Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: .NET verstehen . Einführung und Analyse
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: David Chappell
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Exzellent


Dieses Buch verschafft einem in relativ kurzer Zeit einen umfassenden Überblick über die .NET-Technologien. Auf dieser Grundlage ist es möglich, Entscheide zu fällen, welche dieser Technologien davon im eigenen Projekt eingesetzt werden sollen.Die Sprache ist äusserst präzis und konzeptionell orientiert. Leider hat sich ein (einziger) Fehler eingeschlichen. Wenn man aber den ausgezeichneten Rest betrachtet, ist das mehr als verzeihbar.Wer das Buch (gründlich) gelesen hat, kann nun überall dort mitreden und mitentscheiden, wo es um .NET geht.



Produkt: Broschiert
Titel: Grundkurs Programmieren in Java, Bd.1, Einstieg in Programmierung und Objektorientierung
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Dietmar Ratz, Jens Scheffler, Detlef Seese
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gut für den Einstieg


Also mir hat das Buch wirklich geholfen, die Programmiersprache zu lernen. Die Beispiele waren gut, und die Zusammenhänge wurden auch gut erklärt. Das Einzige was dem Buch zu 5 Sternen fehlt, sind ein paar Ausblicke für Fortgeschrittene Leser...



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Visual Basic .NET. Grundlagen, Programmiertechniken, Windows-Anwendungen
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Visual Basic.Net


Das Buch begleitet den VB-Programmierer einfühlsam in die neue Welt der VB.Net-Technologie. Als VB-Programmierer (und an die richtet sich ja vornehmlich dieses Werk) vermisse ich nichts. Das will einiges besagen: Immerhin sind die Unterschiede zwischen VB 6 und VB.Net beträchtlich. Herrn Kofler ist es gelungen, aus der Sicht des guten VB 6-Programmierers die VB.Net-Technologie anzugreifen. Das Buch hilft mir, hunderte Stunden eigener Freiübungen im Selbstversuch abzukürzen. Da es klar strukturiert ist, und gut nachschlagefähig, löst es seine Aufgabe gut. Was seine Extra-Stellung ausmacht, ist für mich (das ist Geschmacksache) darin begründet, daß a) sehr viel Wert auf Kontinuität mit dem VB 6-Programmierern gelegt wird. Und daß es b) keinesfalls ideolgisch zugeht (das muß man in vielen derartigen Büchern beobachten). c) gefällt mir, daß auch ein für Programmierer schreibender Autor der Sprache nicht nur mächtig ist, sondern auch pfleglich mit ihr umgeht. Das mag vielen heute als nicht so wichtig erscheinen, mir ist es ein absolutes Prinzip: Ist doch das Programmieren wesentlich die Kunst, gut zu organisieren. Eine gute Sprache ist in unserem Metier daher ein Muß. Diese berherrscht Herr Kofler und übt sie mit Fleiß, daher meine Höchstbewertung.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Handbuch der Chipkarten
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Wolfgang Rankl, Wolfgang Effing
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
4. Auflage des ultimativen Chipkarten-Handbuches


Nunmehr liegt das "Handbuch der Chipkarten - Aufbau, Funktionsweise, Einsatz von Smart Cards" (Carl Hanser Verlag, München-Wien 2002) von Wolfgang Rankl und Wolfgang Effing bereits in 4. Auflage vor. Darin ist alles enthalten, was man über Chipkarten wissen muß: Eine Einleitung über die Geschichte der Chipkarten beginnend mit den Patenten von Jürgen Dethloff/Helmut Grötrupp (1968), Kunitaka Akimura (1970) und Roland Moreno (1974) bis heute; die Anwendungsgebiete für und die Arten von Chipkarten (Speicherkarten, Mikroprozessorkarten, kontaktlose Chipkarten), die Eigenschaften von Chipkarten und ihre informationstechnischen Grundlagen; Chipkarten-Betriebssysteme, die Kommandos von Chipkarten und die Datenübertragung zur Chipkarte; der Lebenszyklus, die Sicherheitstechnik und die Qualitätssicherung von Chipkarten sowie Chipkarten-Terminals. Ein Überblick über Chipkarten im Zahlungsverkehr und bei anderen anderen Anwendungen (wie in der Telefonie, als Krankenversicherungskarte, bei Mautsystemen und der Digitalen Signatur) runden den Inhalt ab. Summa summarum kann man feststellen, daß es einen hervorragenden Überblick über das gesamte Themengebiet der Chipkarte liefert und für alle, die sich mit Chipkarten befassen, unentbehrlich ist. Das sowie die Tatsache, daß es mit jeder neuen Auflage auf den neuesten Stand gebracht wurde, macht es zu einem unverzichtbaren Standardwerk.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Java 2. Das Einsteigerseminar
Verlag: vmi Buch
Autoren: Michael Seeboerger-Weichselbaum
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Kein Bisschen was für Einsteiger!


Ich hatte mir dieses Buch als blutiger Anfänger gekauft, um einen Einstieg in die Programmiersprache Java zu bekommen. Doch leider ist schon im Kapitel 6 alles aus! Ab da versteht man nämlich als Neuling nur noch Bahnhof! Da tauchen aufeinmal Begriffe und Beispiele auf, die nur noch verwirren! Nach Kapitel 6 habe ich die Lust verloren und bin weiterhin auf der Suche nach einem anständigen Einsteigerbuch! Fazit: Als blutiger Anfänger sollte man, selbst bei dem Preis, die Finger von diesem Buch lassen! Denn hierfür ist selbst ein Zwanni zuviel!



Produkt: Broschiert
Titel: Praxismappe für die perfekte Internet-Bewerbung
Verlag: Eichborn
Autoren: Svenja Hofert
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Schon früher schlecht, heute grausam!


Dieses Werk ist mit Abstand das sinnloseste, was ich in den letzten Jahren in den Händen hatte. Abgesehen davon, dass es äußerst fragwürdig ist, ein Werk über Internet-Bewerbungen auf dem Stand von 2001 weiter fröhlich auszuliefern war der Inhalt auch 2001 schon belanglos.Dass man eine Bewerbung, obgleich man sie per mail einsendet, nicht mit "Hi Personaler!" beginnt wusste ich schon vorher. Dass man ein Zeugnis nicht derart hochauflösend einscannt, dass die resultierende Datei 2mb groß ist merkt man spätestens beim uploaden, und dass eine *.exe-Datei als Anlage eher ungeeignet ist, das weiß mittlerweile auch meine fast 60jährige Mutter, die dennoch sicher kaum in der Lage ist, eine solche Datei zu erstellen die irgendwie zu Bewerbungszwecken taugt.Die doch beachtliche Seitenzahl (die vielleicht den Preis rechtfertigen soll) kommt nur zu Stande, weil seitenweise screenshots enthalten sind die den Leser lehren, wie ein Online-Bewerbungsformular aussieht (als ob er das nicht selber sehen würde, wenn er sich bewerben will), und was man in die Felder einträgt (Ins Feld "Name" gehört der Name, im Feld "Möchten Sie uns sonst noch etwas mitteilen" sollte man nicht all das schreiben, was schon in den Feldern zuvor abgefragt wurde...)
Fazit: Ein beliebiges Buch ist eine bessere Investition als dieses.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Typografie professionell
Verlag: Galileo Press
Autoren: Rudolf P. Gorbach
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Typografie kompakt wie nie.


Aus diesem Buch kann der interessierte Laie das ganze Wissen bezeihen, das für eine einheitliche und professionelle Gestaltung von Printmedien oder Webseiten notwendig ist. Dabei wird sowohl auf die oberflächlichen und sofort ersichtlichen Aspekte (Farbenlehre, Satzspiegel, Überschriften) wie auch die filigranen Details der Typografie (Verhältnisse von Seitenformaten und Buchstabengrössen, Wort- und Buchstabenabständen, usw.) eingegangen. Die häufigsten Gestaltungsfehler werden aufgezählt und Anleitungen für die Erstellung einfacher Drucksachen helfen ambitionierten Amateuren und auch dem fortgeschrittenen Gestalter ansprechende Ergebnisse zu erziehlen. Sogar der Profi kann sich noch den einen oder anderen nützlichen Tipp holen. Ein Buch, das selten im Regal steht sondern meistens neben mir auf dem Schreibtisch. Unverzichtbar und unbedingt zu empfehlen.



Produkt: Broschiert
Titel: Datenbanksysteme
Verlag: Oldenbourg
Autoren: Alfons Kemper, Andre Eickler
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Sehr theoretisch, veraltete Notationen


Dieses Buch wird derzeit als Lehrmaterial an der FH Karlsruhe und anderen Hochschulen im Umkreis verwendet. Es vermittelt einen umfassenden und stellenweise sehr theoretischen Einstieg in das Kapitel "Datenbanken" und behandelt u.a. die Relationenalgebra, die Chen'sche Entity-Notation und auszugsweise SQL.
Meiner Ansicht nach gibt es heute Bücher, die einen leichteren Einstieg in die Materie vermitteln. Bei Kemper und Eickler wird mehr Wert gelegt auf mathematische Fundiertheit, als auf leichtes Verständnis und praktischen Einsatz. Die Anwendbarkeit leidet so insgesamt ziemlich:
1. Mehrfach konnte ich mit den Schilderungen allein nichts anfangen und musste Rücksprache mit Tutoren halten, um Verständnisfragen zu klären, was eine eigenständige Einarbeitung in das Thema nicht unbedingt erleichtert.
2. Anhand von Beispielen wird auf diverse DB-Notationen (Relationennotation, Funktionalitätsangaben, min/max-Notation,...) eingegangen. Das wäre dann eine gute Sache, wenn es sich auch um gebräuchliche Notationen handelte. Eine Suche nach den entsprechenden Modelling-Tools zeigt aber schnell, dass in der Industrie in Wahrheit längst andere Standards den Ton angeben: UML zum Beispiel deckt die Chen-Notation völlig mit ab, verwendet aber eine andere visuelle Form. Nur ein einziges kommerzielles (!) Modellierungstool ("Programmer's Workbench" o.ä.) unterstützt meines Wissens nach überhaupt noch die hier vermittelten Darstellungsformen. Auch vom Ausbildungsstandpunkt her also sehr fragwürdig.
Ich gebe dem Buch trotz allem 2 Sterne, da ich die - hier sehr ausführliche - Vermittlung theoretischer Grundlagen trotz allem für sinnvoll halte. Saubere Geschäftsprozessmodellierung zeichnet sich schließlich nicht -allein- durch die Notation aus, sondern vor allem durch Lückenlosigkeit, Skalierbarkeit, Erweiterungsmöglichkeiten. Ein reines SQL-Buch als Grundlage von Datenbankstudien zu verwenden, würde daher pädagogisch sicher größeren Schaden anrichten.



Produkt: Broschiert
Titel: Geheime Botschaften
Verlag: Dtv
Autoren: Simon Singh
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Bestseller


Ja, dieses Buch, neben dem anderen großen Werk des Autoren, ist zu Recht ein Bestseller und mit Literatur aus der Belletristik zu vergleichen. Fakten werden, ohne ihre Wissenschaftlichkeit in irgendeiner Weise zu verlieren, so präsentiert, daß sie für den Laien verständlich sind und gleichzeitig auch für Profis interessant...Mich persönlich hat das Buch fasziniert, weil es mich zu eigenen Überlegungen angeregt hat und inzwischen, meine erste Lektüre des Buches bereits ein Jahr zurück liegt, beschäftigt mich die Verschlüsselung und neue Verfahren derselben immer noch genauso wie vor zwölf Monaten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Dreamweaver 4 . Integriertes Webdesign mit professionellen Tools
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Joerg Kilian
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Mehr als eine Toolbeschreibung


Dieses Buch ist weitaus mehr als nur eine Beschreibung des Tools Dreamweaver 4.0. Es weitet in anschaulicher Weise den Blick auf das ganze Environment eines Webauftritts: Projektierungsphasen, Versionierung, Gestaltung und Aufbau des Contents sowie die Einordnung des dynamischen Content. Es ist also eher ein Buch im Sinne von "How to design".



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung