Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: JavaServer Pages, dtsch. Ausg.
Verlag: O'Reilly
Autoren: Hans Bergsten
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
JSTL wäre ein besserer Titel gewesen


Dieses Buch beschreibt JSTL. Der Autor erklärt gleich zu Beginn, dass er von Scriptlets (=embedded Java-Code in HTML-Seiten) nichts hält. Er favorisiert die Trennung zwischen Controller-Seite, JSP-Ausgabeformat (mit JSTL-Tags) und JavaBeans. Leider kommt die embedded Codierung kaum vor. Andere Bücher hingegen vernachlässigen JSTL und schreiben ausschliesslich über Java-Codierung im Source. Leider kenne ich kein Buch, das beides vergleicht oder gemeinsam erläutert. Trotzdem insgesamt ein sehr umfangreiches und ausführliches Werk mit vielen Beispielen zu JSTL / JSP 2.0.



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren mit PHP
Verlag: O'Reilly
Autoren: Rasmus Lerdorf, Kevin Tatroe
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Hatte mir mehr erwartet


Von diesem Buch hatte ich mir eigentlich wesentlich mehr versprochen. Allein schon wegen des Preises.
Ich hatte schon einiges an Vorkenntnissen in Sachen HTML und Scriptsprachen wie JavaScript, als ich mich an "Programmieren mit PHP" ranwagte. Trotzdem hatte ich immer das Gefühl, dem Buch jedes Bröckchen Information abringen zu müssen.
Für das grundlegende Erlernen von PHP ist das Buch wenig geeignet. Die Beispiele sind kaum erklärt, da wird schon zum nächsten übergegangen, dann noch ein zwei ellenlange und kaum beschriebene Beispiele, schon ist das Kapitel abgehakt. Es wird i.d.R. geschrieben, WAS gemacht wird, aber nicht WIE und WARUM.
Für Fortgeschrittene mag das OK sein, ich als Einsteiger sah mich da überfordert. Es wird leider viel zu wenig auf die verwendeten Techniken eingegangen.
Der Referenz-Teil mit den knappen Beschreibungen der Funktionen am Ende des Buches ist teilweise ganz brauchbar, aber auch davon haben Einsteiger kaum ein Nutzen.
FAZIT: Fachlich sehr gutes, aber inhaltlich für Einsteiger sehr mäßig gemachtes PHP Buch. Für den Preis darf man sich wesentlich mehr erwarten. Ich werde mich um ein anderes Buch zum Thema PHP bemühen, damit ich endlich Fuß in dieser Sprache fassen kann.



Produkt: Broschiert
Titel: Java WorkShop 2.0, m. CD-ROM
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Joachim Knecht
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Didaktisches Anfängerbuch


Der Autor hat die akruellen Programmierschnittstellen, didaktisch gut dargestellt. Ersichtlich ist das die Beispiele aus dem Schulungsbetrieb stammen, was für den Lernenden gut ist, für den Profi eher langweillig.



Produkt: Broschiert
Titel: Windows NT Server 4.0 in the Enterprise. MCSE- Examen Nr. 70-68.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Michael Völk
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein muß für die Prüfungsvorbereitung


Als Vorbereitung für die MCP/MCSE-Prüfung aus meiner Sicht ein Muß. Der Inhalt bezieht sich voll auf die in der Prüfung behandelten Fragen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP 4. Grundlagen und Profiwissen
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Der erste Eindruck täuscht!


Das Bucht ist sowohl für Anfänger als auch für Profis perfekt geeignet! Allerdings ist aller Anfang schwer, denn in den ersten Kapiteln ist die Informationfülle überweltigend! Wer nebenbei noch ein paar fertige Scripts anschaut, der wird aber schnell damit klarkommen! Das Buch eignet sich _hervorragend_ als Referenz und ist wärmstens zu empfehlen!



Produkt: Broschiert
Titel: Erfolgreicher Homepage Einstieg
Verlag: Data Becker
Autoren: Carola Heine
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Anleitung gut, alles gut!


Das Buch von Carola Heine ist eine wahre Fundgrube. Schon das übersichtliche Inhaltsverzeichnis gibt Einblick in die Vielseitigkeit der Homepage-Erstellung. Der Titel verspricht nicht zu viel: Hier wird der Einstieg wirklich leicht gemacht. Die Autorin versteht es meisterhaft, in 13 gut strukturierten Kapiteln den Neuling, aber auch den Fortgeschrittenen immer weiter hinein zu locken, in die Welt der eigenen Homepage-Werkstatt. Sehr angenehm und lobenswert: Es geht längst nicht nur um die nötige Technik, sondern es gibt auch viele Tipps, wie man seine Homepage unterhaltsam und informativ gestalten kann. Ein Buch, das für einen Spottpreis eine Riesenmenge Wissen ganz locker vermittelt. Bravo!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Microsoft Access-Projekte mit SQL Server 7.0/2000. m. CD-ROM. Access 2000/2002 im Zusammenspiel mit SQL Server 7.0/2000.
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Ralf Albrecht, Natascha Nicol
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
absolut gelungenes Buch


Diese Buch hilft jedem, der von einer Access MDB Lösung auf eine SQL-Server Lösung migrieren möchte.Dabei wird im Buch desöfteren die Gegenüberstellung zwischen MDB und Projektdatei erklärt.Mir hat es sehr geholfen, eine größere im Unternehmen befindliche Fakturierungssoftware auf SQL zu portieren.Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen, der größere Access Datenbanken im kritischem Unternehmenseinsatz hat.



Produkt: Broschiert
Titel: Workshop HTML .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Tobias Hauser, Marianne Pentenrieder, Christian Wenz
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gute Übungen zum Selbstlernen


Der Titel "Workshop" HTML ist eine treffende Beschreibung für das was den Leser hier erwartet.Wie auch schon bei dem Verwandten "Workshop C++" erwarten den Wiss- und Programmierbegierigen in diesem Buch zahlreiche Übungen mit Lösungen zur Selbstkontrolle.Die "nur" 4 Sterne nur deshalb, da sich einige minimale (Tipp-)Fehler ins Buch eingeschlichen haben; ansonsten echt ein Spitzenwerk, sowohl für den Anfänger geeignet, um praxisnah das Neuerlernte zu üben, als auch für den fortgeschritteneren Programmierer zum Test des Kenntnisstandes; sehr gut ist auch die Möglichkeit am "Online"-Test teilzunehmen - nochmal schöne Aufgaben zum testen! Außerdem erhält man sein Wissen auch schwarz (?) auf weiß bestätigt, durch das Addison-Wesley Zertifikat für Computing Professionals; nach gutem Durcharbeiten des Buches durchaus zu schaffen!



Produkt: Broschiert
Titel: Informatikrecht - Schnell erfasst
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Rainer Koitz
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Wenig hilfreich


Der Titel "Informatikrecht - Schnell erfasst" hält nicht, was er verspricht. Zum einen wird trotz einiger Erläuterungen nicht klar, was der Autor genau mit Informatikrecht meint und wen er ansprechen will. Zum anderen ist eine schnelle Erfassung kaum möglich, da der Satzbau teilweise äusserst umständlich ist, prägnante Beispiele (insbesondere im Bezug zur Informatik) fehlen und sehr viel auf Paragrafen verwiesen wird. Das Buch lässt sich somit am Besten lesen, wenn man die entsprechenden Gesetzeswerke daneben liegen hat.
Insgesamt bleibt nur das Urteil: Schwer zu lesen - wenig hilfreich



Produkt: Taschenbuch
Titel: Wild Duck : Empirische Philosophie der Mensch- Computer- Vernetzung
Verlag: Verlag Markus Kaminski
Autoren: Gunter Dueck
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ohne 'Wild Ducks' keine humane Zukunft der Globalisierung


Da ich ein Buch schon während des Lesens daraufhin abfrage, ob ich es erneut lesen würde, kann ich für Vielleser die frohe Botschaft verkünden: es lohnt sich, dieses Buch von Gunter Dueck wiederholt zu lesen. Es ist dies meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit, dem Facettenreichtum der behandelten Themen gerecht zu werden und die computergeleitete Zukunft der Globalisierung, die in diesem Werk verhandelt wird, verstehen zu lernen. ‚Wild Duck' nennt sich das Werk, zugleich auch ein ‚Beitrag zur empirischen Philosophie'. Der Rezensent verbringt sein wissenschaftliches Leben in der Nachbarschaft von ‚empirischen Philosophen'. ‚Wild Duck' als ‚message' an die Haustür angebracht würden sie wohl niemals durchgehen lassen, die ‚empirische Philosophie' von Gunter Dueck lässt ebenso die vorherrschende ‚empirische Philosophie' im Reich der ‚sacra academica' wie Zeugnisse aus dem Alten Ägypten erscheinen. Es ist noch gar nicht so lange her, und man hätte deshalb für einen derart kühnen Schreiberling Holz für Scheiterhaufen gesammelt. Doch was hat der empirische Philosoph Gunter Dueck verbrochen? Er sieht der Zukunft der Globalisierung ins Auge, nicht nach hinten, wie es einmal war und noch gepredigt wird, sondern nach vorne, wie es sein wird. Für ihn hat die profitorientierte Wirtschaft im globalen Kontext schon zu einem Quantensprung angesetzt. Unternehmerische Palastorganisationen der Vergangenheit und Gegenwart wandeln sich in vernetzte Zeltorganisationen. Das Lebenselixier dieser Globalisierung sind die vernetzen Computer. Von ausgebeuteten Knechten verwandeln sich die Computer zu partizipativen Wesen. Hierzu benötigt es ebenso vernetzt partizipativer, selbständig denkender und handelnder zukunftsorientierter Manager und Mitarbeiter als Intrapreneure und Glocalpreneure. Und diese nicht wie bisher ‚grau in grau', sondern in höchstmöglicher Vielfalt und Diversität, gepaart mit Lebenslust. Gerade auf diese menschliche Vielfalt und Unterschiedlichkeit geht Gunter Dueck in seinem Buch ausführlich ein. Alles dies, so verspricht der Autor der neuen empirischen Philosophie des Zeitalters der Wild Duck, lässt uns zu dem werden, was sich die Propheten und Philosophen mit extremen Fernblick in der Düsternis der Vergangenheit schon immer erfolglos von uns wünschten: Proaktivität, Kreativität, Schaffensfreude, Begeisterungsfähigkeit, Warmherzigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Teamfähigkeit, Altruismus. Gunter Dueck, Manager bei IBM, Forscher und Professor der Mathematik erweist sich damit als empirischer Realist ganz neuer Art; eben des neuen Zeitalters der Globalisierung. Lässt sich irgendwie empirisch bestätigen, dass er auf dem richtigen Weg ist? Ja! Im lieblichen St. Gallen in der Schweiz gibt es eine berühmte Universität, die im weltweiten Ranking der besten Managementhochschulen ganz oben angesiedelt ist, eine Kaderschmiede des Managements der Zukunft. Professor Martin Hilb, ehemaliger Manager und dort nun Lehrstuhlinhaber für Personalmanagement, hat in seinem jüngsten Buch zum Transnationalen Management den ‚Glocalpreneuer' mit Charktereigenschaften ausfindig gemacht, die wir zuvor mit Gunter Dueck aufgelistet haben. Der emeritierte Doyen der Organisationstheorie in St. Gallen, Professor Knut Bleicher, hat in jüngeren Beiträgen die computergeleiteten globalen Netzwerkorganisationen als ‚virtuelle Organisationen' in einer Weise beschrieben, wie sie Gunter Dueck als zukünftige Wirklichkeit voraussagt. Professor Peter Gomez, Rektor der Universität St. Gallen, hat schon 1993 von der Notwendigkeit des Wandels von der althergebrachten Misstrauensorganisation zur Vertrauensorganisation gesprochen. Dies lässt sich nicht mehr anders managen und ebenso wenig erzeugen und leben ohne die Menschen mit den Eigenschaften, die Gunter Dueck aufgelistet hat! Duecks empirische These lautet: Die computergeleitete profitorientierte Wirtschaft wird diesen Menschen erschaffen, weil ohne diesen Menschen die Zukunft der Globalisierung nicht zu verwirklichen ist. IBM sollte sich einmal mit der Universität St. Gallen in Verbindung zu setzen und sich dort mit einem ihrer kompetentesten Zukunftsmanager vorstellen. Ich persönlich würde dem Autor dort einen Lehrstuhl für empirische Philosophie wünschen, damit er mehr solche Bücher schreibt. Damit wir schneller weiterkommen, in eine richtig gute Zukunft.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung