Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: SAP R/3 prozeßorientiert anwenden. Iteratives Prozeß-Prototyping mit Prozeßketten
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Gerhard Keller
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Endlich SAP verstehen


Das Buch von Gerhard Keller & Partner schließt die Lücke zwischen Betriebswirtschaft und systemtechnischer Anwendung des SAP R/3-Systems. Dem Leser werden zunächst aktuelle Managementtrends kurz vorgestellt. Anschließend werden Grundlagen zum Aufbau des SAP-Systems und der betriebswirtschaftlichen Darstellung von Abläufen im Unternehmen vermittelt. Insbesondere wird die von der SAP AG verwendete Methode der Ereignisgesteuerten Prozeßkette (EPK) erklärt. Über den Weg des Iterativen Prozeß-Prototypings wird dann auf über 500 Seiten der Zusammenhang zwischen den betriebswirtschaftlichen Abläufen und den zugehörigen Masken des SAP-Systems hergestellt. Schließlich werden in zahlreichen Knowledge Maps die einzelnen Unternehmensprozeßbereiche mitsamt der wichtigsten Prozeßschritte detailliert betrachtet.
"SAP R/3 prozeßorientiert anwenden" überzeugt vor allem durch die Kombination von Vielfalt einerseits und Detailtreue andererseits. Vielfalt deshalb, weil das Buch einen breiten Leserkreis anspricht: Es wird sowohl im Umgang mit SAP ungeübten Lesern ein leicht verdaulicher Einstieg ermöglicht, wie auch erfahrenen SAP-Anwendern der Zusammenhang zwischen den einzelnen Arbeitsschritten verdeutlicht. Trotz dieser Breite werden die Prozeßschritte ausführlich erläutert. Dabei erklären die Autoren insbesondere auch die zugehörigen Fachbegriffe des SAP-Systems. Die Kunst beim Lesen dieses Buchs ist es, die für eine akute Fragestellung passenden Bereiche auszuwählen, was allerdings durch das detaillierte Inhaltsverzeichnis (unter Angabe des entsprechenden SAP-Moduls und des Prozeßschritts) leicht zu machen ist.
Abschließend bleibt noch zu erwähnen, daß die Inhalte kontinuierlich weiterentwickelt werden. Neben den HTML-gestützten Informationen auf der beiliegenden CD-ROM (die auch separat zu beziehen ist) werden auch auf den Web-Seiten des Autors ständig weitere Knowledge-Maps veröffentlicht.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Windows Server 2003 in 21 Tagen .
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Uwe Bünning, Jörg Krause
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Oberflächlich


Das Buch wirkt mit seinen über 700 Seiten von außen beeindruckend. Leider ist dann der Inhalt enttäuschend, sehr langweilig und dröge vorgetragen. Die Listings haben überhaupt keine Praxisrelevant.Das Buch läßt viele Fragen offen. Einsteiger wie ich können das vergessen. Das ist kein Lehrbuch und von einer "logischen Erklärung" kann hier keine Rede sein.Keine Praxis, kein Konzept erkennbar. Für die tägliche Arbeit deshalb wenig brauchbar.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: SAP R/3 Interfacing Using BAPIs, w. CD-ROM
Verlag: Vieweg Verlagsgesellschaft
Autoren: Gerd Moser
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Der Buchtitel stimmt mit dem Inhalt nicht überein!


Meiner Meinung nach ist dieses Buch nicht zu empfehlen, wenn man Hilfe für die eigene Schnittstellen-Programmierung erwartet. 90 der 219 Seiten bestehen aus einer reinen Aufzählung und Kurzbeschreibung der verfügbaren BAPIs, wie man sie detaillierter und aktueller aus der Online-Doku seines eigenen SAP-System beziehen kann. Weitere 30 Seiten beschäftigen sich mit Groupware, SAP allgemein und Lotus Notes, sind also für die meisten Programmierer wenig interessant. Abzüglich Einleitung, Stichwortverzeichnis und Beschreibung des Prototyps (Interface zu Lotus Notes!), bleiben ca. 30 Seiten, die sich mit Schnittstellentechnologien/BAPIs beschäftigen. Informationen über das Zusammenspiel von BAPI/OLE, BAPI/Java etc. fehlen (fast) völlig. Insgesamt bleibt der schale Eindruck, daß eine Diplomarbeit zu einem Buch aufgebläht wurde und nun zu einem überzogenen Preis verkauft wird.



Produkt: Taschenbuch
Titel: PHP Grundlagen und Lösungen. Webserver- Programmierung unter Windows und Linux.
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Bestes Lehrbuch auf dem deutschen Markt


Ein Lob an den Autor, diese Buch fängt bei den Grundlagen an und vermittelt sehr schnell professionelle Gedanken. Besonders attraktiv maccht dieses Buch, das es nach allen Seiten hin offen ist, sich also nicht abschottet. Gerade dadurch kann Jörg Krause Ideen, Anregungen und Tipps für eine Vielzahl von Problemen geben. Meiner Meinung nach ein nicht nur sehr umfassendes, sondern auch sehr kompetentes Buch - für den Anfänger als Einsteigerbuch, für den Profi als Nachschlagewerk (und auch noch, um weiter zu lernen). Auf jeden Fall ist dieses Buch total empfehlenswert!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Objektdatenbanken. Konzepte, Sprachen, Architekturen.
Verlag: VMI Buch AG, Bonn
Autoren: Gunter Saake, Can Türker, Ingo Schmitt
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Tolles Buch


Dieses Buch umfaßt alle wichtigen Punkte objektorientierter Datenbanken und geht insbesondere auf Standards (ODMG, SQL3) ein. Besonders hat mir das Kapitel über Transaktionen gefallen. Hier wird eine gute Strukturierung der einzelnen Aspekte gefunden. Aber auch die anderen Kapitel (z.B. Persistenz) sind sehr gut gelungen und bieten einen guten Einblick in die wesentlichen Konzepte. Dies ist ein Buch nicht nur für "Theoretiker".



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash 5. Mit ActionScript und Generator.
Verlag: Galileo Press
Autoren: Sascha Wolter
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Es lässt sich durchaus eine bessere Alternative finden....


Gleich vorweg - dieses Werk ist weder für Anfänger sonderlich geeignet, noch wird der anspruchsvollere Leserkreis auf seine Kosten kommen. Ein einschneidendes Erlebnis hatte ich gleich zu Beginn des Buches. "Die erste Animation" - grundsätzlich eine gute Idee! Nur leider so "kompliziert" beschrieben, daß man nach den ersten Fehlschlägen lieber gleich weiterliest. Natürlich ist gibt es ganz unterschiedliche Lesertypen - dennoch wird es dem Autodidakt doch einiges an "Eigenarbeit" abverlangt. Und genau das erwarte ich von einem guten Buch - tatkräftige Unterstützung die eine kurze Einarbeitungszeit ermöglicht. TIP: Erstmal die integrierten Probelektionen in der Flash-Umgebung durcharbeiten, bevor man sich ein Buch zulegt. Die sind recht hilfreich und dann kommt auch genug Licht ins Dunkel um sich ein geeigneteres Buch zuzulegen. Ich selbst hab' mir nun "Das große Buch Flash 5" von Data Becker zugelegt - ein weiteres kompetentes Buch aus einer grundsätzlich starken Serie.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Der Jahrtausendmanager im EDV-Chaos
Verlag: Hanser Elektronik / Fachbuch
Autoren: Helmut Reinke
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein Leckerbissen für Freunde von Satire + Wirtschaft


Wer sich vom "Jahrtausendmanager im EDV-Chaos" einen Ratgeber für das Jahr-2000-Problem erwartet, ist schief gewickelt. Dieses Thema taucht zwar immer wieder auf, doch geht es dem Autor darum, den alltäglichen Wahnsinn im Umgang mit Menschen und Computern auf unterhaltsame Weise darzustellen. Und das ist ihm wahrlich gelungen!
Jedes Kapitel widmet sich einem Thema, das eingangs kurz erklärt wird - und zwar so, daß man nicht Wirtschaft oder Informatik studiert haben muß, um es zu verstehen. Themen sind u. a. EDV-Training, Managementinformationssysteme, Bilanzanalyse, Portfolioanalyse, Projektmanagement, Internet, Mindmapping. Doch keine Angst, der Autor hat kein Wirtschaftslehrbuch geschrieben. Vielmehr greift er mit vollen Händen hinein ins Wirtschaftsleben und erzählt uns im Anschluß an die Erklärung des Themas eine höchst amüsante Geschichte, wobei er jedesmal ein Genre als roten Leitfaden wählt: die Geschichte zum Managementinformationssystem kommt als Krimi daher, das Kapitel Bilanzanalyse ist die Liebesgeschichte eines Buchhalters zu seinen Zahlen, das Kapitel Projektmanagement entwickelt sich zu einem Actionthriller mit furiosem Ende, das Kapitel Mindmapping dagegen zum Beziehungsdrama.
Die "Helden" der einzelnen Geschichten sind irgendwie jedem schon 'mal begegnet, der sich im Beruf mit Chefs, den "lieben Kollegen" und dem Computer herumschlagen muß: den profilneurotischen Manager, der seinem Konkurrenten den Erfolg nicht gönnt und mit vollem Körpereinsatz spielt. Die Herren Abteilungsleiter, die sich gegenseitig nicht in die eigenen Karten schauen lassen wollen und (scheinbar?) selbst vor einem Mord nicht zurückschrecken. Der EDV-Leiter, der keine Ahnung von EDV hat, dies aber durch Bauernschläue ausgleicht. Der Buchhalter, der seine Mitarbeiter schikaniert, aber selbst keine Ahnung von Bilanzen hat. Der arrogante Schnösel - von Beruf Sohn - der beim Projektmanagement einen kläglichen Schiffbruch erleidet ... Im Gegensatz zur Realität - und das ist das schöne und befriedigende an diesem Buch - erhält jeder seine gerechte Strafe ...
Aber es gibt auch sympathische Typen, wie z.B. Rudi Zocker, ein Lebenskünstler, der im Internet mit Tamagotchis ein Vermögen macht (übrigens eine wirklich interessante Geschäftsidee!). Oder der EDV-Trainer, der seine Kursteilnehmer mit Gummibärchen und Auftritten als Nikolaus motiviert.
Auch die Auswirkungen unseres Berufsalltags auf das Familienleben werden recht anschaulich geschildert: ein Banker ist beim Toscana-Urlaub so von der Vorbereitung der anstehenden Aufsichtsratssitzung mit Mindmapping fasziniert, daß er gar nicht merkt, wie ihm ein italienischer Heißsporn seine Frau ausspannt.
Leider läßt sich der Charme des Buches mit einer trockenen Rezension nicht erfassen - man muß es schon selbst lesen. Und wer Spaß an Satire a la Kishon, Loriot oder auch Harald Schmidt hat und zudem noch ein bißchen 'was über das Geschäftsleben und die Computerei lernen will, für den den gilt: kaufen, lesen, lachen!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Betriebswirtschaftliche Anwendungen des integrierten Systems SAP R/3.
Verlag: Vieweg, Wiesbaden
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
ideal zum Aufbau eines Grunswissens über SAP R/3


Inhalt: Dieses Buch ist ein guter Einstieg in das Thema SAP R/3. Schritt für Schritt wird zu Beginn ein Überblick über SAP R/3, die Oberfläche, Schnittstellen usw. gegeben. Anschließend -im Kapitel Customizing- werden die Einführungsmöglichkeiten von SAP R/3 in ein Unternehmen beschrieben, wobei verschiedene Verfahren vorgestellt werden. In Kapitel 3 wird u.a. auf die einzelnen Werkzeuge von ABAP/4 eingegangen. Anschließend wird in Kapitel 4 auf die Einführung von SAP R/3 mit Hilfe von ASAP (AcceleratedSAP) eingegangen. Dabei wird jede einzelne Phase dieses "Projekts" einzeln weiter untergliedert und beschrieben. Im letzten Abschnitt (5) werden allgemeine Dinge wie beispielsweise ein Projekt, Struktur- und Netzpläne beschrieben. Dabei wird dann näher auf das Projektsystem (PS) eingegangen. Die einzelnen Begriffe wie z.B. Netzplan und Projektstrukturplan sind hier gut erklärt. Wem diese Begriffe allerdings völlig fremd sind, dem wird hier die grafische Veranschaulichung fehlen. Wer bereits über Wissen aus dem Projektmanagement verfügt, wird hier allerdings nicht viel Neues erfahren. Für die Anderen wird ein gutes Grundwissen geboten.
Allgemein: Grundsätzlich bietet dieses Buch einen guten Überblick über SAP R/3, und das auf eine gut verständliche Weise, so dass ein Hintergrundwissen über SAP R/3 nicht zwingend ist. Ein weiterer Vorteil: die Erklärungen werden mit Hilfe von Sceen-Shots unterstützt, was positiv zum Verständnis beiträgt. Allerdings ist es stellenweise ein wenig schwierig das kompakte Wissen aufzunehmen, da doch viel Information geboten wird. Deshalb kann das Buch durchaus auch als Nachschlagewerk Verwendung finden.
Fazit: Gut geeignet für diejenigen, die sich ein Grundwissen über SAP R/3 aufbauen wollen.



Produkt: Broschiert
Titel: Dreamweaver 4
Verlag: Data Becker
Autoren: Oliver Kürten
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
TOP Buch für Einsteiger!


Dieses Buch eignet sich besonders gut für Leute, die zum ersten Mal mit Dreamweaver arbeiten. Es schafft die Grundlagen und geht dabei aber auch schon tiefer in Dreameaver hinein. Der Autor erklärt es das, dass es jeder verstehen kann. Außerdem ist zu fasst jedem Schritt auch ein Bild wo man alles überprüfen kann!Dieses Buch kann ich jedem weiter empfehlen!



Produkt: Broschiert
Titel: Microsoft Exchange Server 5.5 Kompendium . Professionelle Standardwerk für Administration, Funktionalität
Verlag: Markt+Technik
Autoren:
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
nicht kaufen


dieses buch zeigt alles auf (sogar wir man den kalender von outlook benutzt), aber leider in keiner weise wie man einen exchange server in ein netzwerk intergrieren kann, bzw. clients configuriert schade ums geld



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung