Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Internet Yellow Pages. Deutsche Ausgabe. Das Adreßbuch für jeden Datenreisenden.
Verlag: Pearson Education, Mchn.
Autoren:
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Der Informations Highway!


Das Adressbuch für jeden Datenreisenden.Mit diesem Adressbuch für das Internet erhält der Datenreisende eine komplette Übersicht über die Leistungen und Nutzen, die das Internet bietet. Alle Datenanbieter sind in einer alphabetischen Übersicht schnell und leicht zu finden. Der dazugehörige Index in dieser deutschen Übersetzung wurde komplett neu überarbeitet und erweitert. Dadurch wurde eine Übersichtlichkeit erreicht, die den totalen Durchblick im Umgang mit dem Internet und seinen Leistungen schafft. Einen Zusatznutzen bringen die kurzen Einführungen zum Internet und seiner Bedienung.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C# in 21 Tagen . Schritt für Schritt objektorientiert programmieren lernen
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Dirk Louis, Shinja Strasser
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gründliche und leicht fassliche Einführung


Nachdem mir mit dem Buch von Hanisch schon ein "Licht aufgegangen ist", habe ich mit "C# in 21 Tagen" eine ebenso gute Einführung in C# gefunden.
Der Aufbau ist didaktisch einwandfrei. Schritt für Schritt instinktsicher auf die wachsende Verständnismöglichkeit des Lesers aufbauend. Plastische Beispiele, nicht so kurz, dass man nur Funktion und Aufruf ohne praktischen Zweck zeigt, sondern genau so lang, dass man nicht nur das "wie", sondern auch das "wozu" erkennen kann, ohne in Nebensächlichkeiten abzuschweifen.
Der Stil ist locker, aber nicht flapsig. Keine angestrengten Witzchen oder Plaudereien aus dem Nähkästchen. Persönlich zurückhaltend, aber nicht steif dozierend. Keine unnötigen Eindeutschungsversuche von Fachbegriffen.
Der Umfang des Besprochenen ist überdurchschnnittlich. Das heißt, dass man in diesem Buch das eine oder andere finden wird, was in anderen schon nicht mehr aufgezeigt wird; ich denke da z.B. an die ebenso simple wie woanders so gut wie nie besprochene Tatsache, dass es Variablen in Funktionen oder Zählervariablen in For-Schleifen gibt, die nur dort gültig sind.
Es ist aber noch weit von einem allumfassenden Kompendium entfernt - das wären dann volle 5 Sterne. So findet man z.B. nichts oder fast nichts über "unsafe code" und die genauer bezifferten Geschwindigkeitsvorteile und auch nichts über Migrationsstrategien von C++-Projekten zu C#, wie z.B. im Buch von Moses/Nowak und auch nichts über Datenbankzugriff via ADO.Net, wie z.B. im Troelsen-Buch.
Alles in allem ist dieses Buch für den Einsteiger genau das richtige! Und ich meine Einsteiger im Gegensatz zu Umsteiger von C++ oder Java. Man wird also von dem anderswo häufig anzutreffenden Umsteiger-Hinweisen verschont.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Scripting für Administratoren, m. CD-ROM
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Tobias Weltner
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Schöne Referenz, aber ansonsten


Diese sicherlich ansonsten gelungen Buch zum WSH ist nett als Referenz, wenn man schon PROGRAMMIEREN (nicht skripten) kann! Am besten in Visual Basic, und Java Skript gleichzeitig, so wie der Author selber. Als "einfacher" Administrator, hatte ich nicht unbedingt das Problem objektorientiert skripten zu lernen, dies ist auch ganz gut beschrieben, sondern es mangelt schlichtweg an Erklärungen zu Methoden, und Syntax, Befehle werden einigermassen erklärt. Beispiele fehlen zu oft! Der 2 zeilige Verweis an die Tutorials und Hilfe von Microsoft ist wenig tröstlich, schließlich setzt auch MS Vorkenntnisse voraus, und die Beispiele sind immer ohne optionale Schalter, dies ist mehr als ärgerlich. Außerdem, hätte man ja mal die zusätzlichen Hilfe-Dateien mitliefern können auf die im Buch und im Tool "SkriptingSpy" hingewiesen wird; im Inet bekommnt man die nämlich nicht, sondern nur im MSDN Abo. Da ich aber kein Programmierer bin habe ich das nicht, so schließt sich der Kreis, und ich stehe immer noch außen vor, und kann im Endeffekt mit dem viel mächtigeren Skripting Host weniger realisieren, als mit DOS Batchdateien.



Produkt: Broschiert
Titel: Erfolg mit EDI und E-Commerce. Handlungsempfehlungen für die Abstimmung und Organisation interorganisationaler Netzwerke
Verlag: Tectum Verlag
Autoren: Rainer Ballnus
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Endlich mal was Pragmatisches zu E-Commerce


Zu E-Commerce wird viel veröffentlicht. Entweder ist es zu abstrakt wissenschaftlich oder zu platt euphorisch. Das Buch von Ballnus ist endlich mal praxisnah und vermittelt zusätzlich einen guten theoretischen Background. Fazit: Hier kann man endlich mal nachlesen, woran es beim E-Commerce wirklich hakt und worauf bei der Umsetzung in den Branchen zu achten ist. Empfehlung: ein Lichtblick in der E-Commerce-Literatur.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Lotus Domino.Doc . Unternehmensweites Dokumentenmanagement
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Artur Rueb, M Kuhl
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Erwartungen nicht erfüllt


Ich habe mir das Buch "Lotus Domino.doc.Unternehmensweites Dokumentenmanagement" von Artur Rueb und Mario Kuhl in der Hoffnung gekauft, dort konkrete Hinweise bezüglich einer Implementation eines Dokumentenmanagementsystems zu finden. Zwar gibt das Buch zahlreiche Hinweise und erwähnt, was alles möglich ist, doch konkrete Handlungsanweisungen "wie etwas zu machen ist", werden nicht gegeben.
Gut geeignet ist das Buch hingegen für einen Einstieg in das Thema Dokumentenmanagement, da grundlegende Konzepte genannt werden. Weiterhin wird ein guter genereller Überblick über die Systeme Lotus Notes / Domino und Domino.doc gegeben.
Allerdings ist der Nutzen, der sich dadurch aus diesem Buch ergibt, meiner Meinung nach, nicht besonders groß, da ich all diese Informationen auch aus dem Benutzer- und Administrationshandbüchern der Systeme sowie nach kurzer Internet Recherche erhalten kann.



Produkt: Broschiert
Titel: MySQL GE-PACKT
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Stefan Hinz
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ziemlich nah am Optimum


Nach ein paar Tagen Kampf mit dem offiziellen MySQL-Referenzhandbuch stand fest: drin steht alles, nur dauerts aufgrund der teilweise sehr seltsamen inhaltlichen Einteilung oft ziemlich lange, es zu finden...
Allen, den es aehnlich geht oder die dieses Problem von vornherein umgehen wollen, ist "MySQL Ge-Packt" waermstens zu empfehlen. Verfasst vom Uebersetzer des offiziellen Referenzhandbuches, enthaelt es alles, was auch der "grosse Bruder" zu bieten hat, nur gerafft, gestrafft und vor allem: UEBERSICHTLICH! Im taeglichen Einsatz, wenn schnelle Problemloesungen gefragt sind oder man nur noch mal rasch Auffrischung zu einem bestimmten Thema benoetigt, ist es fuer mich unentbehrlich geworden.
Die kurzen, praezisen Erklaerungen und Beispiele dieser Quick-Referenz sind aber immer noch so ausfuehrlich, dass man mit ein paar (aber wirklich nur ein paar) Vorkenntnissen und der Hilfe dieses Buchs auch durchaus den Einstieg in die MySQL-Datenbank(server)-Programmierung wagen kann.
Lediglich der broschierte Einband ist ein kleines Manko, da er bei haeufiger Nutzung recht schnell in Aufloesung uebergeht...



Produkt: Broschiert
Titel: Objektorientierte Programmierung mit Delphi, Bd.2
Verlag: Klett
Autoren: Johannes Wemßen, Peter Damann
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Johannes Wemßen, Peter Damann


Warum immer alles auf einmal? Zuerst die Programmieroberfläche mit einfachen algorithmischen Problemen. Ist der Umgang mit dem Werkzeug bekannt, findet der Übergang zur Objektorientierung statt. So weit ging es in Band 1. In Band 2 kommen wir zu den ansprichsvolleren Themen der Sekundarstufe II. Auch hier helfen gute Beispiele und Übungsaufgaben allen Beteiligten (Lehrern und Schülern) beim Lernfortschritt.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar. 3D Studio MAX 3.
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Volker Wendt
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ideal für Eingsteiger


Dieses Buch ist für diejenigen, die noch nie was mit MAX zu tuen hatten. Schritt für Schritt werden einem die wichtigesten Funktionen begebracht.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Go To Java .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Helmut Patay
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Lieber ein anderes Buch


Für meinen Geschmack wird in diesem Buch einfach zuviel geschwätzt ohne wirklich Inhalt zu verbreiten. Würde sich der Autor etwas zurücknehmen und sich am eigentlichen Inhalt festhalten, so wäre das Buch wohl weniger als halb so dick.Die vielen Worte um den Inhalt, machen es auch schwierig darin etwas zu finden. So hätte sich der Autor (alternativ) auch die Aufzählung von Methoden und Eigenschaften sparen können. Denn nach erfolglosem Blättern (spätestens) ist so oder so der Blick in die Java-API-Dokumentation fällig; die logischerweise immer vollständiger sein wird als ein Buch.Leider sind dann auch noch einige Druckfehler im Buch und nicht alle Beispiele funktionieren.Das Buchkonzept und die ausgewählten Inhalte sind sicher nicht die schlechtesten; einige Dinge sind auch wirklich gut erklärt. Aber das können und haben andere Bücher ebenso; sind dabei kürzer und kommen auch rascher zum Wesentlichen.



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren mit Modula-2, Bd I
Verlag:
Autoren: Jörg Puchau, Wolffried Stucky, Jürgen Wolff von Gudenberg
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gelungene Modula-2-Einführung


Das Buch ist der erste Teil eines vierbändigen Grundkurses Angewandte Informatik. Der Leser wird von den Autoren in sieben Kapiteln gezielt an die Entwicklung von Modula-2-Programmen herangeführt. Neben dem „Wirthschen" Modula-2-Standard wird dabei auch der Standard gemäß dem ISO-Working-Draft von 1990 behandelt. Das erste Kapitel behandelt allgemein die Darstellung und den Entwurf von Algorithmen. In Kapitel zwei werden erste einfache Programme in Modula-2 entworfen. Man lernt hier z.B. den Einsatz von Konstanten oder Variablen, einfachen Zuweisungen, Schleifen, etc. Das dritte Kapitel geht ausführlicher auf den Bereich Datenstrukturen ein und stellt die Datentypen Array, Record und Set vor. Prozeduren und Funktionen sind das Thema des folgenden Kapitels; dabei wird auch Rekursion eingeführt. Im fünften Kapitel lernt man den Einsatz von dynamischen Datenstrukuren (Zeiger, Listen, ...). Das Modulkonzept von Modula-2 wird in Kapitel sechs erklärt, Kapitel sieben führt das Thema weiter mit einer Einführung in die wichtigsten Basis- und Bibliotheksmodule. Besonderen Wert legen die Autoren stets auf eine verständliche und anwendungsorientierte, aber dennoch präzise Darstellung der Programmiersprache. Die präsentierten Methoden und Verfahren werden durch konkrete Problemstellungen motiviert und anhand zahlreicher Beispiele veranschaulicht. Das Buch ist sowohl für den Studierenden als auch den Praktiker, der an den methodischen Grundlagen der Informatik interessiert ist, geeignet. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung