Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Einführung in die Programmiersprache COBOL
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Autoren: Alexander Graf, Peter Sandner, Peter Stede
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr gute Einführung


Das Buch ist eine ideale Einführung in Cobolfür Programmieranfänger, aber auch für fort-geschrittene Programmierer. Sehr gut hat mirgefallen, dass dort auch das Struktogramm sowiedas Flussdiagramm vorgestellt wird. Es wird ver-ständlich erklärt und ist auch sehr gut als Nach-schlagewerk geeignet. Eine gute Einführung in dieProgrammiersprache Cobol.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Markenmanagement
Verlag: Gabler
Autoren: Heribert Meffert, Christoph Burmann, Martin Koers
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Alles drin, was eine gute Markenidentität braucht!


Nachdem die 1. Auflage der drei Herausgeber 2002 mitunter heftig kritisiert wurde, wie weitere Rezensionen an dieser Stelle zeigen, haben die drei Markenexperten ihr Fachbuch für die aktuelle, 2. Auflage nochmals komplett überarbeitet, an vielen Stellen aktualisiert und um eine Vielzahl brandaktueller Fragestellungen ergänzt, weshalb der Umfang des Fachbuches auch um knapp 200 Seiten angewachsen ist.
Und: Die Mühe hat sich gelohnt! Das um eine ganze Reihe aktueller Studienergebnisse erweiterte Fachbuch setzt Maßstäbe. Auch die sonst für Herausgeberwerke typische fehlende Integration verschiedener Beiträge konnte durch eine klare Fokussierung auf "Identitätsorientierte Markenführung" durchweg vermieden werden.
Zu den neuen bzw. neu bearbeiteten Themen zählen u.a. Markenprofilierung im professionellen Ligasport, mittels Sponsoring und Events, persönlichkeitsorientierte bzw. innengerichtete Markenführung sowie Stadtmarketing und Markenkannibalisierung.
Dabei macht es sich bezahlt, dass "Markenmanagement" von drei ganz unterschiedlich geprägten Herausgebern inhaltlich betreut wurde. Mit dem emeritierten Prof. Dr. Heribert Meffert, dem Altmeister des Marketing in Deutschland, Prof. Dr. Christoph Burmann, dem ersten und einzigen Inhaber eines auf Markenmanagement fokussierten Universitätslehrstuhls sowie mit Dr. Martin Koers, seit längerem Vorstandsassistent bei Ford haben sich drei Experten zusammengetan, die sicherstellen, dass der Bogen von der Theorie zur Praxis gespannt, nicht aber überspannt wird. Besonders empfehlenswert ist deshalb auch der Best Practice Teil des Buches, der rund 230 Seiten einnimmt und anhand von 10 Fallstudien von DHL über Persil bis TUI zeigt, wie Markenmanagement in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann.
Bestens gelungen ist auch die neu hinzugefügte "Kritische Reflektion zum Markenmanagement" von Christoph Burmann am Ende des Buches, in der dieser nochmals unmissverständlich klar macht, welche Bedeutung Marken für den Fortbestand von Unternehmen haben und wo in den meisten Fällen die entscheidenden Fehler gemacht werden, die dazu führen, so Burmann, dass die Kunden zu einer "Geiz ist geil"-Mentalität erzogen werden: "Die vielerorts lauthals beklagte Preisorientierung und Handelsmarken-Affinität der Nachfrager ist nicht die Ursache für die Probleme vieler Markenunternehmen, sie ist das Ergebnis der Markenführungsprobleme dieser Unternehmen!" (S. 859)



Produkt: Sondereinband
Titel: Direct 3D Spieleprogrammierung, m. CD-ROM
Verlag: Sybex
Autoren: Wolfgang F. Engel, Amir Geva
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Absolut empfehlenswert


Hey, jetzt haben wir endlich ein Direct3D 8 Buch in deutsch. Ich habe mich gleich drangesetzt und den *.md3 viewer, mit dem man beliebige Quake 3 modelle ansehen kann, erweitert. Wolf hat das *.md3 Format wirklich toll erklärt. Am besten fand ich für Einsteiger die ersten Seiten im Buch, da stehen all die Sachen drin, über die man normalerweise stolpert. Beispielsweise wie man Visual C/C++ 6 einrichtet, damit auch alles richtig kompiliert, oder wie der sogenannte freie vector benutzt wird um Objekte im Raum zu beschreiben. Holt Euch eine gute Tasse Tee/Kaffee und nehmt Euch Zeit. Absolut empfehlenswert !



Produkt: Broschiert
Titel: Kaufen & Verkaufen mit eBay
Verlag: Data Becker
Autoren: Andreas Lerg
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Das Buch für alle eBay-Einsteiger


Diese Schnellanleitung aus dem Data Becker-Verlag richtet sich an eBay-Einsteiger und behandelt alle wichtigen Themen von der Anmeldung über das Suchen nach Artikeln, das Kaufen und Verkaufen sowie die anschließende Abwicklung von Auktionen.Die sehr verständlichen Beschreibungen sind mit zahlreichen hilfreichen Bildschirmfotos ergänzt.Es ist das ideale Buch für alle, die mit eBay noch nichts oder nur sehr wenig gemacht haben.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP. Dynamische Webauftritte professionell realisieren.
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Egon Schmid, Christian Cartus, Richard Blume
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
unscheinbares Buch mit kleinen Schwächen, aber trotzdem gut


Als ich dieses Buch erhalten und aufgeschlagen habe, hatte ich das Gefühl: die Beispiele kenne ich doch irgendwo her! Sie sind nämlich aus der englischen Dokumentation, was nicht unbedingt schlecht sein muß. Dass das Buch nicht für den blutigen Anfänger ist, das steht auch auf der Rückseite. Ich habe noch etwas C++ Erfahrung, die mir wirklich sehr geholfen hat, schließlich ist PHP SEHR einfach zu erlernen - erstaunlich! Ich kann mir nicht erklären warum, aber durch dieses Buch bekommt man eindeutig mehr Verständnis in Sachen PHP. Und alles ist, weil nicht für blutige Anfänger, nicht soo genau erklärt (nicht jedes kleinste Detail aufgelistet). Dass die Beispiele nicht sehr kreativ und umfangreich sind, hat mich auch nicht gestört - wer hat denn gesagt, dass man beim Programmieren nicht selbst überlegen muss??? Wichtig beim Lesen dieses Buches ist es, sich nicht nur auf die Theorie zu beschränken, sondern das erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden (eigene, kleine Programme). Dann ist der Lernerfolg sofort vorhanden. Dieses Buch ist auch ein sehr gutes Nachschlagewerk. Trotzdem bleibt Programmieren, was es schon immer war: ein Abenteuer für sich, mit allen Höhen und Tiefen.



Produkt: Broschiert
Titel: Superbuch AutoCAD 14
Verlag: Data Becker
Autoren: Christian Immler
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nur gut für den Profi!


Dieses Buch ist lediglich für den forcierten User. Nicht geeignet ist es für diejenigen, die noch nie damit gearbeitet haben.



Produkt: Broschiert
Titel: Visual C++, m. 2 CD-ROMs
Verlag: Data Becker
Autoren: Ron Nanko
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Andere sind besser....


Ich kann mich der Freude der Vorredner nicht anschließen. Das Buch beginnt gleich mit einem( für den Einsteiger) viel zu komplizierten Programmbeispiel das die Vorteile der visuellen Programmierung völlig ignoriert. Ich war verwirrt und überfordert. Man muß am Anfang nicht unbedingt ein Fenster selber Programmieren können, wenn VC++ dies übernehmen kann. Meine Empfehlung: Visual C++ in 21 Tagen von Markt und Technik/ Davis Chapman.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Logbuch Direktmarketing .Vom Mailing zum Dialog-Marketing
Verlag: REDLINE WIRTSCHAFT bei ueberreuter
Autoren: Christian Belz
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Gescheit und unlesbar


Die schweizerische Kaderschmiede Hochschule St. Gallen, kurz HSG genannt, kämpft um den Anschluss an ihre amerikanischen Vorbilder und gegen das Vorurteil, praxisfremde Absolventen auszubilden. Dieses Buch zeigt, weshalb die HSG diesen Ruf hat. Die Dozenten sind fachlich zwar auf der Höhe, scheuen sich aber noch immer, ihr Wissen zeitgemäss zu präsentieren. Der griffige Titel weist auf redliches Bemühen hin, doch bereits das Inhaltsverzeichnis signalisiert den überholten HSG-Geist. So verquer, kompliziert und asinnlich werden heute nicht einmal mehr Dissertationen verabreicht. Die HSGler huldigen noch immer einem Wissenschaftsbegriff, der auf der verzweifelten Suche nach Wahrheit beruht. Die Folge: 459 Seiten Prüfungsstoff, die Studenten zum Schwitzen bringen, weil jede klare Aussage sofort wieder relativiert wird. Sonderfälle hier, Ausnahmen da, Erklärungen in Klammern, Hinweise auf Vorangegangenes und Kommendes. Die Professoren in St.Gallen kämpfen offenbar nach wie vor gegen jede Form von Infotainment. Sähen Logbücher wirklich so aus, wie dieser Wälzer zum Thema Direktmarketing, würden die Schiffe reihenweise Hafeneinfahrten verpassen und Leuchttürme rammen. Zu Recht weisen die verschiedenen Autoren immer wieder darauf hin, dass in gesättigten Märkten der Kunde im Mittelpunkt stehen muss. Doch leider haben die gescheiten Verfasser vergessen, dass der Buchmarkt den gleichen Gesetzen unterliegt und die Leser ebenfalls zu den umworbenen Kunden gehören. Studenten kann man fast alles zumuten, doch ausserhalb des Elfenbeinturms wirkt der "Motivator" Prüfung nicht mehr. Fazit: Gesammeltes Wissen zum Direktmarketing für eine akademisch geeichte Leserschaft.



Produkt: Broschiert
Titel: Sozialpsychologie des Internet.
Verlag: Hogrefe Vlg., Gött.
Autoren: Nicola Döring
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Internetforschung: fundiert und interessant


Wissenschaftlich fundierte Literatur kann auch spannend geschrieben werden. Das zeigt die Publikation von Nicola Döring sehr anschaulich. Das Buch setzt sich kundig mit Bedingungen, Kennzeichen und Folgen der Internet-Nutzung auseinander. Zunächst fragt die Autorin nach den Merkmalen des Internet. Es wird dabei deutlich, welche besondere Position das Netz der Netze bei der zwischenmenschlichen Kommunikation einnimmt. Bei der Betrachtung der zeitversetzten Kommunikation (Email, Newsgroups, WWW-Seiten und Mailinglisten) und der zeitgleichen Kommunikation (Chat, MUD, ICQ, IPhone und CuSeeme) zeichnet sie ein differenziertes Bild der medialen Spezifik und der daraus resultierenden Formen der Kommunikation. Ee fehlt dabei die Antwort auf die Frage nicht, wer sind die Internet-Nutzerinnen und -Nutzer. Übersichtliche Darstellung der statistischen Daten erleichtert das Verständnis für die Besonderheiten des Internet.
Als Kommunikationswissenschaftler habe ich mit großem Interesse die Übersicht über die theoretische Modellierung der computervermittelten Kommunikation gelesen. Die Theorien werden hier kundig dargestellt und spannend diskutiert. Besondere Verdienste der Publikation liegen in der sozialpsychologischen Perspektive bei der Internetanalyse. Die Leserinnen und Leser erfahren u.a., was sind Identitäten im Internet, wie entstehen soziale Beziehungen im Internet und wie sie sich entwickeln, sowie was Gruppen im Internet charakterisiert. Kein Bereich des menschlichen Handelns wird ausgelassen. Man findet hier Angaben über Entwicklung neuer Beziehungen, Veränderungen innerhalb von Gruppen oder Sexualität im Feld der computervermitelten Kommunikation.
Für Studentinnen und Studenten und natürlich für alle diejenigen, die sich für Internetforschung interessieren, ist vor allem das Kapitel über die methodische Erfassung der computervermittelten Kommunikation von Interesse. Eine Diskussion der ethischen Probleme bei der Internetforschung fehlt dabei nicht. Von diesem Buch können allerdings nicht nur am Internet interessierte Psychologinnen und Soziologinnen profitieren, sondern auch Vertreter der Presse, die sich bei ihrer Berichterstattung über das neue Kommunikations- und Interaktionsraum der Menschen in Unkenntnis der Fakten mit Stereotypen behelfen, und sich u.a. hartnäckig an der These klammern, Internet mache Einsam. Eine Menge von Abbildungen und Tabellen erleichtert die Informationsaufnahme. Es wir außerdem eine Fülle von Literaturhinweisen und statistischen Übersichten geliefert. In Anhängen finden die interessierten Leserinnen und Leser weitere Materialien (Interviewstudien und Fragebogen-Untersuchungen online und offline), die das Verständnis für die Internetspezifik und deren Erforschung vertiefen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: XML in 21 Tagen .
Verlag: Markt+Technik
Autoren: S North, P Hermans
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Konfus und unverständlich


Dieses Buch ist - zumindest in seiner deutschen Übersetzung - eine Qual. Man merkt genau, daß der Übersetzer gearbeitet hat, ohne vom Inhalt auch nur ein Wort zu verstehen. Für mich als absolutem XML-Anfänger ist besonders verwirrend, daß im Fließtext ständig andere Begriffe benutzt werden als in den Beispielen, weil die Beispiele nur teilweise, der Fließtext aber übertrieben vollständig übersetzt wurde ("... erkennt er, daß ein para-Element ein Zahlenattribut hat ..." - bis der Laie kapiert, daß da " ... ein Attribut namens number ... " stehen müßte, vergeht einiges an Verwirrung!) Aber schon das Original schien didaktisch nicht sehr gut gewesen zu sein. Die Beispiele taugen da, wo es ins Detail geht, zum größten Teil nichts ("Man benötigt einen Systembezeichner oder einen öffentlichen Bezeichner und einen Systembezeichner." Aha! Alles klar! Und als Beispiel für einen Systembezeichner muß dann "system.bezeichner" herhalten.) Cool ist beispielsweise "Listing 8.1", das mir wunderbar erläutert, daß "Binäre Entities [...] bei der Deklaration [...] durch die Notation gekennzeichnet werden [müssen]". Den Satz an sich hab ich ja schon nicht verstanden, aber dieses Beispiel ...?! Und der Autor läßt mich völlig im Dunkeln, warum er mir ständig was über SGML erzählt (ist das wirklich so wichtig, daß ich was darüber lernen muß, ob ich will oder nicht?) Insgesamt jedenfalls raucht mir ständig der Kopf, wenn ich dieses Buch lese, aber wirklich voran bringt es mich nicht.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung