Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Core Java 2. Band 1. Grundlagen
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Cay S. Horstmann, Gary Cornell
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
tolles buch


Dieses Buch ist eine gute Einführung in Java. Es sollten allerdings Programmierkenntnisse vorhanden sein (Grundkenntnisse). Sehr gut ist z.B., das bei den meisten Sprachmerkmalen auch immer kurz beschrieben ist, wie das in VisualBasic und C++ ist. Es behandelt die meisten wichtigen Themen für Java-Programmierer, wie z.B. Swing, Applets, OOP. Wer Java lernen möchte oder schon über Grundkenntnisse in Java verfügt und diese vertiefen möchte, der sollte sich dieses Buch leisten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP. Dynamische Webauftritte professionell realisieren.
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Egon Schmid, Christian Cartus, Richard Blume
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Teurer Fehlgriff


Das PHP-Buch beginnt mit 6 allgemeinen Kapiteln, die praktisch null verwertbare Informationen enthalten. Es folgen etwa 110 Seiten, auf denen PHP rudimentär beschrieben wird. Zahlreiche Beispiele und Erklärungen? Fehlanzeige!Anschließend gibt es ca. 60 Seiten zu "PHP-Funktionen selbstgemacht". Das dürfte wiederum nur ein Thema für absolute PHP-Freaks sein. Abschließend gibt es noch 100 Seiten, auf denen jede PHP-Funktion mit einer knappen Zeile beschrieben wird. Die kostenlose englische Doku ist da wesentlich aussagekräftiger!!! Irgendwo steht, daß sich das Buch an Leute wendet, die schon Programmiererfahrung haben und nun PHP nutzen wollen. Ich zähle mich zu dieser Gruppe und kann nur sagen: Ziel verfehlt! Das Buch enthält ein paar wild zusammengewürfelte Informationen zu PHP, die einem kaum weiterhelfen. Es fehlt ein logischer Faden, der sich durch das Buch zieht. Für Einsteiger total ungeeignet, für Umsteiger nur sehr wenig weiterhelfende Informationen, für Freaks ein interessantes Kapitel. Um das auch klarzustellen: Die Autoren sind zweifelsohne kompetent. Aber wer ein gutes Buch schreiben will, der braucht mehr als fachliche Kompetenz. Derartige Bücher sind im Computerbereich allerdings keine Seltenheit.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: 3D-Spieleprogrammierung mit DirectX 9 und C++, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: David Scherfgen
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Klasse aber wenige abstriche


Dieses Buch ist Top. Der Autor hat einen sehr sauberen schreib Stil. Der Programmier Stil ist ebenfalls sehr gut. Der Inhalt des Buches ist Gigantisch. Es werden alle Aspekte besprochen die in der Spiele Programmierung wichtig sind. Jedoch eine sehr wichtige Sache hat gefehlt. Das Animiren von Charakteren, das fuer meinen Geschmack sehr wichtig ist. Trotzdem ist es ein Klasse Buch und es hat mir sehr geholfen.Trotzdem empfehle ich das man sich ebenfalls noch als Zusatzlektuere das Buch von Stefan Zerbst besorgen sollte(DirectX 9). Dort werden Themen wie Engines und so weiter noch ausfuehrlicher besprochen. Ausserdem wird ein Level Editor programmiert das wie ich finde auch nuetzlich sein kann ;) .



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Die C++-Programmiersprache. Deutsche Übersetzung der Special Edition
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Bjarne Stroustrup
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nur für Kaffeesüchtige oder sehr fortgeschrittene Leute...


Also wenn es ein Buch gibt, dass das Problem der Schlaflosigkeit lösen kann, dann ist es dieses Werk von Stroustrup. Damit schnarcht dann (fast) jeder. Für Profis, die sich den letzten Schliff geben wollen ist es natürlich top; Einsteiger werden dieses Buch sehr schnell in die Tonne klopfen. Die Sprache des Buches ist sehr komplex (langweilig, unverständlich, anstrengend), die Beispiele sind nicht abtippbar (nur Codefragmente) und sonderlich übersichtlich ist das Buch auch nicht (er spricht bereits in frühen Kapiteln von komplexen Sprachelementen und verweist dann ständig auf die späteren Kapitel). Einsteigern sei leichter verdaubare Lektüre zu empfehlen (z.B. "C++ in 21 Tagen"). Wer bereit ist, für diesen Schinken 'nen Hunderter hinzulegen, muss sehr gut wissen, worauf er sich einläßt.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Adobe Photoshop
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Ralf Guttmann, Anja Tönjes
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Knapp daneben


Wieder einmal ein Buch, dass sich als Kompendium für das Benutzen von Software bezeichnet und dabei mehr oder weniger nur die Menupunkte durchgeht und beschreibt, was diese bewirken. Als langjähriger "alter Hase" am Computer aber als absoluter Neuling für den Photoshop brauche ich eine ganz andere Art der Herangehensweise, um sinnvolle Anregungen bzw. Unterstützung beim Arbeiten zu bekommen. Nicht die Menuepunkte interessieren, sondern die Vorgehensweise ein bestimmtes Ziel zu erreichen.



Produkt: Broschiert
Titel: Mac OS 9.x . Für die tägliche Arbeit am G4 Power Mac, iMac und iBook
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Ingo Lackerbauer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
(fast) quadratisch - praktisch - gut


Bin vor kurzem vom PC auf iMAC umgestiegen und hatte Mühe, geeignete Literatur für das neue Betriebssystem 10.2.x zu finden. War das eine Buch (Hallo iMAC) zu allgemein gehalten (also ein Misch-Masch zwischen OS 9 und OS X, was nur verwirrt) , war das andere (MAC OS X - das Jaguarbuch) zwar aktuell, aber für mich als MAC-Neuling viel zu heavy. Mit dem handlichen Buch von Alexandra Brodmüller-Schmitz/Ingo Lackbauer habe ich endlich das gesuchte gefunden. Ohne viel Umschweife wird genau das erklärt, was man als Neueinsteiger zum Arbeiten braucht. Vom Umgang mit der Oberfläche und den Systemeinstellungen, aber auch CDs brennen, Internetzugang einrichten, etc. - alles ist zwar knapp aber dafür ausreichend beschrieben. Viele Screenshots erleichtern zudem das Ausprobieren und ersparen seitenlange Beschreibungen. Ein Bild sagt halt doch mehr als 1.000 Worte! Zumal wenn es das gleich Bild ist, das man auf dem Bildschirm hat (und nicht aus einer älteren Version stammt). Das Buch ist für den Umfang nicht gerade günstig, aber was nützt eine dicke Schwarte, wenn sie nicht das liefert was man braucht. Fazit: Für MAC-Einsteiger absolut empfehlenswert und sein Geld wert



Produkt: Broschiert
Titel: Handbuch zur Abschlussprüfung IT-Berufe
Verlag: Winklers
Autoren: Hardi Hasenbein, Andreas Heinrich
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Totaler Murks und Panikmache


Das Buch zur Unterhaltung zu lesen mag ja ganz nett sein (Smileys, "lustige" Tipps und makaberer Humor), aber zur Vorbereitung auf eine Abschlussprüfung ist es nur sehr sehr bedingt geeignet! Zum 1.ten versteht es das Buch auf besonders Einfallsreiche Art dem ohnehin extrem gestressten Prüfling noch mehr Panik zu machen (große Ablaufpläne wie ich vielleicht doch noch durch die Prüfung komme, mit möglichst wenig Aufwand, Kommentare der Prüfungskommision, die dir Prinzipiell die Pest an den Hals wünscht etc.). Besonders hat mir dabei das Stressdiagramm gefallen, das den Stresspegels des Prüflings als Liniendiagramm darstellt (als ob nicht jeder selbst weiß wieviel Stress man hat, ehrlich ...). Zum 2.ten sind selbst die gegebenen "tipps" eigentlich größtenteils totaler Quatsch, denn welche Prüfungskommision würde zum Beispiel Punkte abziehen, nur weil jemand am Anfang der Präsentation erwähnt hat, das er " etwas nervös" sei ?
Deswegen, vielleicht als Partygag auf die Abschlussfeier mitnehmen, aber ansonsten blos nich zu ernst nehmen (Das Geld und die Zeit lieber in die wirkliche Vorbereitung investieren, kommt mehr bei raus).
Martin Krug



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das große Buch BIOS
Verlag: Data Becker
Autoren: Martin Koch, Hans-Peter Schulz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein hervorragendes Buch


Mit diesem Werk haben die Autoren ein hervorragendes Buch geschaffen. Es werden alle BIOS-Einstellungen für alle BIOS-Arten erläutert. Desweiteren finden sich zahlreiche Hintergrunginformationen zur Hardware. Besonders in Bezug auf den Arbeitspeicher und das Power Managment.Die Autoren geben auch eine Menge Tipps, nach welchen Kriterien man seine persönliche Optimaleinstellungen findet.Für BIOS-Profis wird sogar aufgezeigt, wie man ein BIOS selber modifizieren und aktualisieren kann.Im Buch finden sich auch immer wieder interessante Internet-Adressen, auf die die Autoren verweisen.
Wer sich ernsthaft mit dem Thema BIOS beschäftigen will, sollte dieses Buch auf alle Fälle lesen!



Produkt: Broschiert
Titel: Textbearbeitung mit dem vi-Editor
Verlag: O'Reilly
Autoren: Linda Lamb, Arnold Robbins
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Für jeden was dabei...


Jetzt habe ich mit Unix zu tun! Unix macht es einem nicht immer leicht. Da gibt es einen Editor, den man unbedingt ansatzweise beherrschen sollte, wenn man mit Unix umgeht.vi? Was soll das sein? Es gibt viel handlichere und bessere und grafisch aufgepeppte Editoren. Wozu dann vi?Das Buch zeigt dem Anfänger wie auch dem Fortgeschrittenen was der vi kann und was nicht. Darüber hinaus beschäftigt es sich auch mitden Brüdern und Schwestern des vi und zeigt die Stärken und Schwächen der jeweiligen Editoren auf.Also ein Buch für alle. Manchmal fast etwas zu knapp gehalten und für meinen Geschmack zu ausführlich auf die vi-Clones eingehend, ist das Buch alles in allem sehr empfehlenswert.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C++, Das Grundlagenbuch, m. CD-ROM
Verlag: Data Becker
Autoren: Gerhard Willms
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
sehr zu empfehlen...


Für den Einsteiger ist dieses Werk sehr geeignet, da der Autor eine klare Linie in seinem Buch durchhält und exakte, verständliche und ausführliche Erklärungen verwendet. Es werden auch zahlreiche Fehlerquellen vom Verfasser behandelt, aus denen man ja bekantlich auch schlauer wird. Durch diese sehr ausführlichen Beschreibungen wird allerdings der Lernprozess etwas verzögert, um jedoch bestimmte Dinge nicht nur oberflächlich zu verstehen oder gar nur abzutippen, ist nun mal ein gewisser Zeitaufwand nötig. Gott hat die Welt ja auch nicht in 3 min erschaffen :o)
Der AHA-Effekt bleibt selbst bei abschreckenden und scheinbar komplizierten Themen wie Zeiger/Referenzen, Klassen, virtuelle Funktionen usw. nicht aus.
Ein weiteres Plus erhält dieses Buch von mir wegen seiner anspruchsvollen Aufgaben, jeweils am Ende eines Kapitels, die das zuvor gelesene wirklich wieder in Erinnerung rufen und zum Lernen beitragen.
Fazit: Wer sich die Zeit nimmt und dieses Buch von vorne bis hinten liest, der hat C++ wirklich verstanden !!!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung