Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Internet für Junggebliebene.
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt
Autoren: Sanjay Sauldie
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Fachübergreifend - informativ - witzig


Herr Sauldie gibt Unwissenden einen gekonnten Einstieg in das Internet. Nun braucht man nicht mehr 20 Bücher für den Anfang, sondern eines. Gut für Einsteiger, die ernsthaft weiterlernen möchten.Mit Humor verfasst und gut verdaulich. Empfehlenswert für Interessierte von 19 bis 99.



Produkt: Broschiert
Titel: MCSE-Prüfungsvorbereitung, m. CD-ROMs, Microsoft Windows 2000 Professional, m. CD-ROM
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Ethan Wilansky
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Ineffektive Vorbereitung


Kurz und Knapp. Das Buch ist das Geld nicht wert. Die vorgestellten Fragen haben mit den eigentlichen Prüfungsfragen so gut wie nichts zu tun... Die Schwierigkeit der Fragen ist im Vergleich mit den echten Prüfungsfragen lächerlich... Die Zusammenfassungen am Anfang eines Kapitels sind eher dürftig und diese erstellt man sich besser selbst...



Produkt: Taschenbuch
Titel: UML konzentriert. Die Standardobjektmodellierungssprache anwenden.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Martin Fowler, Kendall Scott
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Die englische Version verdient mind. 4 Sterne


Auf Grund der 1:1-Uebersetzung aus dem Englischen ist das Buch im Vergleich zum Original nicht immer leicht verdaulich. Inhaltlich ist das Buch sehr empfehlenswert. Deshalb meine Empfehlung: "UML distilled" kaufen



Produkt: Broschiert
Titel: Kostenstellenrechnung mit SAP R/3. Mit Testbeispiel und Customizing für Studenten und Praktiker.
Verlag: Vieweg, Wiesbaden
Autoren: Franz Klenger, Ellen Falk-Kalms
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Inhaltlich sehr gut aufbereitet


Dieses Buch fällt in der mittlerweile großen Anzahl von SAP R/3-Büchern im positiven Sinne auf. Die Verfasser haben sich wirklich bemüht, den Lesern das R/3-System im Bereich Controlling in einer Form zu erklären, wie man es sich bei einer SAP-Ausbildung wünscht. Hier wurden nicht einfach die Online-Hilfe oder die SAP-Printfiles zitiert,sondern man hat sich die Mühe gemacht,die einzelnen Schritte und Vorgehensweisen so zu erklären, daß man alles gut nachvollziehen kann. Ich hätte mir dieses Buch während meiner SAP-Ausbildung gewünscht. Die eingefügten Screenshots vervollständigen die Erläuterungen sehr gut. Dieses Buch kann man den Bildungsträgern, die eine SAP-Ausbildung durchführen, nur empfehlen.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Entzifferte Geheimnisse. Methoden und Maximen der Kryptologie.
Verlag: Springer, Heidelberg
Autoren: Friedrich L. Bauer
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Sehr gutes Buch mit tiefen Informationen über Kryptographie


Das Buch ist für jeden geeignet, der einmal hinter die Kulissen der Kryptographie schauen möchte und sich für die genaue Arbeitsweise interessiert. Es wird einiges über die geschichtliche Entwicklung erzählt und anschließend auf die Mathematik eingegangen, die hinter den verschiedenen Verfahren steckt. Ein umfangreicher Teil des Buches beschäftigt sich auch mit der Kryptoanalyse und zeigt Möglichkeiten zum Brechen von Verschlüsselungssystemen. Dadurch erhält man einen guten Eindruck von der Sicherheit, die garantiert werden kann.
Ohne gute Kenntnisse in Mathematik sollte man sich lieber nicht an die Lektüre machen. Wenn man diese aber besitzt, erhält man ein umfangreichen und ausführlichen Einblick in Kryptographie.



Produkt: Broschiert
Titel: Debian GNU/Linux - Grundlagen, Installation, Administration und Anwendung.
Verlag: Springer, Heidelberg
Autoren: Peter H. Ganten
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das ultimative Debian - Handbuch


Bei Debian dauert alles etwas länger: Die neue Release der Distribution und eben auch Peter H. Gantens "Debian GNU/Linux - Buch", welches bei der Installation und der Administration eines Debiansystems behilflich sein soll. Im Dezember 99 angekündigt, im März vertröstet, im Juni 2000 dann endlich erschienen. Gut Ding braucht lange Weile, ein Klischee aber für das hier vor mir liegende Buch zutreffend.
Beginnen wir mit der Optik: Fast 800 Seiten schwer und im praktischen Schlappereinband kommt es daher. (läßt sich hervorragend aufgeschlagen zwischen Monitor und Tastatur positionieren, ohne daß sich Seiten selbständig umblättern) Beim ersten Durchblättern fällt auch sofort die gute Strukturierung auf. Das Buch ist in fünf Teile aufgeteilt, beginnend bei der Installation über LINUX-Grundlagen, Konfiguration und Administration bis zu den Anwendungen. Der letzte Teil ist ein Anhang.
Kommen wir zum ersten Teil, der Installation: Neben wichtigen Informationen zur Vorbereitung einer Installation, fehlen hier auch keine Hinweise zur Partitionierung einer Festplatte unter Linux. Dabei wird, nach einer Beschreibung allgemeiner Linuxspezifika, auf die Besonderheit eines Debian-Systems eingegangen. Dies gilt besonders für die Installation des Basissystems so wie dessen Konfiguration. Eine detailierte Problembeschreibung rundet diesen Teil ab. Nach erfolgreicher Abarbeitung dieses Teiles, dürfte ein funktionierendes Basissystem auf dem Rechner des stolzen Besitzers einer Debian-Potato zu finden sein. Wenn nicht, darf die Frage erlaubt sein, warum es gerade Linux sein soll, das da installiert werden soll (die Distribution spielt da keine Rolle).
Der zweite Teil enthält neben einer kurzen Einführung in ein Linuxsystem (Abmelden des Systems, Mounten von Datenträgern usw.) ein komplettes Kapitel über die Dokumentation und Hilfe, die unter Linux zu finden ist. Es geht das Gerücht herum, Linux sei "Überdokumentiert". Das mag man sehen wie man will, Dokumentation ist zumindest reichlich vorhanden. Ein Problem ist eher, wie diese zu finden ist und wie man in dieser Menge an Dokumentation am effektivsten sucht. Einen Leitfaden hierfür liefert dieses Kapitel. Zumindest dürfte es nach der Lektüre dieses Kapitels keine Probleme mehr geben, wie man eine bestimmte Hilfedatei findet bzw. Hilfe zu einem Thema sucht. Ob man diese dann auch versteht, nun ja, dies ist ein anderes Thema.
Interessant ist auch die Einführung in das Paketverwaltungssystem von Debian, welches gleich zwei mal in dem Buch beschrieben wird: Als Einführung im Grundlagenteil und sehr ausführlich im Konfigurations- und Administrationsteil. Natürlich bleiben da Fragen offen, die aber den Rahmen dieses Buches sprengen würden. Für mehr Informationen, zum Beispiel wie eigene Pakete erstellt werden, sollte man dann doch die der Distribution elektronisch beigefügten Manuals befragen.
Vom Backen eines eigenen Kernels bis zum Einrichten eines eigenen Netzwerkes mit Debian, keine Information bleibt Peter H. Ganten schuldig. Souverän von der ersten bis zur letzten Seite, führt er durch das Debiansystem und nimmt dabei dem Neuling und Distributionsumsteiger die Angst vor dem Debian. Ob ein "alter" Debianer auch noch neues erfährt, die Frage kann ich nicht beantworten. Doch diese "alten Hasen" sind auch auch nicht die primäre Zielgruppe des "Debian GNU/Linux" Buches.
Fehlt eigentlich nur noch eine frisch gepresste Debian-Potato Distribution, um das angelesene Wissen auch in die Tat umsetzen zu können. Leider ist diese noch nicht da, so daß einem bis zu deren Erscheinen nur das Schmökern in dem Buch bleibt, was ja auch nicht unbedingt von Nachteil sein muß.
Mit dem Erscheinen dieses Buches ist der Behauptung, Debian sei nur etwas für eingefleischte Linuxer, endgültig die Grundlage genommen: Dieses Buch ist besser als das SuSE-Handbuch, weil umfangreicher und detailierter. Von dem RedHat-Handbuch schweige ich lieber; wer es kennt, weiß warum. Ein völliger Linuxneuling ist meines erachtens mit einem Satz Debian-CDs und Peter H. Gantens Buch besser gedient, als mit allen reißerisch angepriesenen Linuxdistributionen, die mit einer einfachen, weil grafischen, Installation werben aber die Neulinge über die Interna eines Linuxsystems weitestgehend im Dunkeln lassen. Am Ende ist das Beherrschen eines Linuxsystems und dessen korrektes und sicheres administrieren wichtiger, als eine noch so einfache Installation.
"Debian GNU/Linux" ist eine wichtige und lange vermißte Ergänzung, in der deutschsprachigen Buchlandschaft zu Linux. Zu erhalten ist es mit einem Satz Debian-CDs oder ohne in jeder gut sortierten Buchhandlung.



Produkt: Sondereinband
Titel: Interbase Datenbankentwicklung mit Delphi, m. CD-ROM
Verlag: Software & Support Verlag
Autoren: Andreas Kosch
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Teil II des Buches Datenbankentwicklung mit Delphi


Wenn man sich das Inhaltsverzeichnis anschaut, könnte man meinen die Hälfte des Buches wäre mittels Copy & Paste aus dem Buch "Datenbankentwicklung mit Delphi" von A.Kosch entnommen, beim durchlesen stellt man jedoch fest, daß dies nicht so ist. Das Buch greift zwar auch allgemeine Themen wie Datenmodellierung und Grundsätze von C/S Entwicklung auf, gibt jedoch immer Hinweise und Tipps für die konkrete Umsetzung mit Interbase. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, ich empfehle jedoch trotzdem zuerst "Datenbankentwicklung mit Delphi" zu lesen, und dann erst dieses Buch zur Hand zu nehmen. Für alle die den Interbase Server kennenlernen wollen und den Einstieg in IBX suchen sind diese beiden Bücher ein muß.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Transact-SQL .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Ken Henderson
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
T-SQL, nicht für Anfänger


Ein gutes Buch, aber nicht für Anfänger. Da zu sind die Beispiele zu komplex. Für jemanden der schon einige Übung hat mit SQL, besonders mit komplexen SELECT Statements ist es ein gutes Informations und Nachschlagewerk. Besonders die Statistik ist gut und spannend. Weiters sind auch die Ausführungen zum Thema Performance recht angenehm zu nachschlagen und man kann seinen eigenen Code auch mal auf die Tips hin überprüfen ob nicht doch noch was drin ist.Das Kapitel über Trigger enttäuscht, da ist eigentlich nicht sdrin, was nicht die Hilfe auch gebracht hätte. Freunde von Beispielprojekten werden sicherlich auch enttäuscht sein, aber dafür entschädigt der meiner Meinung nach hohe Nachschlagewert.



Produkt: Broschiert
Titel: 3D Spieleprogrammierung mit DirectX in C/C++. Band 2.
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt
Autoren: Stefan Zerbst
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Die Rezerenz in Deutschland...


Wie gesagt ich denke das diese Buchreihe definitiv die beste Wahl ist wenn man Spieleprogrammierung von Grund auf lernen möchte und dabei auf Deutsch angewiesen ist!
Die Themen im zweiten Teil sind alle sehr interessant und auch gut erklärt, man merkt jedoch das es dem Autor darauf ankommt das man die Grundlegensten Dinge versteht und sich nicht einfach denkt: "Direct X macht das schon!"
Was mich *sehr* gestört hat war das die Sourcecodes die man im Internet herunterladen konnte bei mir schlicht und ergreifend nicht funktioniert haben. Dabei habe ich eigentlich recht handelsübliche Hardware!
Als *sehr* positive Sache wäre noch zu erwähnen das sich um den Autor eine recht (für deutsche Verhältnisse) ansehnliche Community gebildet hat. Gerade für Anfänger ist es praktisch dort mal eben eine Frage zu stellen oder das Archiv zu durchforsten!
Fazit: Ich werde mir auf jeden Fall noch den dritten Teil der Buchreihe kaufen sobalt dieser Verfügbar ist!



Produkt: Broschiert
Titel: 500 Tipps und Tricks zur Internet-Nutzung
Verlag: Koch Media Deutschland
Autoren: Andrea Hoffmann, Ray M. Rosdale
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Dieses Buch ist sein Geld wert!


Dies Buch bietet sowohl für den Einsteiger, als auch für den versierten Internetnutzer wirklich hilfreiche Tipps und Tricks. Es kommt doch häufiger vor, dass man in irgendeiner Internetzeitschrift einen Tipp zu einem bestimmten Problem gelesen hat und später, wenn man genau vor diesem Problem steht, sich nicht mehr erinnern kann, wo man etwas darüber gelesen hat. Mit dieser Grübelei ist jetzt Schluss! Denn mit großer Wahrscheinlichkeit ist der richtige Tipp in diesem Buch enthalten. Man sollte es daher immer in der Nähe des PCs liegen haben. Sicherlich ist dies nicht die letzte Auflage. Denn beim dem stetigen Wandel des "neuen" Mediums Internet sind auch ständig neue Tipps von Nöten. Vielen Dank an die Autoren, die dieses hilfreiche Büchlein geschreiben haben.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung