Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Java Standard Libraries . Java 2 Collections Framework und Generic Collection Library for
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Markus Gumbel
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Musterbeispiel für ein Java-Buch


Dieses Buch ist eine umfassende Darstellung der beiden großen Framworks für Collections in Java. Auch wenn man aus Projektgründen die Generic Library nicht einsetzen kann, ist allein der Vergelich schon hilfreich. Es werden alle Aspekte von Objektmodellen über Schnittstellendefinition bis zu den Containern systematisch und gut gegliedert behandelt. Alle wesentlichen Verfahren werden erleutert und gegeneinander abgewogen. Abgerundet wird das Buch durch Performanceangaben und einen Entscheidungsbaum, wann welche Variante eingesetzt werden sollte. Die Darstellung ist größtenteils in UML. Für diejenigen, die damit nicht vertraut sind, gibt es am Ende eine knappe, aber für das Buch ausreichende Einführung. Dieses Buch ist nicht für Anfänger geeignet, aber wer schon fortgeschrittenes Wissen hat, findet hier eine Spezialabhandlung, die einem hilft, eines der wichtigsten, aber oft vernachlässigten Gebiete von Java zu meistern. Dieses Buch ist ein Vorbild für alle, die Spezialgebiete von Java behandeln möchten.



Produkt: Broschiert
Titel: Programmieren lernen in Visual Basic .NET, m. CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Walter Doberenz, Thomas Kowalski
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Ziemlicher Unfug


Das Buch gleicht mehr einem unfreiwiligem Bekenntnis des Nichtwissens seitens des Autorenteams. Offenbar haben Sie beschlossen, nach einmaligem Öffnen und Schließen der VS 7.0 IDE nun darüber mal ein Buch zu schreiben. Es vergeht kaum ein Kapitel ohne mehr oder minder grobe Schnitzer, was man Ihnen zugute halten kann ist, dass der Code (Drei - Vierzeiler) zumindest compiliert .So kann z.B. der deutlich herausgehobene "Hinweis": "In einem Stringliteral muss das Komma (nicht der Punkt) der Dezimaltrenner sein, um erfolgreich in eine Fließkommazahl konvertierbar zu sein." schon bald zur Partyanekdote werden, wenn die Verfasser irgenwann bemerken, dass die Interpretation von Dezimal-Trennern allein von der Spracheneinstellung des Betriebssystems abhängt und somit der String "2.33" oder "2,33" bei der Konversion nach Fließkommazahlen je nach Spracheneinstellung mal als 2,33 oder 2330 auf dem Clientrechner interpretiert wird. Uups! Dagegen nehmen sich die Windows Eventhandler-Routinen, die fälschlicherweise konsequent nur Basisklassen-Events aufrufen statt der gewünschten Funktionalität in den abgeleiteten Klassen, eher harmlos aus, denn sowas merkt man bereits in der Entwicklung (und vielleicht auch beim Erstellen der Code-Beipspiele ?) und nicht erst beim Kunden. Nach dem Lesen der ersten drei Kapitel ging das Buch dann Richtung Rundablage.



Produkt: Broschiert
Titel: Internet für Dummies. In 80 Sekunden um die Welt.
Verlag: mitp
Autoren: John R. Levine, Carol Baroudi, Margaret Levine Young
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis


Obwohl dieses Werk ausgezeichnet für Einsteiger geeignet ist, so müssen doch einige Einschränkungen hingenommen werden. Die Aktualität ist an vielen Stellen nicht gegeben - auch unter Berücksichtigung der kurzen Innovationszyklen im Internet - und inhaltlich wünscht man sich an der einen oder anderen Stelle doch gern mehr Ausführlichkeit.
Die Buchserie "für Dummies" ist inzwischen derart populär, daß der Verlag die Preise der Nachfrage "anpassen" kann. Ergebnis: Wenig Inhalt, viel Geld.
Dies alles bedeutet allerdings nicht, dass es sich um ein schlechtes Buch handelt - eher besserer Durchschnitt.
Fazit: Für's Geld gibt's woanders oft mehr.



Produkt: Broschiert
Titel: XSLT
Verlag: O'Reilly
Autoren: Doug Tidwell
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gut geeignet für den XSLT-Einstieg


Dieses Buch hat mir sehr geholfen beim Erlernen und Verstehen von XSLT. Die Beispiele sind verständlich und leicht nachzuvollziehen. Die Theorie und Logik kommen ebenso wenig zu kurz wie das Verständnis.Für XSLT-Anfänger mit XML-Grundwissen absolut empfehlenswert.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Java Server und Servlets . Portierbare Web-Applikationen effizient entwickeln
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Schreiber Roßbach
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Echte Alternative zu CGI


Eins vorweggenommen: Ich finde das Buch richtig klasse, möchte hier aber nicht auf die Einsatzmöglichkeiten und technischen Details des WEBAPP-Frameworks eingehen, da diese in der Beschreibung eh schon dargestellt worden sind, sondern lieber meine Erfahrungen mit dem Buch/dem WEBAPP-Framework schildern. Das Buch besteht aus drei Teilen. Im ersten wird ein kleiner Einblick in die Möglichkeiten von Serverprogrammierung gegeben. So werden zum Beispiel ein simpler Web-Server in Form eines Servlets programmiert. Aufgrund der ausführlichen Erläuterungen ist das Buch auf für Einsteiger geeignet(auch wenn das mitunter ein wenig Mühe und Schweiß kosten kann). Nachdem man sich während den ersten achtzig Seiten des ersten Kapitels kleineren überschaubaren Projekten gegenübergesehen hat, wird man im Rahmen des zweiten Kapitels vor die ein oder andere Herausforderung gestellt. Im zweiten Teil wird im Wesentlichen das von den beiden Autoren entwickelte WEBAPP-Framework vorgestellt. Auch der Teil des Buches ist sauber struckturiert. Besonders erwähnenswert ist dabei die ausführliche Beschreibung/Erklärung der Absichten und Intentionen, die mit der Einführung bestimmter Klassen verfolgt wurden. Ein besonderes Augenmerk geht dabei auf die Graphiken, die einem nicht nur die ohnehin gut beschriebenen Ablaufmechanismen innerhalb des WEBAPP-Frameworks illustrieren, sondern einem auch später helfen, den Überblick zu wahren. (Sie werden merken, was ich meine, wenn Sie zum -zigsten mal zum selben Teil zurückschlagen, weil da doch noch eine Kleinigkeit war, die Sie wohl überlesen haben ;-)). Wie sich aus dieser Anmerkung schon entnehmen lässt, ist dieses Buch nichts für Querleser. Das Buch ist prinzipiell so aufgebaut, dass man beim ersten mal gar keine andere Wahl hat, als es vom Anfang bis zum Ende durchzulesen. Aus diesem Grund empfehle ich jedem, der sich dieses Buch ernsthaft zu Gemüte führen will, sich dafür eine längere Zeit vorzunehmen. Das dritte Kapitel zeigt schließlich, was alles machbar ist und wie flexibel dieses WEBAPP-Framework nun eingesetzt werden kann. Bleibt noch zu erwähnen, dass der Quellcode für private und weiterentwickelnde Zwecke defacto frei ist, Für kommerzielle Verwendung muss man sich jedoch mit den Autoren kurzschließen. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich sowohl bei diesem Buch als auch bei dem beschriebenen WEBAPP-Framework um eine hervorragende Arbeit von Peter Roßbach und Hendrik Schreiber handelt.
Eine echte Alternative zu CGI...



Produkt: Broschiert
Titel: LINUX als Windows- Server. ( Praktische) PC- Vernetzung mit LINUX/ UNIX und dem Internet.
Verlag: dpunkt-Verlag, Heidelberg
Autoren: Andreas Roscher
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gutes Buch besonders für Debian - Linux - User


Das Buch beschreibt den Aufbau eines Linuxservers im Windowsnetzwerk. Angefangen von Grundbegriffen zur Verwendung von Linux (insbesondere auch Konsolenbefehle) bis zum Aufbau eines DNS - Servers und Internetgateways (DSL - Einbindung fehlt) wird alles besprochen. Auch die Einbindung von Windowssystemen mittels Telnet, FTP , WWW oder SAMBA wird ausführlich besprochen. Was fehlt sind die Themen Mailserver und Firewalling, leider. Fazit: Gutes Buch für alle Debian - User, da das Buch auf dieser Distribution aufbaut. Für z.B. SUSE Linux - Anwender müssen einige Änderungen an den Lösungsvorschlägen selbst gebastelt werden (bzw. nach der SUSE - Doku).



Produkt: Broschiert
Titel: Das große Webdesign-Paket, m. CD-ROM
Verlag: Data Becker
Autoren: Marco Abrar
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sie wollen auch mit ihrer selbstgebastelten Seite ins Netz?


Für alle die auch eine "Homepätsch" wollen. Einfach die mitgelieferten Buttons einbauen und noch ein bisschen Text... schnell noch die Urlaubsfotos mit dem *supermegatoll* getesten Grafikprogramm bearbeiten und auf die HTML-Seite klatschen.... UND schon ist die 0-8-15 Seite fertig ;-)



Produkt: Taschenbuch
Titel: MCSE Windows 2000 Professional.Die deutschen Fragen
Verlag: mitp
Autoren: Philipp Föckeler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Einfach Super


Das Buch ist die Beste Vorbereitung auf die MCP-Prüfung. Hab am 14.06 mit 940 Punkten bestanden und 70% der Fragen waren ORIGINAL vom Buch, bzw. CD. GOIL



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux im Windows-Netzwerk, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Bernd Burre, Uwe Debacher, Bernd Kretschmer
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein wirklich hilfreiches Buch!


Eigentlich mehr zufällig ist mir das Linuxbuch auf dem Bildschirmerschienen ... und ich dachte mir, es wäre wieder so mal eine Literatur mehr, die nicht viel aussagt......Tja, so kann man (hier: ich=man) sich täuschen! Das Buch ist eine sehr grosse Hilfe für einen Linux-Anfänger und ich bin nur dank ihm in der Lage, einen Linuxserver nach meinen Vorstellungen zu installieren. Für jemanden, der aus der Microsoft - Welt kommt, beginnen die Probleme ganz amAnfang: Welche Aufgabe soll der Sever erledigen und wie muss erpartitioniert werden. Das Buch ist bereits zu diesem Zeitpunkt für mich wesentlich besser als das Handbuch von SuSE! - Später, beim Aufsetzen von DHCP, Samba , Apache etc sind die Buchinhalte wirklich sehr hilfreich. Ich danke den Autoren herzlich für Ihre für Ihre Arbeit.
Eine "kleine Schattenseite" gibt es allerdings schon: Die letzte Auflage ist vom Feb 02 für SuSE 7.3. Ich habe mir (leider) die Version 8.0 gekauft und muss feststellen, dass z.B. viele Dateien einen anderen Platz im Dateisystem haben.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich C++.
Verlag: Markt + Technik, Mchn.
Autoren: Jesse Liberty
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Kompaktes Einstiegsbuch fuer C++


Jesse Liberty hat mit ,,C++ in 21 days'' einen der Klassiker der Computerbuchbranche geschrieben. Was ist nun von dieser deutschen Version zu halten? ,,Jetzt lerne ich C++'' ist eigentlich die Uebersetzung des Vorgaengerbuchs ,,Teach Yourself C++ in 24 hours''. Leider ist das aber nur die halbe Wahrheit: Beide Buecher sind sich so aehnlich, das ich vom Kauf beider Exemplare abraten muss.
Welches ist nun das bessere? ,,Jetzt lerne ich C++'' ist eine kompakte, nicht zu detaillierte Einfuehrung in die Programmiersprache. Dem Leser wird ein erster Ueberblick ueber die wichtigsten Funktionalitaeten gegeben und genau darauf zielt das Buch auch ab. Wer bei einem Buch mit dem Untertitel ,,ein 24h-Crashkurs'' mehr erwartet, wird auch einem Taschenwoerterbuch schlechte Noten geben, weil die Enzyclopaedia Britannica mehr Fakten enthaelt. Also im Klartext: Ein Einstiegsbuch zum reinschnuppern, genau das und nicht mehr.
Zwei Anmerkungen muss ich allerdings noch loswerden: Zum einen ist das Buchlayout *sehr* gewoehnungsbeduerftig. Icons am Textrand machen den Lesefluss schwer und sind nicht jedermanns Sache (meine nicht). Sie sollen zwar den Text inhaltlich gliedern (wichtig, Bemerkung, Neuer Begriff etc.), sind m.E. aber eher hinderlich (das bringt die Wertung auf 4 Sterne runter). Zum anderen hat Markt&Technik nun auch die Uebersetzung des grossen Liberty-Klassikers angekuendigt (fuer jetzt (Nov.99)). Er wird in einem hoeheren Preissegment liegen und es ist zu befuerchten, dass ,,Jetzt lerne ich C++'' keine Neuauflage erlebt. M&T hat sich damit einmal mehr selbst in den Fuss geschossen: Die Uebersetzung von ,,21 days'' liess so lange auf sich warten, dass viele meiner Kollegen sich das Englische Original gekauft haben. Nun ist der Markt augetrocknet, das Buch leicht veraltet und endlich erscheint die Uebersetung. Na dann viel Glueck.
Fazit: Preisguenstiges Einstiegsbuch zum Reinschnuppern; evtl. auf den ,,grossen Bruder'' (C++ in 21 Tagen) warten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung