Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Die Bibliothek der Zukunft - Text und Schrift in den Zeiten des Internet
Verlag: Hoffmann und Campe
Autoren: Dieter E. Zimmer
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Wer es haargenau wissen will, der wird bestens bedient.


Im Zeitalter der Digitalität erlebt die Schrift einen Umbruch: Sie wechselt zunehmend vom analogen in den digitalen Zustand. Und was machen die Bibliotheken? Wie lange gibt es denn noch die Bibliothek aus Stein, Beton und Glas? Diese Frage versucht Dieter E. Zimmer - freier Journalist und Schriftsteller - in seinem Buch zu beantworten.
„Die Bibliothek der Zukunft" gliedert sich in drei Abschnitte: Den theoretischen Teil, den speziellen / praktischen Abschnitt und den Anhang - einen kommentierten Linkkatalog mit vielen interessanten und empfehlenswerten Internetadressen.
Gründe, die für die Digitalisierung einer Bibliothek sprechen, werden vom Autor genannt. Diese sind unter anderem das zunehmende Lagerproblem der Bibliotheken (Wie wenig Raum benötigen hier digitale Informationen!), wachsende Schwierigkeiten beim Auffinden einer Information, die Vielfalt an gestalterischen Möglichkeiten mit Hypertext und der Verfall alter Bücher, der einem Informationsverlust gleichkommt.
Der Autor verweist aber auch auf die Grenzen einer virtuellen Bibliothek. Denn schon aus Kostengründen bleibt diese Vorstellung eine Utopie.
Der Autor kennt sich aus, das wird dem Leser schnell klar. Aber möchte er es wirklich so genau wissen? In seinen Beschreibungen geht Zimmer bis ins Detail, deckt alle Eventualitäten ab und überfordert damit den Laien. Vor allem, wenn er versucht, dem Leser diverse computertechnische Begriffe gleichzeitig näher zu bringen. Er selber ist bestens im Thema und merkt gar nicht, wie schwierig es wird, ihm zu folgen.
In seiner Gesamtheit erweckt das Buch den Eindruck, als ob es eine bloße Aneinanderreihung von Artikeln wäre. Artikel, die der Autor als freier Schriftsteller möglicherweise für seine „Stammzeitung" „Die Zeit" verfasst hat. Oft sucht der Leser vergeblich nach einem roten Faden, der ihn durch das Buch geleitet. Zusätzlich verstärkt wird dieser Eindruck durch ständige Wiederholungen. Sollen diese das Erinnerungsvermögen steigern oder sind sie ein unerwünschter, nicht bereinigter Nebeneffekt durch das Zusammenstellen loser Schriften?
Zugute halten muss man ihm aber seine stets neutrale und nüchterne Position. Keine Euphorien - bei Zimmer hat alles eine Kehrseite. Das Verständnis fördern anschauliche Beispiele - persönliche Erfahrungen, wie es scheint. Überhaupt baut „Die Bibliothek der Zukunft" sehr stark auf die persönlichen Erfahrungen des Autors auf. Es hat auch dadurch den Anschein, als wäre dies ein Buch eines Journalisten für Seinesgleichen. Ein Erfahrungsaustausch unter Kollegen, die sich mit ähnlichen Fragen beschäftigen und gleiche Probleme zu bewältigen haben.
Wen es interessiert und wer es haargenau wissen will, der wird bestens bedient. Man erhält eine Darstellung der Ist-Situation und einen Ausblick in die Zukunft - alles immer in Bezug zum Aggregatzustand der Schrift.



Produkt: Broschiert
Titel: Internet- Guide für Schüler. Das Wissen der Welt und wie du es findest.
Verlag: moses. Verlag
Autoren: Günter W. Kienitz, Bettina Grabis
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
echt gutes buch


sehr hilfreich für schüler, da man endlich das findet, was man braucht



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux. Installation, Konfiguration, Anwendung
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Die Linux-Bibel für Anfänger und Fortgeschrittene


Das Buch Installation, Konfiguration und Anwendung 6.Auflage ist das beste EDV Buch, das ich besitze. Mit diesem Buch werden Anfänger an der Hand genommen und langsam in die Welt von Linux und Unix eingeführt. Angefangen, mit einzelnen Grundlagen, befasst es sich damit wie man sich zuhause ein Wunschsystem leicht erstellen kann. Bezug nimmt der Autor auf aktuelle Distributionen wie RedHat 7.1, Mandrake und SuSE mit den Kerneln 2.2.x und 2.4.x. Man findet in diesem Buch alles um einen Server zu konfigurieren, hier ein paar Beispiele: DHCP, DNS, File-Server, Samba, Router (DSL, ISDN und analog), Firewall, Y(ellow)P(ages), Apache Webserver, Proxy (z.B. Squid), uvm...Alles ist mit Hilfe von Bildern und Zeilenkommandos exakt erklärt, dass man nicht einmal Erfahrung mit einem anderen Betriebssystem benötigt. Im Buch selber ist eine CD mit SuSE 7.3 Evaluation mit der man die vielen Kapitel leicht nachvollziehen kann. Wer schon immer Interesse an Linux oder Alternativen zu Windows hatte , wird mit diesem Buch feststellen welch grosses Potenzial in Linux steckt und wie einfach alles zu bewerkstelligen ist. Der Vorteil gegenüber Windows ist natürlich der, dass man keine Linzenzgebühren zahlen muss. Doch es befasst sich nicht nur mit Serverkonfigurationen und grafischen Oberflächen, sondern mit wirklichen Alternativen für Programmierer und Grafiker. So z.B. platformübergreifende Programmiertools und Gimp, der Photoshop-ersatz, werden in den Kapiteln abgehandelt.



Produkt: Sondereinband
Titel: Microsoft Windows XP Professional. Das Handbuch. Insider- Wissen - praxisnah und kompetent.
Verlag: Microsoft Press, München
Autoren: Tobias Weltner
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein gutes Buch für Einsteiger und Anwender


Wer kennt sie nicht, die kleinen und großen Sorgen mit einem Computer. Auch nach dem Motto: „Never change a running system". Oft bekommt man dann den Tipp, den Treiber aus dem Internet zu holen oder in den Foren nach Antworten zu suchen. Kunststück, wenn gerade das Problem heißt: Internet funktioniert nicht.
Abhilfe schafft da der Kollege Weltner. Mit über 50 Büchern „auf dem Buckel", weiß er, wie man an Probleme herangeht und noch viel wichtiger, wie man diese löst und vor allem bedient er sich einer Sprache, die der Leser auch versteht.
Das Buch ist klar und übersichtlich gegliedert. Mit über 18 Seiten Stichwortverzeichnis ist es auch ein ideales Nachschlagewerk. Wie man allerdings ein Netzwerk zwischen einem Window98- und einem Windows XP-Rechner aufbaut, habe ich leider nicht gefunden. Fazit: Ein gutes Buch für Einsteiger und Anwender. Die CD mit dem Service Pack 2 macht jeden XP-Rechner sicherer und leistungsfähiger.
Dipl.-Ing. (FH) Gerd KebschullBuchautor und freier Journalist



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Softwarearchitektur für die Praxis
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Jürgen Dunkel, Andreas Holitschke
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Pflichtlektüre für Studenten und Entwickler unter Java


Dieses Buch ist ein handliches Werkzeug zum Gestalten von Projekten in der Java-Umgebung. Natürlich lassen sich viele Dinge fast bedingungslos in die C++-Welt übertragen, aber es hat seinen Ansatz eben dort. Das Buch beeindruckt vor allem deshalb, weil die Autoren es verstanden haben, Softwareentwicklungsmechanismen und auch deren Umsetzung verständlich darzustellen. Die Nutzung eines durchgehenden Beispiels erscheint erst als etwas eintönig, aber man verliert nie den Bezug zum Thema. Die Autoren benutzen in ihrem Buch weder das Kauderwelsch der reinen Designer, noch die akademisch weitlaufenden Bezeichnungen. Somit ist das Buch auch für jemanden, der der Materie etwas neu gegenübersteht bestens geeignet. Für alle Begriffe gibt es weiterführende Querverweise und eine Literaturliste, die zu weiteren Studien geradezu einlädt. Alle Begrifflichkeiten werden ausreichend erklärt und die inhaltliche Führung anhand der Randthemen ist genial.Für Studenten, die sich mit JDBC, SQLJ, Frameworks und EJB interessieren, bietet dieses Buch eine sehr gute Hilfe, vom Entwurf bis hin zur Benutzerumgebung. Aber auch gestandene Entwickler können sich mit diesem Buch beschäftigen und daraus lernen.Besonders das Aufzeigen von Fehler und Fehlerquellen ist sehr gut gelungen. Dort werden Fehler aufgezeigt, Probleme dargestellt und Lösungen vorgestellt. Man merkt, dass die Autoren sich in der Entwicklung objektorientierter Programme sehr gut auskennen und wissen, was derzeitig und auch noch in nächster Zukunft benötigt wird. Die Herangehensweise entspricht den neuesten Erkenntnissen der Softwareentwicklung. Das Buch entspricht mit seinen Kapiteln den einzelnen Phasen der Entwicklung, kann aber auch bedenkenlos als ein kleines Kompendium betrachtet werden. Die Autoren stellen außerdem einige Entwicklungshilfen zum Download bereit und arbeiten daran ständig weiter.Meine Empfehlung; wenn Sie eine Buch erwerben wollen, welches Ihnen die Objektorientierte Entwicklung und Design anhand eines Beispielprojektes aufzeigen soll und Ihnen als Werkzeug zur Umsetzung einer Idee dienen soll, dann sind sie mit diesem Buch sehr gut beraten. Als kleines Kompendium zur Entwicklung eigener Persistenz-, Applikationsschichten oder Grafischer Benutzeroberflächen in der 3-Schichten-Architektur ist es genauso geeignet.



Produkt: CD-ROM
Titel: TrueDic 98 Professional, Wörterbuch für Windows 95/98 und NT (für Office 95 und 97). Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch, CD-ROM
Verlag: AlphaSoft, Kornwestheim
Autoren:
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Technische Maengel unuebersehbar


Die Idee mag gut sein, die Ausfuehrung ist es nicht. Fehlerbehaftete Installation, mangelnde Kompatibilitaet. Wer es einfach mag, dem ist von diesem Programm abzuraten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Macromedia Flash 5
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: M Eberl, J Jacobsen
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Flashworker-Rezension: Top für Einsteiger


Flash 5 von Markus Eberl und Jens Jacobsen aus der dpi-Reihe vom Addison-Wesley-Verlag ist ein Buch, dass sie vorrangig an Einsteiger richtet, aber auch fortgeschrittenen Lesern noch gute Tipps vermitteln kann. Das Buch ist keines, welches alle Möglichkeiten von Flash für „das Zeichnen eines Kreises" oder „die verschiedenen Optionen des Menüs Modifizieren/Transformieren" aufzählt, sondern vielmehr Flash an Beispielen erklärt. Es werden beispielsweise die Erstellung von Bannern oder der Aufbau einer sehr einfachen Website anhand von Workshops (Schritt-für-Schritt Anleitungen) verständlich erläutert, was meines Erachtens nach sehr löblich ist, da viele Einsteiger in diesem Bereich oft auf Probleme stoßen und deshalb speziell hier Hilfe suchen. Die Website hätte meiner Meinung nach aber etwas ausführlicher, oder besser noch, komplexer sein können. Fast schon spielerisch dagegen wirkt, dass alle Projekte von einer fiktiven Person, dem Grafiker Rudolf Roll, eingeleitet und beschrieben werden, was wiederum sehr gut ins Konzept des Buches passt. Doch kommen wir noch einmal kurz zur Gliederung des Buches. Das Buch ist unterteilt in 3 Hauptteile: Einstieg, Täglicher Einsatz und Profitechniken. Im ersten Teil wird auf rund 70 Seiten die Erstellung von Bannern mit elementaren Funktionen behandelt, wobei hierbei auch gleichzeitig einige Tipps zur Planung und Produktion von Flash-Projekten vermittelt werden. Im mittleren Teil werden am Beispiel der schon erwähnten Website Navigation, Interaktion, Text und Formulare erklärt. Sehr gut auch der ausführliche Sound-Teil, der nahezu alle Möglichkeiten zur Verwendung von Sound in Flash erläutert. Weiterhin wird auf die Nutzung von Video in Flash und ActionScript eingegangen, wozu ich noch mal gesondert Betrachtungen formulieren möchte. Das ActionScript Kapitel (im zweiten Teil des Buches) ist im Vergleich zu den restlichen Unterkapiteln recht umfangreich. Zuerst geben die Autoren einen kurzen Überblick über Verbesserungen von ActionScript in der Version 5, gehen dann auf einzelne Beispiele und die von Flash bereitgestellten Programmierwerkzeuge ein. In den ActionScript - Grundlagen werden dem Leser Syntax, Datentypen, Eigenschaften, Variablen, Ausdrücke, Schleifen und Bedingungen nahe gebracht. Auch die Objekte werden nicht vernachlässigt. Insgesamt würde ich das ActionScript Kapitel als Highlight des Buches benennen, da die Autoren es verstehen den Lesern einen sehr guten Überblick und damit Grundlagen von ActionScript auf fast 60 Seiten zu vermitteln. Der zweite Teil schließt mit einem Einblick in verschiedene Möglichkeiten des Exports und der Veröffentlichung aus Flash. Im dritten Teil - Profitechniken in Flash - werden u.a. kurz die Spieleprogrammierung und der Mix Flash/HTML beschrieben. Abgerundet wird das Buch in den Kapiteln „Flash und der Rest der Welt" und „Produktiver arbeiten mit Flash", die die Einführung komplettieren.
Negativ bleibt zu bemerken, dass oft die grafische Aufmachung der Buch-Seiten (im Gegensatz zum Cover, was mir sehr gut gefällt) nicht dem Niveau des Inhaltes entspricht. Das sollte aber für den Leser nicht weiter ins Gewicht fallen.
Insgesamt ist dieses Buch der fast perfekte Einstieg in Flash und für jeden Newbie zu empfehlen! Inhalte werden sehr gut vermittelt und Beispiele gut erklärt. Dabei wird das Buch nie langatmig, da die Autoren des öfteren sehr schnell auf den Punkt kommen. Für Fortgeschrittene User würde ich es nicht unbedingt empfehlen. Wenn, dann vor allem wegen dem ActionScript-Kapitel, da es sehr viele Fortgeschrittene User gibt, die ActionScript nur aus Flash 4 beherrschen, aber mit dem 5er Scripten noch Probleme haben.
Rating: 9 von 10



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: WebDesign 2, m. CD-ROM
Verlag: Midas Computer Verlag
Autoren: Lynda Weinman
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Oberflächlich


Entweder Design - oder HTML. Aber alles nur an der Oberfläche anzukratzen hilft weder dem Designer (der sich für HTML interessiert) noch dem Programmierer (der etwas über Design lernen will). Wer schon ein gutes Buch zu HTML gelesen hat, lernt zum Bereich des Programmierens nichts neues dazu. Was das Themengebiet Design angeht, so werden wiele Begriffe aus dem Designerjargon verwendet die nicht näher erleutert werden. Elementare Dinge wie die Farbenlehre werden jedoch nicht tiefschürfend genug behandelt. Als sehr gut sind die vielen Links (grösstenteils auf englisch) zu sehen, welche weiterführende Quellen nennen. Alles in allem hinterlässt das Buch einen zwiespältigen Eindruck bei mir - als Programmierer - der etwas über Webdesign lernen will, hätte ich mehr erwartet. Der Preis ist für das Gebotene als zu hoch zu erachten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP 4 - new technology . Dynamische Webauftritte professionell realisieren
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Schmid, Cartus, Blume
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Nicht Fisch, nicht Fleisch


Dieses Buch passt eigentlich nirgendwo hin. Der Anfänger wird sich angesichts des geringen Umfangs fragen, was er mit seitenlangen Erläuterungen zur Erweiterbarkeit von php anfangen soll - nur die wenigsten werden dies jemals verwenden wollen. Der Profi wird den anfänglichen Einstiegspart nicht benötigen. Für beide Gruppen fällt damit - grob gesagt - die Hälfte des Buches als verwertbares Material weg. Aufgrund des geringen Gesamtumfangs reicht der Rest gemessen am Preis kaum aus.
Im Gegensatz zur deutschsprachigen Alternative gefallen sich die Autoren dieses Buches durch arrogante und überhebliche Schreibweise, die Tatsache, dass manch einer auch unter Windows mit php glücklich wird ist für sie kaum vorstellbar. Immerhin: Die Installation von php unter Windows und die Konfiguration der Webserver ist dennoch beschrieben - für die, die laut Autorenteam auf stabile und zuverlässige Server verzichten können.
Fazit: Wenig Substanz und kein Verständnis für die jenigen, die (erst mal) NICHT seitenlange Dokus wälzen wollen und einfache Bedienung bei den ersten Schritten kryptischen Kommandozeilen vorziehen, um sich nicht auf Nebenkriegsschauplätze begeben zu müssen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Wiki-Tools, m. CD-ROM
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr gut.


Darauf hab ich schon lange gewartet, endlich mal ein übersichtliches und kompetent verfastes Handbuch zum Thema "Wiki-Tools". Wirklich sehr zu empfehlen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung