Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: UNIX, C und Internet
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Wulf Alex, Gerhard Bernör, B. Alex
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
gute Einführung für Linux und Unix


Das Buch ist eine gute und humorvolle Einführung in Unix. Wegen des unterhaltsamen Stils läßt es sich gut lesen. Natürlich ist es damit auch für Linux geeignet. In der heutigen Zeit könnte es für viele Leser ein Nachteil sein, daß das Buch nicht spezifisch auf Linux ausgerichtet ist, sondern allgemeiner gehalten ist. Dafür ist es auch z.B. für Solaris anwendbar.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: ASP.NET. Grundlagen und Profiwissen, mit CD-ROM
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Patrick A. Lorenz
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Buch, allerdings ein bißchen aufgebläht


Eines Vorweg: Dieses Buch ist für erfahrene Entwickler, die einen Umstieg auf ASP.Net mithilfe von C# erwägen, eine erste Wahl. Das einzige, was das Buch meiner Meinung nach aufbläht sind die unzähligen Tabellen, die alle Eigenschaften und Methoden einer Klasse auflisten - das resultiert wohl durch die Intention des Autors, dieses Buch so vollständig wie möglich zu gestalten. Die allermeisten jedoch, die sich mit diesem Buch auseinandersetzen, haben Zugriff auf die MSDN (sei es online oder offline), auf die man getrost verweisen hätte können. Mal ehrlich: Wie bequem kann das lesen eines Buches im Ziegelsteinformat während einer Zugfahrt sein? Ansonsten ist dieses Buch fachlich wirklich sehr gut, es geht auch auf Probleme ein, die sich erst nach längerem Beschäftigen mit der Materie auftun und das ist meiner Meinung nach Gold wert...



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Die C++-Programmiersprache. Deutsche Übersetzung der Special Edition
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Bjarne Stroustrup
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Erstklassige Einführung und Referenz


Ich habe mir dieses Buch gekauft, um die Sprache C++ zu lernen. Aus meinem Informatikstudium waren mir bereits die Grundzüge von C sowie Java bekannt. Um die Sprache C++ zu lernen brauchte ich aber noch eine gute Einführung. Dieses Buch ist ideal um die Sprache von Grund auf zu lernen (besonders den OOP-Ansatz) und ist weiterhin excellent als Referenz nutzbar. Ich glaube es gibt kein Buch, das dieses fundamentale Grundwissen besser vermittelt.



Produkt: Broschiert
Titel: LINUX. Wegweiser für Netzwerker.
Verlag: O'Reilly/VVA
Autoren: Olaf Kirch
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Für das schwierige Thema sehr verständlich geschrieben


Ein sehr verständlich geschriebenes Buch, das auch für Nicht-Profis, die sich nur ein wenig mit der Materie auskennen, nützlich ist. Die Erklärung mit Beispielen und Phantom-Netzen ist einleuchtend und nachvollziehbar. TCP/IP, PPP, SLIP, DNS, SNTP und NNTP werden ausführlich beschrieben, sowie deren Linux-Konfiguration. Ebenso wird die recht komplizierte Sendmail-Konfiguration dargestellt. Mir hat das Buch deshalb sosehr gefallen, weil es einfach und unkompliziert geschrieben ist, Schritt für Schritt in der Materie weitergeht und auf abgehobenes Fachchinesisch verzichtet



Produkt: Taschenbuch
Titel: Internet intern. PHP 4 und MySQL.
Verlag: DATA Becker, Ddf.
Autoren: Gudrun Anna Leierer, Rolf D. Stoll
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
guter Einstieg in PHP 4 und MySQL


Vorliegendes Buch hat bereits seine 3. Überarbeitung erfahren und an Inhalt und Umfang kräftig zugelegt. Ausführlicher wird nun auf die Installation des Apache-Webservers, von PHP4 und MySQL unter Linux und Windows eingegangen. Besonders interessant sind die beiden neuen Kapitel zur Flash-Programmierung mit PHP und zu PHP und XML.
Wer erste Erfahrungen mit der Programmierung für das Internet erworben hat und nun seine Webseiten mit dynamischen Inhalten hinterlegen möchte, findet mit vorliegendem Buch einen guten Einstieg in PHP und MySQL. Für den vorgeschrittenen Benutzer halten die beiden Autoren zahlreiche Tipps und Tricks bereit. EineWebshop-Anwendung mit PHP und MySQL realisiert, runden das Angebot ab.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C/C++ - Von den Grundlagen zur professionellen Programmierung. (m. CD-Rom)
Verlag: Galileo Press
Autoren: Ulrich Kaiser
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Nicht's für Anfänger


Also ich habe das Buch gekauft, in der Hoffnung, als Anfänger gut beraten zu sein, aber das wahr nicht so. Es werden dort Grundvorraussetzungen erwartet, die man als Anfänger nicht erfüllt. Es ist auch nicht besonders gut aufgebaut. Es verzweigt zu oft.



Produkt: Broschiert
Titel: Recht des Internet.
Verlag: C. F. Müller, Hdbg.
Autoren: Markus Köhler, Hans-Wolfgang Arndt
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Einführung für den Juristen, nicht für den Laien !


Das Buch "Recht des Internet" ist eine Einführung und behandelt übersichtlich die verschiedenen Themengebiete des Internet-Rechts. Zwar setzt es einige juristische Grundkenntnisse voraus und dürfte daher eher für juristische Praktiker gedacht sein, doch es enthält viele Verweise auf weiterführende Literatur und ermöglicht somit einen schnellen Zugang zu den Grundkonstellationen dieses Rechtsgebiets. Die Änderungen durch das Fernabsatzgesetz und andere Änderungen sind in der zweiten Auflage bereits vorschauend angesprochen, mit der kommenden Auflage wird und muss dieser Bereich aber erweitert werden. Empfehlenswert, aber nicht für den Laien !



Produkt: Broschiert
Titel: DivX & MPEG Xtreme
Verlag: Data Becker
Autoren: Joern Thiemann, Oliver Kürten, Achim Wagenknecht
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gute Einführung in Videocapturing - DivX-mäßig eher überholt


Die Stärken des Buches liegen klar auf der Hand: hier erhält man eine sehr detailierte und gute Einführung über den Umgang mit Virtual-Dub - und worauf man bei der Aufnahme von analogen Videoquellen mittels VirtualDub achten muß. Wer hier die Grundzüge verstehen will, für den bietet dieses Buch einen sehr guten Überblick.
Nachteil dabei: manchmal hört das Buch dort auf, wo es in der Praxis noch interessante Fragen gibt - manches wird doch nur thematisch angerissen, aber nicht mehr im Detail behandelt, etwa die Verwendung und Einstellung von wesentlichen Codecs wie MJPEG - dieser wird nur relativ kurz erwähnt. Aber auf jeden Fall wird man als Leser auf die richtige Schiene gesetzt.
Digitals capturing - hier bietet das Buch nichts, aber dies ist ja auch viel einfacher, da das Überspielen von einem digitalen CamCorder ja nur ein einfacher Kopiervorgang ist. Allerdings hätte doch angeführt gehört, wie man einen ditalen Camcorder mit analogen Eingängen benuten kann, um analoges Material (hochwertig) über Firewire auf die Festplatte zu bekommen. Immerhin ist dies eine der interessantesten Möglichkeiten, um alte analoge Videoaufzeichnungen hochwertig zu digitalisieren.
Veraltet ist das Buch leider, was DivX angeht. Hier wird noch die alte Version 3 verwendet, die Version 4 nur mehr erwähnt. Und gerade mit DivX 5.02 sind viele der "Kunstgriffe", die in Version 3 noch notwendig waren, einfach überholt, weil hier hochwertig im 2-pass Verfahren gearbeitet werden kann - und damit etwa die Verwendung von Orakle wie beschrieben nicht mehr notwendig ist. Wer also DivX 5 anwenden will - und das ist sehr sinnvoll weil der Letztstand, der muß die hier dargelegten Prinzipien selbst auf die aktuellen Codec-Versionen "umlegen".
Hinter dem Buch steht auch ein Autorenteam, das aber manchmal nicht optimal abgestimmt ist. Da wird etwa vorne behauptet, daß man nicht in der SVCD-Auflösung capturen soll, weil dies zu starken interleacing führe - und in einem hinteren Buchteil wird dies als Methode angeführt.
Über MPEG-2 fehlen doch viele wesentlichen Hinweise, das Herstellen von den hochqualitativen S-VCDs wird eher mangelhaft beschrieben - etwa, welche GOP Struktur einzustellen ist, oder worauf genau bei den Videobitraten beim Erstellen von S-VCDs zu achten ist. So werden nicht einmal alle Details dieser Norm beschrieben, und hier geht das Buch eben manchmal nicht weit genug. Dies hat aber wieder den Vorteil hat, daß es nicht nur Profis anspricht.
Insgesamt: aus heutiger Sicht - Ende August 2002 - nur mehr 3 Punkte aufgrund der Veralterung, wenngleich das Werk insgesamt eine gute Einführung bietet. Allerdings wäre eine Überarbeitung des Buchs inzwischen doch nötig (vielleicht gibts ja mal eine neue Auflage.)



Produkt: Broschiert
Titel: Scannen wie die Profis
Verlag: DTV-Beck
Autoren: Michael Kneißl
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Technik Blabla


Ein sehr enttäuschendes Buch. Der Autor ist Diplomingenieur und weiß sicher gut über die Scanner-Technologie bescheid. Leider schreibt er aber auch wie ein Ingenieur und hat vom anschaulichen Erklären wenig Ahnung. Kostprobe? "Die Gammafunktion ... Was ist damit gemeint? korrigierte Helligkeit = Helligkeit (hochgestellt) Gamma. Gamma ist als ein Wert, der Helligkeitswerte verbessert, oder sagen wir besser: verändert. Durch die Verwendung der Gammafunktion auf ein Bild können Sie dessen Bildpunkte aufhellen oder auch abdunkeln. Der Wertebereich der Helligkeit geht von 0 bis 1 (schwarz bis weiß). Der Wert Gamma gleich 1 gilt als Neutralwert da: korrigierte Helligkeit = Helligkeit. In der Darstellung einer Gradationskurve (Darstellung von Gamma, Helligkeit und Kontrast von jedem Punkt der Tonwerteskala), auch als Gammakurve bezeichnet, stellt Gamma = 1 eine Gerade dar." Alles klar?



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Basiswissen Softwarearchitektur
Verlag: Dpunkt Verlag
Autoren: Torsten Posch, Klaus Birken, Michael Gerdom
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Hält was es verspricht - Gute Einführung


Das Buch hält was es im Titel verspricht. Es gibt einen sehr flüssig geschriebenen und sehr gut zu lesenden Überblick über das, was heute "state-of-the-art" im Feld Software-Architektur ist. Das Buch gibt damit vor allem einen Überblick, über das, was die Forscher am Software-Engineering-Institute der CMU über das Themengebiet publiziert haben - und das in Deutsch und sehr gut zu lesen. Wesentliche Fragen werden abgedeckt, wie* wo sollte Architektur in der Projektorganisation aufgehängt sein?* Wie geht man beim Erstellen einer Architektur idealtypisch vor?* was sind Einflußfaktoren (non-functional requirements)?* wie macht man es - wobei die Autoren sehr korrekt anmerken, dass Sie nur Hinweise geben können und auch kein Kochbuch haben - das gibt's ja auch bekanntlich nicht?* wie dokumentiert man das genaze in der UMLund mehr ... ein Beispiel und ein Exkurs über Software - Product - Line Architekturen runden das ganze ab.
Wie gesagt - für ein Buch, das den Titel Basiswissen trägt, ist das absolut o.k. und eine runde Sache. Nur als Tipp - einiges der Originalliteratur sollte man sich im Nachgang doch noch antun - weil zum Beispiel die Kapitel über non-funtional-requirements oder Architektursichten wegen der Gesamtlänge des Buches im Vergleich zu der Originalliteratur doch etwas zurückfallen - aber ist ja eine Einführung - also o.k.
Advanced topics, die einem im Tagesgeschäft das Leben schwer machen, kommen nicht vor, zum Beispiel* wie geht man mit der Menge Architekturdokumentation in agilen Prozessen um?* wie geht man mit Stakeholdern um, die einem die Requirements genau nicht sagen WOLLEN, weil sie sich nicht festlegen wollen, und genau KEINE Committments eingehen wollen, weil sonst jemand kommt und bei Ihnen Nutzeninkasso betreiben will :-)* wie man Architekturreviews positiv gestaltet - die Abschnitte über Kommunikationsverhalten könnten auch im Basiswissen noch ausgebaut werden - weil es einfach für die Produktivität eines Architekten extrem wichtig ist.* ebenfalls kein Thema ist "Enterprise-Architecture" - also wie man mit einer größeren Menge Anwendungen gleichzeitig umgeht - in dem Buch geht es um Projektarchitektur..
Nutzen pro Zielgruppe:* IT-Professionals, die wenig über Architektur wissen - für die ist das Buch eine absolut tolle Einführung* Erfahrene Projektarchitekten - werden nicht neues erfahren, können das Buch aber zum Beispiel einem weniger erfahrenen Kollegen zur Einarbeitung geben * Unternehmensarchitekten werden Ihr Aufgabengebiet nicht angesprochen finden - da kann man es auch zur Kommunikation für die Projektarchitekten verwenden.* und agile Entwickler können es lesen - der Widerspruch zwischen Agilität und umfangreicher Dokumentation wird hier aber auch nicht angesprochen



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung