Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Unbekannter Einband
Titel: Java-2-Programmierung mit VisualAge
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Florian Hawlitzek
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Hervorragendes Java und VisualAge Buch.


Dieses Buch hat mich in mehrfacher Hinsicht überzeugt: 1. Es vermittelte mir den Umgang mit VisualAge und der wirklich beeindruckenden visuellen Programmierung, die nur mit VisualAge möglich ist. 2. Die Spracheinführung in Java diente mir dazu, meine Java Kenntnisse zu festigen und auszubauen. Viele wichtige Konzepte werden in einer kurzen und verständlichen Weise vorgestellt. 3. Die fortgeschrittenen Möglichkeiten, die die Enterprise Version von VisualAge bietet (Anbindung an Datenbanken und Altanwendungen, Servlets und Enterprise Java Beans etc.) werden in den letzten beiden Kapiteln behandelt. Mir ist keine vergleichbare umfassende Übersicht bekannt.
Unbedingt empfehlen würde ich, die im Buch vorhandenen Aufgaben durchzugehen. Die Lösungen befinden sich auf der Buch-CD.
Für Anfänger in den Objektorientierten Programmiersprachen ist das Buch meines Erachtens aber nicht so gut geeignet, da sie sicherlich von der Vielzahl der neuen Begriffe erschlagen würden. Also: Vorher ein anderes Buch lesen. :-)



Produkt: Sondereinband
Titel: Adobe Acrobat 5.0 - Classroom in a Book . Das offizielle Übungsbuch - entwickelt von Adobe-Mitarbeitern
Verlag: Markt+Technik
Autoren:
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Verzichtbar, unübersichtlich und eilig übersetzt


Classroom war das erste Buch auf dem Markt und so habe ich zugeschlagen. Das Geld war es aber nicht wert, denn ich habe ja die Software mit Handbuch. Mir ist es aber erst beim Lesen aufgegangen, daß sich die Differenzen zwischen dem Adobe Handbuch und dem Adobe Classroom sich nur in wenigen Nuancen abspielen. ;-((
Und so habe ich mir was anderes zum Thema gesucht und gefunden. Das "Profibuch zu PDF-Workflow" (3908491991) ist gut verständlich geschrieben und mit sehr viel Tiefgang verfasst. Es hat mir wirklich geholfen. Das Buch wird seinen Titel gerecht und beinhaltet alles Wichtige zum Thema Acrobat 5 und Distiller 5, inklusive das Editieren von PDF-Dateien und Bearbeiten von Distiller-Settings.Begeistert hat mich die Beschreibung vieler sonst nicht dokumentierter Funktionen, wie beispielsweise die nahezu geniale Erklärung des Softproofs. Mit diesem Buch habe ich endlich das Drucken von PDF-Dateien aus Acrobat und die ganzen Einstellungen auf Anhieb begriffen (und ich hatte schon vorher zwei andere Bücher gehabt). Ich muß sagen, das ist das beste Buch zu PDF und Acrobat auf dem Markt. Das "Profibuch zu PDF-Workflow" (3908491991) ist absolut unverzichtbar für Anfänger und für Profis!
Zum Classroom hingegen kann ich nicht allzu viel Gutes sagen. Yet another Classroom, welches super flott in den Markt gedrückt wird. Man kommt was gutes dabei zustande, aber zu oft eben nicht. Ist ja auch eine Übersetzung aus dem Englischen. Man man nur Bahnhof versteht - wie ich - hilft es den Text ins Englische zu übersetzen und wieder zurück ins Deutsche. Ein-echtes-Muß-nicht-sein-Werk ;-((



Produkt: Broschiert
Titel: 500 Tipps und Tricks zur Internet-Nutzung
Verlag: Koch Media Deutschland
Autoren: Andrea Hoffmann, Ray M. Rosdale
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Besser geht's nimmer...


Wenn ich an die Tausende von Stunden denke, die ich in den letzten drei Jahren online verbracht habe, mehrere hundert seitenlange E-Mails verfasst habe, zig Formulare ausgefuellt und unzaehlige FAQs (oft gestellte Fragen) durchgelesen habe, dann frage ich mich schon manchmal, wieso gab es damals nicht schon ein Buch wie dieses. Wieviel ich da an Geld und Zeit investiert habe, um manche, meist einfache Kniffe zu erfahren.
Wieviel Umwege habe ich genommen, um jetzt zu erfahren, dass manche Dinge anstatt 10 Schritten auch mit 2 Mausklicks gemacht werden kann.
Wieviel Stunden hat es mich gekostet, nur weil in meine Bookmarks und Mailordnern staendig Chaos herrschte, weil nirgendwo steht, wie man da Ordnung und Struktur reinbringen kann. Und ueberhaupt, wie ich mit meinem Netscape oder MS Explorer schneller ans Ziel komme.
Wieviele muehsamen Stunden und Tage beschaeftigte ich mich mit oft routinemaessige Aufgaben manuell anstatt kostenlose und vor allem zuverlaessige Web-Roboter oder tolle Programme einzusetzen, die man als Free- oder Shareware irgendwo herunterladen kann.
Wie oft habe ich mich schon gefragt, wie andere Webmaster das wohl wieder hinbekommt haben. Ich will sowas auch...mit welchem Code erstellt man bestimmte Features, um noch mehr keine Besucher entgegenzukommen? Und woher haben die anderen so schoene Grafiken?
Haette ich dieses Buch schon vor einem Jahr gehabt, waere ich bestimmt in den letzten 12 Monaten mindestens 20% produktiver gewesen, egal ob als Webmaster oder normaler Internetuser. Im Ernst! Nun, seit letzte Woche profitiere von den 500 Tipps. Auch wenn schaetzungsweise nur 350 von den 500 mir persoenlich direkt weiterhelfen, sind die 24,90 DM doch eher ein Witz, da viele der Tipps ALLEIN mehr als 25,- DM wert sind.
Kann ich nur jedem empfehlen. Auch fuer Profis! Es ist unglaublich, selbst zu erfahren, welche Kniffe man noch nicht kennt, obwohl man schon lange im Geschaeft ist.
Auch wenn vieles irgendwo verstreut im Netz herumliegt, ein Buch bleibt doch ein Buch. Ich persoenlich habe bereits 4 weitere bestellt, um an Gleichgesinnten zu verschenken. Die werden sich auch ueber die AHA-Erlebnisse freuen und sich wie mich den Kopf fassen...wieso hat mir das keiner vorher gesagt!?
Ich hoffe auf eine Forsetzung!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Insiderbuch Webdesign
Verlag: Midas Verlag
Autoren: Lynda Weinman
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Ein Buch das hinter den Erwartungen zurück bleibt


Dieser Titel hat mich eigentlich ein bischen enttäuscht. Begeistert von Weinmans Titel creative html webdesign, erstand ich hocherfreut diesen Titel in deutscher Sprache in der Hoffnung ein ähnliche informatives und gut geschriebenes Buch zu erhalten. Wer den oben erwähnten Titel zu seinem Eigentum zählt kann gut auf dieses Buch verzichten. Es werden zwar einge Ausführungen zu erweiterter HTML Anwendung bzgl Interaktivität gemacht, jedoch sind diese zu knapp um sie einem Anfänger gut zu erklären. Desweiteren wiederholt sich vieles aus dem oben erwähnten Band. Was mir noch negativ an diesem Werk auffiel ist, daß unheimlich oft auf andere Veröffentlichungen hingewiesen wurde, ohne auf das darin behandelte Thema selber ausführlicher einzugehen.Wenn man bereits eine grundlegende Einführung zum Website gestalten hinter sich hat ist dieses Buch überflüssig. Ist man jedoch ein Anfänger bleiben viele Informationen zu oberflächlich um zu wirklichem Verständnis zu führen. Letztendlich erscheint es mir als hätte die Autorin das zuerst genannte Buch lediglich etwas überarbeitet und geringfügig angereichert. Letztendlich ganz nett, aber nicht besonders praktisches Buch (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Core Servlets und JavaServer Pages. Praktischer Leitfaden zur Entwicklung dynamischer Web-Applikationen
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Marty Hall
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Exzellentes Werk für Einsteiger


Auch ich kann diesem Buch nur die Bestnote geben. Marty Hall hat sehr ausführlich und verständlich das Arbeiten mit JSP und Servlets beschrieben. Gerade für Einsteiger mit Programmiererfahrung sind Kapitel wie das Aufsetzen der verschiedenen JSP/Web-Server sehr hilfreich (und wird durch eine sehr gute (engl.) Hilfe auf der Homepage des Autors weiter unterstützt). Die Systemunabhängigkeit und vor allem -unvoreingenommenheit des Buches ist sehr lobenswert (leider fechten diverse Autoren in ihren Büchern einen Kleinkrieg MS vs. Unix aus - leider fallen hier die Unix-Autoren sehr negativ auf <seufz>). Die Beispiele sind gut ausgewählt und verständlich. Der Einstieg wird so leicht wie möglich gemacht. Lediglich das Thema der Java-Beans hätte etwas ausführlicher behandelt werden müssen. Nichtsdestotrotz: unbedingt empfehlenswert!PS: auch die anderen (engl.) Bücher der Core-Serie von Marty Hall sind sehr empfehlenswert!! (Java, Webprogramming)



Produkt: Broschiert
Titel: J2EE kompakt. Enterprise Java - Konzepte und Umfeld.
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Autoren: Andreas Engel, Arne Koschel, Roland Tritsch
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Für den Einstieg eher Ungeeignet


Dieses Buch ist mit Bestimmtheit ein Einstieg für Entwickler und Architekten, jedoch keines Falls geeignet, im Rahmen des Selbststudiums in die Thematik ein zu tauchen. Für Studenten, mit Einsteigerniveau zu kompakt und zu wenig erklärt. Für meinen Geschmack und vorallem Wissensstand zu komprimiert.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux Networkers Guide - new technology . Heterogene Umgebungen planen und implementieren
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Thomas Reuther
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
besser als das Titelbild


Das Titelbild täuscht!Kein Comic für Debile und solche die es werden wollen, sondern ein hervorragendes Fachbuch. Dabei locker geschrieben - bei Linux ja fast schon üblich - und zügig zu lesen.Über die "Rezepte" kann man manchmal geteilter Meinung sein.Auf alle Fälle eine Empfehlung für alle, die Ihren PC schon aus dem Fenster schmeissen wollten :-)Must have!



Produkt: Taschenbuch
Titel: PC-Basiswissen mit Windows XP
Verlag: vmi Buch
Autoren: Christoph Eiden
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Für Computer Neulinge genau das richtige


Diese Buch ist genial für Leute, die mit Computern, Internet, Hardware usw. noch nicht viel zu tun hatten. Der Inhalt des Buches ist im Gegensatz zu vielen anderen Büchern die mit Abkürzungen den Anfänger nur so überfluten, sehr verständlich geschrieben.Es wird sehr viel verständlich gemacht, was man im Umgang mit einem Computer einfach wissen sollte.Also wie gesagt, für Absolute Anfänger ist dieses Buch ein super Tipp und noch preiswert dazu.



Produkt: Broschiert
Titel: Windows NT 4.0, m. CD-ROM
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Eric Dornwaß, Patrick Schleicher
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gut gegliedert; ausführlich und verständlich geschrieben


Dieses Buch ist eine wirkliche Hilfe bei der Administration von NT 4.0-Netzwerken, da es gut gegliedert sowie ausführlich und verständlich geschrieben ist. Ein Einsteiger kann sich mit diesem Werk schnell in Windows NT 4.0 zurechtfinden und die ersten administrativen Schritte erledigen. Aber auch der fortgeschrittene Administrator findet hier durchaus genug Detailwissen, um auch tiefergehende Probleme beheben bzw. kompliziertere Konfigurationen durchführen zu können.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich ADO.Net, m. CD-ROM
Verlag: Markt & Technik Buch und Softwareverlag
Autoren: Ralf Westphal, Christian Weyer
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Leider nicht das was ich erwartet habe.


Der Titel dieses Buchen Heisst "ADO.NET", aber genau das fehlt hier doch sehr.Es wird viel allgemein erklärt, aber speziell auf ADO wird kaum eingegangen, stattdessen wird eine ganz neue Denkweise für Datenbanken beigebracht, und damit alle bisheriegen Arten und Weisen in frage gesetellt. Der Titel dieses Buches sollte doch eher heissen, "Jetzt lerne ich die XML Technick und Denkweise", schade eigentlich.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung