Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Visual Basic Jetzt lerne ich... . Der einfache Einstieg in die Windows-Programmierung
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Peter Monadjemi
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gutes Buch für Leute mit ersten Programmierkenntnissen


Das Buch ist für jemanden, der Programmierfahrung besitzt eine gute Investition um diese Programmiersprache kennzulernen. Für Anfänger könnte es schwieriger sein, da einige Begriffe der Informatik nur oberflächlich erklärt werden.
Nachteilig ist, dass trotz CD der Code der meisten Beispiele über das Internet auf den PC geladen werden muss. Problematisch für Leute ohne Internetzugang.
Desweiteren wird mehrfach auf die Onlinehilfe verwiesen. Das mitgelieferte Starter-Kit hat aber keine Onlinehilfe.
Das Vorhandensein von benutzerdefinierten Datentypen (ein wichtiger Bestandteil aller modernen Programmiersprachen) wird überhaupt nicht erwähnt.
Fazit: Für mich als Softwareentwickler ein interessants Buch um meiner Tochter das Programmieren mit Visual Basic näher zu bringen.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Flash MX
Verlag: Timerate Media
Autoren: Martin Vollenweider
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Zu wenig Inhalt für das Geld


Was mir an dem Buch gefällt ist das witzige bunte Cover und so habe ich zugeschlagen. Statt zuschlagen lieber aufschlagen. Innen nur ungefähr 250 Seiten netto. Der Text geht so, nicht besonders, aber geht gerade noch. Die Beispiele zu ActionScript, die hier so gepriesen wurden, sind ein Haufen Stückwerk mit eigenen Tippfehlern. Unnütze! Außerdem kann ich nicht verstehen, warum sämtliche Screenfotos die Englische Programmversion enthalten. Wie soll ich dann das benötigte Menü finden?? Hat da jemand mal daran gedacht??! Für ein Buch in dieser Preiskategorie ist der knappe Umfang mit dem schwachen Inhalt eine Zumutung. Für Profis nix Gutes, voll daneben. Für Einsteiger vielleicht, aber da gibt es bessere Bücher für weniger Geld. Zum Beispiel Flash für Dummies oder das Einsteigerseminar.



Produkt: Broschiert
Titel: Dynamische Webseiten mit PHP 5
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Jochen Franke
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Dieses Buch kann ich leider nicht weiterempfehlen


Die CD des Buches ist bestens bestückt mit der benötigten Software. Alles was man braucht. Nur wenn man versucht sich den Apache Server und PHP zum Testen auf Windows zu installieren, bekommt man gleich einen Dämpfer. Ersteres gelingt, aber die Installation von PHP wird nix. Nach langem Suchen nach Fehlern meinerseits, habe ich die Seite des Autors besucht. Dort wurde dann lapidar informiert, daß die Serverversion auf der CD fälschlicherweise zu neu wäre und man einige Angaben in Konfigurationsdateien ändern müßte.Vielen Dank. Mindestens ein Informationsblatt muß dem Buch beiliegen, ansonsten kann man den praktischen Teil des Buches leider vergessen.Der theoretische Teil lässt sich, muß man gerechterweise sagen, gut lesen.



Produkt: Broschiert
Titel: Hacken für Dummies, m. CD-ROM
Verlag: Wiley-Vch Dummies
Autoren: Oliver-Christopher Rochford
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Schillernd und humorvoll


Ich war zuerst skeptisch gegenueber einem Buch ueber Hacker aus der Dummies Reihe, bekam es jedoch als Geburtstaggeschenk und muss zugeben dass ich dann doch ganz angenehm ueberrascht war.
Gleich von vornerein, das Buch ist sehr einfach gehalten (wird ja im Titel schon versprochen), hebt sich allerdings durch die guten Erklaerungen und Beispiele hervor.Obwohl die Angriffsmethoden etwas aelter sind (das ist ja auch immerhin schon ueber 18 Monate alt!) erklaeren sie dennoch die Methodik gut.
Der Author versteht es das ganze mit etwas schwarzem Humour zo praesentieren, wodurch sich das lesen sehr dieses Buches als sehr einfach gestaltet.
Fazit: Das Geld Wert und enthaelt genuegen Informationen um seine Reise in die Sicherheitswelt zu beginnen



Produkt: Broschiert
Titel: Photoshop, gewusst wie
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Pina Lewandowsky
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
step-by-step, leicht nachvollziehbar


die autorin bringt dem leser step-by-step (mit farbigen abbildungen) das profesionelle photoshop-handling näher. es ist ein buch zum erlernen und trainieren von komplexen arbeitsabläufen.
sowohl grundlagen wie "farbtiere", "bildauflösung", "umgang mit transparenz" oder "beschneidungspfad" als auch viele beeindruckende effekte, wie z.b.: "endlosmuster", "schrifteffekte", "leuchteffekte" bis hin zur umsetzung "dreidimensionaler grundkörper", findet der leser in diesem buch gut aufbereitet und leicht nachvollziehbar beschrieben.
das buch richtet sich vorallem an pc- und mac-anwender mit leichten vorkenntnissen. es ist eines der besten bücher in dieser preisklasse.
angelika fischer; visible werbedesign



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Methodisches Testen von Programmen
Verlag: Oldenbourg
Autoren: Glenford J. Myers
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Klassische Grundlagen


Das Copyright der englischen Originalausgabe ist von 1979. Bei dem Buch handelt es sich um den unveränderten Nachdruck der 3. Auflage. Es ist ein klassisches Werk, dem das Alter durchaus anzusehen ist.
Viele Punkte sind nach wie vor aktuell. Die „Psychologie und Ökonomie des Programmtestens" ist eine der Konstanten. Klassische und immer noch aktuelle Grundlagen sind in „Testfallentwurf", „Modultest" und „High-Order-Testing" zu finden.
Schaut man auf die Beispiele in PL/I und FORTRAN, so ist das Alter des Buches erkennbar. Die Literaturangaben stammen zum größten Teil aus der Zeit um 1975.
Klassen und graphische Benutzeroberflächen finden keinen Eingang in das Buch. Aktuelle Debugger werden nicht behandelt. Die Analyse von Postmortem-Dumps, ellenlange Hexdumps, werden erwähnt, sollten jedoch nur noch selten in der Praxis Anwendung finden.
Die Kapitel in dem Buch sind: Vorwort / Psychologie und Ökonomie des Programmtestens / Programminspektionen, Walkthroghs und Reviews / Testfallentwurf / Modultest / High-Order Testing / Fehlerbehebung / Testtools und andere Techniken / Register. Es hat einen Umfang von ca. 170 Seiten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Java 2 - Kompendium . Professionelle Programmierung mit J2SE Version 1.3
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Ralph Steyer
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Durcheinander, gewöhnungsbedürftig, unvollständig


Der schlichtweg chaotische Aufbau des Buches verhindert einen schnellen Einstieg. Seinem Titel einigermaßen gerecht wird das Werk erst im Kapitel 6. Die unwichtigsten Dinge stehen am Anfang - bevor man auch nur den Hauch einer Ahnung von Java hat, werden über 5 Kapitel hinweg nur Dinge diskutiert, die nach einer ersten Einführung angebrachter wären. Man muß erst herausfinden, daß die ersten 5 Kapitel unwichtig für den Java-Einsteiger sind und übersprungen werden können, ja müssen. Der Autor wiederholt sich oft, was stark ermüdet. Ärgstes Manko ist die fehlende Referenz, ohne die sich auch einfache Aufgaben nicht lösen lassen, da man schlicht die nötigen Java-Funktionen nicht kennt. Es ist zwar möglich, mit dem Java-Tool JAVADOC automatisch eine HTML-Referenz erstellen zu lassen - gerade dieser ungemein wichtige Umstand wird jedoch an keiner Stelle des Buches mit nur einem Wort erwähnt. Fazit: Nur begrenzt einsatzfähig.



Produkt: Broschiert
Titel: Erste Hilfe in Typografie
Verlag: Schmidt, Mainz
Autoren: Hans Peter Willberg, Friedrich Forssmann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Schönes Buch - guter Einstieg!


In diesem schönen, gut gemachten Buch kann man einen wunderbaren Einstieg in die Typographie bekommen. Man merkt beim Lesen, daß die Autoren etwas vom Fach verstehen und lernt durch Beispiele zunächst einmal die wichtigsten Dinge, auf die es beim Gestalten von Textseiten ankommt: Die Wahl der richtigen Schrift, passend zum Thema und zur Länge des Textes. Wie gestalte ich Seiten, Spalten, Absätze und Zeilenabstände? Worauf muß ich bei Hervorhebungen achten und welche Schriften harmonieren miteinander und welche nicht?
Sehr schön sind die gegenübergestellten Schriftbeispiele, die sogar auf verschiedenem Papier nebeneinander abgedruckt werden. So kann man anschaulich die Feinheiten der Typographie kennenlernen.
Ich konnte mit Hilfe des Buches kurzerhand einen am Computer selbstgebastelten Werbeprospekt "retten", bei dessen Entwurf ich trotz aller Mühe zunächst allerhand Fehler gemacht hatte: Wer bedenkt schon, daß die gute "Times New Roman" sich nicht optimal für hochweißes Druckerpapier und schmale Textspalten eignet? Ein wenig Herumprobieren, eine andere Schrift mit mehr Durchschuß gewählt - und schon sah das Ergebnis leserlicher und ansprechender aus, obwohl die neue Schrift 2 pt. kleiner war.
Wer denkt beim Gestalten eines Prospektes gleich daran, daß die bedruckte Rückseite durchscheinen kann? Schnell den Satz in der Höhe nachgerichtet und es störte nicht mehr so.
Wie verhindert man, daß fettgedruckte Überschriften auf hochweißen Papier unangenehm vor den Augen tanzen und doch irgendwie langweilig aussehen? Eine andere Schrifttype mit deutlich zum Fließtext kontrastierendem Erscheinungsbild gewählt, und diese statt schwarz grau gedruckt - wieder eine deutliche Verbesserung.
Endlich konnte ich auch mein Unbehagen definieren, das ich beim Anschauen der ersten Seite meines Prospektes hatte: Die nüchterne serifenlose Überschrift wollte nicht richtig zum Thema "Ferien" passen, um das es ging. Eine weiche geschwungene Schreibschrift ausgesucht - und schon "stimmte" der Prospekt. Es hat Spaß gemacht, das eben Gelesene gleich anzuwenden und sofort zu sehen, wie es wirkt.
Die Autoren haben völlig recht, daß man schlechte Typographie unbewußt als störend wahrnimmt. Nach der Lektüre des Buches wird einem vieles bewußt - auch wie gut das Buch gestaltet ist. Sehr schön auch sind die Tips zum Umgang mit Bildern im Text. Hier warnen die Autoren auch vor der Typographie als Selbstzweck, die vor lauter Ästhetik den Sinn von Bildern und Texten entstellt. Auch hier wird gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln gute Seiten selbst gestaltet.
Ich hatte gleich etwas von dem Buch und bekam Lust auf Mehr zum Thema. Darum fünf dicke Sterne dafür.



Produkt: Broschiert
Titel: Der Einstieg in UNIX
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Arne Burmeister
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
FÜR DEN EINSTIEG SUPER !!!


Die folgenden Themen werden super "abgearbeitet" und erklärt: Zugang zum System • Kommandoeingabe • Dateien mit System • Möglichkeiten der Shell • Textdateien • Netzwerke • Die grafische Benutzungsoberfläche
etwas mehr Fachtiefe erwünscht ...



Produkt: Taschenbuch
Titel: NT-Unix-Integration
Verlag: dpunkt.verlag
Autoren: Andreas Roscher
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Staubfänger


Ich habe mir das Buch "Blind" gekauft, da ich mich vom Titel angesprochen fühlte. Wer etwas über OMA erfahren wollte wurde bedient, aber was das Buch mit NT-Unix Integration zu tun hat ist mir schleierhaft. Passender wäre "Administration mit OMA " als Titel gewesen.
Eigentlich schade, aber der Nutzwert in meinen Fall geht gegen Null.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung