Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Der Jahrtausendmanager im EDV-Chaos
Verlag: Hanser Elektronik / Fachbuch
Autoren: Helmut Reinke
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Eskalation ins Überirdische


Der beste Reinke den es je gab.Endlich kommt der Humor des Autors voll durch. Herr Reinke hat seine Bestimmung gefunden. Die Leseprobe auf seiner Internetseite lässt auf ein Feuerwerk hoffen. Helmut mach weiter so. Beim nächsten Jahrtausendwechel kommt hoffentlich die Fortsetzung des Buch



Produkt: Broschiert
Titel: Internet kinderleicht, m. CD-ROM
Verlag: Ullstein Tb
Autoren: Stefan Willeke
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
inhaltlich etwas veraltet, sonst aber gut


Zum Erscheinungszeitpunkt war das Buch sicherlich für viele eine sehr große Hilfe. Doch seien wir mal ehrlich: seit dem Jahr 2000 ist einige Zeit vergangen und das Internet ist schnelllebig. Sehr hilfreich ist das Buch heutzutage definitiv nicht mehr. Nach einer Neuauflage eventuell schon, aber ob es jemals eine geben wird?
Zur CD-ROM: nun gut, die Aussage "mit CD-ROM" hatte mich zusätzlich neugierig gemacht, umso enttäuschter wurde ich. Auf der CD-ROM (die ich noch nicht eingelegt und ausprobiert habe, da absolut unnötig) ist folgendes vorhanden:- Internetzugang MSN Easysurfer- Internet Explorer 5.01 und Internet-Tools- MSN Messenger Service 2.0- MSN Multimedia-ShowDas Buch inkl. der CD-ROM habe ich mir erst in diesem Jahr gekauft. Und bereits die Version vom Internet-Explorer ist veraltet.
Die Hauptthemen-Gebiete des Buches sind folgende:- Keine Angst vor dem Internet: Ein erster Überblick- Ohne Technik läuft nichts- Provider oder Online-Dienst?- Der erste Kontakt- Nichts geht über einen gelungenen Auftritt: die Startseite- Die Vielfalt des Internets: ein Netzrundgang- Nie wieder Schlange stehen: Online-Bankgeschäfte- Einkaufen ohne Stress: Online-Shopping- Blitzschnell um den Erdball: elektronische Post- Über das Internet geplant: eine Wochenendreise- Vorsicht, Technik!- Der Browser- Glossar der Fachbegriffe (auch heute noch aktuell und wirklich gut erklärt)- Index
Zum Einstieg ist das Buch heute noch gut, doch muss man wirklich darauf achten, dass einiges veraltet ist. Zum Beispiel sind einige Erklärungen noch auf die Betriebssysteme Windows 95 und Windows 98 zugeschnitten. Zweifelsohne werden diese wohl auch heute noch von einigen Menschen benutzt, sind aber längst nicht mehr Standart.
Ein weiteres Beispiel: unter dem Hauptthema "Einkaufen ohne Stress: Online-Shopping" gibt es eine Antwort auf die Frage "Welche Zahlungsmodalitäten gibt es?". Und dort heißt es z. B. das Nachnahme und Lastschrift Standart seien. Nun mittlerweile ist aber auch Bestellung auf Rechnung im Internet zum Standart geworden.
Und ein letztes Beispiel: es werden auch einige (wenn auch nur extrem wenige) Links für z. B. Online-Versandhandel und Online-Auktionen vorgestellt. Darunter natürlich "eBay". Man beginnt dort mit dem Satz "Einer der erfolgreichsten Anbieter von Internetauktionen ist sicherlich die Firma eBay." Nun, seien wir mal ganz ehrlich: eBay ist mittlerweile definitiv das erfolgreichste Online-Auktionshaus.
Und so ziehen sich die kleinen, aber feinen nicht mehr aktuellen Aussagen quer durch das Buch. Aber damit kann man notgedrungen auch irgendwie leben.
Fazit 1: CD-ROM heutzutage unbrauchbar.Fazit 2: als Grundeinstieg ist das Buch noch interessant, da wirklich kinderleicht erklärt. Nur wäre eine Neuauflage doch wirklich um einiges besser.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Spiele programmieren mit Delphi, m. CD-ROM
Verlag: Verlag SmartBooks Publishing AG
Autoren: Andreas F. Golla, C. A. D. Kassler
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Veraltetes Wissen und Technicken


Endlich mal ein Buch zum Programmieren von Spielen unter Delphi. Ich glaube das Erste seiner Art. Als ich jedoch begann es zu lesen mußte ich feststellen dass die verwendete Schnittstelle nicht Direct X o.ä. ist, sondern WING! Eine uralte Schnittstelle, die auch noch bei Microsoft gedownload werden muß und die aus dem Jahr 1995 stammt. Die Beispiele der CD funktionieren auch nur, wenn diese Schnittstelle gedownloaded ist. Auf der CD ist Sie auch ncht zu finden.
Der Stil ist sehr kurz und knapp gehalten. Und zu oft lese ich: "Aber darauf gehen wir später ein." Insgesammt habe ich einen sehr schlechten Eindruck von diesem Buch und es nach der 1. Hälfte abgebrochen.



Produkt: Broschiert
Titel: Professionelle Bildbearbeitung leicht gemacht mit GIMP.
Verlag: VNR Vlg. Dt. Wirtsch., B.
Autoren: Torsten Kieslich
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Empfehlenswerte Anleitung, umfassend und gut verständlich!


Das Bildbearbeitungsprogramm GIMP ist kostenlos, sehr komfortabel und umfangreich, und den bekannten, kostenpflichtigen Produkten mindestens ebenbürtig! Wenn man die zahlreichen Möglichkeiten des Programmes voll ausschöpfen möchte, sollte man auf gar keinen Fall auf diese Lektüre verzichten. Sie ist klasse gemacht, erklärt sehr gut und leicht verständlich, ist reichlich bebildert, mit einem hohen Nutzwert. Hier zu sparen, wäre am falschen Ende gespart. Mit dieser Einführung habe ich GIMP erst richtig begriffen. Kann ich jedem nur empfehlen, zumal das Programm absolute Spitze ist. pemü



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Gut und böse : Gesammelte Untertreibungen in zwei Bänden und 1 MP3-CD
Verlag: ZWEITAUSENDEINS
Autoren: Matthias Beltz
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
eher böse


Eins vorweg. Ich war - und bin - Beltz-Fan. Matthias Beltz war einer der seltenen deutschen Kabarettisten, denen man so etwas wie Charisma nachsagen konnte, eine persönliche Ausstrahlung, die über den reinen Witz hinausging.Seine Pointen waren mit seiner Person untrennbar verbunden - das macht ein Stück weit die Schwäche des Buches aus (ich habe nur den "Böse"-Teil gelesen): Zwar finden sich auch hier Pointen zuhauf, aber die altlinke Vergangenheit und deutsche Befindlichkeitsrhetorik nimmt einen allzu starken Teil des Buches ein. Zu wirklichen Lachern reicht es ganz selten.Am stärksten ist Beltz noch, wenn er seinen juristischen Berufsstand beschreibt oder den FAZ-Fragebogen ausfüllt, also da, wo es eher kurz und knackig zur Sache geht.Leider stehen im Schwerpunkt des Bandes eher weit schweifende Ausführungen über die Lage des Landes und die Auseinadersetzung mit der 68er Vergangenheit. Das mag intellektuell redlich sein, aber wer will das heute noch lesen?Obgleich der Themenkreis des 2. Bandes weit gesteckt ist - vom Kabarett über Männerproblematik, Deutschland, Hausmeister, Selbstbespiegelungen, Letzte Dinge), verbraucht sich irgendwann der zynisch-intellektuelle Grundton.Es ist für den Käufer - das ganze ist ja nicht grade billig - nur zu hoffen, dass der erste Band, wie der Name verspricht, "Gut" oder zumindest besser konzentriert ist oder die beigelegte MP3-CD es rausreißt.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash 5 in 21 Tagen . Schritt für Schritt zum Flash-Profi
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Phillip Kerman
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
absolut zu empfehlen


ich hab schon "C++ in 21 Tagen" aus dem Hause MuT genutzt und auch "Flash in 21 Tagen" entsprach meinen Erwartungen. Der Großteil der Tools und Effekte von Flash ist beschrieben und, was am wichtigsten ist, auch verständlich. Ich kann dieses Buch nur jedem Flash-Interessieren empfehlen



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash 5. Mit ActionScript und Generator.
Verlag: Galileo Press
Autoren: Sascha Wolter
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Flash 5 von A wie ActionScript bis Z wie ...


Wie schon bei der bewährten 4er Version des Buches werden wirklich alle Möglichkeiten von Flash beleuchtet und hervorragend erklärt. Zwar ist dieses Buch für blutige Anfänger sicher nicht ganz einfach, dafür behält es aber auch danach noch seinen Nutzen und sollte bei keinem Flash-Entwickler im Regal fehlen. Auch der ActionScript-Teil ist sehr gut gelungen - kein anderes Buch bietet zur Zeit soviel zu diesem Thema. Und wer Informationen zu Flash und JavaScript, 3D, Preloader, Flashdetection, Spieleentwicklung, Flash und Director etc. sucht, kommt um dieses Buch sowieso nicht herum.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Algorithmen
Verlag: Pearson Studium
Autoren: Robert Sedgewick
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Sedgewick,...


...praktisch, gut! Die sehr gute, an der Praxis orientierte Darstellung der Algorithmen und Datenstrukturen kommt auch in der Übersetzung gut 'rüber. Wer das Buch als Hilfe zum Studium benutzt, sollte jedoch wissen, dass es dafür im theoretischen Bereich Lücken gibt, man merkt deutlich den Unterschied zwischen deutschen Studium und diesem amerikanischen Buch. Z.B. werden Laufzeitkomplexitäten nur sehr salopp nachgewiesen. Je nach dem, wie theoretisch fixiert die Vorlesung ist, kann das Buch nicht mehr als eine gute Hilfe sein.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C/C++, m. CD-ROM
Verlag: Galileo Press
Autoren: Ulrich Kaiser, Christoph Kecher
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gesamtkunstwerk?


Der Kaisers ist kein "Sprachlernbuch" im engeren Sinne. Vielmehr stellt er generelle Prinzipien der Softwareentwicklung in einer überwiegend leicht verständlichen aber auch etwas langatmigen Form vor. Die eingestreuten Quellcodezeilen (auch in der neuesten Auflage überwiegt eindeutig die "C-Schreibweise" vor C++) wirken wie einsame kleine Inseln. Um von einer zur nächsten zu schwimmen muß man einige Ausdauer mitbringen. Liegt der Schwerpunkt nicht auf dem Spracherwerb sondern auf der Erlernung grundlegender Programmierprinzipien, dann gibt das Buch einen guten Überblick. Die "4-Sterne" beziehen sich daher auch nicht auf die Qualitäten als C++-(Programmier)Lehrbuch sondern auf die Darstellung allgemeiner Prinzipien der Softwareentwicklung. Der Spagat zwischen letzterem und ersterem ist im Buch nur dann gut gelungen wenn man Informatik eher von einer thoretischen Seite her erlernen möchte. Das eigentliche "C++-Codieren" was meist (verkürzend) mit C++-Lernen gleichgesetzt wird kommt deutlich zu kurz.



Produkt: Broschiert
Titel: Datenbankentwurf. Eine beispielorientierte Einführung für Studenten und Praktiker
Verlag: Vieweg Verlag
Autoren: Helmut Jarosch
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Interessante Lektüre mit Stärken und Schwächen


Das Buch stellt eine Einführung in Datenmodellierung und Datenbankentwurf dar, die auch mit geringen Vorkenntnissen gelesen und verstanden werden kann.
Es werden sowohl praxisbezogene als auch eher theoretische Aspekte gleichermassen behandelt.
Die praxisbezogenen Themen sind mit vielen Beispielen unterlegt, was die Verständlichkeit fördert. Allerdings ist die Darstellung oft sehr länglich, da grundlegende Sachverhalte an den Stellen, an denen sie benötigt werden, häufig mehrmals hergeleitet und erklärt werden. Insbesondere Kapitel 4 könnte dadurch gestrafft werden, dass einige allgemeine Prinzipien der Transformation vom ER-Modell zur relationalen Tabellenbeschreibung vorab diskutiert und in den 20 Einzelfällen nur noch "referenziert" werden.
Die theoretischen Teile sind eher für Studenten denn für Praktiker interessant und stellen einen gewissen Bruch gegenüber den praxisorientierten Teilen dar. Auch hier wäre eine einmalige Erarbeitung grundlegender Prinzipien, z.B. aus der Kombinatorik, wünschenswert.
Positiv auf den Gesamteindruck wirken sich viele interessante Analogien zu IT-fremden Sachverhalten aus, durch die die Lektüre deutlich aufgelockert wird - im Gegensatz zu anderen Büchern zum Thema auf die eher das Prädikat "trocken" zutrifft.
Nachteilig zu erwähnen sind einige typographische und redaktionelle Fehler, die sich aber nicht auf das Verständnis der Sachthemen auswirken.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung