Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: Basiswissen Multimedia. Band 1: Technik
Verlag: Vogel-Vlg., Würzbg.
Autoren: Andreas Holzinger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr guter Überblick, sehr gut Strukturiert.


Auf 284 Seiten gibt der Autor in diesem Buch eine breite Einführung in die technologischen Grundlagen von multimedialen Informationssytemen. Es gelingt ihm! Ausgehend von den Basiskonzepten von Information und Kommunikation, die er an den Anfang stellt, gibt er einen Einblick in Signale und Codierung, Audiotechnik, Bildtechnik & Kompression, Videotechnik und Multimedia via Internet. Dabei gefällt mir, dass der Autor stets die Basiskonzepte in den Vordergrund stellt, sich nicht zu sehr in der Tiefe verliert, jedoch stets weiterführende Literaturstellen angibt. Damit schafft man es, sich in relativ kurzer Zeit einen soliden Überblick zu verschaffen. Zu jeder Thematik gibt es einen historischen Überblick (wenn Du in die Zukunft blicken willst, dann schau Dir zuerst die Vergangenheit an), ein Glossar, aber auch Prüfungsfragen und Diskussionsfragen. Sogar das Literaturverzeichnis ist strukturiert (Bücher in Deutsch, Bücher in Englisch, Artikel in Deutsch, Artikel in Englisch). Weiterführende Internet-Links befinden sich auf der zugehörenden Webseite. Alles in allem: ein solides Konzept und ein gelungenes Buch!



Produkt: Sondereinband
Titel: Windows-Programmierung mit Visual C#.
Verlag: Microsoft Press
Autoren: Charles Petzold
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Wie gewohnt exzellente Qualität von Petzold


Der Titel dieses Buches wird oft missverstanden, deswegen eines gleich vorweg: Es geht in diesem Buch NICHT um C#-Programmierung, sondern um die Programmierung von Windows mit Hilfe der C#-Programmiersprache. Wer C# lernen möchte, sollte sich also das Standard-Werk "Inside C#" (Microsoft Press) zulegen.
Nichts desto weniger ist es auch dem C#-Unkundigen möglich, Petzolds Programmbeispiele nachzuvollziehen, da er, wie bereits im Vorgänger "Windows-Programmierung", sehr sauberen Code schreibt und am Anfang des Buches die allernotwendigsten Eigenschaften von C# zusammenfasst.
Inhaltlich lässt das Buch nichts zu wünschen übrig: Wer es gelesen hat, ist tatsächlich in der Lage, umfangreiche Windows-Anwendungen mit C# zu erstellen. Behandelt werden alle Themen, die direkt mit der von "Windows Forms" durchgeführten Kapselung der Win32-API zu tun haben, also unter anderem Textausgabe, Grafik, Maus/Tastatur, Timer, Menüs/Dialogfelder, verschiedene Windows-Elemente wie z.B. Listboxen, Symbol- und Statusleisten, Dateien/Streams und auch die Klasse Math. Vor allem hilfreich und auch sehr wichtig ist das Kapitel über Stringverarbeitung, da C# Strings komplett anders verwaltet als C++ und man deswegen beim Programmieren sehr aufpassen muss, möchte man sein Programm nicht in unterste Performance-Regionen versenken.
NICHT behandelt werden Themen, die über die Win32-API hinausgehen, also z.B. DirectX oder OpenGL. Petzold geht zwar wie immer sehr in die Tiefe und man erfährt man eine Menge über den technischen Background (worauf beim Programmieren zu achten ist etc.), jedoch ist es verständlich, dass bestimmte Spezialgebiete der Win32-API aufgrund ihres Umfangs nicht behandelt werden können. Glücklicherweise ist es aber so, dass der Leser durch die Lektüre des Buches in die Lage versetzt wird, sich das Wissen um fehlende Spezialgebiete selbst anzueignen. Spezielle Microsoft-Technologien (z.B. SQL oder andere Client/Server-Architekturen) werden nicht beschrieben, da es hierzu Spezialliteratur gibt.
Man kann das Buch einerseits lesen wie einen Roman, wozu auch der von Petzold gewohnt lockere Stil beiträgt, andererseits aber auch als Nachschlagewerk und schnelle Referenz verwenden. Da sich Petzold bei all seinen Beispielen (die übrigens immer funktionieren) immer an der Praxis orientiert, lässt sich der Code ohne Probleme übernehmen und/oder erweitern.
Fazit: Petzold ist und bleibt sehr empfehlenswert. Wer dieses Buch nicht liest, wird die dadurch entstehenden Wissensdefizite nur schwer kompensieren können.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Photoshop Retusche und Restaurierung
Verlag: mitp
Autoren: Katrin Eismann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das beste Photoshop-Buch, das ich kenne.


Die Autorin offenbart ihre Geheimnisse der digitalen Bildbearbeitung in einer so lockeren und unterhaltsamen Art, daß man das Buch auch vergnüglich im Sessel lesen kann, ohne dabei am Computer sitzen zu müssen. Viele der Vorher-Nachher-Vergleiche sind so eindrucksvoll, daß man nur staunen kann, was mit Photoshop so alles möglich ist.Das Buch setzt fundierte Programmkenntnisse voraus und ist damit nur für fortgeschrittene Photoshop-User geeignet, allerdings wird man dann auch nicht mit Bildbearbeitungs-Basics gelangweilt. Ich habe das Buch erst wieder weggelegt, als ich es ausgelesen hatte und freue mich schon darauf, es das nächste Mal wieder aufzuschlagen ...



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP 4. Grundlagen und Profiwissen
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Für Anfänger ungeeignet


Zu dem Buch PHP Grundlagen und Lösungen. Eigentlich dachte ich, dass das Buch PHP auch für Programmierer geeignet ist, die mit PHP noch nichts zu tun hatten Auf Seite 55 ist auf ziemlich bescheidene Art die Installation für Windows beschreiben. - Eine Verzeichnis Apache\CONF. gibt es nach dem Auspacken der Zip.Dateien nicht - Eine Setup-Programm auch nicht - Eine Datei HTTP.CONF such man vergebens - Auf der CD sind 2500 Dateien OHNE Dokumentation in eine ZIP-Datei geklatscht worden. Das beduetet: Trotz des Geldes für das Buch - stundenlang im Internet suchen, wie man PHP eigentlich erstmal installiert. Bei einer derart komplexen Umgebeung, die eingerichtet werden muß, nicht gerade toll. Stattdesen wird auf über 300 Seiten die komplette Referenz abgebildet, die es wirklich an jeder Ecke im Internet zum HTML-Download mit Suchfunktion etc. gibt. Fazit: Ein Buch nichts für PHP-Anfägner.



Produkt: Broschiert
Titel: Visual Basic 6.0 lernen . Anfangen, anwenden, verstehen
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Abels
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Dieses Buch ist sehr gut für Anfänger geeignet!


Es ist für Anfänger geeignet, ist aber z.T. etwas zu schnell!
Beispiele hat es genug und es wird, im Vergleich zu anderen Büchern jedes Thema (Grafik, Installationsassistent, Erstellung von Hilfedateien, SQL, ...) im Umgang mit Visual Basic erklärt!
Besuchen Sie meine Homepage www.snakeit.de



Produkt: Taschenbuch
Titel: Visual Basic 5. Programmiertechniken, Datenbanken und Internet
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Kein Ansporn, um mit Visual Basic zu programmieren


Wer eine konstuktive Anleitung sucht, um mit Visual Basic zu programmieren, wird hier enttäuscht. Fast auf jeder Seite wird geschrieben, wie schlecht Microsoft und VB sind. Ebenfalls zu bemängeln sind die Programmlistings, die entweder ein Assistent erzeugt hat oder aus der Online-Hilfe abgeschrieben sind. Diese können teilweise nicht übernommen werden, da sie nicht funktionieren(ADO). Im Bereich der Datenbankprogrammierung wäre ein deurchgängiges Beispiel wünschenswert, nicht Codefragmente aus der Online-Hilfe. Fazit: Um das Programmieren zu erlernen ist dieses Buch nicht geeignet



Produkt: Taschenbuch
Titel: ShareBert präsentiert: Astro- World für Windows. Inkl. 2 3 1/2'- Disketten.
Verlag: Sybex-Vlg., Düsseldorf
Autoren: Daniel Sillescu
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
spannende Lektüre


Ich habe dieses Buch mit so viel Begeisterung gelesen, das ich nicht mal merkte wie die Zeit vergeht. Dieses Buch kann man nicht mehrere Tage, ohne darin zu lesen, liegen lassen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux. Installation, Konfiguration, Anwendung
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das Buch ist genial!!!


Dieses Buch hat mir während meiner Ausbildung sehr oft hilfreich zur Seite gestanden. Selbst komplizierte Sachverhalte schafft der Author leicht verständlich zu erklären. Zudem gibt er Tips zu Anwendungsprogrammen, wie Emacs, TeX und andere. Da ich nicht SuSE 8.0/8.1 verwendet habe, war es schwierig meinen CD-Brenner zu überreden unter Linux CDs zu brennen, mit diesem Buch habe ich auch diese Hürde gemeistert. Der Anspruch des Buches liegt natürlich mehr im Bereich des Desktops, als in der Einrichtung von Servern. Wer Linux als Ersatz für Windows verwenden will, sollte zu diesem Buch greifen.



Produkt: Broschiert
Titel: Der bhv Coach. JavaScript.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Helma Spona
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
völlig ungeeignet


Als ich das Buch in den Händen hielt, dachte ich: Endlich ein leicht verständliches Werk, um in die Geheimnisse von JavaScript einzudringen.Aber dies stellte sich als Irrtum heraus. Nach zwei verzweifelten Wochen habe ich das Handtuch geworfen, bzw. das Buch in die Ecke. Ich habe schon mehrere Computerbücher "durchgeackert", aber solch ein chaotisches Werk ist mir bisher noch nicht in die Hände gekommen. Von Verständlichkeit kann keine Rede sein. Entweder wurde vor dem Druck versäumt, Korrektur zu lesen, oder die fachliche Kompetenz der Autorin ist doch nicht so groß, wie man erwarten könnte.Obwohl ich die Scripte genau abgeschrieben hatte, und auch von meinen Kollegen habe überprüfen lassen, gab es immer wieder Fehlermeldungen. Das ging nicht nur mir so, auch die anderen Kursteilnehmer sind an der Unübersichtlichkeit und Fehlerbehafteten Ausgabe des Coach JavaScript gescheitert.Ergebnis: Lernziel nicht erreicht! :-(Meine Meinung: Finger weg von diesem Buch!



Produkt: Taschenbuch
Titel: LaTeX GE-PACKT
Verlag: mitp
Autoren: Karsten Günther
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
sehr gute Einführung


Ich wollte ein Buch haben, das mir leicht und locker erklärt, wie ich mit LaTeX arbeiten kann. Ich will mir keine eigenen Styles schreiben, sondern nur "einfache" Texte schreiben. Christine Detig hat in ihrem Buch "Der Latex-Wegweiser" genau die richtige Mischung gefunden. In diesem Buch steht, wie ich eine wissenschaftliche Arbeit schreiben kann, wie DIN-Briefe möglich sind, wie man sein Literatutverzeichnis einbaut und wie man Tabellen setzt oder Grafiken einbindet. Natürlich ist auch der obligatorische Abschnitt über das Einbinden von mathematischen Formeln in diesem Buch enthalten. Dieses Buch ist für LaTeX-Neulinge sher gut geeignet, denn es bietet auf knapp 200 Seiten einen sehr guten Einstieg in LaTeX. Für mich war das Kapitel über das Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten sehr hilfreich, denn in dieser kurzen, guten Zusammenstellung hatte ich das Thema in LaTeX-Büchern noch nicht gefunden. Im Anhang des Buches finden sich u.a. Verweise zu anderen LaTeX-Büchern, Web-Resourcen und auch eine Tabelle mit den wichtigsten mathematischen Symbolen. Ich kann dieses Buch jedem LaTeX-Einsteiger oder Umsteiger empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung