Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Professionelle Farbkorrektur in Film und Video - Mit After Effects, Premiere und Final Cut Pro - auch zu Combustion und Digital Fusion
Verlag: Galileo Press
Autoren: Thomas Zöchbauer, Stefan Traunmüller, Mario Zeller
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Für Einsteiger und Fortgeschrittene eine echte Hilfe


endlich gibt es mal etwas auf diesem sektor! beim buch selbst ist nichts grobes zu kritisieren.ausserdem wird hier nicht allzu hochtrabend geschrieben. ich finde es leicht zu lesen. es ist nicht zuviel blabla am anfang und führt relativ rasch auf die thematik der farbkorrektur hin. gerade bei den analysetools findet man sich gut zurecht und bekommt sehr schnell ein gefühl dafür, welche möglichkeiten man hier vorfindet.ebenso wurde hier ein standard festgelegt, wie es den am optimalsten wäre farbe zu korrigieren.- gefällt mir persönlich gut.die theorie ist ausgewogen und nicht all zu technisch. praxisbeispiele sind echt nett. vorallem kann hat man unterschiedliche programme um sein wissen zu erweitern.
FAZIT:Im großen und ganzen ein gutes buch bzw. befruchtend gerade in diesem gebiet - auf jeden fall für einsteiger und fortgeschrittende zu empfehlen.ich glaube aber für den profi bietet es kaum neues.



Produkt: Broschiert
Titel: Java 2. Inkl. JDK 1.1/1.2
Verlag:
Autoren: Frank Knobloch, Michel Seeboerger-Weichselbaum
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Nichts für Anfänger


Dieses doch sehr günstige Buch ist nicht schlecht, nur für Anfänger völlig ungeeignet.Ohne ein paar Vorkenntnisse wäre ich aufgeschmissen gewesen.Die Beispiele verwirren jeden neuling mehr als das sie Sachverhalte klären und sind zum Teil fehlerhaft. Trotzdem, wer schon Kenntnisse hat kann beruhigt zugreifen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Dreamweaver 3. Integriertes Design mit professionellen Tools.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren:
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
nur ein WENIG Kritik


Wieder ein Addison Wesley -Buch, welches natürlich wieder mit tollem Design, Hochglanzbildern und inhaltlich sauberer Struktur begeistert. Der Inhalt ist klar gegliedert, verständlich geschrieben und einfach nachzuvollziehen. Ich hatte mir von einem Fortgeschrittenen-Buch mehr Praxis-Tricks und Kniffe erhofft, die mir bei den immer wieder auftretenden Problemen bei Erstellung von Webseiten helfen würden. Wissen, welches über die Handhabung von Programm-Funktionen hinausgeht, wäre hier gut aufgehoben gewesen. Viele nützliche Web-Adressen schmücken das Buch zum Schluß. Die "Ressourcen" sind sehr hilfreich gewesen und auch von der Webseite des Autors konnte ich mir noch einige Infos/Links erhaschen. Im Ganzen ein gelungenes Buch.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Webseiten programmieren und gestalten - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, MySQL, SVG, mit CD.
Verlag: Galileo Press
Autoren: Mark Lubkowitz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
DAS umfassende Werk für fortgeschrittene Einsteiger


In diesem Buch kann man alle wichtigen Techniken kennenlernen, die man braucht um dynamische Webseiten zu erstellen. Es wird strukturiert jeder Bereich angesprochen: JavaScript, CSS, PHP, HTML(XML), MySQL und so weiter. Was besonders hervorgehoben werden sollte ist, dass auf die Browserunterschiede eingegangen wird und das selbst ActiveX kurz angesprochen und erklärt wird.
Auf der CD befinden sich alle Listings.
Kurz: Wer sich mit der Materie der dynamischen Webseitenerstellung beschäftigen will, sollte sich dieses Buch zuerst kaufen und danach erst weiterführendes Material besorgen und nicht umgekehrt !



Produkt: Broschiert
Titel: Scriptsprachen für dynamische Webauftritte
Verlag: Fachbuchvlg. Leipzig
Autoren: Wolfgang Dehnhardt
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr zu empfehlen!


Wer in das Programmieren von dynamischen Webauftritten einsteigen will, ist mit diesem Buch bestens bedient. Kompakt wird in die vier Scriptsprachen, die in Webauftritten fast immer verwendet werden, eingeführt. Für all diese Sprachen gibt es brauchbare Anwendungsbeispiele, wobei Serverprogrammierung und Datenbankanwendungen im Vordergrund sind (neben der Frontend-Programmierung in JavaScript). Ausführliches ist auch zum Umgang mit Cookies, Query-Strings, Request-Daten und Serverparametern gesagt, zu den „Standardsituationen" bei der Serverprogrammierung also. Trotz aller Kürze gehen aber Feinheiten nicht unter (ich kenne Perl ziemlich gut, habe aber doch noch einiges dazulernen können). Programmieren muss man schon können; für Programmieranfänger ist das Buch nicht gedacht.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Financial Excellence mit SAP BW 3.0 . Der Einsatz von SAP Business Information Warehouse für Planung,
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Andreas H. Schuler, Tristan Werner, Roland Lochner
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Nur ein grober Überblick


Der Titel verspricht weit mehr, als der Inhalt des Buches zu vermitteln vermag. Es werden sehr viele verschiedene Themenbereiche im Bereich BW/SEM kurz angerissen, ohne im Detail darauf einzugehen. Insofern eignet sich das Buch vor allem für Leser, die einen ersten Überblick über die Anwendung von BW aus fachlicher Sicht suchen. Für Implementierer ist das Buch hingegen weniger geeignet.



Produkt: Broschiert
Titel: Datenbanksprache SQL für DOS, Windows, OS/2 und Unix. Grundkurs Computerpraxis
Verlag:
Autoren: Gregor Kuhlmann, Friedrich Müllmerstadt
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
brauchbare Einfuehrung in SQL, Datenmodell, rel. Datenbanken


Wenn SQL, Datenbank, Datenmodell, 1.-3. Normalform ein Fremdwort sind, findet man hier eine erste Einfuehrung, die gut verstaendlich und in Beispielen an das Thema heranfuehrt. Das ganze behandelt auch verschiedene SQL-Dialekte (Oracle, Informix, ...).



Produkt: Broschiert
Titel: C++ für Spieleprogrammierer, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Heiko Kalista
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
guter Einstieg in C++ - durchdachtes Konzept


Das Buch C++ für Spieleprogrammierer führt in den ersten 7 Kapiteln behutsam in die Grundlagen der C++-Programmierung ein. Daran anschliessend werden weiterführende Themen besprochen, wie z.B. die Erstellung von Logfiles und Multimaps sowie Kernfunktionen aus der Standard Library (STL). Das durchgängige Konzept, zunächst ein wenig Theorie, dann den Beispielcode und daran anschliessend die Erläuterungen zum Beispielcode zu geben, überzeugt. Die sehr anschaulichen Beispiele stammen alle aus dem Bereich der Spieleprogrammierung und motivieren zum Weiterlesen.Das Layout des Buches ist dem weiterführenden Buch von David Scherfgen zur 3D-Spieleprogrammierung angepasst, was das Lesen erheblich vereinfacht. Die eingestreuten Übungsaufgaben sind sehr gut aufgebaut: erst eine Erklärung, was das zu erstellende Programm machen soll und dann noch eine Übersicht über die Programmausgabe. Damit sind Programmiererfolge garantiert!
Wünschenswert wären noch zusätzliche Übungsaufgaben eventuell mit Lösungen auf der CD-Rom vor allem zu den fortgeschritteneren Themen, um diese zu festigen.
Dennoch 5 Punkte für ein rundum gelungenes C++-Grundlagenbuch!



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich C++, m. CD-ROM, Jubiläumsausgabe
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Jesse Liberty
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Viele Worte, nichts dahinter


Das Buch ist wenig empfehlenswert.
Es besteht aus 24 Lerneinheiten, die "Stunden" genannt werden. ungeachtet dessen, dass der Lesestoff in einer Zeitstunde keinesfalls gelernt werden kann, beinhalten die ersten 13 Stunden (250 Seiten) Themen (Zeiger, Funktionen, Anweisungen, Schleifen, Klassen), deren Inhalt man sich in wesentlich kürzerer Zeit aneignen kann. Das Buch ist viel zu detailliert und langatmig geschrieben. Manche Stellen faseln von wirklich unwichtigen Sachen. Die ersten 250 Seiten könnte man auf knapp 70 Seiten raffen. Ein Beispiel: Der berühmte Oneliner "Hello World!" wird auf ganzen 2 Seiten mit Zeilenweiser Analyse erklärt (das Programm hat nur quasi 1 Zeile).
Das detaillierte Werk kann ebenfalls nicht seine abgrundtief miserablen Codebeispiele entschuldigen. Anstatt das erlernte Wissen auf produktive, spannende und nützliche Dinge zu richten, folgt zu dem erlernten nur ein Programm, in dem das erlernte noch einmal vorgeführt wird und nicht vom Leser selbst in ein Programmierprojekt verarbeitet wird. Übungsaufgaben mit Lösungen der Form "Schreiben Sie mit ihrem jetzigen Wissen einen Taschenrechner" o.ä. gibt es nicht.
Zum Schluss ist zu sagen, dass es bessere Bücher über C++ gibt und nach meiner Meinung mit einem mit einem INET- Tuturialstudium derselbe wenn nicht bessere Effekt erzielt werden kann wie mit dem Studium dieses Buches. Allerdings bleibt es für Leser, die pingelige Detailtreue lieben und die Sprache in ihrer groben Theorie - ohne Spiel, Spass und Spannung - erlernen wollen, empfehlenswert; darum 2 Sterne und nicht einer.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Dreamweaver MX 2004, m. CD-ROM
Verlag: Galileo Press
Autoren: Richard Beer, Susann Gailus
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gut für den Einsteiger und auch den Fortgeschrittenen


Richard Beer und Susann Gailus präsentieren ein sehr umfangreiches Buch, mit dem hohen Anspruch einerseits die Neueinsteiger Schritt für Schritt in die Materie einzuführen, anderseits dem fortgeschrittenen Anwender die vollen Möglichkeiten des Programms aufzuzeigen und bestmöglich zu erklären. So findet der Leser eine viele Aspekte der Webentwicklung umfassende Lektüre, bei der nicht nur die Programmfunktionen erklärt werden, sondern jeweils die Materie voll ausgeleuchtet wird. Sei es bei der Planung des Projektes oder bei der Erklärung der mit Dreamweaver zu bearbeitenden Dateien, welche schlussendlich als HTML, XML, PHP, MYSQL- veröffentlicht werden. Der Leser soll von Anfang an wissen was mit dem Programm möglich ist, wie er Projekte aufbauen kann und die Software möglichst effizient und zielgerichtet nutzen kann. Wer mit einem solchen Editor arbeitet setzt sich rasch dem Vorwurf aus sich aus Gründen der Bequemlichkeit nicht mit den eigentlichen Technologien auseinandersetzen zu wollen - den Autoren ist es offensichtlich ein Anliegen dem entgegenzuwirken. Mit viel Enthusiasmus führen sie den Leser von Kapitel zu Kapitel, wobei die raschmöglichste Aufschaltung einer Website, nicht ausschliesslich im Vordergrund steht. Vielmehr soll man, am Ende des Buchs angelangt, die notwendige Kompetenz haben, um die Stärken des Tools im ganzen Rahmen ausnützen zu können.
Dieses Buch empfiehlt sich einerseits für Neueinsteiger die im Sinn haben mehr als das Notwendigste kennen zu lernen, vor allem aber auch für jene, die bereits mit dem Programm vertraut sind und die ihre Kenntnisse auf eine professionelle Basis verbreitern wollen. Das Buch erfüllt die Vorgabe, die vielen Möglichkeiten von Dreamweaver dem Leser weiterzuvermitteln und diesen auch zum Studium der zu verarbeitenden Daten zu ermutigen. Die beilgelegte CD ist insgesamt eher mager - die notwendigen Dateien um die im Buch behandelten Themen auch in der Praxis durcharbeiten zu können sind aber ausreichend vorhanden.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung