Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Core Java 2 - Band 2 Expertenwissen . Aktuell zu J2SE 1.3 und 1.4
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Cay S. Horstmann, Gary Cornell
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Sehr fundiert, aber sehr Fehlerhaft


Ein sehr gutes Buch, aber leider viel zuviele Rechtschreib- oder Formatierungs-Fehler.
Direkt im Inhaltsverzeichnis ist in Schriftgrösse 18 "ATW für Experten" zu lesen (statt "AWT") Das ist schon sehr peinlich.
Ansonsten ist das Buch sehr fundiert. ich finde es nur schade, dass man einige kompliziertere Themen in den ersten Band gepackt hat. Man gewinnt den Eindruck, dass man auf jeden Fall beide Bände kaufen soll.
Im übrigen bezieht sich die Rezension von Amazon scheinbar auf eine ältere Ausgabe des Buches, Streams oder Objekt-Serialisierung sind Themen die ich in Band 2 vermisse. Sie sind wohl mit dieser Ausgabe in Band 1 gewandert.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Inside Windows Scripting Host.
Verlag: Microsoft Press, München
Autoren: Günter Born
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Unübersichtlich, langsam, schlecht strukturiert


Ich war auf der Suche nach einem Buch das mich schnell und einfach in den Windows Scripting Host einführt, da ist dieses Buch aber ein absoluter Fehlkauf. Seitenweise wird in das Warum und Wieso eingeführt, kommt es dann zur Sache z.b. Anpassung von Visual Basic an die Scripting Host Komponenten versagt das Buch, denn der Autor vergisst schlicht und einfach zu beschreibem welche Dateien denn nun hinzugefügt werden müssen.
Schon früh klärt der Autor darüber auf das man lieber in eine Referenzliste der Objekte schauen sollte als in sein Buch.
Seitenlanges Abgelaber anstatt klipp und klarer Anweisungen, da kann man mit dem Visual Basic Handbuch wirklich mehr anfangen.
Fast könnte man schon sagen, das es ein absolut typisches Microsoftbuch ist, denn stundenlang muss man sich anhörenen/ansehen welche Wunderbaren Welten sich einem nun Dank MS und dem Scripting Host auftun.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Dynamic HTML
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Markus Mann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Locker geschrieben, viele Details und praxistauglich


Das Buch liest sich locker und gibt trotzdem viele wichtige Details. Es ist für einen Praktiker sehr gut geeignet. 'Der Author bietet problemorientierte "Komplettlösungen", die als Grundlage für eigene Lösungen genutzt werden können. Ein lesenswertes Buch mit vielen nützlichen Informationen zum Thema DHTML.



Produkt: Broschiert
Titel: Prüfungstraining für Bilanzbuchhalter, 2 Bde., Bd.2, Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen, Recht, Elektronische Datenverarbeitung, Kosten- und Leistungsrechnung sow
Verlag: Neue Wirtsch.-B., He.
Autoren: Jörg Kuntzmann, Sven Andresen, Dirk Kuntzmann, Jochen Langenbeck, Thomas. Ostermeyer
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Finanzwirtschaft - nicht unbedingt empfehlenswert


- Trotz Auflage 1999 werden Aufgaben noch mit 15 % USt bzw. 45 % KSt gerechnet - Aufgaben beinhalten gelegentlich Fehler - Lösungsansätze teilweise nicht nachvollziehbar - Zwischenrechnungen sind erforderlich - Erläuterungen / Stellungnahmen zu Lösungen teilweise zu knapp
Ich habe mich im Rahmen der Prüfungsvorbereitungen mit diesem Buch sehr schwer getan.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Kompendium Screen Design. Effektiv informieren und kommunizieren mit Multimedia
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Frank Thissen
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Der neue Standard für Designer


Diese Buch ist eine Wohltat im Gewülst von Design-Handbüchern und -Ratgebern. Zum einen vermittelt es durch seine einfache aber klare und präzise Sprache, die sich auf das Wesentliche (aber Wichtige) beschränkt, Anfängern einen idealen Einstieg in die Prinzipien des Screen Design ohne zu überfordern. Zum Anderen ist es durch seine stringente Übersichtlichkeit auch für Profis ein wichtiger Leitfaden, der für jedes Projekt als "Checklist" dienen kann.
"Look and feel" des Buches erhöhen den Lesewert und spiegeln gleichzeitg die Botschaft dessen Inhalts wieder: Design für Benutzer, nicht für Designer.
Der Preis im Verhältnis zur reinen Textmenge scheint an der Schmerzgrenze. Aber man bezahlt ja nicht für die Buchstabenmenge, sondern für relevante Information und die ist es allemal wert.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Visual Basic .NET . Das komplette Starterkit für den Einstieg in die .NET-Programmierung
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Peter Monadjemi
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Zu Empfehlen...


Ein besonders lockerer Schreibstil und eine Portion Programmiererhumor lassen dieses Buch sehr kurzweilig erscheinen (Und das bei einem Fachbuch !).Zu bemängeln wäre nur, daß das Buch zu sehr auf Konsolenanwendungen ausgerichtet ist (Windows-Formulare und deren Steuerelemente kommen zu kurz). Außerdem hat der Autor einige kleinere Flüchtigkeitsfehler übersehen. Aber es gelingt Peter Monadjemi sehr gut, den Charakter von VB.Net zu vermitteln.Ich werde mir auf jeden Fall das Visual Basic.NET Kompendium dieses Autors zulegen, sobald dieses erschienen ist.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das große MSP430 Praxisbuch, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Lutz Bierl
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Buch


Gut verständliche deutschsprachige Literatur.Gut gegliedert, und sehr verstandlich wird die Innerei der kleinen Stromsparer erklärt.Aber Achtung!!! Für Einsteiger wohl weniger geeignet, man sollte schon etwas Grundlagen in assembler (u. C), evtl. auch über andere µController und natürlich etwas Elektro- bzw. auch Schaltungstechnik mitbringen.
Volltreffer für Studenten und Entwickler......tolles Buch
-> ein stern abzug, aus prinzip gegen die generell so hohen Fachbuchpreise (nix gegen dich Lutz...)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Internet-Praxis für Juristen, m. CD-ROM
Verlag: Heymanns
Autoren: Markus Blümel, Erwin Soldo
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Eine passable Einführung, aber reichlich teuer


Anm.: Dies ist eine Rezension für eine Zeitschrift der Fachschaft Jura der Universität Bonn. Sie ist unter dem Gesichtspunkt zu sehen, in wieweit das besprochene Buch für Juristen geeignet ist.
Das Werk der beiden Kölner Autoren enthält einen prufunden Über- und Einblick in die Computerwelt. Hierbei werden auf rund 230 Seiten die Entstehung und Funktionsweise des Internet beschrieben, die benötigte Hardware beschrieben, die Software auf einer CD mitgeliefert und Installation für Windows 3.x und 95 relativ ausführlich beschrieben. Andere Betriebssysteme werden ausgeschlossen, aber wer sich monatlich seinen Linux-Kernel neu kompiliert, braucht wohl auch keine Hilfe beim Einrichten seines Browsers. Trotzdem wirkt die Beschränkung auf den MS-Konzern angesichts der Hackernähe, die durch ein Vorwort vom Chaos Computer Club-Pressesprecher Andy Müller-Maguhn, Abbildung der CCC-Homepage und dem Eingehen auf die Hackerszene entsteht, unharmonisch. Aber dies schmälert nicht seine Brauchbarkeit für den Online-Einsteiger; das Buch wird dem Untertitel Online-Einstieg leicht gemacht sehr gerecht und wendet sich gerade nicht an Fachleute. Die 230 Seiten im Hausarbeitsstil (1/3 Rand, 1,5-facher Zeilenabstand) sind sehr schnell und gut lesbar und laden zum Überfliegen oder auch Schmökern ein. Jedoch ist der erste Teil eben eine allgemeine und technische Einführung in Computertechnik, Internet- Protokolle und das Inter-Netz - was, wie gesagt, auch verständlich und gut gelungen ist -, allerdings ist der Teil von ganz wenigen Punkten abgesehen, nicht Juristen-spezifisch und könnte eben auch in anderen Büchern stehen.
Der zweite Teil, die 50 Gelben Seiten, werden da schon konkreter und sind eine Zusammenstellung von juristischen Links und allgemeinen Suchmaschinen. Die Links sind aber in der Regel unkommentiert; eine kurze Beschreibung oder Bewertung wäre hilfreich. Allerdings fällt auch hier ins Auge, daß abgesehen von einer unkommentierten Auflistung von einigen Newsgroups und Sekundärverweisen auf Mailinglists nur www-Seiten genannt werden, was wiederum nicht ganz ins hackernahe Bild paßt. Eine Auflistung von ftp-Servern und Mailinglisten wäre hier wünschenswert.
Der dritte Teil des Buches heißt CD und beinhaltet zunächst Zugangssoftware von T-online und CompuServe sowie den MS Internet Explorer. Insoweit kann jeder Leser selber bewerten, ob er Werbung mitgeliefert bekommt, durch die er als Marktneuling an machtgierige Konzerne gebunden werden soll, oder ob er diese Software als Bereicherung empfindet. Daneben befinden sich allerdings noch nützliche Daten auf der CD, u.a. PGP sowie über 1000 Links.
Zusätzlich zum Buch gibt es beim Verlag eine Website, über die Links und Informationen aus dem Buch aktuell gehalten werden sollten. Das ist zwar eine prima Idee, aber die Ausführung kann (mich) nicht überzeugen.
Die fehlende Hacker-Kompatibilität soll jedoch nicht das Werk insgesamt überschatten. Das einzige, was nicht paßt, ist die angedeutete Hackernähe zur Beschränkung auf populäre User-Dienste. Vielleicht gerade wegen dieser Beschränkung ist es jedoch leicht verständlich und bietet eine kleine Einführung in das Computerwesen und einen kurzen Überblick in die juristische Recherche.



Produkt: Broschiert
Titel: Intranet-Internet im betrieblichen Einsatz.
Verlag: Datakontext, Köln
Autoren: Helmut Mocker, Ute Mocker
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
unterhaltsam gechriebene Info für Einsteiger


Im Rahmen meiner Diplomarbeitrecherche laß ich dieses Buch. Es ist sehr zu emphehlen für Internet-Einsteiger, die praxisorientiert und unterhaltsam Informationen zu diesem Thema suchen. Man muß eben doch nicht trockene Info langweilig präsentieren!!!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Macromedia(r) Flash 5
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Norbert Busche
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nunja..


Also so brilliant finde ich dieses Buch nicht, im Gegensatz zu meinem Vorrezensionaer. Es sind genuegend Fehler vorhanden, mit denen man zwar klarkommt, die mir aber trotzdem negativ aufgefallen sind. Beispielsweise, sind die Tastaturkombinationen mitunter falsch, und es wird auf eine CD-Rom verwiesen, die dem Buch irgendwie nicht bei liegt (oder ist hier etwa die Flash5-CD gemeint - Wird nicht erwaehnt).
Bis zum Kapital Animationen, hat mir das Buch dennoch sehr gut gefallen, ab da kam ich jedoch heftigst ins schleudern. Unteranderem, weil gleich mit Schluesselbildern u.ae. gearbeitet wird, ohne das erklaert wird, wie man sie genau einrichtet.
Und um Last but not least noch einen Kritikpunkt anzumerken, ich haette es besser gefunden, wenn statt der Informationen, wie ich die *.fla auf meinen FTP bekome, mehr Texteffektbeispiele o.ae. im Buch gewesen waeren. Ich gehe einfach mal davon aus, das jemand der seine Site in Flash designen will, weiss wie man Seiten uploaded, usw.
Ansonsten, gutes Buch :)



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung