Referenzwerk für jeden Perl Programmierer. Die Syntax wird dem Leser sehr ausführlich, mit einem Schuss Humor nähergebracht. Sehr schön ist der gut strukturierte Aufbau des Buchs, der (leider) bei anderen Perl Programmierbüchern selten in dieser Form zu finden ist. Besonders hervorheben möchte ich noch, dass sich Programmieren mit Perl auch hervorragend als Nachschlagewerk eignet, was sich im Programmier- Alltag als sehr nützlich erweisen kann. Alles in Allem ein tolles Buch, das sich seinen Titel Referenz redlich verdient hat. Man muss allerdings einräumen, dass es Anfängern nicht besonders leicht gemacht wird und ich deshalb Perl Neulingen an dieser Stelle dazu raten möchte sich erst einmal einige Grundlagen anzueignen. Weiterhin möchte ich noch das Perl Cookbook empfehlen, da es besonders auf alltägliche Probleme eingeht und sich als perfekte Ergänzung zu Programmieren mit Perl eignet. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Dateiformate - Die Referenz - Tabellenkalkulation, Text, Grafik, Multimedia, Sound und Internet
Verlag: Galileo Press
Autoren: Günter Born
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Nachschlagewerk


Ob Designer, Programmierer, Texter oder Soundtüftler: Mit der richtigen Software zur Hand, kommen über eine längere oder kürzere Zeit entsprechende Resultate auf den Monitor. Ohne näher zu wissen, worauf die Daten aufgebaut sind, bzw. was sich hinter den Dateisuffixen versteckt, wird das Erzeugte abgespeichert, wieder geöffnet, importiert und exportiert, falls die Möglichkeit besteht in andere Formate konvertiert. Trotzdem. Wer tagtäglich am Computer solche Dateien bearbeitet, dem dürfte ein gewisses Verständnis der Materie nicht schaden: Sei es aus eigenem Interesse an technischen Spezifikationen oder um gegenüber der Kundschaft den notwendigen Wissenstand zu besitzen. Sei es beim Trouble-Shooting bei Problemen oder bei der Suche und Entwicklung von Schnittstellen, zwischen den verschiedenen Medien.
Auf rund 1100 Seiten findet der Leser in diesem Werk ein äußerst umfangreiches Verzeichnis, welches die Bereiche Tabellenkalkulation, Text, Grafik, Multimedia, Sound und Internet genauestens abdeckt. Die Formate werden hierbei nicht einfach der Reihe nach aufgelistet, sondern zusätzlich bis ins letzte Detail beschrieben - der Autor Günter Born, offensichtlich ein grosser Spezialist auf diesem Gebiet, bietet dem Leser eine Vielzahl an Informationen zum Aufbau der Formate an. So werden zum Beispiel beim Gif-Format, alle Daten des Headers, der verschiedenen Inhaltsblöcke, mit denen Grösse, Farbe, Auflösung und weiteres definiert werden, Informationen zur Komprimierung und vieles andere wird bis ins letzte Byte aufgeführt.
Bei diesem Buch handelt es sich in erster Linie um ein technisches Lexikon, geeignet für Entwickler mit höheren Ansprüchen. Wie es einem solchen Verzeichnis entspricht, wird der Leser sich hier kaum der Reihen nach, von vorne nach hinten durcharbeiten, sondern je nach Aufgabenstellung, gezielt Informationen zu einem Themengebiet aussuchen. Das Buch erfüllt aufgrund der grossen Fülle von Daten diesbezügliche Ansprüche bestens. Für Einsteiger könnte das ganze etwas trocken erscheinen: ellenlange Tabellen mit technische Daten und Erläuterungen zu Spezifikationen sind nun mal nicht jedermanns Sache.



Produkt: Broschiert
Titel: Grundkurs Smalltalk, Objektorientierung von Anfang an, m. CD-ROM
Verlag: Vieweg
Autoren: Johannes Brauer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Toller Einstieg für Smalltalk-Interessierte


Wer den Schritt in Richtung SMALLTALK wagen will,kann an diesem Buch nicht vorübergehen. Kompetent, übersichtlich und zielsicher führt Herr Dr. Brauer durch den an sich nicht ganz einfachen Stoff. (Wer weiß schon über Objektorientierung Bescheid?)Ein tolles Buch das dazu verhilft,von SMALLTALK nicht mehr loszukommen. Ich hoffe, es gibt bald eine Fortsetzung des spannenden Fachgebietes.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Adobe InDesign CS, m. CD-ROM
Verlag: Galileo Press
Autoren: Christoph Grüder, Thomas Leyhe
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
U für X


InDesign CS kann ich vowärts und rückwärts beten. Und auch InDesign 2 habe ich schon seit Anfang 2004. War Bestandteil der Creative Suite. Ich lasse mir nicht ein U als X vormachen bzw. InDesign CS als InDesign 2 verkaufen.So ist das!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Visual Basic 5. Das Kompendium.
Verlag: Markt und Technik
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Toll Herr Monadjemi


Die Bücher von Herrn Monadjemi sind einfach genial. Man muß kein Informatiker sein um VB zu verstehen, lediglich wird logisches Denkvermögen vorausgesetzt. Der Autor versteht es die Programmiersprache verständlich zu vermitteln . Ein muß für jeden, der Vb lernen will!



Produkt: Broschiert
Titel: Photoshop 7.0 - Digital Studio One . ... für professionelle Einsteiger - für Windows und Macintosh
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Isolde Kommer, Tilly Mersin
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Nicht für den "profesionellen Einsteiger"!


Das Buch ist für 400 Seiten wirklich nicht informativ, z.B. das drehen der Arbeitesfläche wird in 2 Seiten beschrieben auf denen vielleicht 1/4 Text sind. Die Beschreibung der Filter ist nicht ausreichend.
Für einen Einsteiger der noch nie mit Bildbearbeitung bzw. Photoshop zu tun hatte ist das Buch vielleicht gut. Für jemanden der weitere Informationen zu Möglichkeiten des Programms haben möchte jedoch nicht.
MFGMarkus Gleichmann



Produkt: Broschiert
Titel: Macromedia Flash MX 2004, m. CD-ROM. Das bhv Taschenbuch
Verlag: Vmi Buch
Autoren: Alexander Koron
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
kann ich nicht empfehlen


es fehlen zum teil angekündigte kapitelgeht auf keine probleme genau einwirklich nur für anfänger - und auch für diese gibt es wesentlich bessere bücher



Produkt: Broschiert
Titel: Einsteigerseminar QBASIC.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Heinz-Gerd Raymans
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gutes Buch, schlechte Sprache


Dieses Buch ist, wenn man ernsthaft QBasic lernen will, äußerst empfehlenswert. Was ich jedoch nicht empfehlen kann, ist die Sprache QBasic an sich. Es ist fast schon verschwendete Zeit sie zu lernen. Man sollte unbedingt nach meiner Erfahrung mit der Programmiersprache VisualBasic das Programmieren lernen, da sie mit dem richtigen Buch auch leicht zu lernen ist, dazu aber auch noch in Zukunft relevant sein wird. Wer jedoch aus welchem Grund auch immer QBasic bevorzugt, sollte sich dieses super Buch mal anschauen!



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Cascading Stylesheets . Der einfache Einstieg in Programmierung und Design mit DHTML
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Daniel Jokat
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
gnadenlos am Thema vorbei


Bekommen habe ich:
- HTML Grundkurs für Anfänger- ausführliche XML Abhandlungen- wenig sinnvoll aufbereitete Infos zu CSS- schlechtes Sachwortregister
Als PHP-Prpgrammiere wollte ich mir endlich einen Überblick zum Thema CSS verschaffen und ein Nachschlagewerk zu diesem nicht so besonders komplexen Thema. Beides hat mir das Buch nicht geboten. Anstatt dessen Unsummen von Screenshots.
Was mich dazu bewegt, das Buch nicht mehr anzufassen ist, daß es keine Querverweise enthält, bzw. thematisch zusammenhängene TAGS nicht zusammenhängend auflistet: also ist man bei der Suche nach etwas, völlig aufgeschmissen. Bsp: Du erinnerst Dich, da gabs den "border-bottom", wie lauten da die übrigen Tags (z.B. -top, -left, -right). Wg. der mangelnden Querverweise, hast Du keine Chance etwas zu finden.
Der Schreibstil ist pedantisch und nervt. Die Möglichkeiten von CSS blieben mir verborgen. Da hat mir das noch teurere Buch von Kevin Yank besser gefallen.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Go To Pascal mit Delphi 4.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Michael Ebner, Christoph Klawun
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gute Einführung


Wer noch nie unter Windows programmiert hat findet hier einen guten Einstieg. Es ist vor allem egal, ob man Pascal beherrscht oder nicht, da man dann einige Kapital ggf. überspringen kann. Das Buch ist sehr übersichtlich und die Beispiele sind nachvollziehbar. Man muß sogar nicht immer vor dem PC sitzen und alles probieren - sondern kann es auch so nachvollziehen. Wer bereits unter Windows programmiert hat und nur Delphi lernen möchte ist hiermit falsch bedient.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung