Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Java 5, m. CD-ROM
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Dirk Louis, Peter Müller
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Lehrbuch für Java-Einsteiger


Verständlich geschriebenes Lehrbuch für Einsteiger, das einen Überblick über die wesentlichen Aspekte der Programmiersprache Java gibt. Hilfreich sind die Übungsaufgaben am Ende von jedem Kapitel. Ich bin gut damit klar gekommen.Noch was zu den Leser-Kommentaren. Leider wird anscheinend nicht weiter geprüft, was einige Leute so schreiben: die Aussage, es gäbe nichts über die neuen Java 5 Aspekte, ist falsch, beispielsweise formatierte Ausgabe mit printf(), Generics, enhanced-for-loop, autoboxing werden behandelt. Auch enum wird erläutert auf einer Zusatzdatei (PDF) auf der beiliegenden CD, die zudem alle Beispiele enthält (was in einer Rezension auch völlig falsch dargestellt wird: es gibt natürlich eine Buch-CD)



Produkt: Broschiert
Titel: Systemsoftware. Grundlagen moderner Betriebssysteme.
Verlag: dpunkt-Verlag, Heidelberg
Autoren: Jürgen Nehmer, Peter Sturm
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Solide Grundlagen - Teilweise zu "eingedeutscht"/akademisch


Den Hinweis dass sich dieses Buch an Studenten richtet sollte man ruhig ernst nehmen.Ich wollte mein Wissen über Betriebssystem- Architekturen vertiefen, was mir mit diesem Buch auch gelungen ist.Zwischendurch nervt die akademische Formulierung. Besonders schlecht finde ich eingedeutschte Worte wie seitenflattern, Laufzeitkeller (Stack), ...Das Buch hält aber was es verspricht. Die Gundlagen eines Betriebssystems.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Go To C++ Builder 4.0
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Dirk Abels
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Mogelpackung


Dirk Abels Go To C++ Builder 5.0 unterscheidet sich von seinem C++ Bulder 4.0 nur dadurch, dass auf der Begleit CD-Rom eine Trial Version des C++ Bulder 5.0 befindet. Und auch diese Ausgabe Go TO C++ Builder 4.0 unterscheidet sich von Go TO C++ Builder 3.0 nur durch ein (!) zusätzliches Kapitel. Und das behandelt nicht ! die zusätzlichen Fähigkeiten der aktuellen Version des Borland Builders zum Vorgänger. In Anbetracht dessen, dass gerade beim C++ Builder 5.0 sehr viele neue Features hinzugekommen sind, ist das Buch eine Mogelpackung. Abels C++ Builder 5.0 ist ein akzeptables Einführungswerk, welches für den C++ Builder 3.0 up-to-date war, aber eben heute nicht mehr. Wer das Buch C++ Builder 3.0 von Abels besitzt muß lediglich auf dem Cover aus der 3 eine 5 machen und hat damit 79,90 DM gespart. Abels und auch Addison-Wesley tun sich und ihrem Ruf keinen Gefallen mit diesem Werk.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Webseiten programmieren und gestalten - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, MySQL, SVG, mit CD.
Verlag: Galileo Press
Autoren: Mark Lubkowitz
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Alles, was man wissen muss


Wer dieses Buch hat, braucht lange Zeit keines mehr. Es wird einem auf verständliche (teilweise aber auch ein bisschen langwierige) Weise erklärt, was man über die Programmierung von Websiten wissen muss.
Angefangen wird mit HTML, weiter zu CSS, JavaScript, Perl, PHP, MySQL und VGA. Wer all das genau durcharbeitet, was aufgrund der Menge mehrere Monate dauern kann, wird danach ohne Probleme eine ansprechende Website erstellen können.
Zum Profi macht einem das Buch aber trotzdem nicht. Wer mehr möchte, muss weiter lesen. Z.B. die Bücher (über JavaScrip, PHP und Perl) auf der Buch CD. Und das wichtigste: Nicht einfach stur die Beispiele abschreiben, sondern selbst ein wenig herumprobieren!
Außerdem lässt sich das Buch sehr gut als Nachschlagewerk verwenden.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Java 2 in 21 Tagen. Lernen Sie die Grundlagen der Programmierung mit Java 2
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Laura Lemay, Charles L. Perkins
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Zum Einstieg in Java ...


... ist dieses Buch unbedingt zu empfehlen. Vor allem die Aufteilung in einzelne Tage ist sehr gut gelungen und ich kann nur allen raten, sich ab dem Tag 7 auch daran zu halten, wenn die Sprache wirklich "sitzen" soll. Profis bauen später auf dieses Buch auf und "missbrauchen" es auch gerne mal als Nachschlagewerk. Nur zu empfehlen !!!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash 5. Mit ActionScript und Generator.
Verlag: Galileo Press
Autoren: Sascha Wolter
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nichts für Einsteiger


Für absolute Anfänger, die sofort loslegen möchten, ist dieses Buch bestimmt die falsche Wahl. Es richtet sich vielmehr an den Anwender der erste Kenntnisse hat und sie mittels lesen vertiefen möchte. Prinzipiell ist die Grundidee durch Vorschläge zum nachdenken und ausprobieren anzuregen nicht schlecht. Aber wer übt schon gerne trockenschwimmen?



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar. Linux- Programmierung mit Java.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Michael Seeboerger-Weichselbaum
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Für Einsteiger?


Die Idee ein Buch zu schreiben, dass die Java-Programmierung unter Linux behandelt finde ich ja ganz gut - aber das ist das einzige was gut an diesem Buch ist! Was sehr stark zu kritisieren ist sind die Übungsbeispiele, den die Lösungen, die am Ende vom Buch enthalten sind - sind zum grössten Teil mit Fehler überseht! (Aber auch im Buch). Was ich auch noch bemängeln muss ist, das auf so was wie Datentypen komplett verzichtet wird! Ebenfalls wird in diesem Buch nicht auf Rechenoperationen oder Algorithmen eingegangen... Es wird hier rein nur auf die Grafikprogrammierung (und ein wenig Soundprogrammierung) eingegangen. Also ich finde dieses Buch ist für Java-Programmierer(Anfänger) unbrauchbar :-(



Produkt: Taschenbuch
Titel: Das Assembler- Buch. Grundlagen und Hochsprachenoptimierung.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Trutz Eyke Podschun
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Leicht verständliche Einfuehrung in ASS


Im Gegensatz zu vielen anderen Titeln gibt das Buch eine wirklich gut verständliche präzise Einfuehrung. Allerdings sollte sich jeder darüber im Klaren sein, dass man zur sinnvollen ASS-Anwendung ein Minimalwissen zur "Hardware" haben muß - wem das Auswendiglernen von Registernamen und Flagfunktionen ein Greuel ist, der wird mit ASS (und mit diesem Buch) kaum glücklich werden. Der Autor beschränkt sich denn auch, in durchaus gelungener Weise, auf die Erklärung der wichtigsten Details. Sehr positiv ist dabei, daß der Autor offensichtlich nur das darstellt, was er selbst auch genauer studiert hat - während manch anderes ASS-Werk (leider) durch die Wiederholung bereits vielfach (ab)geschriebener Fehler glänzt. Wer schon leidlich ASS programmieren kann wird - abgesehen von der Einbindung von ASS in Hochsprachen (die man allerdings auch in den jeweiligen Handbüchern findet) - wenig Neues entdecken. Insbesondere ist dies kein Buch das sich mit BIOS-Funktionen, Protected Mode oder ähnlichen Dingen befaßt. Da die meisten Leser jedoch von der "Hochsprachenebene" aus kommen dürften ist der Verweis auf weiterführende Litteratur durchaus angemessen.. und wer über den Lötkolben zu seinem Intel-PC gekommen ist sollte die Hardwarestruktur und deren Ansteuerung eigentlich kennen. FAZIT: Ein sehr gelungenes Buch für Einsteiger.



Produkt: Broschiert
Titel: E-Business im mittelständischen Unternehmen
Verlag: Symposion Publishing
Autoren:
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Hält keineswegs, was der Titel verspricht


Als wissenschaftlicher Mitarbeiter eines Lehrstuhls für BWL bin ich von diesem Buch schon enttäuscht. Mag sein, dass das auch durch die Autoren bedingt ist, die aus ihren Fachgebieten sicherlich eine eigene Sicht der Dinge mitbringen. Immerhin hat kein Kaufmann oder Wirtschaftsinformatiker in diesem Buch mitgearbeitet. Aber es fehlt die komplette Perspektive aus Sicht der Wirtschaftsinformatik. Es fehlen komplett die Betrachtung von neuen Geschäftsprozessen, Informationsbereitstellung usw. E-Business ist vor allem die Integration von electronic Procurement, electronic selling usw. in vorhandene Inhouse-Software. Davon ist in diesem Buch gar nichts zu finden. Statt dessen seitenlange Beschreibungen wie in der Frühzeit der New Economy: Wie gestaltet man ein ansprechendes Homepage-Design und Präsentationsfolien für den "optimalen" Verkaufserfolg. E-Business ist weitaus mehr als ein Online-Shop und Online-Marketing. Sogar das Thema CRM fehlt eigentlich komplett (und das ist eigentlich stark marketinggesteuert). Ein mittelständisches Industrieunternehmen beispielsweise findet hier nichts Brauchbares zur Neugestaltung seiner Organisationsstrukturen und Prozesse!



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren in Java.
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Fritz Jobst
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Aufgrund der Fehler nicht empfehlenswert


Angeregt durch die gute Rezension bei Amazon habe ich mir diese Buch gekauft. Leider habe ich feststellen müssen, dass es sehr viele Fehler. Hier nur zwei Beispiele:
Auf Seite 45 wird ein Programm zur Lösung der "Türme von Hanoi" vorgestellt. So wie das Programm abgeruckt ist, terminiert es nicht sondern bricht immer mit einer Fehlermeldung ab! Auf Seite 46 präsentiert dann der Autor die Ausgabe des Programms, leider ohne zu beschreiben wie er sie erhalten hat!
Alle Beispiele werden von dem Autor zum freien download angeboten. Wenn man sich nun das ZIP-File besorgt und sich die dort präsentierte Lösung ansieht wird man zweierlei feststellen:
1) Sie unterscheidet sich von der abgedruckten Lösung.
2) Sie ist auch falsch! Wenn man in dem Beispiel die Prozedur Tow() mit der Parameterleiste (0,1,2,1) aufruft erhält man eine fehlerhafte Ausgabe.
Ein weiteres Beispiel für die in dem Buch enthaltenen Fehler wird auf den Seiten 48 und 49 präsentiert. In dem Text auf Seite 48 wird die Refernzsemantik an Hand von zwei Feldern erklärt. Die gemachten Ausführungen passen aber nicht mit der Abbildung auf Seite 49 zusammen.
Im restlichen Buch finden sich auch immer wieder kleine, aber gemeine Fehler. Gerade der Anfänger wird über sie stolpern und ihm wird damit unnötigerweise der Einstieg in Java erschwert.
Es wäre lobenswert wenn der Autor nicht nur die Beispiele ins Internet stelle würde, sondern auch eine Errata. Weder auf seiner Homepage noch auf der des Verlags konnte ich eine finden.
Zusammendfassend muss ich sagen, für ein Lehrbuch in der dritten überarbeiteten Auflage sind in diesem Buch zuviele Fehler enthalten!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung