Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: MySQL
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Rolf Däßler
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Insgesamt gelungen, aber noch nicht perfekt.


Das "Einsteigerseminar" kann man im wesentliches als gelungen bezeichnen, da es seinen Zweck weitgehend zu einen günstigen Preis erfüllt. Negativ fällt mir einzig die etwas übertrieben ausführliche und zu sehr ins Detail gehende Einführung in die Grundlagen der Datenbanken auf. Hier hätte man sicher etwa um die Hälfte kürzen können, und stattdessen noch mehr Praxisinformationen oder ein zusätzliches Kapitel für fortgeschrittene am Ende des Buches mit etwas mehr Details zur MySQL-Syntax ergänzen können. Die dargelegte Syntax wird gut nachvollziehbar erklärt und sollte für 90% aller Datenbank-Anwendungen genügen. Allerdings hätte ich mir, wie oben schon angedeutet, hier noch etwas mehr Umfang gewünscht. So werden z.B. nur die wichtigsten MySQL-Datentypen beschrieben. Zumindest im Anhang hätte ich mir eine vollständige kurze Übersicht gewünscht. Letztlich ist dies der Grund, weshalb ich dem Buch nur 4 Sterne geben möchte. Etwas mehr Infos für den praktischen Umgang und etwas weniger blanke Theorie hätten dem Buch gut getan - Vorallem da es sich an Einsteiger richtet.



Produkt: Broschiert
Titel: Java 2.
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Ralf Jesse
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nicht zu gebrauchen !


Alles mal angekratzt und im wesentlichen sehr oberflächlich. Die verwendeten Design Patterns sind auch nicht gerade professionell.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Delphi. Windows- Programmierung mit Object Pascal.
Verlag: Pearson Education, Mchn.
Autoren: Thomas Binzinger
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Buch für einsteiger


Dies war mein erstes Buch in dieser Richtung und ich hatte es mir eigentlich nur gekauft, da mein Lehrer es mir empfohlen hatte. Jetzt bin ich begeisterter Delphi-Programmierer. In diesem Buch werden die grundlagen der Programmierung wirklich sehr gut vermittelt, mir haben nur noch mehr praxisnahe Beispiele gefehlt. Was ich auch noch bemängeln muss, sind die schon oben genannten Tippfehler. Sie haben mich auch manchmal fast zur Verzweiflung gebracht. Aber dafür kann ich diese Kapitel jetzt fast auswendig, und hab die Beispiele auch richtig verstanden. Trotzdem Scheisse. Ansonsten, wirklich gutes Einsteigerbuch!!!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Fotografieren
Verlag: Dorling Kindersley
Autoren: John Hedgecoe
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Hervorragend!


Nach anderen Büchern, die ganz unbrauchbar oder so lala waren, ist dieses wirklich uneingeschränkt empfehlenswert: umfassend, verständlich, von Grundlagen (die werden anderswo nämlich immer glatt vergessen) bis hin zu Feinheiten - und 1A Beispielfotos.Praktisch anwendbar und (auch) für Neulinge in der Fotografie ein wunderbarar Einstieg.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: 3D-Spieleprogrammierung. Modernes Game Design mit DirectX 9 und C++, mit CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: David Scherfgen
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Achtung SpieleEngine!


Nur zwei Sterne? Ok, das Buch ist nicht schlecht geschrieben, und hält auch einige interessante Infos und Hintergrundwissen sowie einige Anekdoten bereit (z.B. über den "Playstation-Effekt", gemeint sind grobpixlige Nahbilder, die mit neueren Grafikkarten der Vergangenheit angehören). Vorraussetzung für dieses Buch sind allerdings fundierte C++-Kenntnisse UND (!) Windows-Programmierwissen. Wer nicht weiss wofür HRSLT steht und mit Windows-Handlern nix anfangen kann, braucht das Buch gar nicht erst aufzuschlagen.
Wie bei den meisten anderen Spieleprogrammier-Büchern wird erstmal auf DirectX eingegangen, um dann zwei Beispiele durchzuprogrammieren (eine 2D-Breakout-Variante und ein 3D-Weltraum-Ballerspiel). Soweit so gut. Leider war die DirectX-Einführung für mich gar nicht brauchbar. Bereits im ersten Grafik-Kapitel werden die verschiedenen Klassen und Funktionen der TriBase-SpieleEngine des Autors beschrieben. Sicher, mit so einer Engine wird es leichter, aber ich erwarte doch von einem Lehrbuch eigentlich keine Einführung in eine Engine, sondern direkte Programmierung mit der DirectX-Schnittstelle! Dies kommt zwar auch ausführlich zur Sprache, aber immer in Verbindung mit der SpieleEngine. Ich fand es frustrierend, im ersten Grafikkapitel die Funktionen der tbVektor-Klasse der Engine erläutert zu bekommen, anstatt gleich mit DDraw loszulegen.
Einen Pluspunkt bekommt das Buch für das Sound-Kapitel, das zum Glück auf den Einsatz der TriBase-Engine verzichtet. Lediglich der Header der SpieleEngine wird gebraucht und dieser bindet wiederum nur den DSound.h ein. Damit kann man leben. Cool war, wie im ersten Beispiel gezeigt wird, wie man mit Directsound einen synthetischen Sound auf Grundlage einer Sinus-Funktion erzeugt. Danach folgen dann die üblichen Standards, also Wav/Riff usw., wobei ich auch hier den Eindruck hatte, dass der Autor gut (wenn auch manches knapp) erklärt. Positiv erwähnen sollte man, dass der Quellcode der SpieleEngine auf CD beiliegt, so dass man hier mehr lernen kann, wenn man sich denn die Mühe machen will, im SourceCode rumzuschnüffeln. Gut ist auch die Website zum Buch, die man sich vor dem Kauf des Buches vielleicht man ansehen sollte.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Enterprise JavaBeans 2.0/2.1. Grundlagen - Konzepte - Praxis.
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Autoren: Martin Backschat, Otto Gardon
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein wirklich gutes Buch


Es ist sehr kompetent geschrieben und genau recherchiert.Was mich begeistert, ist die klare Darstellung der Sichtenauf Beans. Ich kannte mich bereits mit EJB aus, aber erstjetzt ist mir der Unterschied zwischen (logischen)Session/Entity/Message-Driven-Bean-Objekten und(phyiskalischen) Bean-Instanzen klar geworden. In den US-Büchern wird auf beide Sichten stets mit "the bean", "theEJB" etc. Bezug genommen (was mir erst jetzt aufgefallenist!). Von den umfangreichen 14 Kapiteln (> 450 Seiten)finde ich die Einführung und die Kapitel zur Architektur vonEJB, Client-Sicht, Container-Managed-Persistence,Transaktionen, Deployment und Design-Empfehlungen besondersgut dargestellt. Insgesamt ist das Buch ausführlich aberdennoch kompakt, und mit vielen Bildern :-). EJB 2.1 wirdauch dargestellt, allerdings liegt der Schwerpunkt auf EJB2.0. Auf EJB 1.1 wird nicht weiter eingegangen, was ich abergut finde, weil das sonst nur für Verwirrung sorgen würde --
in den bisherigen Büchern zu EJB 1.1/2.0 musste ich immergenau hinschauen, auf welche Version der Text sich geradebezieht. Ich kann das Buch wirklich jedem Einsteiger undFortgeschrittenen empfehlen.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich MySQL & PHP . Dynamische Webseiten mit Open Source-Software programmieren
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Sven Letzel, Robert Gacki
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gute Grundlage, aber nichts für Neulinge!


Ich habe mich an diese Materie herangetraut, um danach meine etwas angeschlagene Webseite endlich mal auf ein anständiges Niveau zu bringen. Aufgrund des ansprechenden Titels und den anderen Bewertungen habe ich mich dann für dieses Buch entschieden, zumal der Vermerk "Start ohne Vorwissen" auf dem Titel steht.Man merkt sehr deutlich, daß die beiden Autoren sehr versiert in PHP/mySQL sind, allerdings wär ich wie der Ochs vorm Berg gestanden, hätte ich in meinem Studium keinen Kontakt zur ähnlichen Programmiersprache C gehabt. Es steht zwar alles wissenswerte über PHP-Befehle in diesem Buch, in zahllosen Tabellen werden nach einem Standard-Schema sämtliche Funktionen verständlich aufgelistet. Verständlich dann, wenn man das Grundprinzip begriffen hat, dieses ist jedoch nicht so einfach erklärt, wenn man noch keine Erfahrung mit anderen Programmiersprachen wie C, oder auch Jave, etc. hatte.Des weiteren irritieren doch die häufig auffallenden Tippfehler, die manchmal logischer Natur sind (es wird davon gesprochen, eine Datenbank zu modifizieren, im Listing wird jedoch eine Tabelle geändert...), manchmal durch fehlende Wörter entstehen, oder nur durch kleine Vertippser, statt W ein v, usw. Das wäre nun nicht weiter schlimm, wenn es sich bei dem Buch um keine Literatur des Bereichs "Programmieren" handeln würde. So passiert es recht oft, daß Beispielprogramme einfach nicht funktionieren, und die Fehlersuche für "Start-Ohne-Vorwissen"-Leser Stunden dauern würde. Ich bin mir aber sicher, daß sich dieses in folgenden Auflagen ändern wird.Sehr positiv ist die Aufteilung, das Buch beginnt beim Anfang - bei der Installation benötigter und beigefügter Programme. Anschließend kommt ein Theoretischer Teil zu PHP mit der Vorstellung sämtlicher Befehle, was zwar schnell etwas trocken erscheint, aber das wird im praktischen Teil alles wieder aufgeholt. Später wird grundsätzliches zu Datenbanken behandelt, und wie man eine solche plant. Theorie zu mySQL und praktischer Teil. Anschließend wird eine Beispiel-Webanwendung besprochen, die mySQL mit PHP verbindet.Die Autoren finden immer sehr gut passende Beispiele, bei denen man spätestens begreift, wofür ein zuvor theoretisch angesprochender Sonderfall wirklich gut ist.Fazit: Für Proghrammier-Anfänger ist dieses Buch sicherlich nicht geeignet, für versierte Java, oder C-Programmierer, die ihren Horizont erweitern wollen, ist es aber eine gute Wahl, besonders, wenn die Tippfehler in späteren Auflagen reduziert wurden.



Produkt: Sondereinband
Titel: Opera 5 - M+T Factory . So surfen Sie bequem und schnell durchs Netz!
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Ralph Steyer
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Vorsicht keine registrierte Vollversion !!


Für den Browser Opera brauche ich wohl keine Werbung mehr zu machen, wohl aber muß ich vor diesem Buch warnen. Wer nur lesen möchte, was man auch allein herausbekommt und das alles am beigelegten kostenlosen (!!) Browser probieren will, der kann das Geld ruhig ausgeben. Man sollte jedoch keine registrierte Vollversion erwarten, die nicht durch ein unförmiges Werbefenster verunstaltet wird.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Handbuch Electronic Business. Informationstechnologien - Electronic Commerce - Geschäftsprozesse
Verlag: Gabler Verlag
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein Triumph für Praktiker und Wissenschaftler!


Brillant! Ich liebe das Buch! Electronic Business ist die Produktivkraft der Zukunft, der beschleunigte Wandel erfordert auch im E-Business vernetztes und 'wildes' Denken. Künftig werden nur diejenigen Unternehmen überleben, die sich in kreative und unkonventionelle Denkfabriken verwandeln. Ein Plädoyer für die Electronic Business des 21. Jahrhunderts! Absolut kultverdächtig! Die Autoren zählen zu den namenhaftesten E-Business Forschern und Praktikern. Eine Bereicherung für die wissenschaftliche Diskussion und wertvoller Ratgeber für das reale E-Business.



Produkt: Broschiert
Titel: SQL
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Gregor Kuhlmann, Friedrich Müllmerstadt
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Einsteigerseminar


Übersichtlich gestaltet mit sehr vielen Beispielen und umfangreiches Sachregister machen meiner Meinung nach dieses Buch zu dem Besten in Sachen SQL für Anfänger.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung