Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Entwurfsmuster . Elemente wiederverwendbarer objektorientierter Software
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson, John Vlissides
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Suchen Sie die Erleuchtung?


Dieses Buch ist die ultimative Erleuchtung, was das Produzieren von dynamischer, objektorientierter Software angeht. Das Licht der Erkenntnis schoss durch mich wie ein Blitz und elektrisierte meinen Geist, als ich während meiner Deutsch Hausaufgaben zu verstehen begann, wie ich wohl eine abstrakte Fabrik in unser Spiel einbauen könnte (Dramatisierung - muss nicht stimmen).
Zugegeben: Das Buch ist HARDCORE. Und wenn ich das sage, meine ich das auch so. Ich programmiere selbst erst seit nicht mal zwei Jahren, und dieses Buch ist sehr theoretisch und sehr abstrakt geschrieben. Wirklich nichts für Anfänger (obwohl ich mich zugegebenermaßen eigentlich selbst dazuzählen müsste *g*).
Wer jedoch einmal das Prinzip der OOP verstanden hat, der wird Software auf eine Art und Weise erstellen, die er sich vorher nicht mal hat träumen lassen.
5 von 5 Sternen.



Produkt: Unbekannter Einband
Titel: Einführung in die PC-Grundlagen
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Jürgen Ortmann
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Keine Kaufempfehlung


Jürgen Ortmann versucht im vorliegenden Buch einen Gesamtüberblick über die Funktionsweise eines PCs zu geben. Die ersten drei Kapitel beschäftigen sich daher mit einem historischen Abriss, der Funktionsweise eines Computers und seiner Komponenten sowie den unterschiedlichen Kodierungssystem von Informationen. Die folgenden vier Kapitel führen in Prozessoren und Bussysteme, Speicher, Peripheriegeräte und Gehäusevarianten ein. Einige Aussagen in diesen Kapitel verwundern mich doch sehr: So schreibt Ortmann auf Seite 81, dass man den "Einbau von Erweiterungskarten ... nicht mal eben so nebenbei erledigen" könne und "hoffen [müsse], dass es funktioniert". In meinen Augen ist das Schwarzseherei, denn der Einbau von Erweiterungskarten ist schon lange nicht mehr so kompliziert! Auf Seite 140 wird erklärt, dass Bildschirmschoner auch heute noch ein Muss seien, um das Einbrennen von länger nicht veränderten Bildschirminhalten zu verhindern. Hierzu verweise ich gerne auf die Internetseite von Michael B. Karbo, der sehr schön erklärt, welchen Sinn und Zweck Bildschirmschoner heute noch haben. Interessant ist auch das kurze Kapitel über die CD-ROM-Schnittstelle (Seite 163f.): der Autor berichtet über die Möglichkeit, ein CD-ROM-Laufwerk über die Schnittstelle einer Soundkarte anzuschließen, um so einen CD-ROM-Controller zu sparen und warnt davor, dass nicht alle Geräte für diesen Anschluss vorbereitet seien. Dass CD-ROM-Laufwerke heute meist direkt über den Controller des Mainboards angesteuert werden, verschweigt Jürgen Ortmann. Im achten Kapitel wendet sich der Autor den Betriebssystemen zu. Für interessierte LeserInnen sind die 16 Seiten Einführung in MS-DOS-Befehle sicher hilfreich, doch mal ehrlich: wer benutzt heute noch MS-DOS-Befehle? Die Rechnereinrichtung ist doch durch die vorinstallierten Betriebssystemversionen erheblich einfacher geworden. Wen interessiert, welche Befehle hinter grafischen Symbolen ablaufen? Hauptsache für ganz normale User ist doch, dass das raus kommt, was gewünscht wird! Kapitel 10 Programmierung und Kapitel 11 Künstliche Intelligenz lesen sich interessant, doch brauchen AnfängerInnen das wirklich? Auch die in Kapitel 12 behandelten Fragen der Datensicherheit und Computerviren sorgen für Unmut! Ortmann schreibt, dass Würmer "auf einzelnen Computern kaum Schaden" (Seite 415) anrichten würden, sondern lediglich Rechenzeit an Anspruch nähmen, die "produktiven Anwendungen dann nicht zur Verfügung" (Seite 415) stehe. Betrachten wir die Warnungen vor Code Red: McAfee stuft die Aktivitäten des Wurms als gefährlich ein: Internetseiten sind entweder verändert oder nicht zu erreichen. Ist das kein Schaden? Bei der Beschreibung der Infektionswege fehlt die Verbreitung per Mailprogramm und Mail völlig, als Schutz werden "Aufpassen und Vorsorgen" (Seite 417) genannt. Hier hätte mehr kommen müssen (Virenprogramme, Aktualisierungen der DAT-Files, etc.)! Backups werden angesprochen, als Backup-Medien jedoch leider nur Disketten und Streamerbänder genannt. Im Kapitel Let's go Online fehlen z.B. Angaben über Meta-Suchmaschinen und in Ergänzung der Ausführungen zu Sicherheit im Netz empfehle ich einen Besuch auf den entsprechenden Seiten des ZIV der WWU Münster. Fazit: Jürgen Ortmann beschreibt viele Dinge aus der Welt der Computer, leider sind nicht alle Aussagen zeitgemäß, einige schlichtweg überholt! Von einer 2001 neu bearbeiteten Auflage hätte ich mehr und anderes erwartet und kann dieses Buch daher nicht zum Kauf empfehlen!



Produkt: Broschiert
Titel: Grundlagen der digitalen Videoproduktion mit DV.
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt
Autoren: Rudi Schmidts
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Interessantes Grundlagenwerk zum Thema


Wer auf Webseiten wie hackermovies oder slashcam nicht alles hunderprozentig versteht, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Knapp und auf den Punkt formuliert werden alle Themen von der Drehbuchgestaltung über Beleuchtung, Camcorderbedienung und digitale Bearbeitung sowie Distribution verständlich beschrieben. Allerdings findet sich in diesem Buch kaum ein Wort zu viel. Daher fallen viele Erklärungen knapp und ohne große Beispiele aus. Aus diesem Grund ist manchmal etwas Konzentration beim Lesen der dicht bedruckten Seiten gefragt. Dies ist kein Buch für blutige Anfänger, die auf viele bunte Bilder stehen. Ansonsten auf jeden Fall ein gelungenes Standardwerk fürs Bücherregal, wenn man ein Grundlagenbuch sucht und nicht auf den Kopf gefallen ist.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Visual Basic .NET . Das komplette Starterkit für den Einstieg in die .NET-Programmierung
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Peter Monadjemi
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Naja.... nichts für hohe Erwartungen....


Also, ich hatte ziemlich hohe Erwartungen in dieses gesteckt. Ich war aber ziemlich enttäuscht, da 95% der Beispiele in der EIngabeaufvorderung abspielen, und man kein "Windows-Form" erstellt. Wer "nur" einen Einblick in VB .NET haben will, kann sich dieses Buch durchaus kaufen, aber wer sofort mit "Windows-Forms" und Buttons arbeiten will, ist hier Falsch!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Cinema 4D 9 Studio, m. CD-ROM
Verlag: Galileo Press
Autoren: Andreas Asanger
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
na ja, es gibt bessere Bücher


Durch das ganze Buch zieht sich ein Projekt und die einzelnen Teile von Cinema 4D werden anhand dieses Projektes besprochen. Das klingt im Grunde ganz fein. Aber wenn man sich als Anfänger an alles heranwagt, merkt man sehr bald, dass es auf jeder Seite an Hilfen und Erklärungen mangelt.Das Buch erklärt so gut wie nichts. Immer wieder heißt es nur "ziehen Sie hier und ziehen Sie da". Viele bunte Bilder, aber absolut keine theoretischen Hintergründe. Für das, was im Buch zu finden ist, ist es zu teuer. Wer eine wirklich gute Einführung, sowohl im theoretischen wie auch praktischen Sinn, haben möchte, sollte zum Buch von Arndt von Königsmarck greifen. Ist preisgünstiger und es steht sehr viel mehr an Information drin.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Spieleprogrammierung mit DirectX und Visual C++ . Der einfache Einstieg ins Game-Design
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Christian Rousselle
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nicht das Gelbe vom Ei


Das Buch beginnt mit den Grundlagen der C++-Programmierung. Für Fortgeschrittene Programmierer ist die erste Hälfte des Buches also überflüssig. Über DirectX lernt man in dem Buch leider nur wenig. Die abgedruckten Code-Beispiele sind teilweise unvollständig. Will man die Beispiele aus dem Buch ausprobieren, muss man sie entweder von der CD herunterladen, oder auf mehreren Seite des Buches hin und her blättern und versuchen alle, zu dem Beispiel gehörenden Stellen, zusammenzufinden. Für Anfänger ist das Buch aber gut geeignet, da es sehr gut die Grundlagen erklärt (und auch günstig ist!). Nur leider lernt man über DirectX zu wenig!



Produkt: Broschiert
Titel: Das Fanbuch zu CounterStrike . Das offizielle Buch zu den PC Action Masters
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Florian Weidhase
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Naja, hab mehr erwartet!


Also ich hatte mir damals zuerst das "alte" Buch vom TAMM-Clan gekauft und hab mir gedacht, dieses hier schreibt über die 1.3 Version und ist aktueller.Klar, es ist aktueller, aber die Karten sind sehr kurz abgehandelt und erklärt auch nicht viel Neues, der Bericht über das Action-Master ist nicht schlecht, hat aber mit dem Umgang des Spieles wenig zu tun.Für Anfänger zu empfehlen, Profis finden nicht wirklich Neues.Die Comics trösten drüber weg ;o)Da empfehle ich mehr das etwas ältere Counter Strike Buch in Zusammenarbeit mit dem TAMM-Clan!Happy fragging!



Produkt: Broschiert
Titel: HTML IT-Tutorial
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Wendy Willard
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gut, aber


Gekauft habe ich das Buch auf Grund des c't-Artikels, dort kam es meiner Meinung nach sehr gut weg.Für absolute Anfänger betrachte ich das Buch als nicht ganz einfach, zum Einen gibt es (vermutlich aus der Übersetzung heraus) diverse Fehler in Sachen Orthografie, die den Lesefluß doch ein wenig stören.Zum Anderen finden sich doch einige Fehler in den Listings, z.B. falsch geschlossene oder verschachtelte Tags.Das Thema externe CSS wird nur ganz entfernt gestreift, wie man solche anlegen kann, kommt leider völlig zu kurz. Und meiner Meinung nach gehört die Zukunft nun einmal XHTML und CSS (extern).Ansonsten eine Runde Sache. Es werden viele Themen vorgestellt und vor allem viele Beispiele genannt, die Anregungen vermittlen können.



Produkt: Broschiert
Titel: XML professionell
Verlag: mitp
Autoren: Didier Martin, Mark Birbeck, Michael Kay
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
zuviel Müll


wenn man die praxis-relevanten Informationen dieses Buches herausziehen würde und daraus ein neues schreiben würde, hätte dieses höchstens 100 Seiten. Der Rest ist Theorie, Abkürzungen und Spezifikationen - welche kein Schwein interessieren und zum Zeitpunkt des Erscheinens des Buches zum Grossteil noch nicht mal im XML-Standart enthalthalten waren, und jetzt auch nicht sind. Ausserdem merkt man deutlich dass das Buch von 12 Authoren geschrieben wurde, die sich anscheinend nicht gescheit untereinander abgesprochen haben, da teilweise Sachverhalte aus einem Kapitel in den anderen wieder beschrieben werden.Das einzig gute ist, dass fast zu jedem XML-relevantem Thema was zu finden ist



Produkt: Sondereinband
Titel: Access 2002 - Kompendium . Datenbanken planen, entwickeln, optimieren
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Said Baloui
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Verständlich - Einfach - eigentlich EINFACH GENIAL


Als Anfänger war ich auf der Suche nach einem Kurs, der mir die Grundkenntnisse sowie darauf aufbauende Tips für Access vermittelt. Tja nach langem Suchen stieß ich auf dieses Gesamtwerk, dass meiner Meinung nach alle Punkte der Datenbank beinhaltet. Begonnen mit Planung über Entwicklung und zu guter letzt mit der Optimierung bereits bestehender Datenbanken. Das Kompendium enthält eine CD mit Beispielen zum Üben und Vertiefen sehr hilfreich ist. Durch den leicht verständlichen Schreibstil von Said Baloui werden auch komplexe Sachverhalte für den Anfänger (auf für mich) einsichtig. Der Preis mag zwar auf den ersten Blick etwas erhöht erscheinen, aber ist wenn man die Informationen berücksichtigt gerechtfertigt.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung