Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar Adobe Photoshop CS
Verlag: Vmi Buch
Autoren: Winfried Seimert
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Vorgängerbuch ist informativer


Da ich das Vorgängerbuch "Adobe Photoshop 6.0" von Ralf Guttmann und Anja Tönjes gelesen habe, war ich mit diesem sehr entäuscht. Es ist wirklich nur ein EINSTEIGER-Seminar: Einfaches ist viel zu ausführlich beschrieben. Guttmann und Tönjes konnten mit weniger Text mehr Infos und Tipps an Einsteiger weitergeben.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Objektorientierte Programmierung mit ANSI C, m. Diskette (3 1/2 Zoll)
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Axel-Tobias Schreiner
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Objekt Orientiert auch ohne C++


Ich bin beim stöbern nach Beispielen für OOP in C im Internet auf die englische pdf-Version des Buches gestoßen. Nach durchlesen des ersten Kapitels wurde mir klar das diese Lektüre definitiv zu anstrengend ist um sie auf Englisch zu lesen. Trotzdem habe ich auch weitere Passagen der anderen Kapitel gelesen um mir ein Gesamtbild über das Buch zu machen.Dieses Buch ist definitiv keine Einstiegsbuch zu C sondern behandelt vielmehr speziell wie man Objekt-orientierte Programmierung in C verwirklichen kann. Um Nutzen aus diesem Buch ziehen zu können bedarf es eines robusten Basiswissens in C, d.h. Pointer etc. sollten einem keinerlei Probleme bereiten. Hat man aber dieses Vorwissen so empfand ich schon nach dem ersten Kapitel diese Buch als einen wertvollen Leitfaden der sehr gut Konzepte und Ideen vorstellt wie OOP auch ohne OOP-Sprache wie Java oder C++ möglich ist.Für viele Programmierer wird dieses Wissen allerdings immer akademisch bleiben, da Sie sich nicht die Mühe machen (und auch nicht machen müssen) diese Dinge praktisch einzusetzen. Schließlich gibt es ja Objekt-orientierte Sprachen. Aber wer sich näher mit verschiedene OpenSource Produkten, wie glib, gtk, ORBit etc. auseinandersetzen möchte oder muß, oder wer gerne etwas genauere Einblicke gewinnen möchte was bei OOP eigentlich wirklich passiert, für den bietet dieses Buch großartige Einsichten.



Produkt: Broschiert
Titel: Kompaktwissen für IT-Systemkaufleute und Informatikkaufleute
Verlag: Winklers
Autoren: Peter Ludwig, Bernd Miotk
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Eine reine Fehlinvestition !!!


Für einen Laihen mag das Buch interessant erscheinen, doch sobald man über nur einen Hauch Grundkenntnisse verfügt, spätestens dann wird einem klar, dass man in einem Fehler-Ozean zu ertrinken droht. Ich wünschte, ich hätte das Buch nie gekauft.



Produkt: Broschiert
Titel: Attacken im Web . Fälscher, Hacker, Datenklauer - Die Schattenseiten des Cyberspace
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Richard Power
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein unterhaltsames Sachbuch mit viel Spannung


Das Schöne an dem Buch ist, dass es kein technisches Buch ist, sondern aus Ermittlersicht wahre Geschichten erzählt. Als ich das Buch las, habe ich einen irrsinnig guten Eindruck der Szene bekommen.Wie das FBI arbeitet sieht man anhand des Abdrucks von belauschten Telefonaten, toll auch die Geschichte um den Hacker Kevin Matnick, der in das Computerabwehrsystem der amerikanischen Flugabwehr eindrang. Das Buch ist stellenweise spannend wie ein Krimi.



Produkt: Taschenbuch
Titel: ShareBert präsentiert: Astro- World für Windows. Inkl. 2 3 1/2'- Disketten.
Verlag: Sybex-Vlg., Düsseldorf
Autoren: Daniel Sillescu
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein echtes Barbara Wood Meisterwerk


Ich habe dieses Buch mit so viel Begeisterung gelesen, das ich nicht mal merkte wie die Zeit vergeht.Wer Barbara Wood Bücher mag wird dieses Buch von ihr lieben. Es ist mit abstand das beste Buch was sie geschrieben hat.Mehr möchte ich garnicht verraten, einfach selber in diese Welt eintauchen und genießen!!!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Active Server Pages Programmierung.
Verlag: Microsoft Press, München
Autoren: Scot Hillier, Daniel Mezick
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Ein roter Faden fehlt


Ich bin "von Haus aus" VB-Programmierer, mache sehr viel im Bereich dyn. Webseiten mit JavaScript und wollte jetzt mal einen Überblick zu ASP kriegen. Diesem Anspruch wurde das Buch zwar gerecht, in meinen Augen aber nicht seinem Titel - der nämlich suggeriert, das man ASP mit diesem Buch von Grund auf Lernen und zur Meisterschaft bringen kann. Weder das eine noch das andere ist jedoch der Fall...
Die Hauptschwäche des Buches ist IMHO ein fehlendes didaktisches Konzept, wie man überhaupt an eine Lehraufgabe herangeht. Da wird lustig in verschiedenen Themengebieten herum gesprungen -hier ein bisschen Objektreferenz, da was zur Internetsicherheit, dann wieder Klickanweisungen für ADO usw.- aber ein roter Faden, der Aufbau eines Schulungsprojektes o.ä., fehlt ganz einfach. Wie man damit APS wirklich *lernen* soll, ist mir schleierhaft.
Positiv am Buch ist (für Leute wie mich), anhand der vielen Einzelbeispiele und Codefragmente etliche "Aha!"-Erlebnisse zu kriegen. Ich weiß jetzt durchaus, worauf man achten sollte, wie sich an der Performanceschraube drehen lässt etc. Aber nochmal: Ein richtiges Lernen war das nicht, sondern eher das Fokussieren schon vorhandenen (und zum Teil erforderlichen) Wissens auf das Thema ASP.
Als Schulnote für dieses Werk alles in allem ein "Befriedigend", nicht mehr und nicht weniger.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Bernd Oestereich, Christian Weiss, Claudia Schröder, Tim Weilkiens, Alexander Lenhard
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gut, aber teuer....


Als Einstieg in die GPM ist das Buch bestens geeignet. Es ist einfach zu lesen, da es keine komplexen Inhalte enthält die zu sehr in die tiefe gehen. Das Buch liefert einen guten Überblick über den gesamten Sachverhalt der GPM. Die Beispiele sind knapp gehalten, dafür aber gut. Einziger Schwachpunkt ist der Preis, da wie schon gesagt wurde das Buch mehr oder weniger einen Einstieg in die GPM darstellt, sich um kein vollständiges Fachbuch handelt (persönliche Meinung). Ebenso anzumerken ist, das das enthalten Beispiel - Kfz-Vermietung - das selbe ist was einer der Autoren bereits in einem anderen Buch benutzt hat - Objektorientierte Softwareentwicklung, Bernd Oestereich, 5. Auflage -. Somit nicht gerade ein Beweis von ausgesprochener Kreativität. Deshalb nur 3 Sterne.
Die im Buch enthaltene UML-Notation bezieht sich auf den Standard 2.0, der aber noch nicht freigegeben ist.



Produkt: Broschiert
Titel: Die Schlüssel zur erfolgreichen UNIX-Systemverwaltung
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Robert K. Ables
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Nicht nur für Unix geeignet!


Das Buch ist eine gute Einführung für alle Personen, die in folgende Kategorien passen:
- Du willst Systemadministrator werden - Du mußt Systemadministrator werden, weil es Dir Dein Chef aufgebrummt hat und Du nun nicht weißt, was Du zu tun hast - Du bist ein Manager oder Leiter (kurz: Chef) und glaubst immer noch, Dein erfahrenster Benutzer könnte nebenher auch noch Administrator spielen
Das Buch zeigt einfach und verständlich Arbeitsabläufe und Aufgaben eines Admins und macht deutlich, was sich hinter dem Beruf "Systemadministrator" verbirgt.
R. K. Ables beschreibt zwar einen Unix-Systemadministrator, aber die Prinzipien und die Aufgaben lassen sich auch auf andere Betriebssysteme übertragen.
Was man von diesem Buch nicht erwarten sollte: HowTos und Beschreibungen von Techniken. Das Buch ist vielmehr ein allgemeiner Guide zur Administration eines Systems.



Produkt: Broschiert
Titel: C++ für Windows 95/NT
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Helmut Erlenkötter, Volker Reher
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Informativ


Wozu eine Rezension doch gut sein kann! Aufgrund der Rezensionhat der Autor sich bei mir gemeldet und mir mit meinem Problemgeholfen. Die Beispiele funktionieren nun alle und ich habe das Buch natürlich wieder aus der Ecke hervorgeholt, in die ich es geworfen hatte. Sehr schön im Anhang des Buches: die ganzen Schalter mit denen man seine Fenster parametrieren kann. Gäbe es dieses Buch auch für Visual Studio 6 wären ihm die 5 Sterne gewiss.



Produkt: Sondereinband
Titel: Sozialpsychologie des Internet. Die Bedeutung des Internet für Kommunikationsprozesse, Identitäten, soziale Beziehungen und Gruppen.
Verlag: Hogrefe-Verlag
Autoren: Nicola Döring
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Internetforschung: fundiert und interessant


Wissenschaftlich fundierte Literatur kann auch spannend geschrieben werden. Das zeigt die Publikation von Nicola Döring sehr anschaulich. Das Buch setzt sich kundig mit Bedingungen, Kennzeichen und Folgen der Internet-Nutzung auseinander. Zunächst fragt die Autorin nach den Merkmalen des Internet. Es wird dabei deutlich, welche besondere Position das Netz der Netze bei der zwischenmenschlichen Kommunikation einnimmt. Bei der Betrachtung der zeitversetzten Kommunikation (Email, Newsgroups, WWW-Seiten und Mailinglisten) und der zeitgleichen Kommunikation (Chat, MUD, ICQ, IPhone und CuSeeme) zeichnet sie ein differenziertes Bild der medialen Spezifik und der daraus resultierenden Formen der Kommunikation. Ee fehlt dabei die Antwort auf die Frage nicht, wer sind die Internet-Nutzerinnen und -Nutzer. Übersichtliche Darstellung der statistischen Daten erleichtert das Verständnis für die Besonderheiten des Internet.
Als Kommunikationswissenschaftler habe ich mit großem Interesse die Übersicht über die theoretische Modellierung der computervermittelten Kommunikation gelesen. Die Theorien werden hier kundig dargestellt und spannend diskutiert. Besondere Verdienste der Publikation liegen in der sozialpsychologischen Perspektive bei der Internetanalyse. Die Leserinnen und Leser erfahren u.a., was sind Identitäten im Internet, wie entstehen soziale Beziehungen im Internet und wie sie sich entwickeln, sowie was Gruppen im Internet charakterisiert. Kein Bereich des menschlichen Handelns wird ausgelassen. Man findet hier Angaben über Entwicklung neuer Beziehungen, Veränderungen innerhalb von Gruppen oder Sexualität im Feld der computervermitelten Kommunikation.
Für Studentinnen und Studenten und natürlich für alle diejenigen, die sich für Internetforschung interessieren, ist vor allem das Kapitel über die methodische Erfassung der computervermittelten Kommunikation von Interesse. Eine Diskussion der ethischen Probleme bei der Internetforschung fehlt dabei nicht. Von diesem Buch können allerdings nicht nur am Internet interessierte Psychologinnen und Soziologinnen profitieren, sondern auch Vertreter der Presse, die sich bei ihrer Berichterstattung über das neue Kommunikations- und Interaktionsraum der Menschen in Unkenntnis der Fakten mit Stereotypen behelfen, und sich u.a. hartnäckig an der These klammern, Internet mache Einsam. Eine Menge von Abbildungen und Tabellen erleichtert die Informationsaufnahme. Es wir außerdem eine Fülle von Literaturhinweisen und statistischen Übersichten geliefert. In Anhängen finden die interessierten Leserinnen und Leser weitere Materialien (Interviewstudien und Fragebogen-Untersuchungen online und offline), die das Verständnis für die Internetspezifik und deren Erforschung vertiefen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung