Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: 3D Spieleprogrammierung mit DirectX in C/C++.
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt
Autoren: Stefan Zerbst
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Perfektes Buch!!!!!!


Dieses Buch ist das beste deutsche Buch, das ich gelesen habe (viele gibts ja auch nicht).Klar, dass es in einer einfachen Sprache geschrieben ist, weil die Spieleprogrammierung ohnehin granatenhart ist.Das Buch ist klar strukturiert, und eigentlich auch klar verständlich; auch wenn man manchmal nachlesen muß.Das Buch kann man aber perfekt als Einsteigerbuch verwenden.Es erläutert die Prinzipien der 2- und 3D Programmierung sehr gut.(siehe Screenshots auf seiner Homepage).Wenn man daran arbeitet ist die Enigne ohne weiteres verbesserungsfähig. Programmierfehler werden ALLE auf der Hompage berichtigt und die Paar Tippfehler sind gut überlesbar. Das Buch ist zwar auf dem Stand von DirectX 7, aber es kommt auf die Prinzipien an.DirectX 8 wird auf der Homepage besprochen, als Tutorial. Also nochmal: Wer echt programmieren will, der sollte das Buch kaufen!!!!!!!!!!!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Handbuch der Java-Programmierung .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Guido Krüger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Für Einsteiger bestens geeignet


Eine Kleine Geschichte:Im Laufe der letzten Jahre habe ich versucht, mir verschiedenste Programmiersprachen anzueignen. Allerdings hat meistens die Notwendigkeit gefehlt, diese danach auch einzusetzen und so habe ich nach den ersten Kapiteln die Bücher zur Seite gelegt. Unter anderem auch, weil sie mich als Leser eher verwirrt als erleuchtet haben.Während meiner Ausbildung war ich 'gezwungen' mittels einer frei wählbaren Programmiersprache ein kleines Projekt zu bewätligen. Ich habe mich für Java entschieden und auf die Empfehlung eines Mitarbeiters mir Guido Krüger's Handbuch der Java-Programmierung (damals nich GoTo Java2) zugelegt. Zeit war genügend da, so dass ich mich in Ruhe mit diesem Buch auseinandersetzen konnte.Und siehe da, endlich mal ein Buch, das man auf Anhieb versteht!Es hat mit ohne große Probleme den Einstieg in die objektorientierte Programmierung ermöglicht und Java als leicht verständliche und (in meinen Augen) genial konzipierte Sprache nahe gelegt.Das Buch ist nicht nur für Einsteiger sondern auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. Und sei es nur als Nachschlagewerk. Alle wichtigen Themen werden angesprochen und mittels Beispiele (meistens) verständliche erklärt.Mittlerweile habe ich eine ganze Reihe Javabücher zu verschiedensten Themen im Schrank stehen. 'Handbuch der Java-Programmierung' ist nach wie vor das verständlichste von allen.Danke! :-)



Produkt: Taschenbuch
Titel: Java/XML
Verlag: vmi Buch
Autoren: Michael Seeboerger-Weichselbaum
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Licht und Schatten


Dieses Buch bietet einen Einstieg sowohl in das Parsen mit SAX und DOM (unter Verwendung von JAXP) als auch in das Transformieren via XSLT.Wer die Rezensionen des "Einsteigerseminars" vom gleichen Autor gelesen hat, wird wissen, was jetzt an Negativem kommt. Die Quellcodes sind teils zum Fürchten und genügen keiner Java-Konvention: da werden Klassennamen manchmal groß, manchmal klein geschrieben, ebenso Variablen. Englische und deutsche Ausdrücke werden wild durchmixt, der Code ist teilweise extrem umständlich und lässt sich oft noch stark zusammenkürzen. Auch negativ ist der "prozedurale" Anstrich der Codes, hier lässt sich mit Java um einiges eleganter programmieren.Glücklicherweise dürfte ein Buch zu diesem Thema hauptsächlich Leute interessieren, die schon etwas Übung in Java haben und deshalb nicht genötigt sein sollten, die Quellcodes einfach so abzutippen. Ebenfalls unverständlich ist deshalb, dass sich das Buch zwar nach eigener Aussage an Leute mit Java-Erfahrung wendet, dann aber ausführlich und mehrmals (!!) erklärt wird, wozu ein "FileWriter"-Objekt gut sein soll.Positiv: den Einstieg findet man recht schnell, und die nötigen Objekte und Methoden lassen sich so bald in eigenen Quellcodes verbraten. Das liegt auch daran, dass man sich nur auf das Wesentliche beschränkt. Das Fehlen von Fortgeschrittenen-Themen wie komplexere XSLT-Transformationen kann man bei einem Einsteigerwerk verschmerzen, allerdings sollte man JAXP-Alternativen wie DOM4J oder JDOM schon mehr als jeweils nur 4-5 Seiten widmen!Die Referenz, die den gesamten 2. Teil des Buches umfasst, macht einen recht kompletten Eindruck, allerdings tue ich mich schwer damit, schnell die benötigten Methoden aufzufinden. Zum Nachschlagen gibt es also ebenfalls bessere Alternativen.Die beiliegende CD ist dafür - für ein Buch in dieser Preisklasse - recht üppig bestückt. Da zumindest die Ausstattung in Ordnung geht, kann man 3 Sterne hergeben. Wenn auch mit einem zugedrückten Auge.



Produkt: Broschiert
Titel: Der Einstieg in UNIX
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Arne Burmeister
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Naja. Dann such ich eben weiter...


Ich bin auf der Suche. Nach einem UNIX-Buch, mit dem ich von der Picke auf lernen und verstehen kann, was ich jeden Tag im Büro ohnehin schon mache -- allerdings mache, ohne den blassesten Schimmer davon zu haben, was ich da eigentlich tue. Eigentlich bin ich blutiger Einsteiger, aber ich bin auch nicht blöd, und kann zum Beispiel MS-DOS -- mir ist also klar, was ein Betriebssystem ist. Leider hat mir dieses Buch nicht unbedingt dabei geholfen, meine rudimentären UNIX-Kenntnisse auf zwei feste Beine zu stellen. Und das mangelt an ganz grundlegenden logischen Strukturen dieses Werks: Da wird zum Beispiel auf Seite 10 Begriff A durch Begriff B erklärt -- Begriff B wird aber erst 20 Seiten später überhaupt eingeführt. Hm. Ich glaube, ich bin immer noch auf der Suche...



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Visual Basic 6 - Kompendium . Programmieren mit Windows 9x, Windows NT und Windows
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Peter Monadjemi
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nicht für Einsteiger


Alle die Visual Basic zu ihrem Hobby machen wollen und noch keine Erfahrung mit dem Programmieren gemacht haben, sollten sich den Kauf dieses Wälzers zweimal überlegen. Das Kompendium kann man eher als dickes Nachschlagewerk ansehen, als an eine Schule für Visual Basic. Erfahrene Programmierer werden oft und gerne dieses Buch zur Hand nehmen, um Lösungen (und Visual Basic bietet fast immer irgendeine Lösung) für ein Problem zu finden. Wer ganz von Anfang startet, sollte sich lieber das Buch Visual Basic easy - leicht klar sofort von Monadjemi besorgen. Es geht die Sache viel langsamer an und ist speziell für Anfänger.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Content Management mit TYPO3, m. CD-ROM
Verlag: Galileo Press
Autoren: Andreas Stöckl
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Das Buch ist besser als nichts


Leider muss ich den vorangegangenen Rezensionen zustimmen. Das Buch ist in vielen Situationen nicht nachvollziehbar. Ein Bsp. was mir zu diesem Punkt in Erinnerung geblieben ist, waren die verschiedenen Headergrafiken. Es wird nirgends beschrieben, wie diese zu realisieren sind. Aber im Buch sind diese abgelichtet.Man muss demnach eine Portion Zeit und Verstand mitbringen, um die einzelnen Schritte selbstständig nach zu vollziehen.
Ein weiteres Bsp war das abgelichtete Formular.Da stimmt der Screenshot mit dem angelichteten Quelltext nicht überein. Ausserdem hatte ich Schwierigkeiten, herrauszufinden, wo ich die abgelichteten Werte eingeben kann.
Alles in allem heißt es oftmals, wer Sucht der findet. Oder Probieren geht über studieren.
Aber am Ende war es dennoch sehr viel hilfreicher, als die englischen Dokumentationen.Zum Nachschlagen reicht es alle Mal.



Produkt: Broschiert
Titel: PHP 4
Verlag: Sybex
Autoren: Mark Kronsbein, Thomas Weinert
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Für den fortgeschrittenen User geeignet


Dieses Nachschlagewerk empfehle ich fortgeschrittenen Usern, die ab und zu mal die ein oder andere gängige Funktion nachschlagen wollen. Die einzelnen Funktionen sind sehr gut erklärt und anhand von Beispielen erläutert. Die Anzahl der erklärten und erläuterten Funktionen ist jedoch relativ knapp. Wenn man das Buch wirklich als Spicker benutzen und es möglichst immer in der Westentasche dabei haben möchte, ist dieser Spicker das richtige!



Produkt: Broschiert
Titel: Mac OS X 10.3 Panther
Verlag: Smartbooks
Autoren: Anton Ochsenkühn
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Und der Panther schnurrt wieder


Die Bücher von Anton Ochsenkühn sprechen eindeutig aus dem Herzen eines Mac-Anwender, der jahrelange Erfahrungen mit diesen Rechnern hat und diese gut zu vermitteln weiß. Nicht nur ein Leckerbissen für Anfänger, sondern auch noch für den Profi interessant. Immer wieder erkennt man neue Seiten an seinem Mac und besonders an der schwarzen Raubkatze. Und mit diesen Tips schnurrt der Kater länger als man es sich erträumt hätte. Schon unter OS Classic bot Ochsenkühn Bücher zu den Betriebssystemen an, die immer auf ein fundiertes Wissen schließen ließen. Dabei achtet Ochsenkühn auch auf die Einbindung der prämierten iApps, ein gelungenes und abgerundetes Handbuch. Besten Dank an Enrico Richter für die Empfehlung.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: SAP Business Information Warehouse 3
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Christian Mehrwald
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Wertvolle Hilfe für Anfänger als auch für erfahrene Berater


Dem Anfänger bietet es einen strukturierten Einstieg in die Materie. Nach drei Kapiteln hat der Anfänger eine guten Überblick und Lust auf Mehr. Den erfahrenen Berater werden die vielen Tipps in der Mitte und zum Ende immer wieder zum Nachschlagen anregen.Die Fortschreibung der ODS Objekte in der Integration Layer, der wohl wichtigste Teil in einem BW wird ausführlich behandelt und gibt wichtige Hinweise was der eigentliche Trade-Off eines Data Warehouses ist. Nämlich das Abwegen von konträren Interessen: Performanceoptimierung durch eine Große Zahl von ODS Objekten gegen Datenmenge, Plattenplatz und Fortschreibungsaufwand.
Dr. Jan Thomas Laub



Produkt: Taschenbuch
Titel: Java 2
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Michael Seeboerger-Weichselbaum
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Finger Weg


Von diesem buch kann ich nur abraten. ich habe es gelesen und bin nicht kluger daraus geworden. das einzige positive ist der Preis. Die lästigen ;)'s vom Verfasser hätten auch weggelassen werden können.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung