Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: ASP Developers Guide, m. CD-ROM
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Greg Buczek
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Not a good Reference


I don't believe this book should be considered a "Developer's Guide", since it is a very poor reference book. Perhaps it wasn't meant to be a reference, but any Developer's Guide should have a robust reference section. The VBScript Reference section is very poorly laid out and difficult to read. The topics are extremely difficult to pick out, everything runs together. More intelligent use of font sizes and indentation (much like writing code) would have made it much more readable.
The proofreading wasn't very comprehensive either. There are numerous spelling errors within the syntax examples, and some outright incorrect entries. Example: on page 437 under the "CreateTextFile Method" heading, the syntax example shows CreateFolder, not CreateTextFile. Also, instead of tables showing the various parameters of the various methods a descriptive paragraph is given instead. The grammar is terrible. Here's a snippet: page 456
"...You can open the file for reading, writing, or appending. You use a 1 to open a file for read-only. The data in the file can only be read. You cannot write to this file. If you want to open the file for writing, you use a 2. That means you will write to the file, but you cannot read the file. If you want to append to the file you use a value of 8. When you append to a file, all writes are added to the end of the file."
This is a VERY inefficient paragraph, and it's indicative of many paragraphs in the book. It would have been much more efficient, from a developer's standpoint, to have a parameter table with explanations next to each parameter. The above paragraph doesn't indicate whether there are other values that can be used with the specified parameter. I didn't find this to be a Developer-level book at all.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das Affenpuzzle und weitere bad news aus der Computerwelt
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: David Harel
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr interessantes Buch und fast schon zu philosophisch


Können Computer alles? Wenn es so wäre, gäbe es dieses Buch nicht. Es beweist bestechend logisch, dass selbst die größten, schnellsten, intelligentesten und teuersten Computer der Welt nur beschränkt leistungsfähig sind. Der Mensch kann noch so viel Geld, Zeit und Know-how investieren, es gibt Computer-Probleme, die er niemals lösen wird. Eine beunruhigende, provokative Botschaft - und doch: wussten wir es nicht eigentlich schon, haben es aber nie wirklich glauben wollen? Der bekannte Computer-Wissenschaftler David Harel vermittelt die mathematischen Fakten spannend, unterhaltsam und allgemeinverständlich. Mit der Beschränktheit des Computers werden wir an die Grenzen allen Wissens geführt. Grenzen, die den Menschen beflügeln, das Mögliche weiter zu verbessern und selbst aus dem Unmöglichen Nutzen zu ziehen. Eine brillante tour de force mit überraschenden Aspekten, die den Leser - ob vorgebildeter Laie oder Fachkundiger - von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.
Alles in allem ist es eine kleine und kompakte Einführung in grundlegende Themen der Theoretischen Informatik, Berechenbarkeit und Komplexitätstheorie. Ausgezeichnet geeignet als Ideenlieferant für Unterrichtsprojekte.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Kopka, Helmut, Bd.1 : Einführung, m. CD-ROM
Verlag: Pearson Studium
Autoren: Helmut Kopka
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Solides Standardwerk


Was soll man zu Kopka noch schreiben? Es ist DAS Standardwerk fuer jeden LaTeX Anwender.
Die Kapitel des Buches gehen aus von einer umfangreichen, leicht verstaendlichen Einfuehrung in ein bestimmtes Themengebiet und fuehren bis zu sehr fortgeschrittenen Moeglichkeiten. Hierbei konzentriert sich Kopka auf das Verstaendnis der Prinzipien, angereichert mit praktischen Beispielen. Die Befehle und Variablen werden immer tabellarisch dargestellt und deren Funktionsweise exemplarisch im Zusammenhang vorgefuehrt; d.h. es wird nicht nur der Befehlsaufruf gezeigt, sondern auch das Ergebnis. Zusammen mit dem umfangreichen Stichwortverzeichnis laeszt sich sehr schnell die Loesung eines Problems finden: Im Stichwortverzichnis den entsprechenden Seitenbereich raussuchen, den passenden Drucksatz im Text suchen, Quelltext "abtippen", Problem geloest.
Fuer absolute Novizen, d.h. fuer Leute die noch keine einzige Zeile LaTeX geschrieben haben, ist der Kopka vielleicht zu umfangreich, da die 398 Textseiten plus 102 Seiten Stichwort- und Tabellenverzeichnis wohl eher erschlagend wirken. Hier empfehle ich eine 20-30 seitige Einfuehrung in LaTeX mit den wichtigste Befehlen. Doch schon nach dem allerersten Dokument ist der Kopka gewissermaszen freiwillige Pflichtlektuere --- weniger zum durchlesen (obwohl das sehr gut moeglich ist!) als Nachschlagewerk.
Kopka zitiert auf weiten Strecken die Originaldokumentationen von Leslie Lamport und Don Knuth. Deren Uebersetzung wirkt teilweise sehr Deutsch. Waehrend Don Knuth und Leslie Lamport auch hervorragend als Bettlektuere geeignet sind, faellt es schwer, Kopka mit ins Bett zu nehmen. Im Bueroalltag ist es umkehrt: Hier hat man im sproeden Kopka schneller ein Problem geloest als man bei Knuth und Lamport auch nur in den Bereich der Loesung kommt.
Band I behandelt das "taeglich Brot" bei der Arbeit mit LaTeX, "exotische" Faelle werden in Band II und III mit einer Einfuehrung in Metafont bzw. TeX behandelt.
Gesamturteil: Eine sehr runde Sache!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Hacker's Guide. Sicherheit im Internet und im lokalen Netz
Verlag: Markt+Technik - Pearson Education Deutschland
Autoren: Anonym
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Der rote Faden fehlt...


Beim überfliegen des Inhaltsverzeichnisses, werden durchaus noch Themenbereiche abgedeckt, die einen Einsteiger interessieren sollten. Doch bei näherer Betrachtung war ich sehr enttäuscht! Einzig die zahlreichen Links können für sog. NewB's als Orientierungshilfe dienen. Doch wer sich ernsthaft mit IT-Security auseinandersetzen will, der konzentriere sich besser auf die bewährte O'R's oder Titel aus dem mitp-Verlag (ebenfalls sehr zu empfehlen! -> IT-Crackdown, Das Anti-Hacker-Buch). Ansonsten kann ich mich nur meinen beiden Vorrednern anschließen, wobei ich noch gerne ergänzen würde, daß es sicherlich ratsamer wäre sich zum Thema TCP/IP, C/C++ und evtl. Firewalls zu informieren, durch gezielt darauf spezialisierte Literatur. Alles andere ist doch eh nur noch darauf abgestimmt, den Leser in eine Quasi-Hacker-Kultur zu versetzen. Doch kein Buch ist in der Lage dieses Wissen auch nur annähernd zu vermitteln, oder Erfahrungen zu ersetzen! Schon gar nicht dieses...!



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren mit Perl
Verlag: O'Reilly
Autoren: Larry Wall, Tom Christiansen, Jon Orwant, Randal Schwartz
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
DAS Standardwerk


Diesem Buch fehlt es weder an Informationen noch an Witz. Es ist locker geschrieben und mit Abstand das beste deutschsprachige zu Perl. Sowohl für Einsteiger als auch Profis gut geeignet. Nur leider kommt der Zugriff auf Datenbanken nicht darin vor.



Produkt: Taschenbuch
Titel: C++ Lernen und professionell anwenden
Verlag: mitp
Autoren: Peter Prinz, Ulla Kirch-Prinz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Eine Freude zu lesen!!!


Das Buch beschreibt C++ von Anfang an als objektorientierte Sprache, und zwar so dass man es sehr gut verstehen kann. Hier wird nicht zuerst C und dann etwas C++ gemacht. Man lernt gleich mit Standardklassen, wie Strings und Streams, umzugehen. Ich hatte immer Lust, alles auch gleich auszuprobieren. Mit dem Visual C++ Compiler auf der CD hat man eine professionelle Entwicklungsumgebung dafür.
Der klare Aufbau und die Art der Darstellung (links Listings/Bilder, rechts erklärender Text) ist eine grosse Hilfe beim Lernen. Hinzu kommt dass man wirklich alles findet, was zu C++ gehört. Dabei werden auch die "harten Nüsse" vollständig erklärt. Besonders gut finde ich die vielen, leicht verständlichen Programmbeispiele.
Den Autoren und dem Verlag ein grosses Lob!!!



Produkt: Broschiert
Titel: Digitale Hardware-Systeme / Software-Systeme
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Jürgen Teich
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Lehrbuch, gute Referenz


Ich habe eine Vorlesung von Professor Teich besucht. Diese Veranstaltung macht mir viel Spaß, da sie gut strukturiert und vom Thema sehr interessant war. Sein Buch habe ich mit ebenso viel Freude als begleitendes Lehrbuch verwendet. So, wie das Buch aufgebaut ist, sollte das auch für andere Veranstaltungen mit ähnlicher Ausrichtung verwendbar sein. Wer mit dem Schreibstil zurechtkommt, bekommt in der Tat, wie auf dem Klappentext angekündigt, ein gutes Lehrbuch und eine gute Referenz für den Bereich eingebettete Systeme.



Produkt: Taschenbuch
Titel: hackerz book. so greifen hacker pc's an. Amazon.de Sonderausgabe inclusive Crackz & Serialz Sniper.
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Thomas Vosseberg
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Kein gutes Buch


Wenn Sie von der angesprochenen Thematik bislang nur oberflächliche Kenntnisse haben, dann bleibt Ihnen das nach dem Lesen des Buches erhalten.Der Autor gibt sich redlich Mühe auf eine bestimmte Seitenzahl zu kommen und schafft dies, in dem er undokumentierten Quellcode zu Hauf abbildet. Diesen Code werden Sie nicht verstehen, aber das müssen Sie auch nicht, denn der Autor möchte nur informieren und nicht zur Nachahmung anleiten !?!?!Viele große Themen werden Sie im Inhaltsverzeichnis finden. Ernüchterung kommt schnell wenn Sie die betreffenden Seiten aufschlagen. Wenn Sie zum Beispiel erfahren möchten "Wie man einen Webserver sicher macht", dann gibt es dazu exakt eine Seite, auf der wie so oft darauf hingewiesen wird, das doch irgendwie alles zu komplex ist.Fazit: Möchten Sie selbst technische Abläufe begreifen können, dann sparen Sie sich das Geld und werfen Sie ein Blick auf "Das Anti-Hacker-Buch" von George Kurtz.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Der neue Linux Hacker's Guide . Sicherheit für Linux-Server und -Netze
Verlag: Markt+Technik
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Endlich aus anständiges für Linux


Gute deutsche (übersetzte) Bücher über Linux sind schon Mangelware und dann noch über Sicherheit ist fast schon aussichtslos. Bis auf dieses Buch. Das Buch fängt schon ganz vorne bei der Installation an und geht bis zur Desaster-Recovery. Das schöne an diesem Buch. Es richtet sich nicht wie sein "Vater" (Hacker's Guide) nur an Admins, sonder auch an alle die Sicherheitsfreaks sind und Linux nutzen.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Das Anti-Hacker-Buch
Verlag: mitp
Autoren: George Kurtz, Stuart McClure, Joel Scambray
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Computersicherheit: Krimi im Fachbuchformat!


Die Autoren des Anti-Hacker-Buches - in der dritten Auflage erschienen - werden in keinster Weise müde immer neue digitale Sicherheitslücken aufzudecken und professionelle Lösungsansätze zum Schutz von Software und Netzwerken zu finden. Schlägt man das Anti-Hacker-Buch auf und beginnt in den ersten Seiten zu schmökern, so fühlt man sich nicht nur in einem Fachbuch wieder. Vielmehr haben es die Autoren geschafft, einen Hacker-Krimi der spannendsten Art zu verfassen. Doch im Gegensatz zur Belletristik agieren Joel Scambray, Stuart McClure und George Kurtz in der realen Welt der IT-Systeme.Die dritte Auflage dieses Werkes soll jedoch keineswegs nur unterhalten. Vielmehr ist sie ein Lehr- und Nachschlagewerk sowohl für den Profi als auch den interessierten Laien. Kennen Sie die Lücken in Ihrer IT-Infrastruktur? Sind Sie sicher, dass Ihr Netzwerk über ausreichende Sicherheitssysteme verfügt? Glauben Sie an die unüberwindbare Sicherheit von Unix-Systemen? Die Autoren rauben dem Leser die ein oder andere Illusion, nicht ohne umfangreiche Hilfestellung zu geben und Möglichkeiten für Gegenmaßnahmen anzubieten. Gewiss, bei diesem Werk handelt es sich um ein technisches Buch, doch haben es die Autoren geschafft, nicht mit technischen Begrifflichkeiten „um sich zu werfen" ohne diese ausführlich und verständlich - auch für den interessierten Laien - zu erörtern. Dem Profi wird dabei jedoch nicht langweilig, das Buch ist brandaktuell und „spielt" in der moder-nen Welt der IT-Systeme. Nur wer das Handwerk des Hackers versteht, kann sich vor Angriffen aus dem Netz schützen.
Das Buch gliedert sich in die folgenden fünf Teile:·Grundlagen über IT-Sicherheit, die Möglichkeiten Netzwerke als Angriffsziel auszukundschaften (Windows NT/2000, Unix und No-vell-Netzwerke), d.h. durch Footprinting, Scanning und Aus-wertung potentielle Opfer zu untersuchen.·Angriff auf Windows 95/95/XP Home, Windows NT, Windows 2000, Novell NetWare, und Unix -Systeme·Angriff auf DFÜ-/VPN-Netzwerke, DoS und Netzgeräte sowie Fire-wall-Landschaften und Tipps und Tricks wie Lücken im Sicherheits-netz vermieden werden können.·Angriff auf Software-Schwachstellen von Remote-Control-Lösungen, Trojanische Pferde, Kryptografie WebHacking und die Analyse des Code Red Wurms.·Anhang mit den Schwerpunkten Inventur von Ports und die Top 14 der Sicherheitslücken
Die dritte Auflage dieses Werkes ist einmal mehr ein rundum gelungenes Werk aus der Anti-Hacker-Buch Familie. Der angenehm lockere aber keineswegs unprofessionelle Schreibstiel gestaltet die Lektüre zu diesem sehr ernsten Thema angenehm. Das Buch ist sowohl für Netzwerk-Administratoren, IT- Sicherheitsverantwortliche als auch den interessierten Laien sehr gut geeignet!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung