Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash MX, m. CD-ROM
Verlag: Sybex Verlag
Autoren: Christian Mösl
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Das Buch hätte so gut werden können!


Ich bin nun kein Flash Guru, aber auch kein Anfänger mehr und deshalb interessierte mich dieses Buch sehr. Das Thema "3D-Effekte" war der Grund, warum ich das Buch eigentlich gekauft habe, denn alles andere ist eigentlich schon oft genug in Flash 5 Bücher aufgekocht worden! Die 17 Seiten zum Thema 3D sind nicht ausreichend und es bleiben beim Leser viele Fragen offen!Besonders Anfängern ist dieses Buch nicht zu empfehlen! In einigen Kapiteln fehlen Erklärungen, die einfach wichtig sind. Wer z.B. den Star Wars Scroller aus diesem Buch 1 zu 1 abtippt der wird nicht weit kommen! Ein einer Stelle fehlt ein wichtiger Step! Auf der Buch-CD findet man das Programm zwar wieder, aber was bringt dies einem Leser, der das nicht an seinem Rechner nachvollziehen kann. Auch die ActionScripte in diesem Buch sind nicht in der original Syntaxformatierung von FlashMX. So lernt der Leser leider eine falsche Schreibweise, welche später von FlashMX korrigiert wird. Schöner wäre es, wenn gleich alles in der richtigen Syntaxformatierung wäre.Das Buch ist für Fortgeschrittene mal ein Blick wert, aber Anfänger sollten die Finger davon lassen!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C++, Das Grundlagenbuch, m. CD-ROM
Verlag: Data Becker
Autoren: Gerhard Willms
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das beste Einsteigerbuch


Ich habe mir begleitend zu meiner Ausbildung dieses Buch auf Empfehlung gekauft und war angenehm übberrascht, wie man ein doch recht schwieriges Thema einfach und verständlich erklären kann. Nach 1102 Seiten zuzüglich Anhang hat man zwar ein ganzes Stück Arbeit hinter sich, aber es hat sich für mich auf alle Fälle gelohnt. Einen einfacheren Einstieg hätte es für mich nicht geben können, zumal ein Fakt nicht nur anhand eines Beispiels von einer Seite beleuchtet wird (habe ich schon häufiger gehabt; so als würde der Autor sagen wollen: "Friss es so oder lass es ganz sein!"), sondern auch im Zusammenhang mit vorangegangenen Themen verbunden. So ist in diesem Buch ein klarer Faden erkennbar, der langsam auf das bereits gelernte aufbaut und auch ein kleines Fundament für die Programmierung unter Windows und Linux legt und somit den Leser auf weiterführende Lektüre (z.B: VC++ etc.) vorbereitet.
Alles in allem ist das das beste Grundlagenbuch für C++, was mir bis heute untergekommen ist.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Moderne Betriebssysteme
Verlag: Pearson Studium
Autoren: Andrew S. Tanenbaum
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Schon mal gehoert...


Meiner Meinung nach ist dieses Buch nichts anderes als eine aktualisierte Auflage von "Operating Systems: Design and Implementation", welches damals DAS Standardwerk fuer Betriebssystementwicklung darstellte. Im Laufe dieses Bandes entwarf Tanenbaum Minix, welches von einem gewissen Linus Torwalds weiterentwickelt und zu Linux benannt wurde.Es ist Schade, dass solch fachlich kompentente Menschen (wie es Tanenbaum ohne Zweifel ist), sich verleiten lassen, immer wieder Buecher zu "schreiben", welche nur ein Abklatsch aus laengst Bekanntem darstellen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux Scripting, m. CD-ROM
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Ulrich Cuber
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Nettes Buch ohne Tiefgang


Das Buch beschreibt die minimalen Grundlagen u.a. von Bash, Perl und tcl.
Jeder User weiß, daß es hunderte Perl Bücher gibt und trotzdem keines wirklich alles bieten kann - genauso auch dieses Buch nicht.
Aber den Anspruch eines Kompendiums erhebt dieses Buch auch nicht:Als Newbie bekommt man einen schönen Einblick in die Sprachen (Syntax-Grundlagen, Variablen, Filefunktionen) und hat damit die erste Hürde genommen um tiefer in die jeweilige Thematik einzusteigen - mehr aber auch nicht.
Fazit:Ideal um als Einsteiger die richtige Scriptsprache zur Lösung eines Problems zu finden.Für Fortgeschrittene eher uninteressant.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Lehrbuch der Software- Technik 1/2. mit 3 CD-ROMs. Band 1 (2. Auflage, 2000), Band 2 (1. Auflage, 1998) Software- Entwicklung / Software-Management, Software-Qualitätssicherung, Unternehmensmodellierung.
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Autoren: Helmut Balzert
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Lehrbuch hoher Qualität


Der zweite Band des Lehrbuchs der Softwaretechnik wendet sich neben Studenten entsprechender Fachrichtungen insbesondere auch an Führungskräfte im Bereich der industriellen Software-Entwicklung. Inhaltlich behandelt das Buch die Themenbereiche Software-Management, Qualitätssicherung, Querschnitte und Ausblicke sowie Unternehmensmodellierung. Beim Thema Software-Management wird zunächst die Planung von Projekten angesprochen. Danach stellt der Autor u.a. verschiedene Prozeßmodelle vor und gibt eine Einführung zum Thema Personalführung im Software-Bereich. Beim Thema Software-Qualitätssicherung behandelt Balzert ausführlich die Bereiche Test, Verifikation und Analyse von Software und stellt auch aktuelle Ansätze zur Verbesserung der Prozeßqualität vor. Im Kapitel Querschnitte und Ausblick werden Begriffe wie Modul-Konzept, CASE-Tools oder die Wiederverwendung von Softwarebausteinen angesprochen. Hier entstehen auch Zusammenhänge zum ersten Buchband. Interessant für den mit der Software-Praxis vertrauten Leser ist der Abschnitt über die Möglichkeiten zur Sanierung von Software, die nicht (mehr) den gestellten Anforderungen gerecht wird. Das Schlußkapitel greift das Themenfeld Business Reengineering auf. Insgesamt führt das Buch die hohe Qualität der ersten Bandes fort und ist als umfangreiches Lehrbuch und Nachschlagewerk zum Thema zu empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Broschiert
Titel: Grundkurs Programmieren in Java, Bd.1 : Der Einstieg in Programmierung und Objektorientierung
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Dietmar Ratz, Jens Scheffler, Detlef Seese
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr empfehlenswert für Programmier-Einsteiger


Dieses Buch hat mich als völligen Programmier-Neuling sehr gut in die objektorientierte Programmierung mit Java eingeführt. Daher ist es meiner Meinung nach vor allem für Einsteiger sehr zu empfehlen.



Produkt: Broschiert
Titel: PC-Tuning - Taschenbuch . Festplatte, Arbeitsspeicher, CD-Brenner, Prozessor, USB-Schnittstelle
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Veddeler, Schüller
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
EXTRA-KLASSE


Ich kann dieses Buch vorallem PC-Einsteigern empfehlen!
Es schildert haargenau wie mann ein CD-ROM-Laufwerk und PCI-Karten installiert. Oder wie man den Arbeitsspeicher aufrüstet und richtig konfiguriert. Das Kapitel "Treiber" hat mir besonders gut gefallen, da dort das installieren und deinstallieren neuer und alter Treiber genau beschrieben wird (und noch viel mehr!).
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut!!! Ich kann es nur empfehlen! ) Die Autoren verstehen es sehr gut diese Grundlagen jedem Anwender beizubringen (und das auch noch mit Humor!).
Ich bin einfach nur begeistert!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Microsoft Active Server Pages. Programmierung dynamischer, datenbankgestützter Webseiten.
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Programmieren mit ASP - Idealer Einstieg


Seit einiger Zeit genügen einfache, statische Internet-Seiten nicht mehr, um Web-User zu begeistern. Was heute zählt, ist Dynamik und Aktualität. Diese Forderungen können durch den Einsatz von Datenbanken und ASP leicht realisiert werden. Das Buch von Jörg Krause bietet sowohl den Webdesignern als auch den Internetprogrammierern eine umfassende Hilfestellung bei der Realisation dynamischer Internet-Projekte.
Für Anfänger in Sachen ASP besonders hilfreich sind die umfassenden Kapitel über HTML oder die Datenbankprogrammierung mit SQL und ASP. Dadurch, daß viele Kniffe innerhalb der zahlreich vorkommenden Beispiele erklärt werden, eignet sich das Buch weniger zu einem Nachschlagewerk. Es stellt eher ein sehr gutes Lehrbuch dar, daß den Leser zum ausprobieren der Beispiele anregt - "Nachmachen, Verstehen und Anwenden".
Fazit: Die ca. 900 Seiten sind zur Zeit mit unter das beste, was es an deutschsprachiger Literatur über die Programmierung mit ASP gibt. Einzig das Stichwortverzeichnis sollte nochmals überarbeitet werden, damit bestimmte Begriffe besser gefunden werden können. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Visual Basic.
Verlag: Pearson Education, Mchn.
Autoren: Peter Monadjemi, Riedel
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Für jeden zu empfehlen


Dieses Buch ist wirklich für jeden zu empfehlen. Ich selbst habe mir nie gedanken darüber gemacht wie es wohl ist selbst ein Programm zu schreiben, seit ich aber dieses Buch habe kann ich nicht mehr genug von der Visual Basic Programmierung bekommen, da es wirklich leicht und superschnell geht.



Produkt: Broschiert
Titel: Dreamweaver MX 2004 verständlich erklärt
Verlag: Galileo Press
Autoren: Hussein Morsy
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nettes Buch für den Einsteiger


Im Vergleich zu anderen Büchern zu diesem Thema muss ich sagen: Ein recht gut gelungenes Buch nur! für den Einsteiger. Nach dem Studium dieses Buches, kann man durchaus eine WebSite mit Dreamweaver herstellen. Wer sich jedoch schon vorher einmal mit HTML oder DHTML beschäftigt hat, wird doch das ein oder andere sehr vermissen.
Navigationen werden zum Beispiel nur mit den üblichen, hübschen Rollover-Buttons - oberflächlich - erläutert. Denn bei textlich orientierter Navigation müsste der Autor sich mit Script-Sprachen und deren Einbindung beschäftigen. Und dieses Thema fehlt im Buch fast völlig. PHP und MySQL wird am Rande erwähnt, was man vielleicht noch verstehen kann. Dass JavaScript aber nur auf einer mageren Seite abgehandelt wird, ist mir dann doch völlig unverständlich. Denn Dreamweaver bietet hierfür ausführliche Werkzeuge und sogar ein implementiertes Verzeichnis mit vorbereiteten Scripten.
Aber auch der Einsteiger wird nicht wirklich ausreichend informiert. So wäre zum Beispiel die Funktion und Einbindung von Metatags für ein Einsteigerbuch Pflichtthema. Hier begnügt sich der Autor aber mit nur drei kurzen Absätzchen im Kapitel "11.4 Anmelden in Suchmaschinen".Wer sich über den Einstieg hinaus etwas intensiver mit Dreamweaver auseinandersetzen will, sollte dann wohl eher zum Buch "Dreamweaver MX 2004" aus dem gleichen Verlag greifen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung