Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Unbekannter Einband
Titel: Abenteuer Kryptologie . Methoden, Risiken und Nutzen der Datenverschlüsselung
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Reinhard Wobst
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Empfehlung! Gut strukturierte Einführung und Nachschlagewerk


Das Buch gefällt mir: der Autor liefert eine gut strukturierte Einführung in das Gebiet, mit geschichtlich authentischen Beispielen zum Nachvollziehen, und um überhaupt in die Perspektive zu kommen. Mich hat als Mathematik-Mittelkläßler gefreut, dass sich hier nicht hauptsächlich in Formeln gewälzt wird, sondern handfest Beispiele durchgearbeitet werden; die math. Beweise bleibt der Autor dennoch nicht schuldig. Ihm gelingt sehr gut, den eigenen Ehrgeiz anzuspornen, soweit man als Nicht-Mathematiker irgendwie kann, die Verfahren trotzdem 'zu kapieren'. Das gelingt auch dadurch, dass in der beigelegten CD nicht nur fertige "ready-to-run" Programme enthalten sind, sondern vielfach Quelltexte das Autors, gewissermaßen die 'Brühwürfel' aus denen man sich nach einer Einarbeitung in die Programmierung selbst die benötigten Programme kompilieren (das Süppchen kochen...) kann. Außerdem unterstützt diese Methode das Verständnis für die Funktion der Programme: eine .exe zu starten, ohne zu wissen, was 'drin' ist, hat keinen Lerneffekt, und würde nur 'Securiy by obscurity' vorgaukeln. So aber sieht man genau, dass es sich nicht um Tricks oder Zauberei handelt, und kann verfolgen, was ein Programm z.B. mit der Word-Perfect™ Verschlüsselung anstellt, um sie auszuhebeln. Und als weiterer Pluspunkt: Auch schön zum Schmökern, interessant wie ein Krimi... Immer wieder wird auf menschliche Schwächen bei der Organisation der Geheimhaltung hingewiesen, somit kommt auch der Sicherheitsgedanke nicht zu kurz. Zuletzt ein großes Lob für die wirklich umfangreichen Literaturhin -und Verweise, die nicht nur aus der Angabe v. Buchautor und Erscheinungsjahr bestehen, wie so oft in der Wissenschaft, sondern mit durchgängig kompletten Buchtiteln, und ISBN -wo es ging-, so dass man dafür keine Dechiffrierung braucht... :-) Ich empfehle dieses Buch zum Kauf, es ist sein Geld wert.



Produkt: Broschiert
Titel: Windows 2000 Professional
Verlag: Data Becker
Autoren: Tobias Weltner
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Auch für Fortgeschrittene gut geeignet !


Die von Data Becker bekannt gute Qualität zum kleinen Preis. Übersichtlich und in gutem Schreibstil werden die Besonderheiten von Windows 2000, insbesondere auch die Benutzerverwaltung und Hintergründe, dargestellt. Aber auch für den Anfänger geben die ersten Kapitel Auskunft über die grundlegende Bedienung und Verwendung der möglichen Einstellungen. Dieses Buch ersetzt mühelos auch sehr viel dickere ( und teurere ) Bücher. Insgesamt sehr gut gelungen.



Produkt: Broschiert
Titel: Handbuch Digitale Bildverarbeitung
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Ulrich Schurr
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Stand März 2000 !


"Das buch gibt einem einen guten Überblick über den Stand in der digitalen Bilverarbeitung" stand da glaube ich. Naja, ich habe mir das vor knapp zwei Jahren gekauft und es hat mich nicht vom Hocker gerissen. Und in der Zwischenzeit ist es nicht aktueller geworden. Wie sollte es auch als gedrucktes Werk. Das Thema digitale Bildverarbeitung ist interessant, deswegen hatte ich es gekauft. Nur leider fand ich nicht die gesuchten Infos. Was mir wirklich fehlt ist ein Werk zu Photoshop 7 mit inhaltlichen Tiefgang von Top-Autoren (ca. 400 Seiten) auf gutem Papier und in Vollfarbe. Verlange ich dazuviel auf einmal? Wäre aber hilfreich und habe ich bisher nicht gefunden.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Access 97 für Datenbankentwickler, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Dirk Ortmann
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Leider in einigen Bereichen zu kurze Darstellungen


Ich hatte mir etwas mehr Tiefgang erhofft. Musste aber leider feststellen, dass dies nicht der Fall ist. Es wird z.B.: nicht auf eine Datenbank auf einem SQL - Server eingegangen. Weiterhin fehlen Neuerungen die in ACCESS 2000 vorhanden sind und für einen Anwender der bereits mit den Vorversionen gearbeitet hat sehr wichtig sein können. Für jemanden der noch nicht lange und intensiv mit ACCESS gearbeitet hat, ist dieses Buch durchaus empfehlenswert. Wer jedoch bereits Erfahrungen gesammelt hat wird nicht zufrieden gestellt werden. Auch sind die VBA Beispiele eher für einen Einsteiger als für einen Profi. Der Teil Internet-Funktionen ist gut beschrieben.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar Adobe GoLive 4.x
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Jürgen Schöntauf
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Pflicht für Einsteiger


Schnell und einfach wird für Anfänger erklärt wie mann mit GoLive umzugehen hat. Die Sprache ist auch an die gerichtet die sich nicht täglich mit Webdesign konfrontieren. Pflicht zum erlernen von GoLive. tolles Preis-Leistungs Verhältniss.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: OLAP verstehen, m. CD-ROM
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Helmut Reinke, Helmut Schuster
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Leserunfreundlich


Vom sprachlichen Niveau und etlichen Druck-/Schreibfehlern abgesehen, ist dieses Buch für Neueinsteiger in die Thematik OLAP denkbar schlecht geeignet. Hier wird sich in einem gesamten Kapitel über die Einführung des EURO ausgelassen, ohne einen erkennbaren Zusammenhang zu der Gesamtthematik herzustellen; da wird jede Gelegenheit genutzt, die Vorteile des Microsoft SQL-Servers zu platzieren. Eine systematische Hinführung zum Verständnis der Thematik jedoch erfolgt nicht. Stattdessen werden Begriffe eingeführt und nicht erläutert.
Beispiele: S. 50f: Hier werden so Begriffe wie "Normalisierung", "Normalform", "Primärschlüssel", "absolute Zeiger" eingeführt, ohne diese zu erklären.S. 58: Hier ist auf einmal von Galaxie-Schema, Fact Constellation Schema und Snowflake-Schema die Rede, ohne dass diese zum Verständnis der Architektur einer Datenbank wichtigen Begriffe näher erläutert werden.
Sicher, der Datenbank-kundige Leser wird die Begriffe kennen. Nicht jedoch die mit dem Titel "OLAP verstehen" angesprochene Zielgruppe des Buches.
Fazit: An der Zielgruppe vorbei!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Visual Basic Datenbankprogrammierung . Client/Server-Systeme
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Einstieg ins DB-Coding? Kofler lesen!


Zwischen all den lausig schlechten EDV-Büchern, die bereits ein Jahr nach Erscheinen als Remittenden verschachert werden und den schon beinah legendär beliebten Werken Michael Koflers liegen Welten - nicht ohne Grund.
Ich habe zwar mehrjährigen Background als VB(A) Semi-Professional, war jedoch in Sachen Datenbankprogrammierung bis dato völliger Laie. Nachdem ich mich an einem Wochenende "quer" durch das Buch gehangelt hatte (ich lese wirklich selten alle Seiten solcherlei Fachliteratur), habe ich nun ein grundlegendes Verständnis von ADO, ASP, SQL etc. erlangt und behaupte, mit diesem Werk + MSDN Online Referenz als Hilfestellung jetzt einfache Datenbankanwendungen erstellen zu können. Sehr lobenswert, dass Michael Kofler nicht den oft gemachten Fehler anderer Autoren wiederholt und versucht, alles auf einmal zu erschlagen. Er beschränkt sich auf die Beschreibung aktueller (und daher für viele Projekte geforderte) Microsoft-Technologien und übt dabei in seiner unnachahmlichen, leicht ironischen Art Kritik im allerbesten Sinne: Positive und, wo es ihm angebracht erscheint, auch negative.
Ich bin Kofler-Fan, seit ich mit seinem Buch zu Excel 5.0 VBA anno 1995 in die Office-Programmierung einstieg. Auch wenn ich mich nicht des Eindrucks erwehren kann, das sein Schreibstil seitdem ein wenig hektischer geworden ist - wenn wundert's, bei den rasant wachsenden Inhaltsmengen, die es je Buch zu vermitteln gilt - so sind seine Ausführungen noch immer sehr flüssig zu lesen, griffig formuliert und in jedem Fall auch dann nachvollziehbar, wenn man kein "Fachidiot" ist. Wer kein absoluter VB-Einsteiger mehr ist (für die gibt es geeignetere Literatur) und sein Wissen verbreitern will, kommt um die Werke Michael Koflers nicht herum. So einfach ist das!



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren in C
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Brian W. Kernighan, Dennis M. Ritchie
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Empfehlenswert


Alles in Allem finde ich dieses Buch sehr empfehlenswert, auch wenn es an einigen Stellen vielleicht nicht für den absoluten Programmierneuling geeignet ist. Die Übersetzung ist meiner Meinung nach auch gelungen und der Preis absolut fair. Wer noch kein C-Buch besitzt, aber schon etwas Erfahrung mit dem Programmieren hat, kann bedenkenlos zugreifen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Einstieg in Java - Die Einführung für Programmierneulinge, mit CD.
Verlag: Galileo Press
Autoren: Bernhard Steppan
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Muss für Einsteiger


Ich habe schon einige Bücher über Java gelesen. Aber das ist endlich mal ein wirklich sehr gelungenes Buch. Es ist auch für den Einsteiger leicht zu verstehen und sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Schritt für schritt erfährt man das wesentliche über die Sprache und Klassenbibliotheken und auch einiges über Softwareentwicklung im allgemeinen.
Und nicht zuletzt ist es das einzige Buch das ich kenne, das richtig grosse Beispiele und nicht nur Schnipsel vorstellt. Zum Beispiel das memory Spiel oder ein Addressbuch. Zudem werden die Beispiele so erklärt dass man sie auch als Java Neuling verstehen kann. Der Stil ist weder akademisch trocken noch gewollt komisch Es macht wirklich Spass das Buch zu lesen. Für mich einer der besten Java Bucher der letzten Zeit und ein Muss für den Java Einsteiger.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Customer Relationship Management. Das neue Konzept zur Revolutionierung der Kundenbeziehungen.
Verlag: Campus Fachbuch
Autoren: Reinhold Rapp
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Viel Milch und wenig Kakao


Dieses Thema hat mich als Unternehmensberater nun wirklich interessiert. Am Anfang las sich dieses Buch auch hervorragend und die wenigen Stunden vergingen wie im Fluge. Als ich jedoch weiter vorankam wollte ich mehr über das konkrete Vorgehen wissen, jedoch ohne Erfolg. Dieses Buch eignet sich ausgezeichnet, um einen schnellen Überblick über die Thematik zu bekommen und um dafür sensiblisiert zu werden. Es ist jedoch für den praktisch veranlagten Leser wenig geeignet, mit Hintergrundinformationen (mal abgesehen von den 6 Checklisten) und dezidierten Hinweisen über das konkrete Vorgehen (oder "wie mach ich's denn nun wirklich") zu glänzen. Was mich nachhaltig geärgert hat sind die Unmenge von orthografischen und grammatikalischen Fehler gegen Ende des Buches. Ich hätte in diesem Zusammenhang mehr erwartet, aber dies ist sicherlich nicht dem Autor 'anzukreiden'.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung