Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash House. Mit Flash MX virtuelle Umgebungen gestalten
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Ruslana Eisenschmidt, Anja Jauert
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Viel Eigenwerbung und wenig Lehrreiches!


Der Titel des Buches von Ruslana Eisenschmidt und Anja Jauert, erschienen bei Addison-Wesley, lässt auf eine interessante Herangehensweise für ein praxisorientiertes Buch hoffen. So haben sich die beiden Schreiberinnen zum Ziel gesetzt ein anderes Buch zu schreiben, eines, was so noch kaum auf dem Markt zu finden ist. So heißt es im Vorwort, dass Bücher bisher „vorrangig auf ActionScript oder auf Werkzeugbeschreibung ausgelegt" sind und ihr Buch etwas neues ist.
Das in vier Kapitel unterteilte Buch beginnt bei dem Thema Designgrundlagen. Auf ca. 18 Seiten werden dem Leser Grundlagen zur Gestaltung dargebracht. So wird auf einer Seite das Thema „Farblehre" und auf einer weiteren halben Seite das Thema „Harmonielehre" konkretisiert. Weiterhin sind Corporate Identity und Dreidimensionalität Gegenstand dieses ersten Kapitels. Auf den nächsten rund 60 Seiten wird in die Arbeit mit Flash MX eingeführt. Der Leser erfährt, was neu in der letzten Auflage von Flash ist und wie er die gegebenen Werkzeuge richtig einsetzt. Sehr ausführlich werden alle Menüs und Paletten mit Hilfe vieler Abbildungen erklärt und hier stellte sich mir persönlich das erste mal die Frage, was denn nun an diesem Buch so anders ist, als an den vielen anderen? Kapitel drei behandelt die Programmiergrundlagen. Was hat sich an der Programmierumgebung geändert, was sind Aktionen, Funktionen und Operatoren. Auf rund 50 Seiten wird dem Einsteiger Basiswissen zu ActionScript vermittelt und die Flash Komponenten, die ehemals SmartClips genannt wurden behandelt. Die restlichen 100 Seiten des 260 Seiten starken Werks behandeln das Titelthema: Die Umsetzung des Flash House Projektes. Dieser Teil ist zwar relativ nett zu lesen und gibt stellenweise recht hilfreiche Ansätze, wie z. B. zum Thema „Illustrieren in Flash MX", aber dennoch habe ich bei lesen die ganze Zeit das Gefühl gehabt, dass alle Themen irgendwie nur angeschnitten worden sind.
Insgesamt habe ich mir von diesem Buch mehr erwartet. Die geplante Herangehensweise fand ich wirklich spannend und habe mir deswegen eine interessante Art des Flashlernens erhofft. Was mich erwartete waren zwei Drittel Flasheinführung und ein Gestaltungskapitel, was so wie es ist, nur anfüttert. Komplexe Themen wie Farben- und Harmonielehre werden auf 1 ½ Seiten abgehandelt und wozu andere ganze Bücher schreiben sind hier 18 Seiten für mich viel zu wenig. Der Flashteil an sich ist ordentlich, jedoch inzwischen in zahlreichen anderen Büchern und im Internet ebenso gut, oder besser zu finden. Hier empfiehlt es sich eher, das mit Flash gelieferte Handbuch und die ActionScript Referenz zu studieren. Der Titelteil, den ich mit Spannung erwartet hatte lässt viele Fragen offen und ich hatte ein wenig das Gefühl, dass die Autoren nicht alle Geheimnisse preis geben wollten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Acrobat 4.0 und PDF 1.3 - Webseiten, Kataloge, CD-ROMs
Verlag: Galileo Press
Autoren: Claudia Runk
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Hoher Preis für wenig Inhalt


Dies ist meine erste Buchkritik überhaupt und resultiert aus der Enttäuschung über dieses Buch. Gekauft habe ich mir dieses Buch nicht zuletzt auch wegen der bereits vorhandenen 5-Sterne-Wertung. Dabei konnte ich sogar im Buchladen noch etwas in den Seiten blättern und hatte auch dort den Eindruck, dass dieses Buch für mich als Anfänger im PDF-Bereich von Interesse sein müsste. Doch weit gefehlt. Der Inhalt des Buches ist nach näherer Beschäftigung aus meiner Sicht nun mehr als dürftig. Insbesondere als User der Windows-Version steht man eher abseits. Die Verfasserin hat das Buch als Mac-Userin geschrieben und gibt im Vorwort offen zu, dass Sie dankbar für die Hilfe ihres Kollegen sei, der ihr den Windows-Part abgenommen habe. Das Buch beinhaltet somit grob geschätzt 1/4 weißes, d.h. unbedrucktes Papier, da das Layout sehr großzügig gestaltet ist, 1/4 Screenshots Mac, 1/4 Text Mac und 1/4 Text Windows (bitte nicht so genau nehmen). Sicherlich gibt das Buch zu einigen grundlegenden Fragen um Druckauflösungen, etc. mehr her, als das Benutzhandbuch von Adobe, aber insbesondere zur praktischen Arbeit mit dem Programm gibt das Buch wenig von sich. Und wenn die Autorin dann im Kapitel Forms und Javascripts ein bzw. zwei Beispiele für die Javascript-Programmierung von Formularen wiedergibt, die sie nach eigenen Angaben wohl zufällig im Internet gefunden hat, dann spricht dies meines Erachtens für sich. Der Inhalt des Buches bekommt von mir wegen der Zusatzinformationen 2 Sterne.Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aus meiner Sicht sehr schlecht und das überwiegt für eine Herabwertung auf 1 Stern.



Produkt: Broschiert
Titel: Handbuch der PA-Technik
Verlag: Elektor-Verlag
Autoren: Michael Ebner
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Bestes für den PA Betrieb


Für alle die sich mit der Materie auseinandersetzen wollen oder müssen, ist Dies ein hervorragendes Buch, das gut gegliedert auf alle wichtigen Themen der PA-Technik eingeht. Hervorragende Grundlagenvermittlung, mit ebenso guten und hilfreichen Graphiken. Die Beschreibung verschiedenster Komponenten einer Anlage und deren Anschluss (vom Kabel über Mischpult, Effekte, Equalizer, Endstufe, bis hin zu den verschiedenen Lautsprechertypen und deren Charakteristik) ist darin gut geschildert. Auch die einen oder anderen Situationen die im Livebetrieb Kopfzerbrechen bereiten können. ( Stellung von Mikros, Rückkopplung etc.)sind hilfreich beschrieben. Die Vertiefung der einzelnen Themen, z.B. Mikrophonie (welches Mikro wo) bedarf allerdings weiterer Lektüre.Für alle Einsteiger hervorragend geschrieben. Für den Livebetrieb gut zu nutzen. Probleme, die sich beim (erfahrenen) Gig von Bands ergeben, sind mit diesem Buch nicht zu beantworten. Wäre ein Grund für die Herausgabe eines Handbuch Teil II für Fortgeschrittene.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C++-Programmierung - 2. Auflage . Programmiersprache, Programmiertechnik, Datenorganisation
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Andre Willms
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Die Programmierung in C++ - 2. Auflage


Dieses Buch behandelt die Programmierung in C++. In diesem Buch werden drei Themenbereiche Hand in Hand weiterentwickelt, es handelt sich dabei um Sprache, Programmiertechnik und Datenorganisation.
Dieses Buch ist meiner Meinung nach allerdings nicht für Einsteiger in die Programmierung geeignet. Dies soll heißt, Benutzer die noch keine Programmiersprache „gut" beherrschen oder noch keine Programmiererfahrung haben, werden sich mit diesem Buch etwas schwer stellen, da dieses Buch recht schnell Einsteigt und dann in den Fortgeschrittenen Teil übergeht. Bei Programmierer, die aber schon eine Programmiersprache „gut" beherrschen und auch bereits Programmiererfahrung gesammelt haben, wird sich die Investition in dieses Buch sicherlich lohnen.
In diesem Buch sollte man recht Gut den Durchblick halten, da manche Themen zwar ordentlich erklärt sind, aber nicht einfach zu verstehen sind. Aber man bekommt durch dieses Buch auch einen guten Einblick in die weite Welt der Programmiersprache C++.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux, Zug um Zug. Das große Umsteigerbuch
Verlag: Vde-Verlag
Autoren: Gottfried Wolmeringer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Reiseführer ins Linux-Abenteuerland


Wirklich empfehlenswert - teilweise sogar richtig spannend. Aber natürlich kein reines Profibuch, sonst hätte ich es mir nicht kaufen können. Dafür ist es genau der richtige Fahrplan für den Umstieg und den ersten Kontakt mit Linux.So kann ich allen Leuten, die den ersten Schritt auf Linux zu tun wollen, das Buch mit gutem Gewissen empfehlen.



Produkt: Broschiert
Titel: Visual Basic.NET .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Jürgen Bayer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Excellent für Ein- und prozedurale Umsteiger auf VB .NET


Aus der modularen, aber weitgehend prozeduralen Welt stammend und bisher mit Visual Basic 6 unterwegs, ist dieses Buch der ideale Appetitmacher für OOP und Visual Basic NET für mich. Obwohl der Autor bewußt einige wesentliche Bereiche ausspart, ist das Buch aufgrund seiner Inhalte und seines Schreibstils lesenswert und die sehr kurzen Beispiele erstklassig gewählt. Meines Erachtens durch die sehr präzisen Begriffserläuterungen sogar als Einstieg und zum besseren Verständnis für die Objektorientierte Programmierung geeignet - daher insgesamt auch für VB6-Programmierer ein "Muss".



Produkt: Taschenbuch
Titel: Firewalls für Dummies
Verlag: mitp
Autoren: Jörn Wettern, Brian Komar, Ronald Beekelaar
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Nicht nur für 'Dummies' ...


Die gelb-schwarzen ‚Dummies' gehören seit nunmehr 10 Jahren zu den erfolgreichsten Buchreihen im Bereich der Einsteigerliteratur. Das Motto ‚Keep it simple and have fun' sind sicherlich der Hauptgrund für den Erfolg der ‚Dummies', die es in der Zwischenzeit auch für Themen wie Projektmanagement oder Schach gibt. Die ‚für Dummies'-Bücher wurden weltweit in 42 Sprachen übersetzt und die Gesamtauflage hat die 100-Millionen-Grenze überstiegen.
Die aktuelle Publikation ‚Firewalls für Dummies' ist nicht nur für Einsteiger und Dummies in das Thema geeignet, sondern auch Netzwerkadministratoren und IT Freaks können hier noch eine Menge lernen. Auf der ersten Seite wird man von einer Schummelseite begrüßt, eine Kurzübersicht der IP-Adressbereiche, der üblichen TCP- und UDP-Ports, einer Linkliste sowie einer Firewall-Einkaufsliste. Das Buch ist in fünf Kapitel strukturiert und nach einer Baukastenlogik aufgebaut. Insbesondere Leser, die das Buch nicht von vorne bis hinten lesen möchten, sondern ganz gezielt Informationen suchen, werden dieses System zu schätzen wissen. In einem einführenden Kapitel geben die Autoren zunächst einen Überblick über die Risiken des Internets und die verschiedenen Angriffsformen. Die TCP/IP-Protokoll Familie wird auch für den Laien ohne kompliziertes Fachjargon beschrieben. Auch Begriffe wie Netzwerk-Router und DSL werden nicht ausgelassen. Die Autoren gehen auch auf die Grenzen von Firewalls ein. Viele Angriffe auf Unternehmensnetzwerke kommen von innen (Nach einer Sicherheitsumfrage des CSI / FBI (CSI = Computer Security Institute; FBI = Federal Bureau of Investigation) aus dem Jahre 1999 sind 71 % aller Computerkriminalitätsfälle auf eigene Mitarbeiter zurückzuführen). Derartige interne Netzwerk-Schnüffeleien kann eine Firewall nicht verhindern. Nicht nur ‚Dummies' werden im Kapitel 4 ‚Das Nicht-so-Grundlegende der Firewall verstehen' einiges über ‚Statisches Adress-Mapping', Inhalts-Filterung, Leistungsverbesserung durch Caching und Load Balancing sowie das Erkennen von Einbruchsversuchen lernen.
Der zweite Teil des Buches hilft dem Leser beim Aufstellen von Firewall-Regeln, um Netzwerke oder Heimbüros zu schützen. Außerdem wird erklärt, welche Protokolle man in das Netzwerk herein- und welche man hinauslässt, um entsprechende Protokoll-Regeln zu formulieren.
Im dritten Teil werden die gängigen Firewall-Konfigurationen beschrieben. Im anschließenden Kapitel geben die Autoren einen Überblick über die einzelnen Maßnahmen, um Microsoft Windows (98, ME, NT 4.0, 2000) zu sichern sowie die Firewalls ‚Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA)' und Check Point FireWall-1' zu konfigurieren. ZoneLabs' ZoneAlarm ist die am weitesten verbreitete kostenlose Personal-Firewall. Die Autoren beschreiben detailliert die Features, die Installation und die Konfiguration von ZoneAlarm und der Personal-Firewall ‚BlackICE'.
Was wäre ‚Firewalls für Dummies' ohne eine Top-Ten Liste? Hier werden Tipps zur Sicherheitskonfiguration gegeben, Werkzeuge zum Testen von Firewalls vorgestellt, hilfreiche Websites aufgeführt und IP-Protokollnummern, ICMP-Typnummern und PCP- und UDP-Portlisten zusammengefasst.
Das Buch ist in einer normalen Alltagssprache geschrieben und somit auch für den Nicht-Techniker leicht verständlich. Viele Symbole, Abbildungen, Absätze und Zusammenfassungen lockern den Text auf. Karikaturen bringen den Leser zum Schmunzeln. Fachbegriffe werden vermieden, kleine Anekdoten aus der Welt der Netzwerksicherheit und rund um die ‚elektronische Brandschutzmauer' machen die Lektüre zu einem Vergnügen. Also, wer genug hat von trockener und staubiger Computerliteratur sollte einmal zu den gelb-schwarzen ‚Dummies' greifen. (Romeike / RiskNet - The Risk Management Network)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Netzwerk-Konsolidierung - Unternehmensnetze mit Communications Resourcing
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Thomas R. Köhler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Outsourcing durch Konvergenztechnologien


Thomas R. Köhler vermittelt mit seinem Buch „Netzwerk-Konsolidierung" einen sehr guten Überblick über den aktuellen Themenkomplex der Anwendung von Konvergenztechnologien bei der strategischen Neuausrichtung von Sprach- und Datennetzen im Unternehmen. Werden doch durch die IP-Technologien nun Gestaltungsräume freigesetzt, die nicht nur ein Zusammenlegen von Sprach- und Datennetzen wirtschaftlich sinnvoll erscheinen lassen sondern auch eine Re-Organisation- und Restrukturierung der gesamten IT- und TK-Infrastruktur angeraten erscheinen lassen und damit wiederum auch neue innovative Anwendungsmöglichkeiten einer konvergenten Infrastruktur bei den Unternehmen eröffnen.
Der Verfasser geht hier auf den „Produktivitätsgesichtspunkt" bei IT und Telekommunikation bzw. einer konvergenten Infrastruktur ein und betrachtet ihn aus der Anwendersicht eines Unternehmens. Hierbei untersucht er den Nutzwert der IT und IP-Dienste für Unternehmensanwendungen im Rahmen der Virtualisierung von Netzdiensten (VPN, VoIP, MPLS, mobile Dienste). In einer klassischen Gegenüberstellung „Make or Buy" (bzw. pro und con Outsourcing) führt er seine Gedanken und Ergebnisse zu dem aktuellen, jedoch komplizierten Themenkomplex fort und versucht dem Leser eine gute transparente und strukturierte Aufbereitung seiner Überlegungen für eine Entscheidungsvorbereitung als Anwender zu vermitteln. Seine klare und prägnante Konzept-Darstellung eines Communications Resourcing mit einigen erläuterten praktischen realen Fallbeispielen beschließt die Behandlung des nicht einfachen Themenkomplexes.
Das Buch ermöglicht m.E. Entscheidern in Unternehmen einen raschen, zielorientierten Einstieg in das brandaktuelle Thema, ebenso wie es den mehr technisch interessierten Leser einen guten managementorientierten Überblick über die Einsatz- und Bewertungskriterien von IP-Lösungen vermittelt und ihm damit klar macht, worauf es bei der Netzwerkkonsolidierung aus Anwendersicht ankommt. Vom Schreibstil schreibt der Verfasser flüssig und kommt schnell auf den Punkt. Für den interessierten Insider sind auch dem Buch zahlreiche Referenzquellen zu entnehmen. Gutes Glossary am Buchende beschleunigt den Einstieg ggf. auch für „Newcomer". Gutes Preis-Leistungsverhältnis.



Produkt: Broschiert
Titel: Coole Websites mit JavaScript
Verlag: Data Becker
Autoren: Bernd Zoller
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ich bin nicht überzeugt


In diesem Buch stehen nur Beispiele zu JavaScript aber keine Erklärungen, deswegen ist es aus meiner Sicht nicht ratsam, dieses Buch zu kaufen.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Pocket PC Programmierhandbuch, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Robert Panther
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Pocket PC Programmierung


Unter den Programmierbüchern eines der besten Bücher die ich gelesen habe. Eine klare Struktur ermöglicht das Abarbeiten der einzelnen Kapitel. Schon nach kurzer Zeit ist das erste Programm auf dem PDA. Alle Einzelheiten, die zu diesem Thema gehören, werden genau erklärt. Der Beispielcode ist gut zu lesen, und auch für nicht Basic'er leicht zu verstehen. Wer mit der Pocket PC Programmierung anfangen will ist dieses Buch uneingeschränkt zu empfehlen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung