Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das Samba-Buch, m. CD-ROM
Verlag: Millin
Autoren: Olaf Borkner-Delcarlo, Olaf Borkner- Delcarlo
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Naja, es gibt wesentlich bessere Bücher über Samba...


Wichtige Themen wie Performance-Tuning, die gerade für den Business-Einsatz von Samba bedeutend sind, bleiben leider aussen vor (das Buch zielt laut Vorwort auf Profi-Anwender wie Systemadministratoren). Der Referenzteil des Buches (Kap. 15 ff.) bietet leider nicht viel mehr als die mit Samba mitgelieferte Online-Dokumentation.
Empfehlung: besser "Using Samba" von Eckstein et. al.; O'Reilly-Verlag (sehr gut !!) oder "Samba - Integrating UNIX and Windows" von Blair (leider schon ein wenig älter, aber gute Erläuterung der Konzepte von Samba).



Produkt: Broschiert
Titel: XML & Datenbanken. Konzepte, Sprachen und Systeme
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Meike Klettke, Holger Meyer
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Wissenschaftliches Buch zum Stand der Forschung und Technik.


Das Buch behandelt den Einsatz von XML und die Speicherung von XML Dokumenten in Datenbanken, bzw. die Generierung von XML Dokumenten aus Datenbankinhalten. Es ist in wissenschaftlichem Stil geschrieben und stellt dar, was zur Zeit Stand der Forschung und Technik zum Thema XML und Datenbanken ist.Es ist kein Lehrbuch. Es werden zwar alle Themen von Grund auf eingeführt, dennoch richtet es sich nicht an Anfänger. Die Syntax von XML, DTD, XML Schema, SAX, DOM, XPath oder XQuery wird für die Ziele des Buches hinreichend ausführlich eingeführt. Diese Einführungen taugen jedoch eher als eine Erinnerung, der Vollständigkeit halber. Für Anfänger sind sie zu kurz, zu trocken und mit zu wenig Beispielen.Durchwegs werden alle Facetten, die es zu einem Thema zu betrachten gilt, beleuchtet, kategorisiert und mit wissenschaftlicher Akribie in Schubladen gesteckt. Alles in Allem ist das Buch recht umfassend und erwähnt alles, was es so zum Thema XML & DB zu sagen gibt. Häufig bleibt es jedoch da stehen, wo der Ingenieur gerne gewusst hätte „So, und wie mache ich das jetzt genau?". Gut sind da die zahlreichen Literaturhinweise, im Wesentlichen auf wissenschaftliche Publikationen. Es gibt mehrere Abschnitte, die freie Software oder Software von gängigen Herstellern erläutert.Wie obern erwähnt, verschafft das Buch Informatik Studenten oder technischen Architekten einen guten Überblick über das, was derzeit „state of the art" ist und was zur Zeit entwickelt und woran geforscht wird.
Kapitel 1-4 und 7 stellen das XML Handwerkszeug vor: XML, DTD, XML Schema, SAX und DOM. Für meinen Geschmack etwas DTD lastig. Die Autoren bevorzugen das prägnantere DTD dem ausdrucksstärkeren XML Schema.Kapitel 5 stellt dar, wie relationale Datenbankinhalte als XML Dokumente/Schema dargestellt werden können. Hier ein Beispiel, wo ich mir mehr „handfesten Rat" als nur eine Beschreibung, „was es alles so gibt", gewünscht hätte: Abschnitt 5.1.4 weist auf die Probleme hin, die es bei der XML Schemaerzeugung aus einem Datenbankschema gibt, wenn die Schlüssel- und Fremdschlüsselbeziehungen keine Baum, sondern einen Graphen bilden. Hier hätte ich eine Diskussion, wie man diese Probleme meister erwartet, vielleicht mit der Angabe eines Algorithmus und eines Beispiels.Kapitel 7 befasst sich mit dem Erzeugen von Schemata und Metriken zum Messen der Qualität von XML Dokumenten und Schemata. Auch hier gilt: Es wird lediglich angerissen, was es auf „dem Informatik Markt" so gibt, statt handfester Hinweise, was „taugt" und „wie's eingesetzt wird". Gut: Literatur- und Softwarehinweise.Kapitel 8 stellt die verschiedenen Möglichkeiten der Speicherung von XML Dokumenten in Datenbanken dar. Je nach Art des XML Dokumentes und der beabsichtigten Verwendung bieten sich unterschiedliche Speicherungsmöglichkeiten an.Kapitel 9 untersucht, wie XML Dokumente indiziert werden können, um sie durchsuchen zu können und um sie effizient zu speichern. Dies scheint mir mehr für Datenbankdesigner als für den „einfachen XML Anwender" von Interesse zu sein.Kapitel 10 stellt XPath und XQuery vor um auf Teile eines XML Dokumentes zuzugreifen. Dies ist ähnlich zu SQL um auf Datenbankinhalte zuzugreifen.In Kapitel 11 erfährt man, welche XML Unterstützung die gängigen Datenbanksysteme (Oracle, MS SQL Server, ...) bieten. Die Beschreibungen gehen eher in die Breite als in die Tiefe, bieten aber sehr gute Ausgangspunkte um sich mit dem, was die verschiedenen Hersteller anbieten, bekannt zu machen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Der Jahrtausendmanager im EDV-Chaos
Verlag: Hanser Elektronik / Fachbuch
Autoren: Helmut Reinke
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das Spiegelbild eines DEUTSCHEN Unternehmens...


...findet man in diesem satirischen und äusserst amüsanten Meisterwerk von Helmut Reinke. Diesen Schluss MUSS man treffen, wenn man die nahezu einheitliche Reaktion der Leser auf dieses Werk zusammenfasst: "Das ist ein Buch über meine Firma!!!"



Produkt: Broschiert
Titel: Handbuch Reisen & Internet
Verlag: Dumont Reiseverlag
Autoren: Tobias Gohlis, Ralf Blittkowsky
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein sehr informatives Buch


Als ich das Buch zum ersten mal richtig lesen zu begann,war ich überrascht,denn ich hatte mir das Buch -ehrlichgesagt- nicht so gut vorgestellt. Doch ich musste sehr bald feststellen,dass dieses Buch sehr toll ist,da man viele gute/interressante Adressen darin findet.Das Angebot ist umfangreich,aber -darum nur vier Sterne- manchmal ist es einfach nicht gut genug erklkärt/erläutert.



Produkt: Taschenbuch
Titel: FreeHand 8. Gestaltung, Datenaustausch und Ausgabe.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Claudia Runk
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Übersichtlich, nützlich und hilfreich!!!!


Das Buch ist eine echte Hilfe für jeden Anwender. Es ist übersichtlich strukturiert und erleichtert somit ein gezieltes Suchen. Es geht in die Tiefen des Programms, und die Autorin scheut auch vor problematischen Bereichen (z. B. Überfüllung) nicht zurück. Ich als langjährige Freehand-Anwenderin finde immer noch den einen oder anderen arbeitserleichternden Trick. Layout und Gestaltung sind ansprechend, übersichtlich und hilfreich. DANKE!



Produkt: Broschiert
Titel: Java in a Nutshell
Verlag: O'Reilly
Autoren: David Flanagan
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nicht wirklich ein gutes Buch


Ich fand das Buch ziemlich schwach. Man bekommt nur wenige Themen von Java gezeigt und beigebracht. Der gesammte Anhang mit der Java SDK ist völlig unnötig (zumal man die Doku auf dem PC deulich besser durchsuchen und auswerten kann) und hätte für weitaus wichtigeres herhalten können. AWT Komponenten werden gar nicht behandelt. Es geht nur um Kommandozeilen Programme und auch das Thema wird nur oberflächlich behandelt. Das Buch ist ziemlich schwach und auch für Programmiereinsteiger gar nicht zu empfhelen



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Visual Basic .NET. Grundlagen, Programmiertechniken, Windows-Anwendungen
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
VB.net


Dieses Buch ist für meinen Geschmack das Ideal eines Fachbuches.Herr Kofler schafft es die mittlerweile sehr komplexe Programmiersprache Visual Basic und ihre Entwicklungsumgebung verständlich zu vermitteln. Das Buch ist so geschrieben das man ohne größere Vorkenntnisse (ein bisschen was vom Programmieren sollte man schon gehört haben) den Deckel aufklappen, lesen, verstehen und den Inhalt direkt praktisch umsetzen kann. Darüber hinaus scheint es mir so wie bei den Büchern Visual Basic 5 und Visual Basic 6 von Michael Kofler zu sein, dass auch VB.net sehr gut als Nachschlagewerk geeignet ist. Leider findet man selten Bücher wie dieses, in denen nicht nur erklärt wird wie etwas funktioniert, sondern auch warum.
Stichpunktartig gefällt mir an dem Buch:
- die Struktur- die neutrale und sachliche Betrachtungsweise (das Buch kommt ohne große .net Euphorie aus)- die Tatsache das es alle relevanten Themen die direkt zu VB.net gehören behandelt- der Schreibstil (es lässt sich wie ein guter Roman lesen)
Bereits die Bücher Visual Basic 5 und Visual Basic 6 sind in ihrem Nutzwert für mich enorm gewesen.
Mein Fazit zu diesem Buch ist kurz und knapp: Kaufen! (Es ist jeden Cent wert.)



Produkt: Broschiert
Titel: Multimedia-Kurs Datenbanksysteme, m. CD-ROM
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Werner Kießling, Gerhard Köstler
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nicht zu gebrauchen


Das Buch nennt sich Multimedia-Kurs, was hier wohl stark übertrieben ist. Die CD enthält das Buch in Html und ein paar Flash-Animationen - von Multimedia erwarte ich etwas mehr. Das Buch ansich rettet den Gesamteindruck auch nicht. Es enthält Fehler und ist eine didaktische Fehlleistung. Zum Großteil besteht das Buch aus Stichpunkten und Aufzählungen. Normale deutsche Sätze oder verständliche Erklärungen bleiben die Ausnahme. Man sieht dem Text und auch dem Satz deutlich an, daß Sie einem Vorlesungsscript entstammen. Übungen sind nur auf der CD vorhanden. Die Notationen und Diagramme im Buch sind nicht konsistent. Zusammengenommen bekommt man sicherlich einen min. gleichwertigen Text von einem Uni-Server als Post-Script oder PDF kostenlos. Es bleibt fraglich, wie jemand anhand dieses Werkes ohne Hilfe etwas lernen soll.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: DirectX 7-Programmierung in 21 Tagen . Der optimale Weg - Schritt für Schritt zum Programmierprofi
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Robert Dunlop
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Nicht für Beginners, aber einfach genug


Um mich kurz zu fassen: - das Buch erfordert Grundkenntnisse (hello world) in C++ - alles andere ist einfach und mit diesem Buch lernbar.
Fazit: wer Hello World schreiben kann, OHNE im Handbuch nachzusehen, sollte zugreifen, sonst sei ihm Andre LaMothes "Tricks of the Windows Game Programming Gurus" nahegelegt (verfügbar im US-Titel-Katalog hier auf der Site...)



Produkt: Broschiert
Titel: LDAP verstehen, OpenLDAP einsetzen
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Dieter Klünter, Jochen Laser
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
LDAP endlich mal in Deutsch und verständlich


Das Buch schafft es die theoretischen Ansätze von LDAP, Replikation, Partitionierung, Schemata gründlich und doch verständlich aufzubereiten. Auch die Anbindung mail, samba, squid kommen nicht zu kurz. Im ganzen ein guter Einstieg in das Thema LDAP. Sehr zu empfehlen für Einsteiger in das große Gebiet LDAP, im insbesonderen Openldap.Weiter so ...



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung