Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Internet-Aktien. Investieren im Markt der Zukunft
Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Autoren: Johannes Schlütz, Andre Köttner
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Für Internet-Profis wenig hilfreich!!


Von dem Buch bin ich schwer enttäuscht. Als Internet-Profi war es mein Ziel, mich über Geldanlagemöglichkeiten in einem mir gut bekannten Markt zu informieren.
Von den 150 "Netto-Seiten" des Buchen verwenden die Autoren die ersten 60 Seiten, um über den "Internet-Sektor im Detail" zu berichten. Ich wage zu bezeifeln, ob ein Anleger wirklich den Unterschied zwischen einer "Bridge" und einem "Router" kennen muss. Mich hat auf diesen Seiten jedenfalls ein großes Gähnen überfallen.
Die Seiten 61-191 beschäftigen sich mit der Bewertung von Internet-Aktien. Der "Börsen-Neuling" wird bereits auf S. 65 mit Sätzen wie: "Stiegen die Kurse bei Large-Caps, sanken sie bei Mid- und Small-Caps und umgekehrt" konfrontiert.
Ab Seite 120 geht es dann um den Kauf von Internet-Aktien. Hier hätte ich detaillierte Informationen z. B. auch zu der Rolle von Discount-Brokern erwartet. Stattdessen heisst es auf S. 128 lapidar: "[...] wendet sich im ersten Schritt an eine Bank. Dort füllt es einen Kaufauftrag [...] aus [...]".
Meiner Meinung nach wendet sich das Buch eher an Anlage-Profis, die einen Einstieg in die Internet-Thematik suchen. IT-Profis sind mit diesem Buch falsch beraten.



Produkt: Broschiert
Titel: PHP 5 - Ein praktischer Einstieg
Verlag: O'Reilly
Autoren: Ulrich Günther
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein Buch wie auf der UNI


Man fühlt sich schnell auf eine Universität versetzt, es fängt leicht an, alles wird genauestens erklärt und plötzlich zieht das Niveau an, dass man im ersten Moment gar nicht mehr weiß wo hinten und vorne ist und die Erklärungen lassen merklich nach.ABER wenn man ein Kapitel des öfteren liest, sich in das Thema hineinkniet und im Internet nach Referenzen sucht, schafft man es doch!
Eben wie auf der UNI, dort ist es auch geschrieben worden.
Also insgesamt ein sehr gutes Buch, einen Stern Abzug, weil ein klein wenig weniger UNI im Buch sehr angenehm wäre!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Photoshop 6 Wow! . The Photoshop 6 Wow! Book
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Linnea Dayton, Jack Davis
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das Buch lohnt sich wirklich


Hallo an alle noch Unentschlossenen: Wer mit Photoshop arbeitet hat ein ideales Nachschlagewerk: das Buch lohnt sich wirklich. und zum Preis: was nichts kostet ist auch nichts!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Usability (X.media.press)
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Markus Beier, Vittoria von Gizycki
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Nur ein Artikel ist überragend.


Das Buch besteht aus vielen Einzelartikeln von diversen Autoren. Wobei nur der Artikel von Bas Raijmakers eine lesenswerte Ausnahme darstellt: Auf 30 Seiten beschreibt er in "Usability ist ein Mittel, kein Ziel" welche Gründe für Usability-Tests sprechen anhand anschaulicher Beispiele aus seiner eigenen Erfahrung. So prägnant, überzeugend und vollständig habe ich es bisher noch nirgends gelesen.
Aber die restlichen Artikel des Buches sollte man meiden. Besonders Anfängern werden nicht erkennen, dass die meisten Autoren das Thema Usability nicht verstanden haben, weil sie das falsche hervorheben (wie z. B. "Nutzerfreundliches Web-Design" statt "Nutzerfreundliche Websites"). Auch das fast jeder Autor in seinem Artikel für die gleichen Probleme und Lösungen andere (unübliche) Fachbegriffe verwendet, sollte Anfänger das erkennen von Zusammenhängen erschweren. Schädlich für Anfänger ist der fehlende strenge Aufgabenbezug und damit die fehlende Nutzungskontextanalyse und Anforderungsentwicklung, wodurch das Thema Usabilty auf das Design der Benutzungsoberfläche beschränkt wird.



Produkt: Broschiert
Titel: Scriptsprachen für dynamische Webauftritte
Verlag: Fachbuchvlg. Leipzig
Autoren: Wolfgang Dehnhardt
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr zu empfehlen!


Wer in das Programmieren von dynamischen Webauftritten einsteigen will, ist mit diesem Buch bestens bedient. Kompakt wird in die vier Scriptsprachen, die in Webauftritten fast immer verwendet werden, eingeführt. Für all diese Sprachen gibt es brauchbare Anwendungsbeispiele, wobei Serverprogrammierung und Datenbankanwendungen im Vordergrund sind (neben der Frontend-Programmierung in JavaScript). Ausführliches ist auch zum Umgang mit Cookies, Query-Strings, Request-Daten und Serverparametern gesagt, zu den „Standardsituationen" bei der Serverprogrammierung also. Trotz aller Kürze gehen aber Feinheiten nicht unter (ich kenne Perl ziemlich gut, habe aber doch noch einiges dazulernen können). Programmieren muss man schon können; für Programmieranfänger ist das Buch nicht gedacht.



Produkt: Broschiert
Titel: Guerilla Marketing im Internet
Verlag: Midas Management Verlag
Autoren: Jay C. Levinson, Charles Rubin
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Aufgeblähtes Halbwissen für Newbies


Irgendwo im Buch lässt sich der Autor über die tolle Marketingmöglichkeit aus, Information unbegrenzt wiederzuverwerten und empfiehlt diese Vorgehensweise, um Kunden preiswert mit immer "neuen" Inhalten locken zu können. Diesem sehr fragwürdigen Tipp ist der Autor in seinem Buch leider bis zum Exzess selbst gefolgt: Immer wieder und gnadenlos drischt er die selben Phrasen, wiederkäut sein bisschen Halbwissen und bewirbt ausgerechnet Newsgroups und Diskussionslisten als Allheilmittel für einfallslose Marketingverantwortliche. Was an diesem Buch "guerilla" sein soll ist mir schleierhaft, über innovative Werbeformen verliert der Autor kein einziges Wort, auch nicht über Suchmaschinenoptimierung oder programmtechnische Komforterhöhung einer Website. Fazit: Ein wirklich überflüssiges Buch, dessen Inhalt unaufgebläht gut auf 20 Seiten gepasst hätte und bestenfalls absoluten Einsteiger einen partiellen Überblick gestatten kann - für vorbelastete Leser jedoch nervtötende Zeitvergeudung. Die Übersetzung muss übrigens von einem Internet-Laien durchgeführt worden sein, so viele sinnlose wörtliche Übersetzungen von Fachbegriffen findet man selten.



Produkt: Broschiert
Titel: Das große Photoshop 4 Buch.
Verlag: Data Becker
Autoren: Michael Gradias
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
gutes Anfängerbuch, aber einige Fehler


"Das große Buch - Photoshop 4" ist ein gutes Buchfür Anfänger. Detailiert werden Bereiche wie Bildbearbeitung und -Optimierung, Ebenen, Känäle und Auswahlbereiche besprochen. Außerdem findet sich ein Abschnitt zum Thema "Photoshop fürs Webdesign". Der Author benutzt ein flüssigen Stil, nur manchmal wird es etwas zäh. Schade ist nur, daß sich einige Fehler eingeschlichen haben. Die Dateinamen im Buch stimmen nicht immer mit denen auf der CD-Rom überein, sodaß man sie erst nach langem Suchen oder garnicht findet. Manche Bilder sind auch nicht als Ausgangsbild vorhanden, sondern nur als fertige Version, sodaß man manche Tutorials garbicht richtig nachmachen kann. Dieses Manko, daß bei dem relativ hohen Preis doch etwas unprofessionell wirkt, schwächt den Eindruck des sonst guten Buchs doch ein wenig.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das Postfix Buch. Sichere Mailserver mit Linux
Verlag: Open Source Press
Autoren: Peer Heinlein
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
brauchbar


Zuerst war ich begeistert. Endlich ein Buch über ein solches Thema in deutscher Sprache. Auch ist der Aufbau gut gelungen und die Schreibweise sehr angenehm. Gut sind die Kapitel über Sicherheit und Wirkungsweise der einzelnen Postfixmodule.Leider geht der Autor wenig auf das wichtige Thema des Zusammenspiels mit MySQL ein. Ebenso werden die IMAP/POP3-Serverdienste stark vernachlässigt, ohne die Postfix selten betrieben werden. Im Kapitel 19 haben sich einige Fehler eingeschlichen und es fehlen einige Zusatzinformationen. Dadurch wird verhindert, daß man das Beispiel nachvollziehen kann.Somit ist meine Bewertung mit drei Sternen nicht so übermäßig gut ausgefallen.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Microsoft Windows. Programmierung für Experten.
Verlag: Microsoft Press, München
Autoren: Jeffrey Richter
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Einfach nur Krass


Ich bin ein unerfahrener Windowsprogrammierer (Win32neuling), habe mein Wissen nur aus Internettutorials angesammelt und bin nur auf dieses Buch gekommen weil ich wissen wollte wie man auf die serielle Schnittstelle zugreift. Dieses Buch hat mir jedoch auf verständliche weise erklärt wie alles bei Win32 zusammenspielt, mögliche Stolperfallen und deren Lösung wurden erklärt. Jezt wo man weis wie es geht, macht die API-programmierung erstmal richtig spass ;-).Einfach Genial



Produkt: Broschiert
Titel: PHP kurz & gut
Verlag: O'Reilly
Autoren: Rasmus Lerdorf
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Kurz & Gut


Wie der Name schon sagt - Kurz & Gut. Als Referenz zum schnellen Nachschlagen ist dieses Werk optimal geeignet. Das Programmieren wird einem allerdings nicht beigebracht, was auch nicht die Intention der Autoren war.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung